Polo - heute 20%

Alles was markenübergreifend ist

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6934
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Polo - heute 20%

Beitragvon qtreiber » So 18.06.2017 09:02

Zur Info:

Gestern, 20:23 Uhr per Mail bekommen:
Polo20.jpg
Polo20.jpg (93.02 KiB) 307 mal betrachtet



Gültig nur noch heute (Sonntag). Da ich so oder ein paar Dinge, u. a. einen Helm + Sena-Anlage, benötigte, habe ich bestellt. 20% von den Listenpreisen bringt einiges. Wie immer sind bereits reduzierte Waren (= 1 Teil) ausgeschlossen. Schade, 20% wären für den Käufer besser.

Grundsätzlich laufen viele Angebote an mir vorbei bzw. beachte ich nicht. Am Freitag, also rund 24 Stunden vor der E-Mail, habe ich -
aufgrund von Kaufabsichten in der nächsten Zeit - bei den zwei bekannten Großen (Luise, Prolo) und auch bei einigen anderen angerufen um nach evtl kommenden Rabatt-Aktionen zu fragen. Nichts bekannt, auch nicht in den Shops, die allerdings von dieser Aktion nicht betroffen sind.

Erstaunt bin ich, wie kurzfristig und überraschend diese 20%-Aktion gekommen ist und dass diese im Prinzip nur einen Tag läuft. An einem Sonntag!?


Da bei mir so oder so diese Käufe geplant waren, ich bereits einige Zeit daraufhin die Preise und Angebote beobachtete, habe ich diese 20% gerne mitgenommen. Teuer genug bleibt es trotzdem. :wink:
Gruß Bernd (AUR)

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4012
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Re: Polo - heute 20%

Beitragvon jj » So 18.06.2017 13:48

Welche Sena hast du? Und warum hast du die genommen?
Ich liebäugle gerade mit der n-com B5, die paßt perfekt in den Helm, kann Freisprechen, Radio, Telefon und schafft Verbindungen bis 500m. Das klingt absolut perfekt für meine Anforderungen.
Laut Miracoli bin ich vier Personen

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6934
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: Polo - heute 20%

Beitragvon qtreiber » So 18.06.2017 14:12

Mir geht es hauptsächlich darum kein Schwanenhals-Mikro in meinem Klapphelm vor dem Mund zu haben und das Teil sollte möglichst unauffällig sein. Anlass zum Kauf ist, dass Gitta (sehr wahrscheinlich) wieder häufiger Touren auf dem Moped mitfahren möchte und die bisherige Baehr-Anlage ebenfalls hätte in die neuen Helme umgebaut werden müssen. Zudem kabelgebunden und damit bei einem Mopedwechsel (Urlaub, Zweitmoped, ...) nicht nutzbar. Radio bräuchte ich z. B. nicht.
Ich werde den Schuberth-C4-Helm mit der Schuberth SC1 Standard (von Sena) ausstatten, alles komplett unsichtbar.

Gekauft haben wir für Gitta (Shoei-Neotec) das Sena 10U. Ich hoffe, die Klangqualität ist genau so gut wie von meinem bisher genutzten ~30-Euro-Teil, das ich nur für gelegentliches Musikhören und Blitzerapp-Ansagen genutzt habe.
Gruß Bernd (AUR)

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4012
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Re: Polo - heute 20%

Beitragvon jj » So 18.06.2017 14:49

Bei mir geht es erst einmal darum, dass ich während der Fahrt Musik, aber auch Ansagen vom Navi, hören möchte.
Kabelgefummel möchte ich nicht mehr. Die Anlage muss aber so im Helm integriert sein, dass sie beim Auf- und Absetzen nicht stört und sie gut zu bedienen ist. Und das spricht bei meinem N87 für das N-Com, bei dem alle Öffnungen im Helm vorhanden sind.
Polo hat mir die Entscheidung gerade einfach gemacht. Bei bereits reduzierten Artikeln, also normalem Preis, werden die Prozente nicht angeboten.
Laut Miracoli bin ich vier Personen

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4012
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Re: Polo - heute 20%

Beitragvon jj » Fr 30.06.2017 22:18

Ich habe jetzt die N-Com B5 eingebaut.
Positiv: Wenn sie eingebaut ist, dann sitzt sie wirklich sauber im Helm, die Anschlüsse sind perfekt erreichtbar, die Bedienelemente sind handschuhgerecht. Ausserdem ist die Ausstattung wirklich gut, mehrere Handys, Navi, Radio, Freisprech-, Gegensprecheinrichtung auch über Entfernung, Steuerung auch über App, sehr bequemes Ein- und Ausschalten über Bewegungssensoren, auf Anhieb fällt mir nichts ein, das noch nett gewesen wäre.

Negativ:
Der Einbau war fummeliger als erwartet bei einer Anlage die angeblich speziell für diesen Helm hergestellt ist
Der Klang ist ok, aber auch nicht mehr. Jedes noch so billige Headset klingt besser
Die Windgeräusche des Helms haben sich durch die Bedieneinheit leicht erhöht
Empfangsqualität des Radion hat noch Luft

Insgesamt dennoch ok, es fühlt sich aus einem Guss an, die Lautstärke, die man beim Motorradfahren hören kann erreicht die B5, telefoniert habe ich während der Fahrt noch nicht, das teste ich bei Gelegenheit, ist für mich aber völlig unwichtig.

Anmerkung am Rande, ohne Firmwareupdate hat das Ding nicht funktioniert. Keine Verbindung zum IPhone möglich.
Geeignete Software für das Update per Mac ist nicht verfügbar, hätte ich mein Firmenlaptop nicht im Homeoffice gehabt hätte es keien Update gegeben und das Ding wäre gerade mal zum Radion hören geeignet gewesen.
Laut Miracoli bin ich vier Personen


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste