Tagfahrlicht bei Motorrädern

Alles zur Sicherheit: Sicherheitstrainings, Unfallvermeidung, ...

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Sicherheit+Erfahrungen

Benutzeravatar
wingevil
freeMOF Champ
Beiträge: 3031
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Terra

Tagfahrlicht bei Motorrädern

Beitragvon wingevil » Mi 14.11.2012 17:36

Heute hat der bundesrat die StVO geändert, so dass Motorräder künftig auch mit Tagfahrlicht unterwegs sein dürfen. Ab Dämmerung bzw. Schlechter Sicht muss aber wieder das Abblendlicht an sein.
nil omne


Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7664
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Mi 14.11.2012 18:24

Bei mir herrscht immer schlechte Sicht. ;-)
.
UN- V 990

Benutzeravatar
klausL
Lehrling
Beiträge: 183
Registriert: Mi 02.03.2005 10:04
Wohnort: Mittelfranken

Beitragvon klausL » Mi 14.11.2012 18:32

Naja.
Werden wieder so halbe Brezel-LED-Funzeln dabei rauskommen.
Wie bei den Audis.

Klaus

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7664
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Mi 14.11.2012 18:42

Ducati kriegt jetzt 4 beleuchtete Ringe. :-D
.
UN- V 990

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2640
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Mi 14.11.2012 18:46

klausL hat geschrieben:Naja.
Werden wieder so halbe Brezel-LED-Funzeln dabei rauskommen.
Wie bei den Audis.

Klaus


Die halbe Brezel sieht man aber sehr gut,ganz anders als die müde Funzel an meiner K1600.

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Tagfahrlicht bei Motorrädern

Beitragvon Detlev » Do 15.11.2012 13:30

wingevil hat geschrieben:Heute hat der bundesrat die StVO geändert, so dass Motorräder künftig auch mit Tagfahrlicht unterwegs sein dürfen. Ab Dämmerung bzw. Schlechter Sicht muss aber wieder das Abblendlicht an sein.

Schön. Gibts dafür igendwo nen Link zum nachlesen?
Gruß,
Detlev

Baerbel
Werksingenieur
Beiträge: 1199
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitragvon Baerbel » Do 15.11.2012 14:22

Was willst mit einem Link - wo es doch um Recht geht? :shock:


>hier der Link zum Recht<
OberhexistischeGrüsse
Bild
Bärbel

Benutzeravatar
wingevil
freeMOF Champ
Beiträge: 3031
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Terra

Beitragvon wingevil » Do 15.11.2012 17:07

@bärbel, Merci für den linkservice . Für solche Dinge am besten flipboard o.ä. installieren, dann kütt sowas aufs Tablett :wink:
nil omne


Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9413
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Do 15.11.2012 17:36

ich fahre auch am Tag immer mit Licht. Kann hier also keine Verschlechterung oder Verbesserung finden
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » Do 15.11.2012 17:37

"Wer ein Kraftrad führt, muss auch am Tag mit Abblendlicht oder eingeschalteten Tagfahrleuchten fahren."

Wieso Leuchten, Plural? Was sprach denn gegen die bewährte Tradition bei einem Motorrad einen Scheinwerfer anzubauen, eventuell mit getrenntem Fernlicht. Das klingt nach dem gesetzlichen Aufruf zum Einbau eines LED-Idiotenstreifens.
Laut Miracoli bin ich vier Personen

Benutzeravatar
Thomas
Moderator Plauderecke
Beiträge: 2499
Registriert: Mi 25.07.2001 12:00
Wohnort: Hamburch

Beitragvon Thomas » Do 15.11.2012 20:34

Bei meinem Moped kann ich das Ablendlicht gar nicht ausschalten. Sowie der Motor läuft, ist das Licht an. Einen Lichtschalter gibt es nicht.

Wozu brauche ich dann noch so eine LED-Funzel?
Gruß,

Thomas aka Bad Boy

Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving. ― Albert Einstein

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9413
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Do 15.11.2012 20:53

" Durch die Neuregelung können auch Motorräder von den strom- und damit auch kraftstoffsparenden Eigenschaften spezieller Tagfahrleuchten profitieren"

Dann braucht die WF nur noch 1 Liter
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6179
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » Fr 16.11.2012 09:32

Ich bleib bei gelb. 8)
Grußsz, @rne

Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Fr 16.11.2012 14:16

Für die Nutzer alter Bosch-Lichtmaschinen wie z.B. BMW 2-Ventiler oder auch Tonti-Guzzis könnte das erfreulich sein. Diese Limas stellen nämlich erst ab etwa 2500/min eine ausgeglichene Ladebilanz zur Verfügung. Fahrer diese Mopeds in großstädtischen Räumen die von Ampel zu Ampel unterwegs sind kennen das Problem.
Für mich als "Überlandfahrer" wäre das TFL allerdings höchstens ein wenig Basteltriebsbefriedigung. Nötig ist das nicht. Und auf die kleine Kraftstoffeinsparung von 0,1l/100km setze ich da auch eher nicht.
Der einzige Sichtbarkeitsvorteil den fast alle Mopedfahrer hätten, liegt im besser sichtbaren Bremslicht, da dieses sich kontrastreicher darstellt als bei eingeschaltetem Rücklicht (bei 2-Faden Rücklichtlämpchen).
Gruß,

Detlev

Benutzeravatar
Vrank
GP-Pilot
Beiträge: 1789
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 75210 Keltern
Kontaktdaten:

Beitragvon Vrank » Fr 16.11.2012 17:28

Thomas hat geschrieben:Bei meinem Moped kann ich das Ablendlicht gar nicht ausschalten. Sowie der Motor läuft, ist das Licht an. Einen Lichtschalter gibt es nicht.

Wozu brauche ich dann noch so eine LED-Funzel?


Brauchst du ja nicht. Es heißt ja nur ENTWEDER Abblendlicht ODER Tagfahrlicht. Also kein Panik und keine LED's installieren.
Meine Knipsereien gibt es hier:
http://www.vrank.net

Benutzeravatar
Boris
Werksingenieur
Beiträge: 1041
Registriert: Fr 10.08.2001 12:00
Wohnort: 22337 Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Boris » Fr 16.11.2012 21:33

Tagfahrlicht bei Moppeds ist so 'ne Art BMW-Gimmick. Und um im ausbrechenden Wahlkampf außer den Hausfrauen (Erziehungsgeld) auch noch die bayrischen Herren zu befriedigen, ist dem bayrischen(!) Verkehrsminister keine Idee zu blöd.

Hoffen wir, daß BMW auf seinen Helmen so bald keine gelbe Rundumleuchte anbringt, sonst...
Gruß Boris

Querulant

Benutzeravatar
der Oelige
Lehrling
Beiträge: 186
Registriert: Sa 06.11.2004 23:45
Wohnort: mitten im Kohl

Beitragvon der Oelige » Fr 16.11.2012 23:14

Boris hat geschrieben:Hoffen wir, daß BMW auf seinen Helmen so bald keine gelbe Rundumleuchte anbringt, sonst...

Warum nicht, wenn es auf BMW beschränkt bleibt... :mrgreen:
Gruß Thorsten

hoch im norden, hinter den deichen, bin ich geborn


Zurück zu „Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast