Mit dem Motorrad über die Alpen?

Visa, Hotel, Streckentipps usw.

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Reisen und Treffen

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8911
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Mo 12.08.2013 17:33

Soweit isses doch bis Hildesheim gar nicht. :wink:

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2640
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Mo 12.08.2013 17:34

Der Steffen hat geschrieben:War 2011 als wir Udo und Rudi dabeihatten? Mir war klar was passiert und ich habe das auch weder übel genommen noch gemeckert.
.


Jetzt wo Du es sagt, gerade Du hast ganz schön gemeckert. Noch dazu hatte ich mir nichts vorzuwerfen.

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Mo 12.08.2013 17:50

Das erste mal in die Alpen bin ich 1975 mit der (Rudi mal weggucken) Laverda 750SF2, mit 61 PS aus zwei Zylindern damals ein bärenstarkes Krad.
Den ersten Kontakt mit Serpentinen hatte ich von Sonthofen aus kommend mit dem Oberjoch, dann gings weiter übers Hahntennjoch und zum Timmelsjoch. Die italienische Seite war damals noch abenteuerlich zu befahren, strockdüstere Tunnel mit Wasser von der Decke und Steinen auf der Straße. Weiter gings durch die Dolomiten nach Breganze. Zurück durch die Schweiz (Gotthard etc.). Hat das Spaß gemacht! :D
Dann war viele Jahre Pause und erst 1996 gings wieder über die Alpen, auch übers Timmelsjoch, aber diesmal mit ner Harley RoadKing. Und selbst mit dem Eisenhaufen ging das ganz manierlich, ok, nicht so schräge, aber Spaß war immer dabei.
Also: Machen!
Gruß,
Detlev

Benutzeravatar
Thomas
Moderator Plauderecke
Beiträge: 2498
Registriert: Mi 25.07.2001 12:00
Wohnort: Hamburch

Beitragvon Thomas » Mo 12.08.2013 19:20

Mein erstes mal Alpen war 1983 mit der legendären Honda CB 750 Four K2. 67 PS, aber schon 200 km/h eingetragen. Scheiß Fahrwerk. Magura Lenker. Bepackt ohne Ende mit Zelt, Campingstühlen usw.

Tour ging von Norden über Belgien an die franzosche Atlantikküste (mit Zwischenafenhalt in Paris, da mein Kettensatz durch falsches Kettenfett hin war). Die Atlantik-Küste dann bis Mimizan. Von da aus quer durch die Pyrinäen an die spanische Mittelmeerküste. Zurück durch die Seealpen (inkl. Lac St. Croixs und Grand Canyon du Verdon). Über die Schweiz (Genf) dann zurück.

Danach hatte ich lange Jahre Alpenabstinenz mit dem Moped.

Erst 2003 durfte ich mit den Agenten auf zwei Rädern wieder dahin. Erst Schwarzwald, dann Dolomiten. Die ersten Tage bin ich nur geeiert, aber Dank guten Tourguides und "einheimschen Lehrern" (u. a. Klaus D. und Vrank), ging es voran. Rudi habe ich während der Fahrt vom Schwarzwald in die Dolos durch die Schweiz nur als Ampelüberholer kennengelernt. ;-)

Zwischendurch gab es noch die Ritten Race Days und die ERRDs.

Dieses Jahr bin ich wieder nur geeiert, da ich krankheitsbedingt letztes Jahr kaum 1000 km gefahren bin und die Super Ténéré nicht mein Moped war. Da spielte der Kopf mit. Ich bin aber zuversichtlich, dass es mit der R1200R nächstes Jahr wieder besser wird. Sie liegt mir mehr und ich fühle mich auch wieder wohl auf dem Moped.
Zuletzt geändert von Thomas am Di 13.08.2013 18:42, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß,

Thomas aka Bad Boy

Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving. ― Albert Einstein

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2640
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Mo 12.08.2013 20:04

Dies hat Dich scheinbar so beeindruckt, dass Du bei jeder Gelegenheit heute noch davon schwärmst. ;)

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6949
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon qtreiber » Mo 12.08.2013 23:06

2001 - Anreise mit dem Zug
2002 - Anreise mit dem Sprinter, vor dem Dolotreffen in die Toskana
2003 - Anreise mit dem Zug
2004 - Anreise mit dem Zug, vor dem Dolotreffen in Kärnten
2005 - Anreise mit dem Zug, nach dem Dolotreffen in Slowenien
2006 - kein Dolotreffen
2007 - Anreise mit dem Zug, nach dem Dolotreffen in die Toskana
2008 - Anreise mit dem Zug, nach dem Dolotreffen ins Friaul
2009 - Anreise mit dem Zug, nach dem Dolotreffen in die Vogesen
2010 - Anreise mit dem Pkw, vor dem Dolotreffen nach Sardinien (alleine)
2011 - Anreise mit dem Zug, nach dem Dolotreffen Richtung Iseo
2012 - bis München mit dem Pkw, vor dem Dolotreffen ins Trentino
2013 - Anreise mit dem Zug, vor dem Dolotreffen nach Kärnten


Nach meiner Aufstellung bin ich 'nur' in 2001, 2010 (verbunden mit Jahresurlaub) und in 2012 nicht mit anderen mit dem Autozug angereist und zusammen zum Pattissenhof gefahren. 2001 mit fünf Agenten den Sprinter bis Bologna genutzt. 2012 bin ich ab München mit einem Mann, der einen seltsam klingenden Dialekt sprach, zusammen gefahren. Bleibt also auf meiner Liste 2010. In diesem Jahr kamen Gitta und ich aus Sardinien zum Pattissenhof.
Gruß Bernd (AUR)

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3009
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Di 13.08.2013 08:56

@Rudi
da hast Du was falsch in Erinnerung.

Mir war klar daß der erste Teil der Gruppe versucht die Ampelphase am Staller Sattel zu erwischen und durchfährt.

Ich habe einige Worte darüber verloren, daß Du weiterfährst wenn hinten in der Gruppe auf einmal jemand fehlt. Vermutlich liegt das an unseren unterschiedlichen Definitionen des Begriffs "Gruppe".
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2640
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Di 13.08.2013 09:15

@Steffen,

da hast Du was falsch interpretiert. Aus meiner Sicht sah es wie folgt aus.

Mir war es sehr wohl präsent, daß ich den Hintermann (Dich) verloren hatte und bin rechts rangefahren, wie ich das vorher mehrmals auch getan habe. Lange warten mußte ich übrigens nie. Meistens lag es daran, daß ihr aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens nicht zügig und in eins mit mir zusammen überholen konntet. Kein Problem.

Bis auf ein Mal, da dauerte das Warten gefühlt zu lange und ich stand in der prallen Sonne, Du erinnerst Dich an das geile Wetter. Ich fuhr ein Stück zurück weil ich schon einen Unfall vermutete. Fand aber niemanden. Handynummer hatte ich auch keine von euch.

Da vermutete ich, daß ihr anders gefahren seid. Im Zeitalter von Navis auch kein Problem. In Wahrheit seid ihr an eine Tankstelle gefahren, so wie Du mir am Abend berichtet hast.

Mein Verständnis von Gruppenfahrten ist imho nicht viel anders als Deines. Ausfahrten sind keine Rennen, eine Sortierung von schnell nach langsamer ist die richtige Reihenfolge, an Abzweigen wird gewartet. Wenn die Gruppe stimmt (den Eindruck hatte ich auf der Ausfahrt) macht es mehr Laune als alleine fahren.


Schön daß wir das jetzt klären konnten :bier:
Rudi

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8911
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Di 13.08.2013 09:29

Schon erstaunlich, was man aus einem kleinen Mißverständnis so machen kann.

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3009
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Di 13.08.2013 12:44

Genau: Lehren ziehen.
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
Thomas
Moderator Plauderecke
Beiträge: 2498
Registriert: Mi 25.07.2001 12:00
Wohnort: Hamburch

Beitragvon Thomas » Di 13.08.2013 12:53

Rudi L. hat geschrieben:Dies hat Dich scheinbar so beeindruckt, dass Du bei jeder Gelegenheit heute noch davon schwärmst. ;)


Das Ampelüberholen von Dir? ;-)
Gruß,

Thomas aka Bad Boy

Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving. ― Albert Einstein

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9413
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Di 13.08.2013 13:19

Da muss ich doch mal was zu reimen:

Willst Du in der Gruppe Zwietracht haben,
Musst Du nur mit Rudi fahren.
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8911
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Di 13.08.2013 13:33

Gut, dass Du Dein Geld nicht mit Reimen verdienen musst.

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3009
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Di 13.08.2013 15:12

Hauptsache Skotty ist mit sich im Reimen.
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5435
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Di 13.08.2013 15:28

Der Stachel einer Heckenrose
zerriss des kühnen Recken Hose,
drum, steigst du über Rosenhecken,
musst hoch du deine Hosen recken.
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9413
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Di 13.08.2013 15:42

Ich bin sogar reimlich
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2640
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Di 13.08.2013 15:47

Und ein Januskopf :)

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9413
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Di 13.08.2013 16:41

wenn Du damit vielfältig meinst stimmt es. Zwei Gesichter habe ich nicht, nicht mal zwei Meinungen.
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2640
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Di 13.08.2013 17:05

Janus steht nicht für Vielfalt.

Kommst Du jetzt eigentlich zum Hotzenplotz mit? Ich will es nur wissen, dann klinke ich mich aus und nehme mir was anderes vor. Damit ich Dein Harmonieempfinden nicht stõre. Freizeit ist kostbar, die sollte man dort verbringen wo man wohlgelitten ist.

Also, lass es mich wissen, Janus!

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9413
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Di 13.08.2013 17:20

*pruuuust*
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts


Zurück zu „Tipps & Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast