Navigation auf dem Mopett

Gepäcksysteme, Sprechanlagen, Add-ons & Co.

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Sicherheit+Erfahrungen

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2698
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Navigation auf dem Mopett

Beitragvon Rudi L. » Di 14.02.2012 16:05

qtreiber hat geschrieben:ich hätte noch ein BMW-Navi II, baugleich mit dem 2610, komplett mit BMW-Craddle etc. zu verkaufen. Der Kartenstand von 2009 war z.B. auf Madeira besser als die aktuellen OSM-Karten.

Über die sonstigen Vorzüge des 2610 brauche ich ja nicht zu berichten. 8)


Drei Jahre sollte mein 2610 mit 2009er-Kartenstand noch mitmachen. Dann hat es sich mehr als bezahlt gemacht und kommt in die Vitrine. :)


Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2698
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Di 14.02.2012 16:06

@qtreiber,

für das alte Gerät willste sicherlich noch richtig viel Geld haben 8) Außerdem ist das zwar ne Lösung aber nicht die die ich mir vorstelle. Ideal wären die Vorteile der viel besseren Kartendarstellung des 2610 kombiniert mit denen des Zumo hinsichtlich Displaygröße, Variabilität und Handling. Garmin müßte das doch hinkriegen, so schwer kann das nicht sein.

In einer Fachzeitschrift für Outdoorprodukte hatte ich dieses Gerät abgebildet gesehen.
Bild

Bis jetzt konnte ich noch nicht rauskriegen ob dieses Gerät meinen Wünschen gerecht wird.

Auf den ersten Blick kommt das dem nahe


Bild

Ist der Montana 650t von Garmin. Bevor ich aber über 600Euro ausgebe möchte ich mehr darüber wissen. Kennst Du das Gerät oder einen Händler bei dem man es sich einmal ansehen kann?

Grüße
Rudi

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6995
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon qtreiber » Di 14.02.2012 16:22

Rudi L. hat geschrieben:@qtreiber,

für das alte Gerät willste sicherlich noch richtig viel Geld haben 8)

du könntest mir ein unmoralisches Angebot machen.

Bild

Da das Display beschädigt ist, wird das Teil günstiger. Trotzdem natürlich voll funktionsfähig und mit etwas Geschick....



Die Ablesbarkeit bei den neuen Garmins ist deutlich besser als beim 2610.


Das Montana kenne ich nicht. Im ersten Stepp würde ich mich immer zuerst bei Harald Herden erkundigen und auch dort kaufen. Der Support ist jeden Euro wert.

Wie gesagt, möchte ich mein 2610 noch einige Jahre nutzen. Es sei denn, es kommt ein vergleichbares GPS mit aktuellen Karten und verbessertem Dispaly auf den Markt.
Gruß Bernd (AUR)

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2698
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Di 14.02.2012 16:54

ok €20,-- und ich laß Dein Mopett einmal auf Hochglanz wienern. 8)

Harald Herden! Du hast recht, den ticker ich gleich mal an.

Grüße
Rudi

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9431
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Di 14.02.2012 17:11

Ich denke du hast den 660er Zumo? Der ist doch prima. Mein 550 funktioniert zwar prima, aber der 660 wär mir lieber. Ich scheue aber die Ausgabe
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2698
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Di 14.02.2012 17:22

@Skotty,

falls ich was finde was meinen Vorstellungen eher entspricht und Du einen 660er haben möchtest kannst Du ja meinen abkaufen.

Grüße
Rudi
Zuletzt geändert von Rudi L. am Di 14.02.2012 17:23, insgesamt 1-mal geändert.

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Di 14.02.2012 17:22

Skotty hat geschrieben:Ich scheue aber die Ausgabe


Das zeugt von gesunden Genen. :wink:

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6995
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon qtreiber » Di 14.02.2012 17:23

Rudi L. hat geschrieben:ok €20,-- und ich laß Dein Mopett einmal auf Hochglanz wienern.

och, da du berufliche Vorzüge einwirfst:

für eine einmalige Komplettreinigung aller Fenster und Scheiben unseres Einfamilienhauses, würde ich sogar die Detailkarten auf das Gerät (Karte) installieren. :P
Gruß Bernd (AUR)

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2698
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Di 14.02.2012 17:28

Das ist büschen weit weg, das Navi + Detailkarten und eine adäquate Zuzahlung, da ginge vielleicht was :wink:

Was ist denn mit dem Display?

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Di 14.02.2012 18:12

Rudi L. hat geschrieben:Was ist denn mit dem Display?


Ist beschädigt! :lol:

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5462
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Di 14.02.2012 18:14

@Rudi: Dann putzt du eben bei mir Firma und Haus, ich zahl dann sogar noch das Porto :mrgreen:
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Fischmann
Testfahrer
Beiträge: 1741
Registriert: Do 09.05.2002 12:00
Wohnort: 22177 Hamburg

Beitragvon Fischmann » Mi 15.02.2012 06:57

Rudi L. hat geschrieben: einen Händler bei dem man es sich einmal ansehen kann?

Grüße
Rudi


globetrotter
Thorsten

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6995
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon qtreiber » Mi 15.02.2012 08:29

Fischmann hat geschrieben:globetrotter

kenne ich nicht. :)


Wenn ich immer wieder lese, wieviele User Probleme mit ihrem Navi, der Installation von MapSource und/oder das Updaten von Detailkarten habe, kann ich nur empfehlen das Gerät bei einem Händler zu kaufen, der einen anständigen Support liefert. Lieber z.B. 50 Euro mehr bezahlen und Hilfe in Anspruch nehmen können.



Ein entfernter Kollege von mir, gekauft bei Amazon, zahlt nun gerne eine Beratungsgebühr. :lol:
Gruß Bernd (AUR)

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Mi 15.02.2012 08:33

qtreiber hat geschrieben:Ein entfernter Kollege von mir, gekauft bei Amazon, zahlt nun gerne eine Beratungsgebühr. :lol:


Aha, soll die R weg? :lol:

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6995
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon qtreiber » Mi 15.02.2012 08:41

ohne Hühnerbeine? :cry:

nie nich. Die R muss ich so oder so behalten, das 2610 ist daran verschweißt.
Gruß Bernd (AUR)

Fischmann
Testfahrer
Beiträge: 1741
Registriert: Do 09.05.2002 12:00
Wohnort: 22177 Hamburg

Beitragvon Fischmann » Mi 15.02.2012 08:58

qtreiber hat geschrieben:
Wenn ich immer wieder lese, wieviele User Probleme mit ihrem Navi, der Installation von MapSource und/oder das Updaten von Detailkarten habe, kann ich nur empfehlen das Gerät bei einem Händler zu kaufen, der einen anständigen Support liefert. Lieber z.B. 50 Euro mehr bezahlen und Hilfe in Anspruch nehmen können.





da gebe ich dir recht aber zum ansehen oder bedaddeln :)
Thorsten

Baerbel
Werksingenieur
Beiträge: 1199
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitragvon Baerbel » Di 20.08.2013 14:46

Bild
OberhexistischeGrüsse
Bild
Bärbel


Zurück zu „Mopped-Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste