ehrliche DB-Autozug-Nutzer gesucht

Alles was markenübergreifend ist

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 7015
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: ehrliche DB-Autozug-Nutzer gesucht

Beitragvon qtreiber » Sa 05.08.2017 20:06

btw.: die ollen Automatikgurte funktionieren nur kurzfristig. Großzügig vom Hersteller 2x erneuert liegen diese jetzt bei mir wieder in der Ecke rum. Schade, von der Idee her fand ich die gut.
Gruß Bernd (AUR)

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3089
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Re: ehrliche DB-Autozug-Nutzer gesucht

Beitragvon Der Steffen » Sa 05.08.2017 22:08

Die Automatikgurte von Polo usw. sind einfach in der Mechanik unterdimensioniert. Da habe ich schon mehrere knacken oder zerschneiden müssen.

Ich bevorzuge ja Ratschengurte, aber offenbar passen deren Haken nicht so gut in Bernds Schienen
Mit veränderter Signatur:

Boßel Teamchampion der Herzen
Junior im Juniorenweltmeisterteam der Herzen
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 7015
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: ehrliche DB-Autozug-Nutzer gesucht

Beitragvon qtreiber » Sa 05.08.2017 22:56

meine Automatikgurte sind von einem Fachbetrieb. Wie erwähnt, trotz Neulieferung, war nach wenigen Nutzungen wieder Ende. Eine Autozugschlaufe musste zum Lösen ebenfalls daran glauben. Aufgeschnitten.

Die normalen Ratschengurte, keine Billigware, funktionieren immer noch am besten.


Diese Haken passen nicht direkt in die Airlineschienen:
Haken1.gif
Haken1.gif (2.73 KiB) 482 mal betrachtet

- deshalb ein Schäkel o. ä. ... oder den Haken vom DB-Autozuggurt genutzt.





vielleicht passen diese hier:
Haken2.gif
Haken2.gif (3.88 KiB) 482 mal betrachtet
Gruß Bernd (AUR)

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3089
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Re: ehrliche DB-Autozug-Nutzer gesucht

Beitragvon Der Steffen » Sa 05.08.2017 23:32

So welche habe ich. Aber ich habe auch vermutlich andere Airlineschienen.
Mit veränderter Signatur:

Boßel Teamchampion der Herzen
Junior im Juniorenweltmeisterteam der Herzen
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
Pittiplatsch
Lehrling
Beiträge: 221
Registriert: Do 09.10.2003 11:56
Wohnort: Markersdorf

Re: ehrliche DB-Autozug-Nutzer gesucht

Beitragvon Pittiplatsch » Mi 09.08.2017 19:31

Gibts bei Hornbach
Schrauben und Muttern und diverses Zeug für Schaukeln
Da liegt sowas rum. Sogar in Edelstahl
Dazu auch Ratschengurte
Jeder Fehler ist dafür da das man ihn nur einmal macht. Wer denselben Fehler zweimal macht ist bescheuert.


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste