Aufahrrampe

Visa, Hotel, Streckentipps usw.

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Reisen und Treffen

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8914
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Aufahrrampe

Beitragvon Holgi » Fr 08.04.2011 13:58

Ich habe eben mal probeweise mein Krad verladen.

Dabei ist mir aufgefallen, dass beim Auffahren das Rad auf der Rampe sehr schnell durchdreht.
Ich nutze eine glatte Stahlrampe mit seitlichen Führungen. Die Führungen scheinen mir gerade wenn man allein verlädt doch ganz hilfreich. Ich hab zwar noch eine zweite Rampe, die durch eine Lochung natürlich viel mehr Grip bietet. Allerdings ist die ganz Gerade ohne die seitlichen Führungen. Daher will ich die allein nur ungern benutzen.

Hat jemand einen hilfreich Tipp, wie ich den Grip auf der "glatten" Rampe verbessern kann. Bin eben schon mal mit dem Trennjäger drüber gegangen. Aber ob das reicht?

Baerbel
Werksingenieur
Beiträge: 1199
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitragvon Baerbel » Fr 08.04.2011 14:20

Nun als Frau würde ich
a) meine High Heels anziehen und mal drüberstaksen oder
b) den Fleischklopfer rausholen.

Nachdem mich so ein Vollpfosten von Querulant seit heut früh am Telefon nervt ohne Ende würde ich mich mit Variante "b" zur Verfügung stellen! :evil:


Außerdem schenk ich dir großzügiger Weise noch ein "f" für die Auffahrstrampe
OberhexistischeGrüsse
Bild
Bärbel

Duc
Geselle
Beiträge: 546
Registriert: Di 19.12.2006 11:13

Beitragvon Duc » Fr 08.04.2011 14:26

Da gibbes doch so Klebestreifen die man zb bei rutschigen Treppen
an die Kante klebt. Sehen oben aus wie Sandpapper.

Ich komm bloß nicht auf den richtigen Namen.... :roll:

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8914
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Fr 08.04.2011 14:48

Bedankt.

Auffahren habe ich aber hin bekommen. :lol:

Manchmal ist alles so einfach.

Einmal etwas Klarlack auf die Lauffläche und mit Quarz- oder Spielzeugsand berieseln.
Trocknen lassen, abfegen, fertig.

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9414
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Fr 08.04.2011 15:27

wo hast du denn den Spielsand so schnell her?
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8914
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Fr 08.04.2011 15:36

Hier lag noch so ein 25 kg Sack im Garten.

Klaus
Meister
Beiträge: 762
Registriert: Mo 16.07.2001 12:00
Wohnort: Südwesten

Beitragvon Klaus » Fr 08.04.2011 17:20

So schmächtig hab ich Dich gar nicht in Erinnerung :nixw:

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6952
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon qtreiber » Fr 08.04.2011 17:35

Holgi hat geschrieben:Hier lag noch so ein 25 kg Sack im Garten.

wie redest du über den Besuch deiner Kinder. :shock:
Gruß Bernd (AUR)

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8914
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Fr 08.04.2011 17:41

qtreiber hat geschrieben:
Holgi hat geschrieben:Hier lag noch so ein 25 kg Sack im Garten.

wie redest du über den Besuch deiner Kinder. :shock:


Jetzt weiss er auf jeden Fall, was ihm blüht, wenn er einfach so rumliegt.

Benutzeravatar
Keusen
Geselle
Beiträge: 546
Registriert: Do 01.11.2001 12:00
Wohnort: 47906 kempen

Beitragvon Keusen » Mo 25.04.2011 20:24

Solche Anti-Rutsch Kofferraummatten in Streifen schneiden
und mit Sprühkleber auf die Rampe pappen, sollte dann satt
Grip haben

Grüße

Eugen j.keusen


Zurück zu „Tipps & Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast