Umgangsform hier im Forum

Vorschläge, Kritiken, Ideen sind sehr willkommen

Moderator: freeMOF.de-Administratoren

Benutzeravatar
Philipp
Rennmechaniker
Beiträge: 1474
Registriert: Sa 14.07.2001 12:00
Wohnort: 70619 Stuttgart

Umgangsform hier im Forum

Beitragvon Philipp » Mi 23.04.2003 16:44

Liebe Mit-freeMOFler,

in der letzten Zeit gab es vermehrt Äußerungen über die in diesem Forum teilweise praktizierte Umgangsform. In einem Fall ging das vor einiger Zeit sogar so weit, dass uns die Staatsanwaltschaft fast vor der Tür stand.

Ich - für mich persönlich - bin in diesem Forum nicht aktiv, um mich mit eventuellen Spitzfindigkeiten des Strafgesetzbuches auseinanderzusetzen und freue mich daher immer tierisch, wenn ich mich stundenlang mit Gesetzestexten, Urteilen und Kommentaren auseinandersetzen darf, um die Frage zu klären, ob in diesem oder jenen Beitrag ein Komma zu viel gesetzt wurde und daher der Beitrag strafrechtlich relevant seien könnte. Ich glaube auch, dass ich nicht der einzige bin, der seine Zeit so nicht ver(sch)wenden will.

Daher bitte ich euch alle, hier in diesem Forum zu einer Umgangsform zu kommen, die solche 'Freizeit'-Aktivitäten vermeiden.

Bevor sich jedoch einer nach dem Motto 'betrifft nur die anderen' umdreht, auch der Hinweis, dass diese Aufforderung beide 'Seiten' betrifft:
  • Die Beitragsschreiber, in dem sie die Beiträge so schreiben, dass nicht die strafrechtlichen Relevanz zur Diskussion steht. Das soll nicht heißen, dass hier hier eure Meinung nicht kund tun dürft sondern vielmehr, dass ihr das in einer Form machen sollt, die als persönliche Meinungsäußerung erkenntlich ist und nicht Ansätze einer Beleidigung oder Verläumdung hat.
  • Die Beitragsleser, in dem hier nicht alles an die große Glocke gehangen wird. Viele Sachen lassen sich hier auf dem kleinen 'Dienstweg' erledigen, in dem nicht direkt der Admin sondern der Autor angeschrieben wird (von dem ich aber zugleich erwarte, dass er sachlich damit umgehen kann, dass es auch Mitleser geben soll, die eine andere Meinung als er vertreten). Selbstverständlich werden die Moderatoren oder die Administratoren weiterhin tätig, wenn ihr sie auf einen entsprechenden Beitrag hinweist (wir müssen es sogar). Dazu reicht eine kurze PN aus, wobei eine sachliche Formulierung sicherlich der Sache dienlich ist.

Meiner Ansicht nach sollte ein solcher Umgangston eigentlich für eine Gruppe erwachsener Motorradfahrer möglich sein...

Viele Grüße,

Philipp
Fortschritt ist eine Aneinanderreihung vieler kleiner Schritte. Entscheidend ist die Richtung des ersten Schrittes.

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8911
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Mi 23.04.2003 16:51

Dann fangt zunächst mal unter den Moderatoren an das zu besprechen!

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 4972
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Mi 23.04.2003 16:53

Hi Holgi!

Der imho weesentlich wichtigere Teil ist dieser:

philipp hat geschrieben:Die Beitragsleser, in dem hier nicht alles an die große Glocke gehangen wird. Viele Sachen lassen sich hier auf dem kleinen 'Dienstweg' erledigen, in dem nicht direkt der Admin sondern der Autor angeschrieben wird (von dem ich aber zugleich erwarte, dass er sachlich damit umgehen kann, dass es auch Mitleser geben soll, die eine andere Meinung als er vertreten). Selbstverständlich werden die Moderatoren oder die Administratoren weiterhin tätig, wenn ihr sie auf einen entsprechenden Beitrag hinweist (wir müssen es sogar). Dazu reicht eine kurze PN aus, wobei eine sachliche Formulierung sicherlich der Sache dienlich ist.


Erst lesen und dann bitte nicht sofort mit der großen Keule drohen.

CHris
Gruß CHris
--
Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8911
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Mi 23.04.2003 18:37

Nö Chris,

hast ganz offensichtlich nicht verstanden was gemeint war.

Benutzeravatar
KlausHetti
Geselle
Beiträge: 444
Registriert: Mo 13.08.2001 12:00
Wohnort: Saarland, Bliestal

Beitragvon KlausHetti » Mi 23.04.2003 18:39

Sorry,

das versteh ich alles nicht!
Wenn mir einer erzählt, mein Mopped ist Mist, dann kann ich ihn verklagen?

Wenn ich auf ne Fete gehe und dort über Staat, Kirche, Steuern, Emanzipation oder irgendsonen Stuss diskutiere, dann brauch ich mich nicht wundern, wenn die Fete langweilig ist oder nachher keiner mehr mit mir spricht.
So seh ich das Forum auch. Hier reinkommen macht nur Spass, wenn ich mich nicht über Stuss ärgern muss.

Anwälte ... pffft!

Keep cool babes!

Bye.KH

markuz
Geselle
Beiträge: 441
Registriert: Mo 06.08.2001 12:00
Wohnort: Schwobaland

Beitragvon markuz » Mi 23.04.2003 19:47

wenn ich jetzt ganz sachlich feststelle, dass die stimmung hier auch schon mal deutlich entspannter war, hat das hoffentlich keinerlei juristische relevanz.


ciao,

markuz

Markus

Beitragvon Markus » Mi 23.04.2003 20:04

@Holgi:
Das haben wir unter den Moderatoren bereits besprochen.

Philipps Posting ist Teil dessen, was dabei herausgekommen ist.

Benutzeravatar
Michael Groth
Moderator Plauderecke
Beiträge: 4445
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: Eifelnordrand

Beitragvon Michael Groth » Mi 23.04.2003 20:12

Holgi hat geschrieben:Dann fangt zunächst mal unter den Moderatoren an das zu besprechen!



Wenn man ständig unter der Gürtellinie kommuniziert, versteht man Postings wie deines nicht mehr............

............wie die Reaktionen deutlich zeigen.
Bild........Gruß mich@el

Benutzeravatar
Stefan aus W.
Rennmechaniker
Beiträge: 1209
Registriert: Fr 14.09.2001 12:00
Wohnort: 22880 Wedel

Beitragvon Stefan aus W. » Mi 23.04.2003 20:14

Holgi hat geschrieben:Nö Chris,

hast ganz offensichtlich nicht verstanden was gemeint war.


Ich schon! :wink:

Gruß vom Deich
Stefan
Hart ist das Leben an der Küste,.........................

..........doch härter sind die Männer die dort leben!!!

Klaus Becker

Beitragvon Klaus Becker » Mi 23.04.2003 21:38

@Philipp: Ein Beitrag der nachdenklich macht.
Ein Internet Forum ist halt doch kein Tisch in der Kneipe.
Merci bien und

Benutzeravatar
Woici
Rennmechaniker
Beiträge: 1249
Registriert: Sa 07.07.2001 12:00
Wohnort: 890.. Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon Woici » Mi 23.04.2003 21:40

stimmt, in der Kneipe ist mir noch nie mit dem Staatsanwalt gedroht worden... allerdings würde ich mich in der Kneipe auch nicht mit solch armen Würstchen an einen Tisch setzen...
"...weil ich Woici weder für die Gruppe der Moderatoren, noch als User für eine Bereicherung dieses Forums halte..."

mich adelnder Kommentar des Hr. Michael Groth

Benutzeravatar
Philipp
Rennmechaniker
Beiträge: 1474
Registriert: Sa 14.07.2001 12:00
Wohnort: 70619 Stuttgart

Beitragvon Philipp » Mi 23.04.2003 22:27

So, gemüllt wird an anderer Stelle :-)

Gruß, Philipp
Fortschritt ist eine Aneinanderreihung vieler kleiner Schritte. Entscheidend ist die Richtung des ersten Schrittes.

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8911
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Mi 23.04.2003 22:43

In der Kneipe müßte der ein oder andere auch damit rechnen, dass er mal ganz gewöhnlich was in die Fresse bekommt!

Er möge dann eben seinerseits einen Anwalt bemühen!

Benutzeravatar
Woici
Rennmechaniker
Beiträge: 1249
Registriert: Sa 07.07.2001 12:00
Wohnort: 890.. Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon Woici » Mi 23.04.2003 22:57

auch eine Art der gepflegten Konversation... :shock:
"...weil ich Woici weder für die Gruppe der Moderatoren, noch als User für eine Bereicherung dieses Forums halte..."



mich adelnder Kommentar des Hr. Michael Groth

bikerklaus
Geselle
Beiträge: 356
Registriert: Do 19.07.2001 12:00

Beitragvon bikerklaus » Do 24.04.2003 00:01

@Pfilipp:
mal ne Frage
deine Mahnung gilt auch für Moderatoren :?:

Bild

Udo
freeMOF Champ
Beiträge: 2536
Registriert: Fr 13.07.2001 12:00
Wohnort: Wi

Beitragvon Udo » Do 24.04.2003 00:06

Aber klar doch Klaus!

Benutzeravatar
Philipp
Rennmechaniker
Beiträge: 1474
Registriert: Sa 14.07.2001 12:00
Wohnort: 70619 Stuttgart

Beitragvon Philipp » Do 24.04.2003 00:06

bikerklaus hat geschrieben:mal ne Frage
deine Mahnung gilt auch für Moderatoren :?:


Die 'Mahnung' gilt für alle Forenteilnehmer. Egal ob Otto-Normal-freeMOFler, Moderator, Administrator oder sonst was.

Gruß, Philipp
Fortschritt ist eine Aneinanderreihung vieler kleiner Schritte. Entscheidend ist die Richtung des ersten Schrittes.

Benutzeravatar
KlausHetti
Geselle
Beiträge: 444
Registriert: Mo 13.08.2001 12:00
Wohnort: Saarland, Bliestal

Beitragvon KlausHetti » Do 24.04.2003 09:09

klausbecker hat geschrieben:@Philipp: Ein Beitrag der nachdenklich macht.
Ein Internet Forum ist halt doch kein Tisch in der Kneipe.
Merci bien und


Es gibt aber doch zumindest Ähnlichkeiten:
Wenn mir der Laden nicht mehr passt, dann geh ich nicht mehr hin!

Bye.KH


Zurück zu „Alles zum Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast