DSL-Switch

Hier findet ihr alte Themen, die weiterhin von Interesse seien könnten. Ihr könnt in dieser Rubrik keine neuen Themen erstellen und nicht auf vorhandene Themen antworten.
Benutzeravatar
martin_h
Lehrling
Beiträge: 193
Registriert: Mi 22.08.2001 12:00
Wohnort: 48720 Rosendahl

Beitragvon martin_h » Fr 07.12.2001 07:50

Hi,

um noch mal auf Woicis Ursprungsfrage zurückzukommen. Ich habe in der letzten Woche für einen Arbeitskollegen auch seine FamilienPCs an DSL angeschlossen. Dafür haben wir den http://www.smc-europe.com/de/products/broad/7004BR.html gekauft. Läuft einwandfrei, hat einen Printserver mit eingebaut und kann bei Bedarf auch noch über ein Modem/externer ISDNadapter arbeiten. Einrichtung über den Webbrowser.

Gekauft haben wir das Gerät hier. http://www.cmh-europa.de/ Geliefert wurde bei 2 Bestellungen die ich dort gemacht habe innerhalb 1-2 Tagen.
Gruß
Martin

Markus

Beitragvon Markus » Fr 07.12.2001 08:49

Hmm, da habe ich es ganz dekadent gemacht.
Ich habe mir den Apple Airport Accesspoint gekauft, im ThinkPad steckt eine WaveLAN-Karte. Da kann ich jetzt kabellos im ganzen Haus surfen, Mails verschicken, arbeiten...
Das Teil kann zwar direkt an DSL angeklemmt werden, ich habe es aber über den Hub an meinen Linux-Proxy gehängt und surfe über den.
Vorteil: Dank Proxy geht alles sehr schnell, die DNS-Zugriffe haben sich minimiert, seit ich die IPs und urls der wichtigsten Domains in /etc/hosts eingetragen habe. Und weil auf der Kiste ein eigener Sendmail läuft, ich Mail vom eigentlichen Mailserver mit fetchmail abhole, macht mir das jetzt auch nichts mehr aus, wenn mir mal einer einen 3MB-Anhang schickt.
Die Linux-Kiste holt sich die Mails alle 15 Minuten ab, und wenn ich abends heimkomme, habe ich die von meinem lokalen Proxy/Gateway/Router/IP-Filter aus innerhalb weniger Sekunden auf dem ThinkPad.

Nicht ganz billig (800,- DM für den AccessPoint, 500,- DM pro WaveLAN-Karte), aber durchaus zu gebrauchen. Und weil der AcceesPoint bis zu 10 WaveLAN-Karten gleichzeitig bedienen kann, kann auch der Besuch mit Begeisterung surfen...

Karsten Bendewald
Lehrling
Beiträge: 140
Registriert: So 15.07.2001 12:00
Wohnort: 38539 Müden/Aller
Kontaktdaten:

Beitragvon Karsten Bendewald » Fr 07.12.2001 14:19

Guten Tach!!!

Ich habe das Thema immer ganz weit geggeworfen, weil ich dachte, dass es bei uns noch ein bisschen dauert, bis DSL kommt.
Nun ist es soweit, am 11.12. wird's geschaltet und Karsten hat sich noch gar keine Gedanken gemacht.
Ich habe noch gar keinen Splitter geschweige denn ein Modem. Wird das noch geliefert, oder muss ich mir das holen? Die Telekom-Hotline hat wohl schon Weekend.
Kann ich denn ohne Splitter noch normal telefonieren?.........Hilfeeeeee!!!!

@martin_h:
Kann das von Dir vorgestellte Gerät auch von einem "Dummie" angeschlossen werden oder braucht es dafür ein abgeschlossenes Informatik Studium??? ;-)

Das wird ja ein schönes Wochenende, ich muss noch durch's ganze Haus Leitungen legen......

Gruss

Karsten

Benutzeravatar
Schorsch
Werksingenieur
Beiträge: 1128
Registriert: Fr 27.07.2001 12:00
Wohnort: 81243 München
Kontaktdaten:

Beitragvon Schorsch » Fr 07.12.2001 16:24

Hi Karsten Du Glücklicher :-) :-)

alle die DSL noch bis zum 31.12. bestellen, bekommen den Splitter und das Modem über die Telekom :-) :-) :-) :-)

das einzige was Du noch braucht, oder schon hast, ist eine Netzwerkkarte mit R45-Anschluß :-) :-)


und den Anbschluß schaffst Du auch :-D :-D


habs ja auch geschaft :-D :-D :-D
Servus
Schorsch aus Bild

Benutzeravatar
martin_h
Lehrling
Beiträge: 193
Registriert: Mi 22.08.2001 12:00
Wohnort: 48720 Rosendahl

Beitragvon martin_h » Fr 07.12.2001 17:33

Hi Karsten,

ist in der Anleitung von SMC ganz gut erklärt.
Eigentlich nur PPPoE auswählen und Zugangsdaten eintragen.

Ansonsten: http://www.adsl-support.de/ Da steht auch irgendwo erklärt wie sich die Benutzerkennung bei t-online zusammensetzt.
Gruß

Martin

Karsten Bendewald
Lehrling
Beiträge: 140
Registriert: So 15.07.2001 12:00
Wohnort: 38539 Müden/Aller
Kontaktdaten:

Beitragvon Karsten Bendewald » Fr 07.12.2001 18:00

Schorsch, Du bist lustig. Bestellt habe ich bereits vor gut einem halben Jahr.
Nur jetzt geht alles hoppla die wuppsassa.

Kann ich denn ab dem Umschalttermin noch telefonieren, wenn ich bis dahin keinen Splitter habe???????

Danke Martin, das macht mir mut! :-)
Aber ich überlege noch, ob ich nicht doch das Teil von der Telekom nehmen soll. Bisher bin ich mit den Telekom Artikeln immer gut gefahren. (Ausser mit Telefonanlagen).

Gruss

Karsten

Benutzeravatar
Wilfried
Lehrling
Beiträge: 129
Registriert: Mi 18.07.2001 12:00
Wohnort: NRW

Beitragvon Wilfried » Fr 07.12.2001 18:32

Hi Karsten;
du kannst latürnich weitertelefonieren.
Das Telefonie-Frequenzband bleibt wie immer und dein Anschluß (NTBA) merkt davon nix.

In Sachen T-DSL im LAN (den thread hab ich vor ein paar Wochen gestartet, als es bei mir so weit war) kann ich die Tipps der freemofler voll bestätigen:

http://www.fli4l.de rulez !!!

Läuft affenartig stabil, super-features und alles auf nem P133 ohne Festplatte und ohne Grafikkarte!!!
Tschö
Wilfried
*onRedReiseMille*

Udo
freeMOF Champ
Beiträge: 2536
Registriert: Fr 13.07.2001 12:00
Wohnort: Wi

Beitragvon Udo » Fr 07.12.2001 18:41

Und die etwas größerer Variante mit Serverfunktionalitäten gibt es hier

http://www.clarkconnect.org/

Alles klar?

Udo

Benutzeravatar
Obhut
Testfahrer
Beiträge: 1590
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Beitragvon Obhut » Fr 07.12.2001 19:00

Ich gebs zu, ich habe keine Ahnung von PC´s ich benutze sie nur ;-) genau wie bei den Frauen :-D Aber umso mehr von den Mopeds, gerade deshalb fahre ich Bandit ;-)
Bild

Karsten Bendewald
Lehrling
Beiträge: 140
Registriert: So 15.07.2001 12:00
Wohnort: 38539 Müden/Aller
Kontaktdaten:

Beitragvon Karsten Bendewald » Fr 07.12.2001 19:03

Danke Wilfried!

Nun kann ich ja doch noch ganz relaxt ins WE gehen. Ich hatte schon Angst, das am Dienstag hier telefontechnisch alles zusammenbricht. Mein Herr Papa hätte mir die Rübe heruntergerissen. :-)

Die Links muss ich in aller Ruhe mal studieren.

Gruss

Karsten,
dem in solchen Situationen immer wieder auffällt, das man in der Schule nichts für's Leben lernt. ;-)

Benutzeravatar
Wilfried
Lehrling
Beiträge: 129
Registriert: Mi 18.07.2001 12:00
Wohnort: NRW

Beitragvon Wilfried » Fr 07.12.2001 19:03

Obhut schrieb am 2001-12-07 19:00 :
Ich gebs zu, ich habe keine Ahnung von PC´s ich benutze sie nur ;-) genau wie bei den Frauen :-D Aber umso mehr von den Mopeds, gerade deshalb fahre ich Bandit ;-)


...häh? Deine Frauen kann ich nicht beurteilen, aber bist du sicher, von Mopeds Ahnung zu haben ???
*pfeifträller* :angel:

_________________
Tschö
Wilfried
*onRedReiseMille*
Zuletzt geändert von Wilfried am Fr 07.12.2001 19:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Woici
Rennmechaniker
Beiträge: 1249
Registriert: Sa 07.07.2001 12:00
Wohnort: 890.. Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon Woici » Fr 07.12.2001 21:46

martin_h schrieb am 2001-12-07 07:50 :
Hi,

um noch mal auf Woicis Ursprungsfrage zurückzukommen. Ich habe in der letzten Woche für einen Arbeitskollegen auch seine FamilienPCs an DSL angeschlossen. Dafür haben wir den http://www.smc-europe.com/de/products/broad/7004BR.html gekauft. Läuft einwandfrei, hat einen Printserver mit eingebaut und kann bei Bedarf auch noch über ein Modem/externer ISDNadapter arbeiten. Einrichtung über den Webbrowser.


Hey dort gibt es auch den W- Linx 401 DSL/ISDN- Router/Printserver Baugleich nur ohne die Supportoptionen. Für 150 Mark billiger... das Teil klingt richtig interessant. Mal sehen, was mir Siemens für den Barricade noch für ein Angebot macht....

Benutzeravatar
martin_h
Lehrling
Beiträge: 193
Registriert: Mi 22.08.2001 12:00
Wohnort: 48720 Rosendahl

Beitragvon martin_h » Sa 08.12.2001 09:02

Hi Woici,

als wir das Zeug bestellt haben, war der noch nicht im Angebot.
Gruß

Martin

Benutzeravatar
Woici
Rennmechaniker
Beiträge: 1249
Registriert: Sa 07.07.2001 12:00
Wohnort: 890.. Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon Woici » Sa 08.12.2001 11:58

ich suche ja wirklich in den letzten Tagen überall rum, aber dieses Angebot hatte ich auch noch nicht gefunden. Scheint wirklich ganz neu zu sein.
Ist aber eine tolle Sache. Wenn ich kein günstigeres Angebot für den Barracuda bekomme, werde ich mir das Teil kaufen...

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9431
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Sa 08.12.2001 20:36

Karstens Problem ist jetzt auch meins. Die Telekom schaltet am 14.12. und mein Anschlußpaket mit Modem und Splitter ist auch schon da. Doch jetzt wie anschließen. Die NTBA ist im Erdgeschoß und die PC´s 1 bzw. 2 Etagen drüber. Bisher habe ich die PC´s an den ISDN-Buchsen, die per Sternverkabelung in fast jedem Raum verlegt sind. Kann ich die Kabel noch verwenden und was muss ich noch verdrahten. Fragen über Fragen und ich hab keine Ahnung.
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Benutzeravatar
Wilfried
Lehrling
Beiträge: 129
Registriert: Mi 18.07.2001 12:00
Wohnort: NRW

Beitragvon Wilfried » Sa 08.12.2001 21:01

Hi Skotty;
Splitter und NTBA kannst du da lassen, wo bisher auch der NTBA ist. Die Verbindung vom Splitter zum Modem (NTBBA) ist eine simple 2-Draht-Strippe von Telefon-Qualität, also zB dein bisheriger ISDN-Bus oder noch 2 Reserveadern.
Meist macht es also Sinn, das Modem bis in PC-Nähe zu verlegen (2Draht) und danach erst Ethernet (Cat5-Kabel).
Vieles zum Thema unter http://www.adsl-support.de .
Oder mail mir mal deine Adresse, dann kann ich dir was Interessantes zuschicken.
Tschö

Wilfried

*onRedReiseMille*

Karsten Bendewald
Lehrling
Beiträge: 140
Registriert: So 15.07.2001 12:00
Wohnort: 38539 Müden/Aller
Kontaktdaten:

Beitragvon Karsten Bendewald » Mi 12.12.2001 16:19

Hallo!

Also, die Firma CMH ist wirklich zu empfehlen. Sonntag Abend bestellt und Dienstag Mittag geliefert.
DSL funzt jetzt bei mir auch, aber mit dem Router habe ich noch Probleme.
Unter Win 2000 eine Netzwerkverbindung aufzubauen ist ja etwas für Doktoren.

Na ja, ich pruckel mal ein bisschen weiter.

Gruss

Karsten


Zurück zu „freeMOF.de Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste