die Hosen- und Jackenfrage die die Nation bewegt

Helme, Stiefel, Handschuhe, Kombies, usw.

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Sicherheit+Erfahrungen

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6228
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » So 17.04.2011 20:21

So bald sich Polo zum weiteren Vorgehen geäußert hat wollte ich mal die Kieler Str. in HH- abklappern, da sind sie ja alle drei wie die Perlen auf der Schnur.

Mit Angeboten sind sie alle derzeit ganz gut unterwegs, auch Zweirad- und Klamottenhändler in der Bucht, scheint derzeit wirklich nicht sehr geschmeidig zu laufen.
Grußsz, @rne

Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6228
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » Mo 18.04.2011 09:13

Heute morgen wurde ich auch daran erinnert warum mir der Abschied von der Schuh-Jacke damals gar nicht so schwer fiel: Kalt an den Armen und im Rücken, Klett am Kragen am Innenfutter (der einzige Klettverschluss am Kragen!) tendenziell zu kurz bzw. am Hals dann zu eng, und die Jacke ist steif wie ein Brett. :shock:

Was hält man btw so von der Hein Gericke Journey?

Edith: War mal eben los und hab mir bei Hein die Journey II angesehen, schön: Verbindungsreißverschluss passt zur Stadler-Buxe :bounce: , Verarbeitung und Features sind ok, u. a. auch Schrittgurt und alle Außentaschen wasserdicht. Nicht so schön: Klettlasche am Kragen ist wie meist zu kurz und dadurch tendenziell zu eng, die Ärmel haben am Ende keine Verstellmöglichkeit oder Bündchen/Klett (sind aber eng geschnitten). Und die zwei übereinander liegenden Reißverschlüsse (trotz nicht separat herausnehmbarer Membrane!) sind heute wohl usus, trotzdem fummelig.

Dann noch mal zu Luise und die derzeit auf EUR 300,- reduzierte Rukka-Jacke mit dem wohlklingenden Namen "Herrenjacke" anprobiert: Zwar leichter im Vergleich zur Journey und insgesamt auch sehr hochwertig, jedoch in Gr. 50 für mich zu üppig und in Gr. 48 dramatisch zu kurz! Ferner ein Trumm von Kragen der schon mit meiner einfachen Halkrause nicht zu ging. Irgendwie ein komisch Dingen. Einzig die Sache mit den zwei Reißverschlüssen war da irgendwie vorteilhafter gelöst.
Grußsz, @rne



Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1314
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Beitragvon olliH » Mo 18.04.2011 12:41

Größe 50 zu üppig?

Kein Problem, lässt recht leicht lösen, Tipps dürftest Du hier im freemof genug bekommen :mrgreen:
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6228
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » Mo 18.04.2011 13:02

Der Verkäufer bei Hein schlug mir zuerst Gr. 52 vor. 8)
Grußsz, @rne



Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Benutzeravatar
Boris
Werksingenieur
Beiträge: 1041
Registriert: Fr 10.08.2001 12:00
Wohnort: 22337 Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Boris » Mo 18.04.2011 14:18

Der Verkäufer hat einfach nur vorausschauend mitgedacht. Meine alten Ledersachen sind rund um die Hüfte auch alle eingelaufen.
Gruß Boris

Querulant

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6228
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » Mo 18.04.2011 17:31

Derzeit habe ich diesen unschönen Trend sehr gut im Griff, da sind solche niederschmetternden Größenschätzungen einfach nur demotivierend!
Grußsz, @rne



Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2651
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Beitragvon Boris S. » Di 19.04.2011 07:26

Kannst Dir am Samstag ja noch mal ein Bild von der Rev'it machen. Allerdings ist die Membran Hydratex und nicht GoreTex. Ausschlußkriterium?
Mich haben eben die ganzen pfiffigen Detaillösungen überzeugt.
Wassertest? Gab noch immer keine Möglichkeit.
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5655
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Di 19.04.2011 16:59

Boris S. hat geschrieben:Kannst Dir am Samstag ja noch mal ein Bild von der Rev'it machen. Allerdings ist die Membran Hydratex und nicht GoreTex. Ausschlußkriterium?
Mich haben eben die ganzen pfiffigen Detaillösungen überzeugt.
Wassertest? Gab noch immer keine Möglichkeit.

Soll ich den Kärcher anschließen? :lol:
Gruß,
Detlev

Benutzeravatar
Boris
Werksingenieur
Beiträge: 1041
Registriert: Fr 10.08.2001 12:00
Wohnort: 22337 Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Boris » Di 19.04.2011 21:15

Detlev hat geschrieben:
Boris S. hat geschrieben:Kannst Dir am Samstag ja noch mal ein Bild von der Rev'it machen. Allerdings ist die Membran Hydratex und nicht GoreTex. Ausschlußkriterium?
Mich haben eben die ganzen pfiffigen Detaillösungen überzeugt.
Wassertest? Gab noch immer keine Möglichkeit.

Soll ich den Kärcher anschließen? :lol:


Mist, das hätte ich gern gesehen. Da ich aber diesmal noch früher zu Hause sein will, als die letzten Jahre, würde das frühe Aufstehen keinen Sinn machen.
Gruß Boris



Querulant

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6228
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » Di 19.04.2011 21:25

Boris S. hat geschrieben:Ausschlußkriterium?


Wenn nicht zu warm dann nicht, und das wird sich ja lt. Wettervorhersäge am Sa. testen lassen.

Der Listenpreis der Sand ist allerdings mit rund 320,- über meinem derz. Limit, wobei ich die die Tage auch schon neu für 250,- in der Bucht gesehen habe.
Grußsz, @rne



Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2651
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Beitragvon Boris S. » Mo 02.05.2011 06:14

Rev'it Bericht:
Scheint wasserdicht zu sein. Auf der Hinfahrt zur BT gab es einen richtigen Schauer. Allerdings war der nicht sehr ausgiebig.
Nachteile: Die Hose hat im Stehen die richtige Länge. Auf dem Moped rutschen die Hosenbeine allerdings derart hoch, daß ich schon überlege, die irgendwie zu verlängern.
Die Jacke flattert im Schulterbereich, sitzt aber ansonsten gut.
Technisch nach wie vor klasse. Besonders der verstellbare Kragen ist perfekt. Die hellen Stellen der Jacke schnuddeln allerdings sehr schnell ein.
Armabschluß ist ebenfalls genial. Handschuhe drüber oder drunter? Geht beides durch perfekte Verstellung.
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6228
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » Mo 02.05.2011 09:42

Ontressaint! :mrgreen:

Bei Polo hab ich am WE mal höflich nachgefragt da ich bisher noch nix von meiner Reklamation gehört habe.

Masiv angeschmuddelt haben sich die hellen Flächen meiner Pfarrer-O-Jacke auch, seis drum. Das helle Design wurde ja schon länger nicht mehr angeboten ... :roll:

Das mit Kragen und Armabschluss klingt gut, denn damit kann die Journey definitiv nicht dienen (dafür eben mit ´nem zur Stadler-Buxe passenden Verb.reißverschluss).

Zum Glück eilt es bei den derz. Temperaturen ja nicht wirklich, in die gute alte Pro(blem)biker-Jacker habe ich zu heute morgen wieder das Innenfutter eingezogen. 8)
Grußsz, @rne



Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6228
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » Mi 04.05.2011 11:05

Soeben habe ich den Service von Polo erreicht: Meine gute, alte angeschmuddelte Pfarrer-O-Jacke im unverwechselbaren Orange-Hellgrau-Schwarz-Design wird mir kurzfristig repariert zurück geschickt.

Wer weiß wozu es gut ist! (Allemal zum Geld sparen ... 8) )

Mein Titel als Modepapst wird jedenfalls nicht durch den Kauf einer schwarzen Jacke gefährdet, und grundsätzlich war ich ja auch mit der Funktion zufrieden, bis halt darauf dass sie sich nicht mit der Stadler-Hose verbinden läßt (aber dafür mit meiner Lederbuxe)!


Dann macht sie halt noch ´ne Weile. :wink:
Zuletzt geändert von Arne am Mi 04.05.2011 11:13, insgesamt 2-mal geändert.
Grußsz, @rne



Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Benutzeravatar
Dörte I.
Lehrling
Beiträge: 226
Registriert: So 18.02.2007 00:24
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Dörte I. » Mi 04.05.2011 21:34

Einen Verbindungsreißverschluß kann man übrigens unkompliziert nachrüsten lassen, so paßt meine Hose beispielsweise mit zwei unterschiedlichen Jacken(-reißverschlüssen) zusammen.

Auch ein Klettverschluß am Kragen sollte kein Kaufkriterium sein. Das läßt sich versetzen, kürzen, tauschen gegen Doppel-D, etc.

Nur so als Gedanke, Ahoi.

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » Mi 04.05.2011 21:52

OT: Weiss zufällig jemand wie lang die Queen Mary II in Hamburg liegt?
Laut Miracoli bin ich vier Personen

Kai
GP-Pilot
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 11.07.2001 12:00
Wohnort: D:\RLP\Windhagen

Beitragvon Kai » Mi 04.05.2011 22:00

Moin Jürgen,

swiw nicht mal einen Tag lang: http://www.hamburg.de/hafengeburtstag/2 ... ahrer.html

Sehen wir uns am Sonntag? ;-)


Gruß,

Kai

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » Mi 04.05.2011 22:20

Kai hat geschrieben:Moin Jürgen,

swiw nicht mal einen Tag lang: http://www.hamburg.de/hafengeburtstag/2 ... ahrer.html
Sehen wir uns am Sonntag? ;-)
Gruß,
Kai

Ich fliege am Freitag wieder zurück.
Morgen Abend habe ich eine Hafenrundfahrt auf dem Programm, würde gerne ein richtiges Schiff sehen.
Grüße aus dem Rotlichtbezirk (zwischen Verdi und Schumacherhaus)
Jürgen
Laut Miracoli bin ich vier Personen

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2651
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Beitragvon Boris S. » Do 05.05.2011 06:54

Richtige Schiffe gibt' da genug. Sonntag kommt die Queen Mary nochmal wieder.
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

Benutzeravatar
Sonny
Moderator Motorräder
Beiträge: 2216
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 22880 Wedel

Beitragvon Sonny » Do 05.05.2011 09:35

jj hat geschrieben:OT: Weiss zufällig jemand wie lang die Queen Mary II in Hamburg liegt?


Sie ist gestern Abend gegen 19:30 in Wedel beim Auslaufen durchgekommen.
Habe Sie dann auf dem Deich mit Inlinern überholt.

Man ist die langsam. ;-)

:-D
CIAO for NOW

Sonny

Kai
GP-Pilot
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 11.07.2001 12:00
Wohnort: D:\RLP\Windhagen

Beitragvon Kai » Do 05.05.2011 11:54

Moin!

Ach so, der Eimer ist gerade eh schon vor Ort? Habbich verpasst, der Pott fällt aber ja auch kaum auf... 8)


Ahoi Jürgen,

das wäre doch die Gelegenheit für einen Supersonderkurzfrist-Stammtisch. Leider habe ich so supersonderkurzfristig keine Zeit... :-|


Gruß,

Kai


Zurück zu „Schutzkleidung: Von Kopf bis Fuß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast