Interessiert hier wohl keinen...

Alles zur Sicherheit: Sicherheitstrainings, Unfallvermeidung, ...

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Sicherheit+Erfahrungen

Benutzeravatar
Gene Simmons
Meister
Beiträge: 782
Registriert: Fr 20.07.2001 12:00
Wohnort: Im Schriesemer Tal.

Interessiert hier wohl keinen...

Beitragvon Gene Simmons » Di 13.09.2011 16:31

...obwohl es in einem BMW-Forum steht: http://www.gs-forum.eu/showthread.php?t=62852 :roll:
Bild
Bild[/URL]

Rossi
Moderator Motorräder
Beiträge: 1173
Registriert: Fr 13.07.2001 12:00
Wohnort: 44149

Beitragvon Rossi » Di 13.09.2011 16:42

hab mich schon in anderen Foren drüber aufgeregt, da muss ich hier nich mehr... ;-)
Schritte zum Posten in Foren: Lesen - denken - informieren - denken - Anwort/Beitrag eröffnen - denken - schreiben - denken - geschriebenes überprüfen - denken - eventuell geschriebenes löschen - denken - abschicken - denken

Benutzeravatar
Atemloser
Rennmechaniker
Beiträge: 1233
Registriert: Sa 21.07.2001 12:00
Wohnort: Ja auch
Kontaktdaten:

Beitragvon Atemloser » Di 13.09.2011 17:24

Das ist doch weit weg in Rheinland Pfalz :) Das tut uns doch nichts :D

GR
Noch nicht alt genug für eine BähäMWeh oder eine Duck.
Katzen haben Charakter,man erkennt es schon daran, daß es keine Polizeikatzen gibt. :)

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7672
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Di 13.09.2011 22:28

Boah, das Forum bietet mir ein APP an! Isch abä koine BäÄmmWähh, nurr Ei föhn...
.
UN- V 990

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9429
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Mi 14.09.2011 07:43

interessiert es mich? grübel grübel öh NEIN

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Mi 14.09.2011 07:46

Du hast ja auch kein Motorrad. :wink:

Fischmann
Testfahrer
Beiträge: 1741
Registriert: Do 09.05.2002 12:00
Wohnort: 22177 Hamburg

Beitragvon Fischmann » Mi 14.09.2011 08:49

Kunst, halt!!
Thorsten

Kai
GP-Pilot
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 11.07.2001 12:00
Wohnort: D:\RLP\Windhagen

Beitragvon Kai » Mi 14.09.2011 12:31

Moin!

Ich hoffe auf Schrottdiebe mit wenig Sinn für "feine Künste".


Gruß,

Kai

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6228
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » Mi 14.09.2011 16:04

Kai hat geschrieben:Ich hoffe auf Schrottdiebe mit wenig Sinn für "feine Künste".


Stimmt, hier in der Gegend würde sich das Problem über´s Wochenende von alleine "lösen". :roll:
Grußsz, @rne

Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Benutzeravatar
M.Kandora mit Zx 9R
Geselle
Beiträge: 592
Registriert: Mo 16.07.2001 12:00
Wohnort: 26802
Kontaktdaten:

Beitragvon M.Kandora mit Zx 9R » Mi 14.09.2011 20:33

Tja, bis halt der erste Verkehrsteilnehmer tot von den Spitzen gezogen werden muß.

Erst dann heißt es bei den Verantwortlichen "Es ist wohl Handlungsbedarf" :evil:
Gruß Bild


Micha

Benutzeravatar
Boris
Werksingenieur
Beiträge: 1041
Registriert: Fr 10.08.2001 12:00
Wohnort: 22337 Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Boris » Mi 14.09.2011 21:35

Arne hat geschrieben:
Kai hat geschrieben:Ich hoffe auf Schrottdiebe mit wenig Sinn für "feine Künste".


Stimmt, hier in der Gegend würde sich das Problem über´s Wochenende von alleine "lösen". :roll:


So gesehen werden mir die Jungs plötzlich richtig sympathisch!

@ Michael: Quatsch. Es wird heißen: "wegen überhöhter Geschwindigkeit kam ein Raser...", auch wenn der sich da mit 30 km/h oder Schrittempo draufgepackt hat.
Gruß Boris

Querulant

Benutzeravatar
Klaus_GP
Lehrling
Beiträge: 254
Registriert: Fr 19.05.2006 14:25
Wohnort: 73079 Süßen

Beitragvon Klaus_GP » Do 15.09.2011 08:17

Nene, das ist das Testfeld für die neue Leitlinie zur Verkehrsberuhigung. Wenn das funktioniert und die im Mittel in diesem Kreisel gemessene Geschwindigkeit um mehr als 10% unter den anderen Kreiseln liegt, dann wird das als Beitrag zur Verkehrssicherheit zum Standard erhoben.
Davon abgeleitet werden dann die Pfosten von Leitplanken nicht mehr mit dämpfender Ummantelung entschärft sondern grundsätzlich durch Aufsatz eines verzinkten Rechens aufgewertet.



Manchmal wundert man sich schon, welche formalen Hürden zur Genehmigung eines Gartenhäuschens zu überwinden sind, wenn andererseits die Sicherheitsprüfung eines Vorhabens im öffentlichen Raum ganz offensichtlich nicht funktioniert hat....



Psychlogisch gesehen hat der Künstler vermutlich eine Ärztephobie. Wie ist sonst zu erklären, dass das in Massen widerkehrende Grundmuster seiner Installation eindeutig die Form einer Injektionsnadel hat,
ergänzt mal der
Klaus

Benutzeravatar
Gene Simmons
Meister
Beiträge: 782
Registriert: Fr 20.07.2001 12:00
Wohnort: Im Schriesemer Tal.

Beitragvon Gene Simmons » Do 15.09.2011 11:37

Abbau vorerst zurückgestellt:
http://www.volksfreund.de/nachrichten/r ... 04,2907198 :roll:

Und wenn man nicht mehr weiterweiß... -ihr kennt das ja. :?
Bild

Bild[/URL]

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » Do 15.09.2011 18:57

Boris hat geschrieben:Quatsch. Es wird heißen: "wegen überhöhter Geschwindigkeit kam ein Raser...", auch wenn der sich da mit 30 km/h oder Schrittempo draufgepackt hat.

Nur wenn es ein Motorradfahrer war. Bei mir vor der Strasse gab es einen Unfall mit einem Rentner. Oder wie in dem Polizeibericht zu lesen war: Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein 66-jähriger VW-Touranfahrer im Böblinger Herdweg auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem Fußgänger der gerade im Begriff war in seinen Opel einzusteigen.
Laut Miracoli bin ich vier Personen

Benutzeravatar
Atemloser
Rennmechaniker
Beiträge: 1233
Registriert: Sa 21.07.2001 12:00
Wohnort: Ja auch
Kontaktdaten:

Beitragvon Atemloser » Do 15.09.2011 20:51

Und nix von überhöhter Geschwindigkeit des Fußgängers? ;)

GR
Noch nicht alt genug für eine BähäMWeh oder eine Duck.

Katzen haben Charakter,man erkennt es schon daran, daß es keine Polizeikatzen gibt. :)

Benutzeravatar
HeinzH
Werksingenieur
Beiträge: 938
Registriert: Di 15.11.2005 14:07
Wohnort: 59469 Ense (N51 29.184 E7 58.323)
Kontaktdaten:

Beitragvon HeinzH » Sa 17.09.2011 12:52

Bild

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7672
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Sa 17.09.2011 13:12

:clap:
.
UN- V 990

Robby
Lehrling
Beiträge: 143
Registriert: Do 07.03.2002 12:00
Wohnort: 71636 Ludwigsburg

Beitragvon Robby » Sa 17.09.2011 13:44

Auch auf die Gefahr hin das man mich in der Luft zerreißt - Ich habe ehrlich gesagt das Problem mit diesem "Kunstwerk" - abgesehen von seiner Häßlichkeit - nicht so ganz verstanden.

Wenn jemand, egal ob Auto- oder Motorradfahrer, so blind und schnell in den Kreisel einfährt das es ihn bis in die Mitte drückt dann ist er meines Erachtens selbst schuld wenn er im Stahlgemüse landet.

Und wenn er bereits innerhalb des Kreisels ist und es da überteibt dann wird er nach außen gedrückt und nicht nach innen.

Wenn man als Fahrzeugführer die Augen aufmacht und nicht wie ein Vollpfosten rummnagelt passiert da mal gar nix!

Gut, man könnte jatzt noch den Fall annehmen das bei der Einfahrt in den Kreisel der Motorradfahrer alles richtig gemacht hat , aber von seinem Hintermann, der im Tiefschlaf vergessen hat zu bemsen in den Metallspargel geschoben wurde.

Aber - wenn man so argumentiert dann muß man auch jede Ampel an jeder Kreuzung in Deutschland abbauen.
Denn da passiert so etwas bei Rot öfter mal das man von einem Schläfer in den Querverkehr geschoben wird.

Hauptsache mal wieder eine schweineteure Aktion abgezogen - anstatt einfach mal selbst die Augen aufzumachen und einfach mit Angepasster Geschwindigleit zu fahren....

Wenn das Leben dir mal wieder eine Zitrone beschert - frag nach Salz und Tequila

Ich kann bald keinen Tequila mehr sehen!!!

Benutzeravatar
klausL
Lehrling
Beiträge: 183
Registriert: Mi 02.03.2005 10:04
Wohnort: Mittelfranken

Beitragvon klausL » Sa 17.09.2011 15:46

Grundsätzlich gehört in die Kreisel nichts hin, was den Durchblick erschwert.

Auch wenn irgendwelche Künstler ihre "Installationen" da platzieren möchten.

Bei uns wollten welche(da hier früher Hopfenanbaugebiet) einen Hopfengarten anlegen.
Wurde gottseidank fallengelassen. Vor Allem wahrscheinlich deshalb, weil die nackten Stangen und Drähte im Winter nicht das Ästhetischste wären...
Dafür spukt ihnen immer noch ein Brunnen im Kopf rum.
Spinner.

Klaus

Benutzeravatar
HeinzH
Werksingenieur
Beiträge: 938
Registriert: Di 15.11.2005 14:07
Wohnort: 59469 Ense (N51 29.184 E7 58.323)
Kontaktdaten:

Beitragvon HeinzH » Sa 17.09.2011 17:36

Robby hat geschrieben:Wenn jemand, egal ob Auto- oder Motorradfahrer, so blind und schnell in den Kreisel einfährt das es ihn bis in die Mitte drückt dann ist er meines Erachtens selbst schuld wenn er im Stahlgemüse landet.

Genau so ist das. Ich verstehe sowieso nicht, warum man z.B. die durchgezogenen Linien bei Überholverbot nicht durch Nagelstreifen ersetzt. Wer dann noch verbotswidrig überholt, ist selber Schuld, wenn ihm die Reifen aufgeschlitzt werden.

Und anstelle der roten Ampeln könnte man Zugbrücken installieren. Oder Poller - die wären billiger. Dann wird auch keiner mehr in den Querverkehr geschoben und bei hellrot noch schnell über die Ampel ist auch nicht mehr.

Aber irgend jemand wird dagegen wahrscheinlich wieder fadenscheinige Einwände haben. :roll:
Bild


Zurück zu „Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast