Upload-Funktion?

Vorschläge, Kritiken, Ideen sind sehr willkommen

Moderator: freeMOF.de-Administratoren

Benutzeravatar
Defense
Rennmechaniker
Beiträge: 1418
Registriert: Mo 24.12.2001 12:00
Wohnort: 12xxx Berlin

Upload-Funktion?

Beitragvon Defense » Di 08.10.2002 10:45

Hab da im (neuen) Banditen-Forum ne interessante Funktion entdeckt, die gerade für User ohne eigene Webspace interessant ist.

Man hat dort die Möglichkeit über den Button "Benutzerbild Upload" sich sein Benutzer Bild auf den Forumsserver vom eigenen PC aus laden zu lassen.

Gibt es hier diese Funktion oder ist diese geplant?

Gruß
Thomas
Die Hummel wiegt 4,8 Gramm. Sie hat eine Flügelfläche von 1,45 cm - bei einem Flächenwinkel von 6°. Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel gar nicht fliegen. Zum Glück weiß sie das nicht.

Benutzeravatar
Robert
Moderator Kleinanzeigen
Beiträge: 1044
Registriert: Do 30.08.2001 12:00
Wohnort: 66740 Saarlouis

Beitragvon Robert » Di 08.10.2002 10:48

Thomas meines wissens auf dem Neuen nicht....gib doch die Anregung mal an den Philipp
Gruß Robert

Bild wer Rechtschreibefehler findet ,darf sie behalten :-)

Benutzeravatar
Defense
Rennmechaniker
Beiträge: 1418
Registriert: Mo 24.12.2001 12:00
Wohnort: 12xxx Berlin

Beitragvon Defense » Di 08.10.2002 10:50

PS: Die Software des Forumservers stutzt dabei das User-Pic automatisch auf die richtige Größe.

Gruß
Thomas
Die Hummel wiegt 4,8 Gramm. Sie hat eine Flügelfläche von 1,45 cm - bei einem Flächenwinkel von 6°. Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel gar nicht fliegen. Zum Glück weiß sie das nicht.

Benutzeravatar
Philipp
Rennmechaniker
Beiträge: 1474
Registriert: Sa 14.07.2001 12:00
Wohnort: 70619 Stuttgart

Beitragvon Philipp » Di 08.10.2002 10:52

Technisch besteht mit der neuen Version die Möglichkeit, in wie weit wir diese Funktion später freigeben werden, ist noch nicht entschieden. Es gibt auch ein paar Punkte, die dagegen sprechen (Traffic, Sicherheit, ...)

Gruß, Philipp
Fortschritt ist eine Aneinanderreihung vieler kleiner Schritte. Entscheidend ist die Richtung des ersten Schrittes.

Benutzeravatar
Defense
Rennmechaniker
Beiträge: 1418
Registriert: Mo 24.12.2001 12:00
Wohnort: 12xxx Berlin

Beitragvon Defense » Di 08.10.2002 11:21

Re Traffic glaub ich kaum, dass 268 User viermal am Tag ihr User-pic wechseln.
Und was die Sicherheit betrifft, denke ich schon, dass deren Software auch diesbezgl. was parat hat. Ansonsten wär es nun wikrlich sträflich leichtsinnig. Soll ich mich mal schlau machen?

Gruß
Thomas
Zuletzt geändert von Defense am Di 08.10.2002 11:22, insgesamt 1-mal geändert.
Die Hummel wiegt 4,8 Gramm. Sie hat eine Flügelfläche von 1,45 cm - bei einem Flächenwinkel von 6°. Nach den Gesetzen der Aerodynamik kann die Hummel gar nicht fliegen. Zum Glück weiß sie das nicht.

OnkelAchim

Beitragvon OnkelAchim » Di 08.10.2002 11:32

was ist an einem jpg unsicher ? oder versteh ich da was falsch ?
Was die Größe betrifft, kann man es doch bestimm so einrichten, das man höchsten 200kb oder so übertragen kann.

Benutzeravatar
Philipp
Rennmechaniker
Beiträge: 1474
Registriert: Sa 14.07.2001 12:00
Wohnort: 70619 Stuttgart

Beitragvon Philipp » Di 08.10.2002 11:33

Thomas,

es ist nicht der Upload-Traffic, der uns Sorgen macht - vielmehr der Download-Traffic. Da die Bilder mehrfach am Tag aufgerufen werden, würde dadurch vermutlich einiges an Traffic entstehen.
Wir werden uns mit dem Thema nach der Forenumstellung auseinandersetzen und dann entscheiden...

Gruß, Philipp
Fortschritt ist eine Aneinanderreihung vieler kleiner Schritte. Entscheidend ist die Richtung des ersten Schrittes.

Benutzeravatar
Philipp
Rennmechaniker
Beiträge: 1474
Registriert: Sa 14.07.2001 12:00
Wohnort: 70619 Stuttgart

Beitragvon Philipp » Di 08.10.2002 11:37

Achim,

die Frage ist, wie wir sicherstellen, dass nur .jpg-Files hochgeladen werden können. Zwar existiert von Seiten der Software ein entsprechender Filter, allerdings kommen auch noch ein paar Fragen mit der Rechtestruktur hinzu.
Diese werden wir ggf. mit dem Provider klären - allerdings macht das erst dann Sinn, wenn 1. die Umstellung vollbracht ist und 2. die Frage mit dem Übertragungsvolumen geklärt ist.

Gruß, Philipp
Fortschritt ist eine Aneinanderreihung vieler kleiner Schritte. Entscheidend ist die Richtung des ersten Schrittes.

Markus

Beitragvon Markus » Di 08.10.2002 11:43

Mit PHP läßt sich so eine Drop-In-Zone leicht realisieren, ist ein Zweizeiler im Code.
Das habe ich für ein Projekt auch schon gemacht, allerdings mit großem Bauchweh und auch nur auf Drängen des Kunden. Und da wurde das Ganze dann paßwortgeschützt, auf einen besonderen Port gelegt und eine Firewallfreischaltung auf diesen Prot nur für eine bestimmte IP-Adresse eingerichtet.

Die Sicherheitslücke, die so eine Drop-In-Zone reißt, entspricht von der Größe her in etwa einem Scheunentor ;-).
Es läßt sich nicht ausschließen, daß über diesen Weg z.B. auch Skripte runtergeladen werden (kann man ja einfach die Endung .jpg geben, damit der Server nichts merkt), die man dann auf dem Server ablaufen läßt und die wiederum neue Tore öffnen.
Da ist der Einbruch nur eine Frage der Zeit.

Ich persönlich würde davon schwer abraten.

Benutzeravatar
ulirebmann
Geselle
Beiträge: 429
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: K'furt

Beitragvon ulirebmann » Di 08.10.2002 11:46

...und wenn ihr das dann realisiert, muss unbedingt ein Filter rein, der dem Chris sein handgestricktes Comicbildchen rauswirft.

:-) - gruss
Uli


Zurück zu „Alles zum Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste