Die Griffe

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5452
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Mo 12.03.2012 19:31

LiFePos sind empfindlich und teuer, starten aber sogar großvolumige Ducs.
Und deine Reifenwahl wäre mir persönlich zu wenig haftfreudig, aber es soll je eh ein Eisdielenracer werden.
Dann könnte man aber auch für Batterie und Elektrik den Tank umschweißen, 5 Liter Restvolumen sollten dann reichen :wink:
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5631
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Mo 12.03.2012 19:50

Die fetten Reifen auf den schmalen Hondafelgen dürfte der TÜV auch nicht gerade gut finden. Und in D ist zumindest ein rudimentärer vorderer Kotflügel auch noch Pflicht. Kennzeichenwinkel geht in D nicht, in Italien erst recht nicht!
Mumienkrümmer werden immer wieder gerne genommen, verdecken sie doch hervorragend die mangelhaften Schweißkünste des Erbauers...
Um die Honda ist es allerdings nicht schade, es kann nur was hübscheres dabei rauskommen.
Also: Ran an den Speck!
Gruß,
Detlev

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1310
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Beitragvon olliH » Mo 12.03.2012 20:14

Detlev,

das soll keine 1:1 Kopie von CRD oder Wrenchmonkee Vorlagen werden, ich will mich nur daran Orientieren.

Reifen gehen schon in puncto Handling nicht, ich will mit dem Ding nicht nur zur Eisdiele fahren!

Nummernschild, tja da sehe ich derzeit noch keine Lösung, weder eine Optisch gangbare noch eine TÜV gerechte :cry:

Kotflügel vorn muss, schon aus Eigennutz!

@Torsten

Die K60 sind gar nicht so schlecht, auf die Renne soll die Kiste nu grade nicht, aber schon mehr wie die Strecke zur Eisdiele bewältigen.

Obwohl wenn ich durchs Gelbachtal nach Nassau oder Bad Ems :)
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5631
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Mo 12.03.2012 20:46

Die K60 sind so schlecht nicht, bei trockener Straße bis in tiefste Schräglagen, man darf sich nur nicht von dem rubbeligen Gefühl erschrecken lassen. Ok, laut sind sie!
Gruß,

Detlev

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1310
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Beitragvon olliH » Mi 28.03.2012 21:55

So, weiter gehts!

Am Sonntag habe ich die Honda in Stadthagen abgeholt und erst mal nach Königslutter Gefahren :shock:

Uiuiuii, 31 Jahre alt, ein echtes Erlebnis, schwerfällig, kaum Bremswirkung und ein eierndes Fahrwerk.

Mit der Zeit ging es dann immer besser, aber alleine die Bremse ist eine echte Herausforderung.

Am Montag ging es dann via Autobahn nach Keilershausen auf einen Plausch und ein Käffchen.

Im Anschluss weiter per Bundesstrasse Richtung Heimat, nach 450 Km standen wir zu Hause vor der Garage und hatten uns doch ganz gut angefreundet.
Trotz der 65.000 Km läuft die Honda noch recht gut, braucht aber doch einiges an Pflege und optischer Überarbeitung, das Fahrwerk ist recht labberig, die Bremse vorne kaum vorhanden und der Auspuff scheppert wie Sau.

Nun ist alles in seine Einzelteile zerlegt, die ersten Teile schon bestellt, Morgen suche ich mir einen der den Motor Glas- oder Eisstrahlt und der Rahmen muss aus gestrahlt werden.
Das wichtigste wird wohl einen wirklich guten Lackierer zu finden der den Tank Tip-Top lackiert und einen Sattler der meine Vorstellungen sauber umsetzt.

Bilder gibt es hier http://Rc01.tumblr.com
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7666
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Mi 28.03.2012 22:11

Bild

;-)
.
UN- V 990

Kai
GP-Pilot
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 11.07.2001 12:00
Wohnort: D:\RLP\Windhagen

Beitragvon Kai » Mi 28.03.2012 23:02

Moin!

olliH hat geschrieben:Bilder gibt es hier http://Rc01.tumblr.com


Fettes "gefällt mir" für die Buddel Hachenburger auf der Bühne! Großes Kino! 8)


Prost & Gruß,

Kai

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1310
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Beitragvon olliH » Mi 28.03.2012 23:25

Kai hat geschrieben:Moin!

olliH hat geschrieben:Bilder gibt es hier http://Rc01.tumblr.com


Fettes "gefällt mir" für die Buddel Hachenburger auf der Bühne! Großes Kino! 8)


Prost & Gruß,

Kai


Naturtrüb, extra lecker :wink:
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel

Benutzeravatar
Stocki
freeMOF Champ
Beiträge: 2608
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 64... Strada Montana

Beitragvon Stocki » Do 29.03.2012 05:36

Oli,
ich sollte mal wieder vorbei kommen :wink:
Ciao

Jörg

Wer schnell sein will, muß leiden.

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 5004
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Do 29.03.2012 08:33

Hi,

heute am Treffe gesehen und direkt an Olli gedacht...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

CHris
Gruß CHris
--
Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1310
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Beitragvon olliH » Fr 13.04.2012 13:19

Chris,

eigentlich nicht schlecht, aber das Heck geht mal gar nicht!
Das Schutzblech passt kein bisschen zur Höckersitzbank und der nackte graue Tank in Verbindung mit dem polierten Höcker ist auch nicht so mein Ding!

Ich habe nach dem ich meine CB zerlegt hatte erst mal den Rahmen mit der Flex bearbeitet und Sand gestrahlt:

Bild

Das eine oder andere Schmankerl hat sich dabei auch gefunden:

Bild

Meine professionelle Sandstrahlkabine hat sich dabei als äußerst Hilfreich erwiesen:


Bild

Rahmen ist grundiert und wartet darauf lackiert zu werden, da ich aber aktuell mal wieder meine Überlegungen auf den Kopf gestellt habe und wahrscheinlich RAL 7031 Grau-blau für die Tanklackierung nehmen werde, warte ich noch ein paar Tage mit dem Rahmen, denn bleibt es bei RAL 7031 werde ich den Rahmen in Platinsilber lackieren und nicht wie ursprünglich geplant in schwarz.

Der scheppernde Auspuff hat sich leider als Kernschrott erwiesen und wird voraussichtlich durch eine 4 in 2 ersetzt:

Bild

Bild

Leider hat sich das scheppern erst bei höherer Drehzahl oder beim gegentreten gezeigt und wurde nicht mit einem Preisabzug geahndet :evil:
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7666
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Fr 13.04.2012 13:26

olliH hat geschrieben:Bild


Aha. Unfallschaden. Unprofessionell repariert. Mach das vorher fertig, sonst hast Du große Probleme beim TÜFF.
.
UN- V 990

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1310
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Beitragvon olliH » Fr 13.04.2012 14:45

Ebi,

kein Unfall, da hat nur irgend ein Depp versucht den ausgelutschten Lenkanschlag wieder zu richten :kopfpatsch:

Aber die Schweissnähte bei der alten Honda sehen eh aus als hätte die ein Bauschlosserlehrling gemacht, wenn ich dagegen die KTM Schweissnähte sehe.
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5452
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Fr 13.04.2012 15:01

Ich möchte nicht nachzählen, wieviel solcher Auspuffanlagen ich schon wieder zusammengeschweißt habe.
Man muss da hinterher nur mit Auspufflack bei, Chrom ist dann nicht mehr. :wink:
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1310
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Beitragvon olliH » Fr 13.04.2012 16:03

Daran habe ich auch schon gedacht, Chrom interessiert eh nicht, der Puff soll schwarz!

Ich habe erst mal für kleines eine 4 in 2 gekauft und warte mal ab wie mir die gefällt!
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1310
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Beitragvon olliH » Mi 02.05.2012 17:02

Ok, da Torsten so elegant genörgelt hat und ich endlich eine für den begrenzten Platz in meiner Garage brauchbare Werkbank habe (Danke Ebi!), galt mein ganzer Ehrgeiz der Reparatur des vergurkten Auspufftopfs!

Und was soll ich sagen, es hat sogar recht brauchbar funktioniert, einige Abschnitte der Schweissnähte sind sogar recht gut geworden und die Anzahl der Löcher die rein gebrannt habe war klein:

Bild

Alles ist gut und der Auspuff wieder in einem Stück und mit Temperaturbeständigem Lack optisch aufgehübscht:

Bild

Ansonsten habe ich noch ein paar nicht benötigter Halter abgeflext und den Rahmen noch mal Grundiert:

Bild
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7666
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Mi 02.05.2012 18:57

Punkte, die zu klären sind:

1. Ist die olle, aber bombenstabile Werkbank sauber geflext und frisch lackiert worden?
2. Hast Du die Bank am Boden und an der Wand verdübelt?
3. Ich schick Dir noch ein Döschen WD40, damit Du Deine Schraubzwingen fachgerecht benutzen kannst.
4. Hält die hitzebeständige Farbe auf Chrom??? Mit solch einem Zeug habe ich keine guten Erfahrungen gemacht.
5. Ist der Lenkanschlag auf Original umgeschliffen??
6. Eine Kunststoffbeschichtung des Rahmens ist zwar nicht superbillig, aber besser als eine Sprühdosenlackierung.

Weitermachen.
.
UN- V 990

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1310
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Beitragvon olliH » Mi 02.05.2012 19:06

K.K. hat geschrieben:Punkte, die zu klären sind:

1. Ist die olle, aber bombenstabile Werkbank sauber geflext und frisch lackiert worden?
2. Hast Du die Bank am Boden und an der Wand verdübelt?
3. Ich schick Dir noch ein Döschen WD40, damit Du Deine Schraubzwingen fachgerecht benutzen kannst.
4. Hält die hitzebeständige Farbe auf Chrom??? Mit solch einem Zeug habe ich keine guten Erfahrungen gemacht.
5. Ist der Lenkanschlag auf Original umgeschliffen??
6. Eine Kunststoffbeschichtung des Rahmens ist zwar nicht superbillig, aber besser als eine Sprühdosenlackierung.

Weitermachen.


1. Ja

2. Dübel?

3. Hab ich selbst, Danke!

4. Schauen wir mal, ich alles so gut es geht aufgerauht.

5. Jep

6. Auf keinen Fall, ist mir zu empfindlich, hab ich an der KTM

Mach ich!
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7666
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Mi 02.05.2012 19:16

olliH hat geschrieben:1. Ja

2. Dübel?

3. Hab ich selbst, Danke!

4. Schauen wir mal, ich alles so gut es geht aufgerauht.

5. Jep

6. Auf keinen Fall, ist mir zu empfindlich, hab ich an der KTM

Mach ich!


1. Prima!
2. Fischer-Dübel reichen.
3. Warum nimmst Du es nicht?
4. Flexen mit Korn 40, dann verzinnen, spachteln und lackieren. *gg*
5. Klasse.
6. Dann hast Du eine falsche Beschichtung. Der kann auch verschleißfest.
.
UN- V 990

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5452
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Do 03.05.2012 09:33

Na also, geht doch :wink:
Seit Moped Zeiten schon arbeite ich mit dem Lack. Hält zwar nicht dauerhaft, aber man kann ja immer wieder drüber sprühen :wink:

Wenn die Pulverlackierung deiner KTM empfindlich ist, dann wurde das nicht fachgerecht ausgeführt.
Wir bauen hier öfter LKW-Luftfedergehäuse, die wir auch pulverlackieren lassen.
Die Teile laufen dann im Schwerst-Versuch auf diversen Prüfständen und der Lack hält immer.

Gruß Torsten, der langsam wieder Lust bekommt, Fellatio fertig zu bauen...
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz


Zurück zu „Honda“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste