lange U-Wäsche mit Silberfäden????

Helme, Stiefel, Handschuhe, Kombies, usw.

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Sicherheit+Erfahrungen

Benutzeravatar
SandMan
Lehrling
Beiträge: 170
Registriert: Mo 05.05.2003 09:50
Wohnort: Mitten inne Kohle
Kontaktdaten:

Beitragvon SandMan » So 09.04.2006 11:57

Du willst Andreas mit Averna abreiben um die Bakterien mit Alkohol abzutöten? :lol:

Benutzeravatar
Oggynator
Geselle
Beiträge: 492
Registriert: Mo 23.07.2001 12:00
Wohnort: 38442 Wolfsburg

Beitragvon Oggynator » So 09.04.2006 12:41

Nu hör aber mal auf, die werden von innen bekämpft!
Und wenn die den ganzen Tag den Abgastrahl meiner RS in der Nase hattest, riechst du eh nix mehr. :P

Gibt es in der 2. Pension eine Wäschewaschgelegenheit?

Andreas

Benutzeravatar
SunnyFrani
Geselle
Beiträge: 483
Registriert: Mo 06.05.2002 12:00

Beitragvon SunnyFrani » So 09.04.2006 15:06

Wo ist das Problem?
Abends bei der Ankunft duschen und normale Klamotten an, die F-Unterw. vielleicht nur im Zimmer (oder zeltest Du?) über Nacht wo aufgehängt zum lüften, und am nächsten Morgen wieder anziehen - natürlich ungewaschen. Denn beim Fahren riecht's eh keiner und im Cafe sitzt ein Dutzend anderer Moppedfahrer, und alle stinken eh, da is doch wurscht.
14 Tage gehen schon. :lol:

Benutzeravatar
SandMan
Lehrling
Beiträge: 170
Registriert: Mo 05.05.2003 09:50
Wohnort: Mitten inne Kohle
Kontaktdaten:

Beitragvon SandMan » So 09.04.2006 15:32

Andreas Deyda hat geschrieben:Nu hör aber mal auf, die werden von innen bekämpft!
Und wenn die den ganzen Tag den Abgastrahl meiner RS in der Nase hattest, riechst du eh nix mehr. :P

Gibt es in der 2. Pension eine Wäschewaschgelegenheit?

Andreas


Du fährst so langsam, dass ich die ganze Zeit am Auspuff der RS schnüffeln kann :?: :shock:

Und ja, es gibt eine Waschmaschine in sämtlichen Unterkünften die gebucht sind. Modell: Waschbecken+REI in der Tube+2 Arme mit Händen dran (selbst mizubringen) :wink:

Triplebub
Geselle
Beiträge: 311
Registriert: Do 29.01.2004 14:06

Beitragvon Triplebub » So 09.04.2006 17:23

SandMan hat geschrieben:Du willst Andreas mit Averna abreiben um die Bakterien mit Alkohol abzutöten? :lol:


Fräääääääääänk,

ich weiß ja nicht was du mit Mägges immer auf dem Zimmer treibst, dies sollte aber nicht dein Maßstab für andere sein. :mrgreen:
Selbstverständlich wird der Averna traditionell entsorgt, will heißen er wird in kleinen, genussvollen Zügen geschlüft. :lol:

Frank

P.S: Vergiß nicht dein wohlriechendes Duschmittel, es könnte ja mal regnen. Die Moppeds wollen auch gewaschen werden(aber nicht mit REI). :P

Benutzeravatar
SandMan
Lehrling
Beiträge: 170
Registriert: Mo 05.05.2003 09:50
Wohnort: Mitten inne Kohle
Kontaktdaten:

Beitragvon SandMan » So 09.04.2006 17:47

P.S: Vergiß nicht dein wohlriechendes Duschmittel, es könnte ja mal regnen. Die Moppeds wollen auch gewaschen werden(aber nicht mit REI).

Du willst also wieder nicht vorhandene Strassen benutzen? 8)
Na ja, meine Neue muss sich erstmal eine solche Behandlung verdienen :wink:
In Anbetracht dieses Threads würde ich das Duschgel aber eher, zum Wohle der Allgemeinheit, Andreas zur Verfügung stellen :lol: :lol:
Natürlich nur in Verbindung mit dem Hochdruckreiniger vor der Garage am PH :wink:

Triplebub
Geselle
Beiträge: 311
Registriert: Do 29.01.2004 14:06

Beitragvon Triplebub » So 09.04.2006 17:56

*Megalol*

Falls mich mein Gedächnis nicht täuscht, war nicht die Gelängeeinlage die Ursache für die Putzaktion, sondern unsere Verbindungsetappe zum P´hof. Ok, die Baustelle in Trento hat auch ihren Teil dazu beigetragen. :oops:

@Andreas
In Wahrheit sind wir nur halb so schlimm wie wir schreiben :lol:


Habe ich eigentlich schon erwähnt, daß ich mich freue.

Benutzeravatar
Oggynator
Geselle
Beiträge: 492
Registriert: Mo 23.07.2001 12:00
Wohnort: 38442 Wolfsburg

Beitragvon Oggynator » So 09.04.2006 17:58

jaja lästert mal so weiter, dann zieh ich extra die 7-Tage-U-Hose als légéere Leggins abends an :shock: , mich kennt da ja keiner. :wink: :D

Ich hab auch schon grad die Gardaseekarten rausgekramt!
Zuletzt geändert von Oggynator am So 09.04.2006 18:00, insgesamt 1-mal geändert.

Triplebub
Geselle
Beiträge: 311
Registriert: Do 29.01.2004 14:06

Beitragvon Triplebub » So 09.04.2006 17:59

Stell ich mir im Partykeller richtig zünftig vor. :D

Benutzeravatar
SandMan
Lehrling
Beiträge: 170
Registriert: Mo 05.05.2003 09:50
Wohnort: Mitten inne Kohle
Kontaktdaten:

Beitragvon SandMan » So 09.04.2006 18:15

Dann haben wir also den Keller für uns. Weiß nur nicht ob es sich dabei unbedingt um einen Vorteil oder eher um eine Art kollektiver Bestrafung durch Reizüberflutung von Auge und Nase handelt :shock:

mich kennt da ja keiner.


Danach kennt Dich JEDER...WELTWEIT !! :lol:

Elin
Lehrling
Beiträge: 257
Registriert: Mi 03.08.2005 11:16
Wohnort: Esslingen

Beitragvon Elin » So 09.04.2006 19:16

SunnyFrani hat geschrieben:Wo ist das Problem?
Abends bei der Ankunft duschen und normale Klamotten an, die F-Unterw. vielleicht nur im Zimmer (oder zeltest Du?) über Nacht wo aufgehängt zum lüften, und am nächsten Morgen wieder anziehen - natürlich ungewaschen. Denn beim Fahren riecht's eh keiner und im Cafe sitzt ein Dutzend anderer Moppedfahrer, und alle stinken eh, da is doch wurscht.
14 Tage gehen schon. :lol:


Oh, SunnyFrani, das ist aba nich Dein Ernst, oda? :shock:
„Warum geschieht jeden Tag gerade so viel, dass die Zeitung voll wird?“ aus dem Radio

Kai
GP-Pilot
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 11.07.2001 12:00
Wohnort: D:\RLP\Windhagen

Beitragvon Kai » So 09.04.2006 19:24

Moin!

Man nennt sie auch "Iltis"! :-D ;-)

Gruß,

Kai

Triplebub
Geselle
Beiträge: 311
Registriert: Do 29.01.2004 14:06

Beitragvon Triplebub » So 09.04.2006 20:08

SandMan hat geschrieben:Dann haben wir also den Keller für uns. Weiß nur nicht ob es sich dabei unbedingt um einen Vorteil oder eher um eine Art kollektiver Bestrafung durch Reizüberflutung von Auge und Nase handelt :shock:

mich kennt da ja keiner.


Danach kennt Dich JEDER...WELTWEIT !! :lol:


übertreibs aber nicht mit dem Dorscheln :!:

sonst müssen wir auch deine Kamera verstecken. :mrgreen:

Benutzeravatar
SunnyFrani
Geselle
Beiträge: 483
Registriert: Mo 06.05.2002 12:00

Beitragvon SunnyFrani » Mo 10.04.2006 09:47

Ich frag mich, wie das Hardcorewildzelter oder Weltumreiser machen. :lol:

Benutzeravatar
Jens A.
Rennmechaniker
Beiträge: 1316
Registriert: So 19.08.2001 12:00
Wohnort: 91...aAdW
Kontaktdaten:

Beitragvon Jens A. » Mo 10.04.2006 10:24

SunnyFrani hat geschrieben:Ich frag mich, wie das Hardcorewildzelter oder Weltumreiser machen. :lol:


Hier bin ich, wer hat gerufen? :) Geht ganz einfach: normale unterhose an, beim täglichen oder max. 2täglichen duschen wechseln. Drüber lange Unterhose, modell "Schiesser - BW" oder ähnliches. So hält die lange unterhose locker ne Woche. Noch täglich T-Shirt wechseln, fertig.

Notfalls kann man sich auch direkt in den Lagerfeuerqualm setzen, der Qualm tötet alles ab und Körpergerüche werden auch zuverlässig überdeckt. So klappts auch mal ein WE ohne Wäschewechsel und Waschen.... :nut:

Gruß Jens*packmeisterundgernezelter*
Und ich sah, und siehe, ein fahles Pferd. Und der daraufsaß, des Name hieß Tod, und die Hölle folgte ihm nach...

moppedwolf
Werksingenieur
Beiträge: 1033
Registriert: So 24.08.2003 17:28
Wohnort: Teuto-Land

Beitragvon moppedwolf » Mo 10.04.2006 10:36

überleben durch Flussdurchquerungen :!: :shock:
Danach schwimmen die Fische aber Kiel-oben und das Abendessen ist gesichert! :twisted:

Gruss
Cop & crashfree season :!:

Benutzeravatar
SunnyFrani
Geselle
Beiträge: 483
Registriert: Mo 06.05.2002 12:00

Beitragvon SunnyFrani » Mo 10.04.2006 10:59

Richtig Jens, genau das mein ich: normale Unterwäsche wird täglich gewechselt, aber die F-Unterwäsche kann ein paar Tag so bleiben.
Da bin ich wohl falsch verstanden worden?

jensel
Meister
Beiträge: 824
Registriert: Di 31.07.2001 12:00

Beitragvon jensel » Mo 10.04.2006 13:26

Elin hat geschrieben:
Oh, SunnyFrani, das ist aba nich Dein Ernst, oda? :shock:


Na logisch ist das Ernst. So giftig ist Schwéiß jetzt auch nicht.
Wem´s aber doch zu stinkig ist: Die FU nachmittags mit in die Dusche nehmen. Wenn´s gute ist, sollte sie schnell trocknen und ist am nächsten Tag wieder frisch.

moppedwolf
Werksingenieur
Beiträge: 1033
Registriert: So 24.08.2003 17:28
Wohnort: Teuto-Land

Re: lange U-Wäsche mit Silberfäden????

Beitragvon moppedwolf » Sa 29.04.2006 15:07

Andreas Deyda hat geschrieben:Soll es nun geben, hat ja nicxht jeder die Miele auf der Dolotour dabei.
hat dort einer "Ertragungen"?
Gehen 3 Tage Sommer ohne Wäscheklammer?
Andreas


Hi Andreas,
habe ich mir eben geleistet von Tante Louise, werde die erfahrenen Ertragungen beizeiten posten. :wink:

Da ich mir auch noch nen neuen Helm geleistet habe und ich im Graupelschauer auch gleich testen konnte, wollte ich jetza nicht wirklich weitere Strecke fahren sondern bin stracks inne Wanne.
Lederbuchse und T-shört war doch zu kalt heute morgen unter der Sommerjacke. :oops:

Gruss
Wolf
Cop & crashfree season :!:

moppedwolf
Werksingenieur
Beiträge: 1033
Registriert: So 24.08.2003 17:28
Wohnort: Teuto-Land

Beitragvon moppedwolf » Di 09.05.2006 20:48

Hi Andreas,
also ich muss schon sagen, das mich die FU bisher restlos begeistert.
http://louis.de?topic=artnr_gr&artnr_gr=209570
Habe ich am Sa. den 29.04. gleich in die Wäsche bei 30Grad gegeben und als ich die Teile aus der Miele-WASCHmaschine (neee nicht der Trockner!) gezogen habe, war die FU vollständig trocken. :shock: :P
Nach dem ich nun ein paar mal bei rund 25 Grad gefahren bin, darf ich doch mitteilen das das CoolMax hier sehr gute Dienste erweist. Egal ob ich die FU unter der Leder-Jeans/-Jacke oder unter der GoreTex-Klamotte getragen habe, es kühlt schön, schätzungsweise um 3-5 Grad.
Das kenne ich von andrer CoolMax-FU so nicht!
Tja, nun habe ich das Zeug zwar nicht den ganzen (Büro-)Tag unter gezogen, sondern nur zum Moppedfahren, aber bis dato kann ich keinen Puma wahrnehmen. :wink: :twisted:
Näheres kann ich Dir diesbezüglich wohl in der KW22 schreibseln. 8)

ach ja, Tragekomfort:
Tante Louise schreibt: "und sitzt wie eine zweite Haut"
und das ist unbedingt wörtlich zunehmen! Beim erstenmal anziehen blieb mir zunächst die Luft weg, das Zeug sitzt dermassen eng, ist aber recht dehnfähig, auch über meine Plautze hinweg! Nach einiger Zeit spürt man die FU natürlich nicht mehr so arg. Und was man nicht spürt, stört nicht, will sagen, es legen sich keinerlei Falten. Im ersten Moment trägt es sich wie so'n Thrombose-Strumpf (bekannt aussm Hospital), aber dann ... dann isses gut! ;-)


Ciaoi
Wolf
Cop & crashfree season :!:


Zurück zu „Schutzkleidung: Von Kopf bis Fuß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste