Ein paar Worte in eigener Sache...

Vorschläge, Kritiken, Ideen sind sehr willkommen

Moderator: freeMOF.de-Administratoren

Benutzeravatar
Philipp
Rennmechaniker
Beiträge: 1474
Registriert: Sa 14.07.2001 12:00
Wohnort: 70619 Stuttgart

Ein paar Worte in eigener Sache...

Beitragvon Philipp » Mo 02.12.2002 13:19

Nachdem es hier in den letzten Tagen etwas turbulent zugeht, hier ein paar Worte in eigener Sache. Um Missverständnisse von Anfang an zu vermeiden, folgender Hinweis: dieser Beitrag stellt meine persönliche Meinung dar und ist somit in keinster Weise offizielle Meinung. (eigentlich schade, dass man so was explizit erwähnen muss)

Vor genau einer Woche haben wir den wohl größten Schritt in der Forengeschichte unternommen. Die Umstellung selbst verlief in weiten Teilen reibungslos. Allerdings gab es - und gibt es heute noch immer - einige technische Probleme im Hintergrund, die noch zu bewältigen sind. Diese Probleme haben mich in den vergangenen Tagen einiges an Zeit gekostet, die ich bestimmt auch anders sinnvoll verwenden hätte können.
All denen, die dazu beigetragen haben, dass die Umstellung weitestgehend problemlos erfolgen konnte und denen, die mich in den letzten Tagen, sei es durch konstruktive Hinweise oder durch konkrete Taten, bei der Fehlersuche unterstützt haben, sei an dieser Stelle mein persönlicher Dank ausgesprochen.

Auf der anderen Seite muss ich in den letzten Tagen hier im Forum verfolgen, dass der Ton wegen Kleinigkeiten (ja, meiner Ansicht nach sind es Kleinigkeiten, wenn ich bedenke, dass immer noch ein paar Probleme beim Zugriff auf das Forum haben) hier der Ton derart vergiftet wurde, Mitglieder persönlich angegriffen wurden und ein Schubladendenken begonnen hat, dass es nicht mehr feierlich ist. Da nun auch der Punkt gekommen ist, wo sich einige Forenmitglieder persönlich angegriffen fühlen, ist meiner Ansicht nach der Punkt deutlich überschritten, wo wir uns weit jenseits des Begriffes "Spaß" bewegen. Vielleicht sollten sich hier einige Personen (sowohl weiblich als auch männlich) überlegen, ob dieses Verhalten dem Verhalten entspricht, dass man von erwachsenen Motorradfahrern erwarten könnte.

Ich persönlich werde so lange, bis wir wieder zu einem Ton finden, bei dem eine konstruktive Arbeit möglich ist, meine Arbeit im technischen und administrativen Bereich auf den Teil beschränken, der zum Betrieb des Forums dringend notwendig ist. Ansonsten habe ich derzeit ganz offen keine Lust mehr, meine Zeit weiter für ein Forum zur Verfügung zu stellen, das mir mehr Unverständnis, Unlust und teilweise auch Ärger bringt als das, was es mir eigentlich bringen sollte: Spaß.

In diesem Sinne will euch zum Nachdenken anregen

euer Philipp
Fortschritt ist eine Aneinanderreihung vieler kleiner Schritte. Entscheidend ist die Richtung des ersten Schrittes.

Benutzeravatar
ulirebmann
Geselle
Beiträge: 429
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: K'furt

Beitragvon ulirebmann » Mo 02.12.2002 13:39

Hey Leute!

Muß es denn soweit kommen, daß sich der Obermacker (aus technischer Sicht) bei euch beschweren muß, und seine Arbeit beinahe aufgeben will.

Lest das da oben ganz genau! Und dann vertragt euch wieder und verhaltet euch wir erwachsene Menschen.
Gruss
Uli

Benutzeravatar
Dambo
Lehrling
Beiträge: 184
Registriert: Mi 10.04.2002 12:00

Beitragvon Dambo » Mo 02.12.2002 13:42

Hallo Philipp

Ich kann in etwa abschätzen welche Arbeit in der Administration eines solchen Forums steckt und möchte dir und allen anderen Administratoren und Moderatoren für den Einsatz danken.

Das ein gewisser Spaßfaktor vorhanden sein muß damit man diese Arbeit freiwillig macht ist auch klar.

Leider ist auch mir aufgefallen, daß der Ton etwas rauher geworden ist und das eigentlich schon einige Zeit vor der Forumsumstellung.
Da ich erst seit April dabei bin weiß ich nicht ob es im letzten Jahr ganauso war und man das ganze unter den Begriff 'Winterdepression' ablegen kann.
Ich hoffe auf jeden Fall, daß sich die Gemüter wieder beruhigen und der Spaß wieder zurück kommt.
Es wäre schade, wenn das Forum durch sowas kaputt gehen würde.

Tja, bin nicht der große Schreiberling aber vielleicht hilfts dir!

Bis...
Dambo

PitB
freeMOF Champ
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 8020 Graz

Beitragvon PitB » Mo 02.12.2002 13:54

Ob nu der Ton rauher geworden ist oder net - ich kanns so nicht beurteilen.

Persönliche Beleidigungen usw. haben aber nix zum suchen hier. Rein ausm Prinzip her und auch weil das anscheinend nen Haufen Arbeit ist/war - die Forenumstellung hier.

Auf der anderen Seite kann ichs nachvollziehen, wenn jemand etwas ärgerlich auftritt, weil nun plötzlich etwas nimmer geht bzw. nicht gleich geht - jetzt da nach dem Umzug. Und je weniger Ahnung einer von der Materie hat, desto mehr wird er sich wohl auch ärgern...

Hatte letzten Di auch so manchen Hals, weils net ging und ich als EDV-DAU dann natürlich überhaupt net verstehe, warum das so ist und warum die ganze Umzieherei usw sein musste. Denke aber, dass ich deswegen keinem aufn Zeh getreten bin.


Kann Philipp in seiner Reaktion verstehen. Er macht sich viel Arbeit und dann gibts noch doofe Töne. Drum daher noch einmal: vielen vielen Dank für die Mühe!!!

Aber: vieles was bös klingt ist gar net so bös gemeint.
Zuletzt geändert von PitB am Mo 02.12.2002 13:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sonny
Moderator Motorräder
Beiträge: 2216
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 22880 Wedel

Beitragvon Sonny » Mo 02.12.2002 13:54

Ich kann das, was Phillip da äußert, nur allzugut nachvollziehen.

Auch mir ist diese Merkwürdigkeit, die sich hier breit macht, unangenehm aufgefallen.

Ich weiß allerdings auch kein Allheilmittel für diesen Umstand und kann nur an alle appellieren, sich zu fragen, ob es das ist, was sie wollen. Oder nicht einfach mal alle Fünfe gerade sein lassen.

Bis vor 3 Monaten hätte ich auf diverse Postings noch mit Sarkasmus, oder Zynismus, geantwortet. Mitlerweile verkneife ich es mir, weil ich keine Lust auf die Diskussion habe, die ich damit vielleicht entfache.

Schade!

Sönke

Thorsten
Rennmechaniker
Beiträge: 1365
Registriert: Mi 18.07.2001 12:00

Beitragvon Thorsten » Mo 02.12.2002 14:01

Man möge mir die ernstgemeinte Frage verzeihen. Worum geht´s eigentlich?

Benutzeravatar
Stephan
Moderator Motorräder
Beiträge: 1563
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Delémont/CH
Kontaktdaten:

Beitragvon Stephan » Mo 02.12.2002 14:28

also zunächst mal müssen wir alle denen danken, die sich mit der Betreuung des Forums befassen. Auch die Umstellung ist sicher nicht einfach gewesen, zumal hier viel Massarbeit am Programm geleistet wurde, was für Aussenstehende sicher nicht einfach zu erkennen ist. Hier also nochmals ein herzliches Dankeschön!!! (allen voran Phillip, bei dem wohl die meiste Arbeit hängen geblieben ist).

Was jetzt die "Unstimmigkeiten" angeht, so sind die recht vielschichtig, auch unter den Moderatoren. Ohne jetzt olle Kamellen aufzuwärmen, denke ich, dass diejenigen, die es betrifft, hoffentlich was dabei gelernt haben. :wink:

Ansonsten: Probleme nicht auszudiskutieren heisst meist, sie auf später zu verschieben - da bin ich kein Freund von.

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 4972
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Mo 02.12.2002 14:36

Hi!
stephan hat geschrieben:Ansonsten: Probleme nicht auszudiskutieren heisst meist, sie auf später zu verschieben - da bin ich kein Freund von.


Diskutieren ist ja schön und gut, aber man sollte sich doch bitte nicht im Ton vergreifen. Genau das ist besonders in den letzten Tagen leider häufiger vorgekommen.

Also calm down...

CHris
Gruß CHris
--
Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6179
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » Mo 02.12.2002 15:45

Ich hab´s: Der helle Hintergrund macht aggressiv! :mrgreen:

Braucht hald etwas Eingewöhnungszeit, das neue hier!

Aber da ja alle Beteiligten unentgeltlich und freiwillig viel Zeit und Mühe opfern: Meine Ankerkennung und meinen Dank, Kritik, egal in welcher Hinsicht, ist da IMHO unangemessen!

:clap:
Grußsz, @rne

Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Mägges
Meister
Beiträge: 700
Registriert: Mi 18.07.2001 12:00
Wohnort: 654.. MTK

Beitragvon Mägges » Mo 02.12.2002 16:10

Sonny hat geschrieben:
Bis vor 3 Monaten hätte ich auf diverse Postings noch mit Sarkasmus, oder Zynismus, geantwortet. Mitlerweile verkneife ich es mir, weil ich keine Lust auf die Diskussion habe, die ich damit vielleicht entfache.

Schade!

Sönke


Hi, hab keine rechte Ahnung was vorgefallen ist, aber wenn so Sätze sie hier zitiert fallen, dann halte ich das für eine sehr unglückliche Entwicklung. Was wäre ein Forum indem jeder nur noch mit angezogener Handbremse schreibt, in ständiger Angst vor irgendwelchen Grundsatz/Moraldiskussionen ?

Ansonsten schliesse ich mich Dambo an und danke für die Mühe die ich Euch gemacht habe.

Gruß Mägges

bikerklaus
Geselle
Beiträge: 356
Registriert: Do 19.07.2001 12:00

Beitragvon bikerklaus » Mo 02.12.2002 17:28

Hallo Phillip,

es betrübt, wenn man hört, dass du betrübt bist. :troest:

Aber bedenke, dass die weitaus überwiegende Mehrzahl der freeMOFler von deiner und eurer Arbeit und dem neuen Ergebnis begeistert sind.
Ich schliesse mich da herzlich dankend mit ein.

Es wird immer wieder Meckerfritzen geben, die dann noch nichteinmal den richtigen Ton finden. Schade! Aber deswegen möchten wir auf deine postings nicht verzichten. Schieb die Leute in die Ecke, wo sie hingehören: ignore. Und lass wieder von dir hören.

Benutzeravatar
Holgo
Geselle
Beiträge: 388
Registriert: Di 03.09.2002 12:00
Wohnort: Berlin Ost

Beitragvon Holgo » Mo 02.12.2002 21:42

Wie jetzt? Hat man Dich etwa schräg von der Seite angemacht, weil nicht alles auf Anhieb funktioniert hat?
Schon seltsam...kostenlose Dienstleistung erhalten, für Null und Nix, und dann noch meckern. Nimm´s nicht so tragisch Phillip, Vollpfosten gibt es immer und überall.

Auch von mir ein :troest:

Holgo

Benutzeravatar
Thomas
Moderator Plauderecke
Beiträge: 2498
Registriert: Mi 25.07.2001 12:00
Wohnort: Hamburch

Beitragvon Thomas » Mo 02.12.2002 21:53

Wo wir schon dabei sind, möchte ich mich auch für Eure Arbeit und den nötigen Einsatz bedanken. :clap:

Die Umstellung auf die neue SW hat sicher viel Mühe gekostet. Wegen ein paar Nörglern solltest Du Dich nicht unterkriegen lassen. Allen kann man es nie recht machen, vor allem denen nicht, die nicht wissen welche Arbeit dahinter steckt.

Deshalb auch von mir ein :troest:
Gruß,

Thomas aka Bad Boy

Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving. ― Albert Einstein

Bernd
Werksingenieur
Beiträge: 1144
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: Vordertaunus

Beitragvon Bernd » Mo 02.12.2002 21:57

Ich finde es schon bezeichnend das auf dieses Posting so wenig Antworten eingegangen sind. Und mich haben einige Kommentare nach der Umstellung auch gewundert, waren diese doch äusserst unpassend (weil fordernd).
Wenn ich etwas kostenlos zur Vefügung gestellt bekomme meckere ich nicht - entweder ich ändere es selber, sprich helfe, oder halte die Klappe.
Ich persönlich konnte leider auch nicht viel helfen, mit den sicherlich üblichen Entschuldigungen: fehlende Zeit und fehlende Ahnung von der Materie. Ich hoffe das Philipp nicht zu enttäuscht ist und weiterhin dem Forum mit seinem Know How zur verfügung steht.
Friesische Grüße

Bernd


Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme.

Heike
Rennmechaniker
Beiträge: 1297
Registriert: Fr 24.08.2001 12:00
Wohnort: 06886 Wittenberg

Beitragvon Heike » Mo 02.12.2002 22:07

Ach du je! Da bin ich ein paar Tage zu sehr mit Arbeit beschäftigt, um hier zu lesen, und dann das. Ohne selbst Ahnung von dem zu haben, was da konkret los war, glaube ich: Holgo hat Recht!

Meckern kann ich auch, aber Ahnung von der technischen Seite des Forums habe ich Null. Schön, dass das andere für mich "erledigen". Übrigens habe ich hier auch mein letztes Mopped verkauft und meine "alte Neue" gefunden! :-)
FJ-Grüße, Heike

markuz
Geselle
Beiträge: 441
Registriert: Mo 06.08.2001 12:00
Wohnort: Schwobaland

Beitragvon markuz » Mo 02.12.2002 22:17

hi philipp!

kopf hoch!

was das freemof generell anbetrifft hatte, wie mibo schon an anderer stelle schrieb, jeder die möglichkeit nach wolfstein zu kommen und an der zukunft mitzuarbeiten. insofern würde ich mir um inhaltliche kritik keinen allzu grossen kopf machen.

was evtl. technische probleme angeht, an denen rumgemotzt wird, muss man einfach mal davon ausgehen, dass die wenigsten die lauthals kritisieren (sei es was auch immer...) überhaupt einschätzen können, was in den letzten wochen an zeit (freizeit wohlgemerkt!) und energie investiert wurde. dass nicht alles vom ersten tag an funktionieren und möglichst auf zuruf geändert werden kann dürfte/müsste eigentlich jedem klar sein. wahrscheinlich ists halt einfach unangenehm, wenn eines der lieblingsspielzeuge plötzlich mal nicht so ganz funktioniert und dementsprechend fällt dann die reaktion aus. im übrigen: was vom admin-team mit welcher priorität behandelt wird ist imho die alleinige entscheidung des teams. also: lasst euch nicht die pistole auf die brust setzen und macht weiter wie bisher.


schönen gruss nach stuttgart (verbunden mit dem wunsch, dass du uns in der bewährten form erhalten bleibst),

markuz

Benutzeravatar
Schorsch
Werksingenieur
Beiträge: 1128
Registriert: Fr 27.07.2001 12:00
Wohnort: 81243 München
Kontaktdaten:

Beitragvon Schorsch » Mo 02.12.2002 22:29

Philipp mach kein Sch*** :troest: :troest: :troest:

nicht das Du hier noch den Schalter umlegst :cry: :cry: :cry:


und bei mir funzt alles :wink: :wink: :wink:
Servus
Schorsch aus Bild

Benutzeravatar
Obelix
Moderator Reisen und Treffen
Beiträge: 1030
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 58675 Hemer im schönen Sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon Obelix » Mo 02.12.2002 23:00

philipp, jetzt und hier auch noch mal nen herzliches dankeschön von mir für die geleistete arbeit. (nur das mit dem html rausnehmen, das hätteste so ganz aus versehen vergessen können, muss ich schon wieder was neues lernen). und lass dir von so einigen, WENIGEN, nicht den spass am freemof verderben. betrachte es als kleinen sturm im wasserglas, der sich schon wieder weitestgehend gelegt hat, und gut ist.
€kkI®...©Obelix [#10]

Wenn,wenn, wenn...Wenn unser Omma Klöten hätte, wär Se unser Oppa !

http://www.eckhard-sprenger.de - BILDER


Zurück zu „Alles zum Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast