damned

Roadbooks, Fotografie, Karten, GPS, ...

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Reisen und Treffen

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9429
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

damned

Beitragvon Skotty » Fr 03.04.2015 12:31

versuche ich seit Tagen eine Route auf mein Montana 600 zu laden, die Route will bzw. wollte das Montana einfach nicht laden. Sie war zwar sichtbar, aber war nicht zu aktivieren.

Heute endlich die Lösung: Unbedingt per Basecamp übertragen und die Route darf nicht mehr als 50 Zwischenziele haben. Wenn man dann eine Route mit mehr Zwischenzielen zugesandt bekommt und denkt, dass man mit aktueller Karte nur neu berechnen muss ist man erstmal leicht verzweifelt. Also schön alles in MS neuzeichnen (mit MS geht das einfacher als mit BC), abspeichern und in BC importieren. Neu berechnen in BC kann nicht schaden.

Ist das mit den neueren Zumos auch so?
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Fr 03.04.2015 12:57

Also mit den besseren wie z.B. dem 660 nicht. :wink:

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3076
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Fr 03.04.2015 14:05

Klingt fast wie wenn ich versuche die verf****** Dateien zu laden die ein Freund immer auf Tyre für Onkel Toms Hütte erstellt. Drama Baby Drama

Das Wunderwerk Montana scheint aber auch unerwartete handfeste Nachteile zu haben.
Mit veränderter Signatur:

Boßel Teamchampion der Herzen
Junior im Juniorenweltmeisterteam der Herzen
Südlichster Nordie


Zurück zu „Dokumentation & Planung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast