Gewitter-Verhalten

Alles zur Sicherheit: Sicherheitstrainings, Unfallvermeidung, ...

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Sicherheit+Erfahrungen

moppedwolf
Werksingenieur
Beiträge: 1033
Registriert: So 24.08.2003 17:28
Wohnort: Teuto-Land

Gewitter-Verhalten

Beitragvon moppedwolf » Mi 26.07.2006 10:04

Hallo Freunde,
aus traurigem aktuellen Anlass möchte ich Euch dies Gewitter-Verhalten anraten:
____________________________________________________
Was sollen Zweiradfahrer unterwegs bei Gewitter tun?

Am besten in einem Haus, in einem Kraftfahrzeug oder unter einer Brücke aus Stahl oder stahlbewehrtem Beton - metallene Brückenteile und das Zweirad nicht berühren ! - Schutz suchen und das Ende des Gewitters dort abwarten.
Ist keines dieser Ziele weit und breit in Sicht, empfiehlt es sich abzusteigen, sich vom Fahrrad oder Motorrad einige Meter zu entfernen und in Hockstellung in einer Bodenmulde niederzukauern.

Quelle: http://www.dehn.de/www_DE/frameset_www.html
____________________________________________________

Habe keinen Bock noch so ein Schei**-Anruf wie den von eben zu bekommen. Nein, niemand hier aus dem forum, aber auch ein mir gut bekannter Kradler! Seine Frau hat mir gerade mitgeteilt das er vorgestern verstorben ist.

In memorandum Roger!! :( :(

Passt auf Euch auf, Ihr Säcke!!

Linke zum Gruss
Wolf
Cop & crashfree season :!:

Benutzeravatar
ßabine
Werkstattauskehrer
Beiträge: 78
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: Dortmund

Beitragvon ßabine » Mi 26.07.2006 10:10

Mensch, Wolf, tut mir leid für deinen Freund!

Ich glaube, die Wahrscheinlichkeit, beim Motorradfahren vom Blitz getroffen zu werden, ist ähnlich den Lottospielen...?

SCHEIß SPIEL!

Ich erinnere mich noch, wie ich mal in Schottland, auf einem kahlen Berg, in ein solches Unwetter kam, den LuFi konnte man hinterher auswringen und der Motor drohte abzusterben, aber ich hatte null Möglichkeit, mich irgendwie zu schützen, und da ich Angst hatte, den Motor in der Wildnis später nie wieder anzukriegen, bin ich dann halt weitergefahren... Mann, hatte ich Muffensausen!

mittrauernde Grüße,

Sabine
Toleranz ist die Erkenntnis, daß es keinen Sinn hat, sich aufzuregen...
...und Geduld ist, wenn man einen Wasserhahn so lange zudreht, bis er kräht!

Benutzeravatar
Sabinche
Lehrling
Beiträge: 221
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 65817 Eppstein
Kontaktdaten:

Beitragvon Sabinche » Mi 26.07.2006 10:42

:shock:

Shit, und dabei hatten wir es erst von dem Thema
Grüße :winke:
Sabinche

Benutzeravatar
Christian
Lehrling
Beiträge: 182
Registriert: Mi 18.07.2001 12:00
Wohnort: 91xxx Franken

Beitragvon Christian » Mi 26.07.2006 14:03

ßabine hat geschrieben: bin ich dann halt weitergefahren... Mann, hatte ich Muffensausen!


Gewitter hergebrannt?
CU,
Christian

I'm Winston Wolfe. I solve problems.


Zurück zu „Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast