Das hat mich fast umgehauen

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9430
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Das hat mich fast umgehauen

Beitragvon Skotty » Mi 03.02.2016 14:09

Ich wollte ja schon länger meine Koffer auf Gleichschliessung umrüsten lassen und so bin ich heute zur BMW-NL gefahren. Kurz beim Service mein Ansinnen vorgetragen und könnte dann gleich die Koffer holen. Haben sich der Sache auch gleich angenommen. Gut, im Februar ist wenig los, aber trotzdem war ich schon mal angenehm überrascht. Der Servicemann hat die Schlösser ruckzuck ausgebaut und war mit den ausgebauten Schlössern nach 15 Minuten wieder. Hat diese dann eingebaut und mir die Koffer übergeben. Die Antwort Auf meine Nachfrage was er dafür bekommt, war "nichts". Völlig überrascht könnte ich gerade noch ein Danke rausbringen. Nachdem ich die Koffer ins Auto gepackt hatte, bin ich nochmal rein und habe 10€ für die Kaffeekasse dagelassen.

Klasse Service, warum nicht immer so.
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1314
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Beitragvon olliH » Mi 03.02.2016 14:36

Und Du bist sicher bei der BMW-NL gewesen?

Hast Du noch mal nachgesehen ob es nicht nur ein Tagtraum war?

Ein Wunder, ein Wunder :lol:
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Mi 03.02.2016 14:47

Bin beeindruckt!

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2698
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Mi 03.02.2016 15:13

Das ist ja auch nichts mit hohem Aufwand.Die 10 € waren aber sehr anständig und angemessen. Hätte ich auch so gemacht, sofern ich noch BMW fahren würde.

Benutzeravatar
Vrank
GP-Pilot
Beiträge: 1793
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 75210 Keltern
Kontaktdaten:

Beitragvon Vrank » Mi 03.02.2016 21:35

Die Niederlassung wird sich so gefreut haben dass Skotty und nicht Rudi gekommen ist, da haben die glatt das Rechnung stellen vergessen ;) :mrgreen:
Meine Knipsereien gibt es hier:
http://www.vrank.net

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2698
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Do 04.02.2016 07:46

Stimmt, die sehen mich in der Tat lieber von hinten. Sonst kostet es meistens deren Geld, weil die häufig zu blöd sind ein Motorrad vernünftig zu warten, Zubehör anzubauen oder es schlicht zu reparieren, weil mal wieder was im Rückruf ist.

Mittlerweile bekam ich schon automatisch Sodbrennen wenn ich dort aus irgendeinem Grund hin mußte.

Allerdings wenn man die Dinge schriftlich dargelegt hat, der Volksmund nennt es auch Reklamation mit Fristsetzung, darüberhinaus dann zufällig der richtige Mitarbeiter im Haus ist klappt es hin und wieder sogar gut.

Das tut aber der Marke BMW keinen Abbruch. Ich finde die Motorräder klasse und innovativ. Sobald ein Händler in der Nähe aufmacht oder die NL endlich kompetentes Servicepersonal beschäftigt welches mindestens so gut ist wie so mancher Verkäufer dort fahre ich bestimmt auch mal wieder eine BMW.

Wobei die sich anstrengen müßten, die KTM ADV ist ein vollwertiger Ersatz, funktioniert sehr gut und in der betreuenden KTM Werkstatt arbeiten keine Stiesel.

Ein Fahrzeug ist nur so gut wie die Werkstatt die es betreut.


Zurück zu „BMW“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast