Pendeline 1290 Super Adventure

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2716
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Pendeline 1290 Super Adventure

Beitragvon Rudi L. » Mo 24.08.2015 13:04

nach dem Bericht

http://www.motorradonline.de/recht-und- ... elt/678762

und dem vernichtenden Urteil im aktuellen Tourenfahrer ist der Wiederverkaufswert meiner KTM ins Uferlose gesunken. Zum Glück will ich nicht verkaufen, sonst würde ich mich in der Tat ärgern. Weil die Karre stehen würde wie Blei oder ich müßte sie herschenken :P Bis es soweit ist gab es entweder ein Bugfix oder aber die Welt hat es vergessen :)

Ohne, daß ich an der Kompetenz von Testern zweifeln will, so ein gefährliches Schlingern wie beschrieben konnte ich auch mit Koffern an meiner Maschine nicht feststellen.

Andreas kennt ja auf der Autobahn nur eine Gasstellung. Auf dem Weg mit ihm zum Dolotreffen hatte ich keine andere Chance als den Hahn aufzumachen . 8)

Dabei pendelte die Kati tatsächlich mal bei 180km/h, dann wieder nicht, dann wieder mal erst bei 200km/h. Nie gefährlich aber auch nicht so gering, daß es nicht störte.
Als ich dann einhändig fuhr (Tipp von Andreas) war die Fuhre ruhig bis 230km/h mit Koffern, ab dieser Marke fing sie leicht an zu schlingern. Beugte man sich dann noch etwas nach vorne, so bescheuert das einhändig auch aussehen mag :) dann beruhigte sich die Kiste wieder.


Ich habe die Theorie, daß aufgrund des Winddruckes der bei hohem Tempo die Schultern stark belastet es nicht zu vermeiden ist, daß man Lenkimpulse einleitet und damit das schlingern verursacht, Verwirbelungen an den Koffern das noch verstärken. Natürlich darf das nicht sein, aber es ist eine Enduro. Da ist das Fahrwerk scheinbar weniger für solche hohen Geschwindigkeiten geeignet.

Auf der Landstraße hingegen hatte ich bislang viel Spaß damit.

Die stabilsten Kisten die ich bislang fuhr waren die Mille und die K1600GT. Letzterer war es auch egal ob mit Koffern oder Sozia oder solo. Sie zog ihre Bahn wie ein ICE.
Zuletzt geändert von Rudi L. am Mo 24.08.2015 13:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 7015
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon qtreiber » Mo 24.08.2015 13:12

na ja ist und bleibt halt eine KTM. Zweitklasse-Moped. :wink: :wink: :wink:


Ich gehe davon aus, dass du die verschiedenen Fahrwerkseinstellungen getestet hat. Meine R1200R fängt in der Einstellung "Soft" mit Koffern etc. auch ab ca. 200 KM/H an zu Pendeln. Mit der Einstellung "Sport" ist Ruhe bis zur Höchstgeschwindigkeit von 279,853 KM/H. Ob ich die vorgenannten Geschwindigkeiten alle zwei Jahre einmal nutze, bin ich mir nicht ganz sicher.


Überrascht bin ich allerdings über die zunehmenden Schadensmeldungen mehrerer KTM-Modelle, überwiegend Enduros, in anderen allgemeinen Foren.
Gruß Bernd (AUR)

Benutzeravatar
JvS
Geselle
Beiträge: 366
Registriert: Di 15.07.2003 22:46
Wohnort: am Fuße des Stilfser Jochs
Kontaktdaten:

Beitragvon JvS » Mo 24.08.2015 13:17

Eure Probleme möchte ich haben :wink:

Mein Panzerkreuzer kommt schon ab 140 ins Schlingern. Aber dem ist's egal, ob einhändig, zwei- oder freihändig.

Augen zu und durch *hihi*

Griass - JvS
...ich denke sowieso mit dem Knie
(Joseph Beuys)

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2716
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Mo 24.08.2015 13:21

ich sehe das nicht als Problem an. Wenn ich mit dem Motorrad viel Autobahn fahren würde wäre es schlicht ein anderes Modell geworden.

Allerdings kann ich die Erlebnisse der Tester schon nachvollziehen, wenn ich es auch nicht als so heftig aber schon deutlich merkbar empfunden habe. Und ein Fahrer hat sich offenbar deswegen hingelegt. Gut, war die 1190 aber die 1290 ist zwar ein gänzlich anderes Modell, trotzdem vergleichbar weil nahe dran.

Ich bin gespannt wie KTM jetzt auf die Kritik reagiert. Einen Lenkungsdämpfer hat meine verbaut und sie funktioniert vom Grundsatz her wirklich sehr gut, auch die Regeltechnik ist einfach nur klasse, weil sie spät eingreift, aber doch noch bevor es zu spät ist :P

Franz
Lehrling
Beiträge: 228
Registriert: Fr 05.04.2002 12:00
Wohnort: 822** westl. Münchens

Beitragvon Franz » Mo 24.08.2015 13:39

qtreiber hat geschrieben:...... bis zur Höchstgeschwindigkeit von 279,853 KM/H......


Eine R1200R????? Da fängt wohl der Tacho erst bei 99 an


.

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2716
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Mo 24.08.2015 13:49

wieso, meine K1600 lief 389,78144586

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6240
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » Mo 24.08.2015 14:01

Mindestens!

Ja, das alte Gepäck-Thema!

Grundsätzlich hieß es doch früher bei jedem Gepäcksystem das Geschwindigkeiten über 130 km/h zu vermeiden sind. Die Grundprinzipien der Aerodynamik haben sich m. W. seit dem nicht verändert.

Gute Besserung dem Piloten, an sich heißt es ja in solchen Fällen: Gas wegnehmen und rollen lassen, aber hinterher und ohne die Panik der jeweiligen Situation sind ja alle schlau(er.).

Neulich find meine F 800 mit dem normalen Arbeitsweg-Gepäck bei ca. 180 km/h auch das Pendeln an: Mit nagelneuem Hinterreifen (vorne ist noch der alte, aber noch gute drauf da das neue Profil für vorne grade nicht lieferbar war). Ganz neuer Eindruck, hatte ich so in inzwischen über 50.000 km auch noch nicht. :roll:
Grußsz, @rne

Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1318
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Beitragvon olliH » Mo 24.08.2015 14:05

JvS hat geschrieben:Eure Probleme möchte ich haben :wink:

Mein Panzerkreuzer kommt schon ab 140 ins Schlingern. Aber dem ist's egal, ob einhändig, zwei- oder freihändig.

Augen zu und durch *hihi*

Griass - JvS


Hast Du das Manual nicht gelesen?

Da steht doch mich Sicherheit drinnen das der Betrieb über 130 Km/h nur (wie in USA üblich!) mit Vollbusiger Blondine auf dem Sozius erlaubt ist!
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1318
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Beitragvon olliH » Mo 24.08.2015 14:06

Franz hat geschrieben:
qtreiber hat geschrieben:...... bis zur Höchstgeschwindigkeit von 279,853 KM/H......


Eine R1200R????? Da fängt wohl der Tacho erst bei 99 an


.


Und Du könntest vlt. mal Deine Giftcard wieder entfernen, die nimmt den halben Bildschirm ein!

Danke!
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5475
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Mo 24.08.2015 14:15

Jau Franz, das nervt!


Meine Duc schafft als Höchstgeschwindigkeit Warp 3,47, ihr Luschen :mrgreen:
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Benutzeravatar
JvS
Geselle
Beiträge: 366
Registriert: Di 15.07.2003 22:46
Wohnort: am Fuße des Stilfser Jochs
Kontaktdaten:

Beitragvon JvS » Mo 24.08.2015 14:16

olliH hat geschrieben:
Hast Du das Manual nicht gelesen?

Da steht doch mich Sicherheit drinnen das der Betrieb über 130 Km/h nur (wie in USA üblich!) mit Vollbusiger Blondine auf dem Sozius erlaubt ist!


Tja, meine Sozia ist leider nicht blond.. :wink:
...ich denke sowieso mit dem Knie

(Joseph Beuys)

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2716
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Mo 24.08.2015 14:27

JvS hat geschrieben:Tja, meine Sozia ist leider nicht blond.. :wink:


kein Wunder, daß die Karre wackelt wie ein Lämmerschwanz

Benutzeravatar
JvS
Geselle
Beiträge: 366
Registriert: Di 15.07.2003 22:46
Wohnort: am Fuße des Stilfser Jochs
Kontaktdaten:

Beitragvon JvS » Mo 24.08.2015 14:44

werde ihr im Zuge des nächsten Customizings eine hellere Haarfarbe empfehlen :wink:
...ich denke sowieso mit dem Knie

(Joseph Beuys)

MichaelvS
Geselle
Beiträge: 540
Registriert: Do 07.03.2002 12:00
Wohnort: 71... im Süden ;-)

Beitragvon MichaelvS » Mo 24.08.2015 14:48

Das hilft dann vielleicht gegen das Pendeln (aber nur, wenn die Dame dann String-Tanga trägt!).

Aber schlingern tut die Kiste doch jeden Pass hoch und wieder runter. Oder wie willst Du das sonst nennen? ;)

;) Michael
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann...

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2716
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Mo 24.08.2015 15:08

ich spreche heute abend mit meiner Frau durch, welche Maßnahmen gegen das Pendeln helfen. Vielleicht pendeln wir das aus :lol:

Benutzeravatar
JvS
Geselle
Beiträge: 366
Registriert: Di 15.07.2003 22:46
Wohnort: am Fuße des Stilfser Jochs
Kontaktdaten:

Beitragvon JvS » Mo 24.08.2015 15:11

MichaelvS hat geschrieben:Das hilft dann vielleicht gegen das Pendeln (aber nur, wenn die Dame dann String-Tanga trägt!).

Aber schlingern tut die Kiste doch jeden Pass hoch und wieder runter. Oder wie willst Du das sonst nennen? ;)

;) Michael


Ich bab doch nichts davon, wenn mein Weib String-Tanga trägt. Sondern nur meine Hinterherfahrer - und davon gibt's nicht viele :wink:

Wahrscheinlich muss ich das Gewicht des Panzerkreuzers erhöhen. Sollte dann Fahrstabilität bringen *ggg*

Griass - JvS
...ich denke sowieso mit dem Knie

(Joseph Beuys)

Benutzeravatar
JvS
Geselle
Beiträge: 366
Registriert: Di 15.07.2003 22:46
Wohnort: am Fuße des Stilfser Jochs
Kontaktdaten:

Beitragvon JvS » Mo 24.08.2015 15:12

Rudi L. hat geschrieben:ich spreche heute abend mit meiner Frau durch, welche Maßnahmen gegen das Pendeln helfen. Vielleicht pendeln wir das aus :lol:


*beprunz* Bitte um Bericht! *g*
...ich denke sowieso mit dem Knie

(Joseph Beuys)

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 7015
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon qtreiber » Mo 24.08.2015 15:15

etwas mehr Ernsthaftigkeit bitte. Ist ein wichtiges Thema!
:wink:


Schmeißt den breiten Franz raus, nervig ... und dann zweifelt er noch die Höchstgeschwindigkeit meiner R1200R an. 8)
Gruß Bernd (AUR)

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7672
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Mo 24.08.2015 20:40

Auf der Straße nach San Fernando
Da stand ein Mädchen wartend in der heißen Sonne
Ich hielt an und fragte "Wohin?"
Sie sagte nimm mich bitte mit im Pendolino

Ich sah ihre Lippen, ich sah ihre Augen
Die Haare gehalten von zwei goldenen Spangen
Sie sagte sie will mich gern wiedersehn
Doch dann vergaß ich leider ihren Namen

Pendolino, Pendolino,
Ich fahre jeden Tag mit Pendolino
An jeder Tür klopfe ich an
Doch keiner kennt mein Girl im Pendolino

1000 Träume bleiben ungeträumt
Und 1000 Küsse kann ich ihr nicht schenken
Ich gebe nicht auf und suche nach ihr
In der heißen Sonne mit Pendolino

Pendolino, Pendolino,
Ich fahre jeden Tag im Pendolino
An jeder Tür klopfe ich an
Doch keiner kenn mein Girl im Pendolino

Pendolino, Pendolino ...
.
UN- V 990

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » Mo 24.08.2015 21:13

qtreiber hat geschrieben:Schmeißt den breiten Franz raus, nervig ... und dann zweifelt er noch die Höchstgeschwindigkeit meiner R1200R an. 8)

Adblock Plus und Franz ist wieder Bruder Schmalhans.
Dass Franz die Höchstgeschwindigkeit anzweifelt ist aber nur ok. Hast du den höchsten Gang nicht gefunden oder ist dein Gasgriff schwergängig?
Ich habe schon 258,7 als GPS-gemessene Höchstgeschwindigkeit auf meinem Fahrradcomputer stehen.
Laut Miracoli bin ich vier Personen


Zurück zu „KTM“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste