Schnäppchenalarm: Jacke ixs Nimrod Gore-Tex EUR 299,-

Helme, Stiefel, Handschuhe, Kombies, usw.

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Sicherheit+Erfahrungen

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6081
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Schnäppchenalarm: Jacke ixs Nimrod Gore-Tex EUR 299,-

Beitragvon Arne » So 02.04.2017 18:43

Moinsen, auf der Suche nach der Klamotte von morgen bin ich ja quasi ständig (zuletzt ist das Angebot bei eBay & Co. allerdings nicht gerade größer geworden), da meine viel getragene Hein Gericke Cruise jetzt allerdings wirklich ihr Leben massiv aushaucht musste Ersatz her, da fiel ich über das aktuelle Angebot der Moto-Thek in Waldkirch:

Jacke ixs Nimrod Gore-Tex statt EUR 599,- (woanders so um EUR 419,-) für EUR 299,-, (noch) in allen Farben und div. Größen verfügbar. Für eine Gore-Tex-Jacke mit guter Ausstattung und einigen Features m. E. ein sehr fairer Preis.

Die Testberichte waren gut, wie sie in der Praxis ist werde ich erst in eine paar Tagen berichten können. :wink:
Grußsz, @rne

Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

LB
Geselle
Beiträge: 425
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Re: Schnäppchenalarm: Jacke ixs Nimrod Gore-Tex EUR 299,-

Beitragvon LB » Mo 03.04.2017 09:45

Arne,
Du bist einfach the one and only!! :thumbup:
Gruß vom Lutz

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6081
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Re: Schnäppchenalarm: Jacke ixs Nimrod Gore-Tex EUR 299,-

Beitragvon Arne » Mi 05.04.2017 21:56

Feine, durchaus wertige und gut verarbeitete Jacke, die Größen fallen eher knapp aus, M passt bei mir mit Gore-Inlet und Thermofutter grade noch so, aber lose sein und flattern soll´s ja auch nicht.

Nachteil des sepraten Gore-Inlets ist sicherlich das zwei Reißverschlüsse zu schließen sind, dafür dürfte es im Gegensatz zu vielen Jacken mit nur einem Reißverschluss entsprechend dichter sein bei Regen, meine beiden Hein-Gericke Gore-Tex-Jacken mit nur einem Frontreißverschluß waren bei Regen dort jedenfalls nie 100%ig dicht.

Div. Belüftungsöffnungen, das kann erst später gestestet werden.

Rückenprotektor ist keiner drin, aber einer von Polo aus meinem Bestand passt 1A.
Grußsz, @rne



Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1248
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Re: Schnäppchenalarm: Jacke ixs Nimrod Gore-Tex EUR 299,-

Beitragvon olliH » Mi 05.04.2017 22:28

Arne, M ist Kindergrösse, da bist Du doch längst rausgewachsen oder?
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel

LB
Geselle
Beiträge: 425
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Re: Schnäppchenalarm: Jacke ixs Nimrod Gore-Tex EUR 299,-

Beitragvon LB » Do 06.04.2017 17:23

Arne hat geschrieben:Feine, durchaus wertige und gut verarbeitete Jacke, die Größen fallen eher knapp aus, M passt bei mir mit Gore-Inlet und Thermofutter grade noch so, aber lose sein und flattern soll´s ja auch nicht.

Nachteil des sepraten Gore-Inlets ist sicherlich das zwei Reißverschlüsse zu schließen sind, dafür dürfte es im Gegensatz zu vielen Jacken mit nur einem Reißverschluss entsprechend dichter sein bei Regen, meine beiden Hein-Gericke Gore-Tex-Jacken mit nur einem Frontreißverschluß waren bei Regen dort jedenfalls nie 100%ig dicht.

Div. Belüftungsöffnungen, das kann erst später gestestet werden.

Rückenprotektor ist keiner drin, aber einer von Polo aus meinem Bestand passt 1A.


Arne. da muss einer drin sein, Reklamiere!!
Gruß vom Lutz

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6081
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Re: Schnäppchenalarm: Jacke ixs Nimrod Gore-Tex EUR 299,-

Beitragvon Arne » Do 06.04.2017 22:15

Tja, isser tatsächlich nicht, stand zwar auch nicht im Angebot des Verkäufers, ich werde aber mal nachfragen, zumal meine o. g. Lösung doch nicht so prall ist da ohne Klettverbindung der recht Halt fehlt.
Grußsz, @rne



Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

LB
Geselle
Beiträge: 425
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Re: Schnäppchenalarm: Jacke ixs Nimrod Gore-Tex EUR 299,-

Beitragvon LB » Fr 07.04.2017 09:22

Bei mir war einer drin.. :mrgreen: ich werde wahrscheinlich aber zurückschicken, weil selbst bei 5XL die Ärmel etwas kurz sind. Das kann ich nicht haben.
Gruß vom Lutz

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9339
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Re: Schnäppchenalarm: Jacke ixs Nimrod Gore-Tex EUR 299,-

Beitragvon Skotty » Fr 07.04.2017 14:07

Ärmel zu kurz hört sich interessant an, aber das die Größen eher knapp ausfallen ist sehr schade
Beste Grüße
Skotty
Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6081
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Re: Schnäppchenalarm: Jacke ixs Nimrod Gore-Tex EUR 299,-

Beitragvon Arne » Fr 07.04.2017 23:01

Sitzt schon recht spack und ist vorgeformt. Anprobieren ist sicher keine schlechte Idee bei dieser Jacke. Aber je öfter ich sie jetzt anhatte, desto sympathischer wird sie mir.

@Rückenprotektor: Lt. Lieferant bei diesem "Sonderpreismodell" nicht dabei aber nachrüstbar, andere bieten das auch so an. Das Verwässert zwar etwas die Gegenüberstellung zum Listenpreis EUR 599,-, aber der Protektor der da rein gehört kostet auch nur EUR 20,-. Problem: Er ist nirgends lieferbar. Ich habe mir heute bei ixs / Leder-Roth in HH- einen SAS-TEC Rückenproteltor gekauft da die Jacke eine fixierung des Protektors mit Klett vorsieht und die Protektoren ohne Klett nicht am Platz bleiben. Der kostet zwar 30,- statt den 20,- EUR, geht mit seinen 54 cm aber auch vom Hals bis zum Ar..., schon deutlich mehr Protektion als bei den üblicherweise rund 40 cm langen Rückenprotektoren, da sind noch ein paar Wirbel mehr abgedeckt.

Leder-Roth ist btw immer wieder beeindruckend: Der Protektor wird zum gleichen Preis mit und ohne den Klettiegel angeboten. Im Laden den mit Klett verlangt, Verkäuferin nimmt den ohne Klett vom Stapel und sagt "Klett kommt ran" (ich denke da wird jetzt ´n Klettstreifen aufgeklebt), Protektor wird in eine Netztasche mit Klettstreifen gezwängt und von der anwesenden Schneiderin an ihrem Arbeitsplatz im Laden eingenäht, nach zehn Minuten hatte ich den Protektor mit Klett. :shock:
Grußsz, @rne



Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6081
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Re: Schnäppchenalarm: Jacke ixs Nimrod Gore-Tex EUR 299,-

Beitragvon Arne » Do 18.05.2017 21:30

Da die Jacke immer noch lieferbar ist und da es - ungewöhnlich für dieses Forum - ein Motorradthema ist, nachfolgend der Praxisbericht:

+ sitzt richtig gut wenn man drin ist und sie zu hat.
- der Weg dahin ist etwas anspruchsvoll da die Jacke knapp geschnitten ist und die rausnehmbare Goretex-Memebrane einen separaten Reißverschluss hat.

+ gut verarbeitet
+ auch mit Goretex-Membrane bis 20 ° C ok
+ Goretex-Memebrane schnell aus- und einzuzippen
+ angenehme und zugfreie Belüftung auch wenn alle Lüftungsöffnungen auf sind, Mi. bei 27 ° C getestet, passt!
+ viele Taschen
+ trotz der beachtlichen Länge des (in meinem Fall nachgerüsteten) Rückenprotektors merkt man den nicht.

- Der Verbindungsreißverschluss wird entweder an der Außenjacke oder am Thermofutter festgemacht, nicht an der Goretex-Memebrane, die hängt dann etwas gerafft dazwischen. Stört bei Fahren zwar nicht und ist nicht so wurstig wie es im ersten Moment aussieht, ist aber fummelig beim zumachen und dadurch das es nicht überlappt kommt bei viel Regen am Bauch auch etwas durch.
- Viele der Taschen haben schräge bzw. seitliche Öffnungen, wenn man vergisst die zuzumachen fällt leichter was raus wie bei einer oben offenen Tasche.
- Reißverschluss-Zipper der Belüftungsöffnungen sind klein liegen überwiegend versteckt und verdeckt, sind während der Fahrt nicht zu öffnen oder zu schließen.

+/- der magnetische Riegel am Hals ist fummelig zu schließen und nicht verstellbar, aber dadurch das er auf dem Magentpunkt etwas Spielraum hat schließt er automatisch weder zu fest noch zu lose.

Kurzum: Für den Preis eine prima Jacke mit kleinen Detailmängeln, aber unter´m Strich besser als die zuletzt von mit genutzten älteren Hein Gericke GoreTex-Jacken.

Anhaben ist hier schöner als anziehen, ist mir aber so lieber als andersrum. :wink:
Grußsz, @rne



Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)


Zurück zu „Schutzkleidung: Von Kopf bis Fuß“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast