Forum Fakesicher?

Vorschläge, Kritiken, Ideen sind sehr willkommen

Moderator: freeMOF.de-Administratoren

Benutzeravatar
olby
Geselle
Beiträge: 305
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 34121 KASSEL
Kontaktdaten:

Beitragvon olby » Sa 07.07.2001 14:49

sehe ich das richtig ?

wenn gelöscht wird, kommen dafür nur 2 Personen in Betracht.

Admin + Moderator

Frage :
gibt es einen Hinweis (anstelle der gelöschten Nachricht) wer gelöscht hat ?????


Gruß Klaus
Zuletzt geändert von olby am Sa 07.07.2001 14:59, insgesamt 1-mal geändert.

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 5030
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Sa 07.07.2001 14:53

rüdiger schrieb am 2001-07-07 14:48 :
servus chris,

"Moderatoren pflegen die Foren. Sie können jeden Beitrag im Forum ändern oder löschen. "

halte ich für sehr bedenklich.


ACK!

"Administratoren und Forum-Moderatoren behalten sich das Recht vor, Beiträge oder Themen zu löschen, die keinen klare und zweckmässigen Text enthalten."


Diesen passus sollte man, imho, streichen, weil er überflüssig ist!
"Wer nur Beiträge schreibt, um seine / ihre Anzahl der Beiträge zu erhöhen oder sich anders kontraproduktiv verhält, kann vom Forum ausgeschlossen werden. Kritische Beiträge sind willkommen, solange sie nicht persönlich verletzen."

wer bestimmt hier die richtlinien, äußerst schwierig.


Diese Regeln sollten durch allgemeine Disskussion und anschließende Abstimmung aufgestellt werden!
Geht im Usenet schließlich auch!

im prinzip gebe ich dir schon recht was das wahlose löschen angeht,aber die moderatoren sind auch nur menschen und jeder mensch hat seine eigenen ansichten (sollte er zumindest:-) )


Wenn jemand, nen Raster kriegt und anfängt, wie anscheinend im MoF geschehen, wahllos zulöschen, dann wird er sicherlich nicht mehr lange Moderator sein!

Und MiBo trau ich sowas nicht zu!

Gruß

CHris
Gruß CHris
--
Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

Benutzeravatar
rüdiger
Meister
Beiträge: 737
Registriert: Sa 07.07.2001 12:00
Wohnort: 8.... München
Kontaktdaten:

Beitragvon rüdiger » Sa 07.07.2001 14:58

@ chris - o.k. gut, dann fliegt der moderator raus und MiBo trau ich zu, daß er ihn rauswirft :-)

was heißt ACK ??

und die frage vom klaus wollte ich auch gerade stellen. ich möchte meine beiträge auch selber löschen können.
®üdiger, gruß aus BAYERN
no risk, no fun
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwerer.
K.T.

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 5030
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Sa 07.07.2001 15:01

ACK= Engl. Abkürzung für Zustimmung...

Also ich kann meinen Beitrag löschen, wenn ich will...

Einfach mal auf den "Ändern"-Button klicken und da der oberste Punkt...

Also bei mir hats gestern funktioniert...

Ich weiß allerdings nicht, ob dann dier gesamte Gesprächsfaden gelöscht wird...

Gruß

CHris
Gruß CHris

--

Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

Benutzeravatar
olby
Geselle
Beiträge: 305
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 34121 KASSEL
Kontaktdaten:

Beitragvon olby » Sa 07.07.2001 15:02

@rüdiger
habe gerade meinen letztenh Beitrag erfolgreich geändert....

im Prinzip hätte ich auch alles löschen können

Gruß Klaus

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 5030
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Sa 07.07.2001 15:03

@Klaus!

Es ist ähnlich ie im Mof, daß anstelle des Gelöschten Posts (noch) nichts anderes hinkommt...

Aber ich denkemal, daß man daß auch noch in den Griff kriegen kann...

Gruß

CHris
Gruß CHris

--

Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

Benutzeravatar
rüdiger
Meister
Beiträge: 737
Registriert: Sa 07.07.2001 12:00
Wohnort: 8.... München
Kontaktdaten:

Beitragvon rüdiger » Sa 07.07.2001 15:05

@ klaus - ja, aber ich glaub ich hab gelesen, das geht nur bis 30min. nach der erstellung, danach nicht mehr. oder lieg ich da falsch ??
®üdiger, gruß aus BAYERN

no risk, no fun

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwerer.
K.T.

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 5030
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Sa 07.07.2001 15:07

Bis zu 30 Minuten nach Absenden Ihrer Nachricht können Sie den Beitrag sogar löschen. Später kann nur noch der Administrator oder die Moderatorin den Beitrag löschen.


Gruß

CHris
Gruß CHris

--

Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

Benutzeravatar
olby
Geselle
Beiträge: 305
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 34121 KASSEL
Kontaktdaten:

Beitragvon olby » Sa 07.07.2001 15:10

@rüdiger

habe ich auch so verstanden


d.h.
wenn mir am nächsten Tag einfällt, welchen Kleingeist ich verbreite (jetzt bitte kein voting dazu) dann ist´s zu spät.

Gruß Klaus

Benutzeravatar
rüdiger
Meister
Beiträge: 737
Registriert: Sa 07.07.2001 12:00
Wohnort: 8.... München
Kontaktdaten:

Beitragvon rüdiger » Sa 07.07.2001 15:12

@ klaus - stimmt !

und das ist kein voting :-)
®üdiger, gruß aus BAYERN

no risk, no fun

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwerer.
K.T.

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 5030
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Sa 07.07.2001 15:19

Ich denke mir aber, daß es auch ganz nützlich sein kann...

Nur so als Beispiel, es hat sich eine angeregte Disskussion entwickelt, aber nicht im Sine des Ursprungsposters...

In MoF war dann alles wech...
Hier muß man erst noch jemanden einschalten...

Wobei ich mir schon denek, daß dem Löschwunsch im dem Fall nachgekommen wird...

Gruß

CHris

P.S: das einzige, was man außerdem noch ändern sollte, ist die Möglichkeit, daß jemand außer dem poster den Beitrag ändern kann!

Daß könnte gefährlich sein...:-)
Gruß CHris

--

Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 5030
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Sa 07.07.2001 15:25

Außerdem kann nur der jeweilige Moderator in seiner eigenen Rubrick löschen und ändern!

Hat doch auchmal was...

Gruß

CHris
Gruß CHris

--

Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

Benutzeravatar
rüdiger
Meister
Beiträge: 737
Registriert: Sa 07.07.2001 12:00
Wohnort: 8.... München
Kontaktdaten:

Beitragvon rüdiger » Sa 07.07.2001 15:30

@ chris - das geht auch nicht.
hab gerade versucht was in deinen beitrag zuschreiben, aber das läßt er nicht zu.
d.h. schreiben schon, aber nicht absenden :-)
®üdiger, gruß aus BAYERN

no risk, no fun

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwerer.
K.T.

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 5030
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Sa 07.07.2001 15:32

Deshalb könnte man doch den "Ändern"-Button ausblenden, oder?

CHris
Gruß CHris

--

Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

Benutzeravatar
rüdiger
Meister
Beiträge: 737
Registriert: Sa 07.07.2001 12:00
Wohnort: 8.... München
Kontaktdaten:

Beitragvon rüdiger » Sa 07.07.2001 15:36

und wie änder ich dann meine postings ??
®üdiger, gruß aus BAYERN

no risk, no fun

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwerer.
K.T.

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 5030
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Sa 07.07.2001 15:38

SO meinte ich daß nich...:-P

Daß man nur für den User den Button einblendet, der den beitrag geschrieben hat und dnicht standartmäßig für Alle...

Also, wenn ich eingeloggt bin, bekomme ich nur nen "Ändern"-Button bei meinen Beiträgen und sonst nicht!

Nen Versuch wärs wert...

Gruß

CHris
Gruß CHris

--

Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

Benutzeravatar
rüdiger
Meister
Beiträge: 737
Registriert: Sa 07.07.2001 12:00
Wohnort: 8.... München
Kontaktdaten:

Beitragvon rüdiger » Sa 07.07.2001 15:41

achso, ja könnte man, wenns nicht zu umständlich ist. aber er stört ja net, oder ??

so, jetzt bin ich frischling, jetzt geh ich heim :-)

bis neulich
®üdiger, gruß aus BAYERN

no risk, no fun

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwerer.
K.T.

Thomash
Lehrling
Beiträge: 238
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00

Beitragvon Thomash » Sa 07.07.2001 21:23

Zuletzt geändert von Thomash am Mo 08.10.2001 19:19, insgesamt 1-mal geändert.

MiBo2

Beitragvon MiBo2 » Sa 07.07.2001 21:33

Hallo,

Heikles Thema..

Beiträge sollten nur dann gelöscht werden, wenn sie ganz klar als (böswillige) Provokation ausgelegt sind. Ich erinnere da nur mal an die SMS Sprüche aus dem MoF. Wenn jemand gg. BMW frotzelt, oder mal wieder über Kettenspannerei oder Tourenschwuchtler lästert, warum nicht - ist doch das Salz in der Suppe !

Wenn jemandem innerhalb eines Beitrages der Gaul durchgeht, kann der Moderator des Forums
die betreffende Antwort editieren und gg. Teilweise löschen. Aber dann IMMER mit einem Hinweis warum das getan wurde.

Das ist Arbeit, ganz klar. Aber dafür ist der Mod. halt da...

Thomash
Lehrling
Beiträge: 238
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00

Beitragvon Thomash » Sa 07.07.2001 21:50

Genau so sehe ich das auch!

Es kann durchaus etwas härter diskutiert werden, ohne dass der Motorator gleich zum Overkill bläst. Ich bin sowieso der Meinung, dass die Löschung das allerletzte Mittel sein sollte, also wenn mit guten Worten nicht's mehr geht. Es ist jede Menge Sensibilität von Nöten, gerade in Anbetracht der jüngeren MOF-Geschichte! (@Chris: Ich hab` nix gesagt, nein wirklich nicht!) ;-)

_________________
Lang lebe dieses Forum und das klingonische Imperium
Zuletzt geändert von Thomash am Sa 07.07.2001 21:51, insgesamt 2-mal geändert.


Zurück zu „Alles zum Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste