VW Diesel

Alles was markenübergreifend ist

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2717
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Re: VW Diesel

Beitragvon Rudi L. » Mi 28.02.2018 12:08

CHris hat geschrieben:Und wie das denkbar war!


Ich sprach von absehbar, das ist ein Unterschied. Mit der grünen Plakette warst Du auf der sicheren Seite, sehr lange, bis vor zwei Jahren.


Das Verbot in Südtirol ist ein Witz ;) Damit könnten wir in Deutschland super leben.

http://www.provinz.bz.it/guteluft/

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 7016
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: VW Diesel

Beitragvon qtreiber » Mi 28.02.2018 13:30

CHris hat geschrieben:Und wie das denkbar war!

Quatsch; als ich meinen 6-Ender-Viano mit Euro5 im März 2015 gekauft habe, fühlte ich mich 'auf der sicheren Seite'.
Gruß Bernd (AUR)

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3089
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Re: VW Diesel

Beitragvon Der Steffen » Mi 28.02.2018 13:41

Er hat denkbar geschrieben...

Rudi inwieweit ist denn das Verbot der Befahrung einige Innenstädte ein stärker enteignender Eingriff in die Privatsphäre als die komplette Stilllegung via Prohibitivsteuer?
Mit veränderter Signatur:

Boßel Teamchampion der Herzen
Junior im Juniorenweltmeisterteam der Herzen
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 7016
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: VW Diesel

Beitragvon qtreiber » Mi 28.02.2018 13:42

Der Steffen hat geschrieben:Er hat denkbar geschrieben...
das ist es ja, nicht für mich. :wink:



.... und die Kiste läuft so gut.
Gruß Bernd (AUR)

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3089
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Re: VW Diesel

Beitragvon Der Steffen » Mi 28.02.2018 14:20

Wie oft mußt Du auch nach Stuttgart?
Mit veränderter Signatur:

Boßel Teamchampion der Herzen
Junior im Juniorenweltmeisterteam der Herzen
Südlichster Nordie

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2717
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Re: VW Diesel

Beitragvon Rudi L. » Mi 28.02.2018 15:33

@Steffen, die alten Autos damals wurden durch die Steuer doch nicht stillgelegt, sondern steuerlich schrittweise verteuert um Lenkungseffekte zu erzielen. Fahren konnte man damit ungehindert, im Gegensatz zu den Fahrverboten bei aktuellen Euro 5 Diesel, die nun in der Nutzung eingeschränkt sind, was imho eine kalte Enteignung darstellt.

Und ob die damaligen Steuererhöhungen die Autos stark abgewertet haben kannst Du ja nachprüfen wenn Du magst. Wenn ja geht das in die selbe Richtung wie der jetzige Blödsinn. Wenn man böse denkt könnte man der jetzigen Regierung unterstellen, dass sie das Thema weder rafft noch aus der Vergangenheit lernt. Das wird aber in dem Kanzlerwahlverein bestimmt nicht thematisiert, sonst lässt Mutti Köpfe rollen.

Fischmann
Testfahrer
Beiträge: 1743
Registriert: Do 09.05.2002 12:00
Wohnort: 22177 Hamburg

Re: VW Diesel

Beitragvon Fischmann » Mi 28.02.2018 16:17

und was ist mit den ganten alten Öl-Zentral Heizungen in den Altbau Vierteln wie z.B der Schanze dürfen die dann auch nicht mehr betrieben werden
Thorsten

Benutzeravatar
Thomas
Moderator Plauderecke
Beiträge: 2597
Registriert: Mi 25.07.2001 12:00
Wohnort: Hamburch

Re: VW Diesel

Beitragvon Thomas » Mi 28.02.2018 16:22

Fischmann hat geschrieben:und was ist mit den ganten alten Öl-Zentral Heizungen in den Altbau Vierteln wie z.B der Schanze dürfen die dann auch nicht mehr betrieben werden?
:clap:
Gruß,

Thomas aka Bad Boy

Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving. ― Albert Einstein

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3089
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Re: VW Diesel

Beitragvon Der Steffen » Mi 28.02.2018 17:16

Noch viel schlimmer ist der Kaminofenwahnsinn der in jedem zweiten Wohnzimmer Einzug gehalten hat. Gut, nach Rudi kann man den Ruß abhusten.
Mit veränderter Signatur:

Boßel Teamchampion der Herzen
Junior im Juniorenweltmeisterteam der Herzen
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5671
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: VW Diesel

Beitragvon Detlev » Mi 28.02.2018 19:06

Bei der aktuelle Debatte geht es um Stickoxide, wenn die abgefrühstückt sind kommen dann die anderen Schadstoffe, Stäube etc.. :teufel:

Sollte die Stadt Kiel die Dieselfahrzeuge aus der kompletten Stadt verbannen, was ich noch nicht glaube, müsste mein Junior seinen Euro-4 Diesel auch abgeben. Geld für einen neuen Wagen hat er als Azubi jedenfalls nicht. :roll:
Gruß,
Detlev

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6240
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Re: VW Diesel

Beitragvon Arne » Mi 28.02.2018 19:24

Detlev hat geschrieben:Erstmal klebe ich mir einen "TFSI" Bäpper hinten ans Auto ;-) :peep:


TCe bitte bei Deinem Hersteller, so viel Zeit muss sein! :mrgreen:

Suche noch ein entsprechendes Logo für mein Kastenbrot, aber beim Diesel ohne Filter wird die Nummer beim kräftig gasgeben sowieso unglaubwürdig. :lol:
Grußsz, @rne

Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2717
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Re: VW Diesel

Beitragvon Rudi L. » Mi 28.02.2018 20:53

@Steffen, mein Kamin macht mir Spaß weil es gemütlich ist. Aber es soll hier Leute geben, die lassen ihr Motorrad per LKW durch die Gegend transportieren. Entweder um es in einer Spezialwerkstatt verbessern zu lassen oder aber um in schöner Umgebung zum reinen Vergnügen durch die Gegend zu fahren, als ob das nicht genug wäre, auch noch mit ineffizienten stinkenden Verbrennungsmotoren.

Machst Du natürlich nicht, weis ich. Ich schon, da stehe ich zu, weil es Spaß macht.
Zuletzt geändert von Rudi L. am Mi 28.02.2018 20:58, insgesamt 1-mal geändert.

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 5028
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Re: VW Diesel

Beitragvon CHris » Mi 28.02.2018 20:57

Außerdem müssen aktuelle Feuerstellen schon mit nem Feinstaubfilter ausgerüstet sein und zwar schon seit 5 Jahren.
Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man heutzutage einen Kaminofen als Hauptwärmequelle genehmigt bekommt.
Gruß CHris
--
Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5671
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: VW Diesel

Beitragvon Detlev » Mi 28.02.2018 22:59

Arne hat geschrieben:
Detlev hat geschrieben:Erstmal klebe ich mir einen "TFSI" Bäpper hinten ans Auto ;-) :peep:


TCe bitte bei Deinem Hersteller, so viel Zeit muss sein! :mrgreen:


Nö, ich will schon für Verwirrung sorgen... :lol:
Gruß,

Detlev

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2717
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Re: VW Diesel

Beitragvon Rudi L. » Do 01.03.2018 08:13

Dann bappe "V8 Biturbo" drauf, kommt vor allem gut mit einer Dieselfahne ;)

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 7016
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: VW Diesel

Beitragvon qtreiber » Do 01.03.2018 08:21

Schreck in der Morgenstunde. Abbuchung von 513 Euro Kfz-Steuer für den großen Diesel. Hatte kein Gefühl mehr dafür.

Gitta wird sich freuen. 8)
Gruß Bernd (AUR)

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5475
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: VW Diesel

Beitragvon Torsten » Do 01.03.2018 08:25

qtreiber hat geschrieben:Schreck in der Morgenstunde. Abbuchung von 513 Euro Kfz-Steuer für den großen Diesel. Hatte kein Gefühl mehr dafür.

Gitta wird sich freuen. 8)


Sie spart das bei deinem Essen wieder ein :)
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8978
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Re: VW Diesel

Beitragvon Holgi » Do 01.03.2018 08:38

Der Steffen hat geschrieben:Noch viel schlimmer ist der Kaminofenwahnsinn der in jedem zweiten Wohnzimmer Einzug gehalten hat.


Gut, das stimmt.
Aber wir verbrennen nur lange gelagertes, doppelt gewendetes Holz aus ökologischem und nachhaltigem brasilianischen Anbau.
Gleichzeitig sichern wir damit Arbeitsplätze.

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2717
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Re: VW Diesel

Beitragvon Rudi L. » Do 01.03.2018 09:11

Ich gehe jetzt bisschen auf der Straße dieseln, der Kamin ist schon an, damit das Mittagessen, mit Fleisch vom veganen Metzger, in heimeliger Wärme stattfinden kann. Selbstverständlich verbrennen wir nur abgelagertes Tropenholz gemischt mit heimischen Gewächsen. Für ein schönes Flammenbild nebst feinen Rauch.

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3089
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Re: VW Diesel

Beitragvon Der Steffen » Do 01.03.2018 11:57

Bei dem was die Straßenmeistereien derzeit neben den Autobahnen abholzen muß Krombacher ein Jahr Bier verkaufen um alles wieder aufzuforsten.

Es mag ja sein, daß das jetzt eher ein Problem der Dörfer ist, aber an trüben Tagen im Herbst ist bei uns im Ort der Kamindunst spürbar und das war vor 10 Jahren noch nicht so. Vor 10 Jahren gab es in Baumärkten auch noch weder Brennholz noch Pallets zu kaufen.

Mein hocheffizientes Motorrad reist übrigens per Euro 6 Sammeltransport zur Fahrwerksverbesserung. Hach ich bin ein Gutmensch.
Mit veränderter Signatur:

Boßel Teamchampion der Herzen
Junior im Juniorenweltmeisterteam der Herzen
Südlichster Nordie


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste