lange U-Wäsche mit Silberfäden????

Helme, Stiefel, Handschuhe, Kombies, usw.

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Sicherheit+Erfahrungen

Benutzeravatar
Kuppes
Moderator Motorräder
Beiträge: 664
Registriert: Mo 27.08.2001 12:00
Wohnort: 68229 Mannheim

Beitragvon Kuppes » Di 09.05.2006 22:04

Andreas Deyda hat geschrieben:Also anscheinend hat hier noch keiner Edelmetall in der Hose :P

Die Frage ist ja nur, ob sich der Mehrpreis zu der Polo Hausmarke für 15€ der Satz lohnt.


Andreas



Also,
bei manchen stimmt das nicht. Habe machmal das Gefühl, daß doch welche Blei im Arsch haben :lol:

Greets :)
Kuppes
Es gibt Badische und Unsymbadische

Benutzeravatar
simply black
Moderator Sicherheit und Erfahrung
Beiträge: 2375
Registriert: Di 14.09.2004 08:21
Wohnort: Weserbergland
Kontaktdaten:

Beitragvon simply black » Mi 10.05.2006 07:48

Ich gehör zur Rei in der Tube Fraktion.

Den Funktions-Scheiß nach der Tagestour im Waschbecken kalt auswaschen auswirngen und am nächsten Tag isset sauber und stinkt nicht. Tut der sonst nämlich eher als Baumwolle.

Ich bin mit 2 Sets unterwegs, wenn es mit dem Trocknen mal ein Problem geben sollte. Das ermöglicht mir, mehr für meine sehr aufwändige Haarpflege mit zu nehmen (Shampoo, Wässerscehn für glänzendes gesundes Haar, Haarkur für strpaziertes langes lockiges Haar, Föhn, Lockenondulator, Gel fürs Styling...)

Paul
Eigentlich bin ich ein netter Kerl, und wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen.

Für Freude am Gucken:
http://www.christographics.de

Benutzeravatar
Blechroller
Geselle
Beiträge: 321
Registriert: So 09.11.2003 18:31
Wohnort: FS
Kontaktdaten:

Beitragvon Blechroller » Mi 10.05.2006 09:03

Ich in auch von der Rei-Fraktion: FU wird täglich beim Duschen gereit (geht auch auf dem Campingplatz) und morgens wieder angeschnallt. Sollte -was eigentlich nur bei Dauerschiff beim Zelten vorkommt- die FU morgens noch feucht sein, ist es KURZ unangenehm und dann passt die Kappe.

1 oder 2 Wochen-Mopedtour gehen locker mit 2 FU-Unnerbüx kurz, 1 FU-Unnerbüx lang, 2 Fu-Shirt kurz. Damit ist eine Fahrwäsche dabei und eine Abendwäsche fürs Zivilleben.
Das Silbergedöns habe ich mir bisher gespaart. A weng Geld für FU-Socken hinzulegen lohnt auch.

Olli
Oxymoronscher Kradist
"Your motor sounds different!"
Lederfransen kann man sogar verchromen

OnkelAchim

Beitragvon OnkelAchim » Mi 10.05.2006 13:36

SunnyFrani hat geschrieben:Wo ist das Problem?
Abends bei der Ankunft duschen und normale Klamotten an, die F-Unterw. vielleicht nur im Zimmer (oder zeltest Du?) über Nacht wo aufgehängt zum lüften, und am nächsten Morgen wieder anziehen - natürlich ungewaschen. Denn beim Fahren riecht's eh keiner und im Cafe sitzt ein Dutzend anderer Moppedfahrer, und alle stinken eh, da is doch wurscht.
14 Tage gehen schon. :lol:


genau so geht dem und dann halt mal wischiwaschi machen

OnkelAchim

Beitragvon OnkelAchim » Mi 10.05.2006 13:38

Andreas Deyda hat geschrieben:Also anscheinend hat hier noch keiner Edelmetall in der Hose

Andreas


Nein Metall ist auch nicht härter :mrgreen:

Benutzeravatar
wolphy
Rennmechaniker
Beiträge: 1206
Registriert: So 30.06.2002 12:00
Wohnort: 74354 Besigheim
Kontaktdaten:

Beitragvon wolphy » Mo 15.06.2009 15:54

nachdem die Postings hier schon ein paar Jährchen auf dem Buckel haben,
wage ich mal die Frage zu stellen, ob´s inzwischen weitere Erfahrungen mit dem Silberzeugs gibt, wo das drin ist bzw. unter welchen Markennamen
das gehandelt wird.


Wolphy
Gottes schönste Gabe,...




...ist der Schwabe!!!

heisenberg
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: Mi 11.01.2012 15:39

Beitragvon heisenberg » Fr 13.01.2012 13:49

Also lange Unterwäsche trage ich beim Fahren auch, aber von diesen Silberfäden habe ich zuvor noch nichts gehört! Ich habe so einen Herrenanzug, der sehr atmungsaktiv ist, dass sich das Tragen von langer Unterwäsche eigentlich nicht lohnt...

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5435
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Fr 13.01.2012 17:46

Hält der auch dich?
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Benutzeravatar
die_echte_jackie
Werkstattauskehrer
Beiträge: 99
Registriert: Mo 14.07.2003 17:40
Wohnort: berlin, new york, bremthal

Beitragvon die_echte_jackie » Fr 20.01.2012 03:28

wow, alle 3 jahre eine antwort, das nenn ich doch mal echte entschleunigung ;-)
btw, das silberzeugs lässt irgendwann in der wirkung nach. ansonsten ist es ungiftig. kannst dir also getrost die UW mit den zähnen ausziehen lassen
Ein Gesichtspunkt ist ein geistiger Horizont mit dem Radius Null.

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5435
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Fr 20.01.2012 15:18

Schon mal daran gedacht, die Unterwäsche zu wechseln? :lol:
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz


Zurück zu „Schutzkleidung: Von Kopf bis Fuß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast