Supergau.....brauch Hilfe

Visa, Hotel, Streckentipps usw.

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Reisen und Treffen

Benutzeravatar
Nobbi
Rennmechaniker
Beiträge: 1236
Registriert: So 26.08.2001 12:00
Wohnort: 22844 Norderstedt

Supergau.....brauch Hilfe

Beitragvon Nobbi » So 11.07.2010 10:20

Nach dem ich ein Programm eines großen scandinavischen Möbelhauses runtergeladen habe und dieses gestartet habe bekam ich eine Meldung, das ein Treiber fehlt bzw. benötigt werde. Nobbi also den Treiber im Netz gesucht, gefunden und installiert. Danach wurde ich durch meinen Rechner aufgefordert, ihn denn nun zum Abschluss des Vorganges neu zu starten, was ich auch getan habe und das Elend war geschehen.
Der computer versucht immer hoch zufahren, scheitert aber bei dem Versuch und fängt immer wieder von vorn an. Ich habe versucht ihn von CD zu starten, aber in dieser Phase funktioniert die Tastatur(kabellos über USB) nicht. Das einzige was geht, ich komme ins Bios, was aber eigentlich für mich ein bömisches Dorf bzw. schon eher eine bömische Großstadt ist. Was ich damit sagen will, ich hab null Ahnung davon.

Wer kann helfen????????????????????

Kann man in dem Bios auch eine Systemwiederherstellung erreichen???

Wie kriege ich den Computer irgendwie wieder zum laufen???? :?: :evil:
Gruß Nobbi



Bild

MEIN BLOG

LIVE TO RIDE-RIDE TO LIVE-BUT NEVER DIE - IN MEMORY OF MONI 05.10.01 -

Benutzeravatar
Mankalita
Werkstattauskehrer
Beiträge: 58
Registriert: Sa 15.05.2010 12:02
Wohnort: Ecke Augsburg 86***

Beitragvon Mankalita » So 11.07.2010 10:48

Hallo Nobbi,

bin zwar kein Fachmann, aber im BIOS erreichst da meines Wissens nichts, versuch den Rechner im abgesicherten Modus zu starten. Wenn der Rechner hochfährt, F8 drücken.

Nicht erschrecken, dein Grafikkartentreiber funktioniert da nicht, nur die "Standardttreiber" laufen und du hast ne Auflösung von glaub 640 x 480 also alles etwas "antiquiert" und groß, aber du hast, sofern das noch geht, Zugriff auf deinen Rechner und kannst die Systemwiederherstellung starten.

Vielleicht weiß ja noch jemand nen besseren Rat.... viel Glück!

Netten Gruß - Christine
"Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." (Marcus Tullius Cicero)

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » So 11.07.2010 10:53

Die Frau hat wahr gesprochen.
Windows hat als Notausgang den abgesichten Modus vorgesehen, das BIOS bringt dir gar nichts, da wurde durch Installationen nichts verstellt.
F5 drücken, dann sollte die Kiste wenigstens starten.

Manche Hersteller geben noch weitere Auswege, Druck auf die blaue Thinkpadtaste startet in einem speziellen Modus, da kannst du mal im Handuch nachblättern.
Laut Miracoli bin ich vier Personen

Benutzeravatar
Mankalita
Werkstattauskehrer
Beiträge: 58
Registriert: Sa 15.05.2010 12:02
Wohnort: Ecke Augsburg 86***

Beitragvon Mankalita » So 11.07.2010 11:14

Jürgen? F5??? Ist das nicht ab.... 2000 / XP F8???? F5 war doch noch bei 98, wenn ich mich nicht irre?

Na egal, probier einfach einmal F5, wenns nicht geht nimm F8 :wink: kaputt machen kannst dadurch nix 8)

Netten Gruß - Christine
"Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." (Marcus Tullius Cicero)

Benutzeravatar
Sonny
Moderator Motorräder
Beiträge: 2216
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 22880 Wedel

Beitragvon Sonny » So 11.07.2010 11:25

Jepp, haben meine Vorredner genau richtig erkannt.

Kurz nach dem Einschalten die F8 Taste mehrfach/solange drücken,
bis ein Auswahlbildschirm im Textmodus erscheint, wo Du per
Pfeiltasten verschiedene Windows Start Modi auswählen kannst.

Wichtig ist, dass Du die Windowsoberfläche bekommst, ein abgesicherter
Modus nur mit der Eingabaufforderung wirde Dich nicht weiterbringen.

Als erstes solltest Du exakt diesen Treiber wieder deinstallieren, den Du
vor diesem GAU installiert hast. Sofern Du ihn überhaupt direkt
deinstallieren kannst. Ansonsten Wiederherstellungspunkt nutzen, so Du
Ihn den aktiviert hast.

Hast Du auch eventuell einen MS Patch installiert?
Bei den letzten Patchen von MS waren einige buggy. Ging irgendwie um
die .NET Arie.
Wenn dem so ist, dann wird es lustig, weil sehr viel von Hand deinstalliert werden müsste und, noch viel schlimmer, diese Patche müssten dann in genau richtiger Reihenfolge wieder installiert werden.
Problem:
Bei MS werden Sie nicht in der richtigen Reihenfolge angeboten.

In diesem Falle versuche das Internet zu kontaktieren und google danach.

Viel Erfolg bei Deiner Reparatur.

:-D
CIAO for NOW

Sonny

Benutzeravatar
Mankalita
Werkstattauskehrer
Beiträge: 58
Registriert: Sa 15.05.2010 12:02
Wohnort: Ecke Augsburg 86***

Beitragvon Mankalita » So 11.07.2010 11:25

Ach so... und falls du zwar in den abgesicherten Modus kommst, aber die Systemwiederherstellung nix bringt, was, meines Wissens nach, schon mal passieren kann (besser ist's, vom frisch und sauber, neu installierten Rechner ein Image zu machen, danach regelmäßig die persönlichen Daten zu sichern), hast du über den abgesicherten Modus zumindest Zugriff auf deine persönlichen Daten, kannst die z.B. auf nen USB-Stick oder ne externe Platte sichern, dann die Kiste platt machen und neu installieren....

Netten Gruß - Christine
"Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." (Marcus Tullius Cicero)

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » So 11.07.2010 11:30

Mankalita hat geschrieben:Jürgen? F5??? Ist das nicht ab.... 2000 / XP F8???? F5 war doch noch bei 98, wenn ich mich nicht irre?

Er hat sein OS nicht genannt. Da Nobbi alt ist und nicht jedem Techniktrend hinterherhechelt tippe ich auf Windows 3.1.
Welche Taste er drücken muss, kann er sich selbst ergoogeln.
Laut Miracoli bin ich vier Personen

Benutzeravatar
Mankalita
Werkstattauskehrer
Beiträge: 58
Registriert: Sa 15.05.2010 12:02
Wohnort: Ecke Augsburg 86***

Beitragvon Mankalita » So 11.07.2010 11:32

Boah! Du bist ja richtig böse jj :lol: ... kannst dem Armen doch nicht noch eins überbraten, wenn schon sein PC solche Probs macht....

Netten Gruß :wink: - Christine
"Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." (Marcus Tullius Cicero)

Benutzeravatar
Boris
Werksingenieur
Beiträge: 1041
Registriert: Fr 10.08.2001 12:00
Wohnort: 22337 Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Boris » So 11.07.2010 11:33

Da hätten wir einen Punkt, Nobby, Dein Betriebssystem zu kennen wäre ein Hilfe ;-)

Für Vista: Wie hier schon geschruben, das System wie im abgesicherten Modus starten, jedoch im Start-Manager nicht "abgesicherter Modus" wählen sondern Taste F8 drücken. Dann "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration" und danach sollte es klappen.

Zum Thema BIOS: Ganz dumm war die Idee nicht. Offenbar ist dort keine Bootfunktion von der CD eingestellt. Das könntest Du ändern, indem Du ins BIOS gehst und Deinem CD/DVD Laufwerk Priorität beim Booten einräumst. Dann sollte das mit der CD klappen. Nach erfolgter Reparatur mußt Du natürlich wieder von der Festplatte booten lassen. (Aber wie gesagt, das ist nur 2. Wahl, falls Nr. 1 nicht klappt).
Gruß Boris

Querulant

Benutzeravatar
Boris
Werksingenieur
Beiträge: 1041
Registriert: Fr 10.08.2001 12:00
Wohnort: 22337 Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Boris » So 11.07.2010 11:35

Mist hergebrannt. :? Habt Ihr nix besseres zu tun, als bei diesem Wetter vor'm PC zu sitzen? :wink:
Gruß Boris



Querulant

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6995
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon qtreiber » So 11.07.2010 11:37

Mankalita hat geschrieben:... und du hast ne Auflösung von glaub 640 x 480 also alles etwas "antiquiert" ...

das paßt. :)
Gruß Bernd (AUR)

Benutzeravatar
der Oelige
Lehrling
Beiträge: 186
Registriert: Sa 06.11.2004 23:45
Wohnort: mitten im Kohl

Beitragvon der Oelige » So 11.07.2010 11:40

Mankalita hat geschrieben:Boah! Du bist ja richtig böse jj :lol: ... kannst dem Armen doch nicht noch eins überbraten, wenn schon sein PC solche Probs macht....

Betriebssystemunabhängig gilt:
Kein Backup vorhanden?
Dann waren die Daten auch nicht wichtig. 8)
Gruß Thorsten

hoch im norden, hinter den deichen, bin ich geborn

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » So 11.07.2010 11:44

Boris hat geschrieben:... Offenbar ist dort keine Bootfunktion von der CD eingestellt. Das könntest Du ändern, indem Du ins BIOS gehst und Deinem CD/DVD Laufwerk Priorität beim Booten einräumst. Dann sollte das mit der CD klappen..

Nobbi hat geschrieben:Ich habe versucht ihn von CD zu starten, aber in dieser Phase funktioniert die Tastatur(kabellos über USB) nicht

Hmm. Ich glaube er hat ein anders Problem.
Laut Miracoli bin ich vier Personen

Benutzeravatar
Nobbi
Rennmechaniker
Beiträge: 1236
Registriert: So 26.08.2001 12:00
Wohnort: 22844 Norderstedt

Beitragvon Nobbi » So 11.07.2010 11:44

@jj - Sack :wink:

Betriebssystem ist Windows XP

F8 bringt nix, denn wenn der Text erscheint, kann ich mit meiner Tastatur nix bewirken, weder mit F8 noch Pfeiltasten.Im Bios sind die Funktionen starten von CD sind aktiviert und trotzdem juckts dem Coputer nicht, weil ich nicht mit den Pfeiltasten dahin kommen um ihm zu sagen starte von CD. :cry:
Gruß Nobbi







Bild



MEIN BLOG



LIVE TO RIDE-RIDE TO LIVE-BUT NEVER DIE - IN MEMORY OF MONI 05.10.01 -

Benutzeravatar
M.Kandora mit Zx 9R
Geselle
Beiträge: 592
Registriert: Mo 16.07.2001 12:00
Wohnort: 26802
Kontaktdaten:

Beitragvon M.Kandora mit Zx 9R » So 11.07.2010 11:47

Dann schließe eine altmodische Kabel Tastatur an ...... die findet das Bios dann schon ....

Deine USB Tastatur läuft nicht, weil der Treiber nicht geladen ist ..... Win XP ist da ein bisschen altertümlich ....
Zuletzt geändert von M.Kandora mit Zx 9R am So 11.07.2010 11:50, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Bild


Micha

Benutzeravatar
Nobbi
Rennmechaniker
Beiträge: 1236
Registriert: So 26.08.2001 12:00
Wohnort: 22844 Norderstedt

Beitragvon Nobbi » So 11.07.2010 11:49

der Oelige hat geschrieben:Betriebssystemunabhängig gilt:
Kein Backup vorhanden?
Dann waren die Daten auch nicht wichtig. 8)


...woher weißt du. Ich hab sogar ein backup, schon ein bißchen älter, aber immerhin, aber wie starte ich den Computer von diesem auf einer externen Festplatte liegenden Backup????
Gruß Nobbi







Bild



MEIN BLOG



LIVE TO RIDE-RIDE TO LIVE-BUT NEVER DIE - IN MEMORY OF MONI 05.10.01 -

Benutzeravatar
M.Kandora mit Zx 9R
Geselle
Beiträge: 592
Registriert: Mo 16.07.2001 12:00
Wohnort: 26802
Kontaktdaten:

Beitragvon M.Kandora mit Zx 9R » So 11.07.2010 11:54

Geht nicht ... du kommst ja nicht an die Betriebsebene .....

Auch funzelt das Backup nur wenn du das dementsprechende Backup Programm startest. Oder hast einfach nur die Festplatte Copiert ???? Dann die Festplatte als Bootlaufwerk im Bios Einstellen und starten.

Mach die altmodische Kabeltastatur dran .... dann kommste schon erheblich weiter.
Gruß Bild


Micha

Benutzeravatar
Nobbi
Rennmechaniker
Beiträge: 1236
Registriert: So 26.08.2001 12:00
Wohnort: 22844 Norderstedt

Beitragvon Nobbi » So 11.07.2010 12:07

M.Kandora mit Zx 9R hat geschrieben:
Mach die altmodische Kabeltastatur dran .... dann kommste schon erheblich weiter.


...hab ich leider nicht mehr. Nur eine mit USB (Computer hat noch runde Buchsen) und mit der funzzt es auch nicht. Ins Bios komm ich übrigens.
Gruß Nobbi







Bild



MEIN BLOG



LIVE TO RIDE-RIDE TO LIVE-BUT NEVER DIE - IN MEMORY OF MONI 05.10.01 -

Benutzeravatar
Mankalita
Werkstattauskehrer
Beiträge: 58
Registriert: Sa 15.05.2010 12:02
Wohnort: Ecke Augsburg 86***

Beitragvon Mankalita » So 11.07.2010 12:08

M.Kandora hat's schon geschrieben, die alte 0-8-15 Kabel-Tastatur anstecken... ja M.Kandora, is eigentlich klar, Windoof kommt gar nicht so weit, die entsprechenden Treiber zu laden... daran hab ich vorhin gar nicht gedacht.

Ansonsten: du hast wohl noch einen Rechner der geht, es gibt so "Notfall-Boot-CD's", werden öfter mal mit PC-Heften verteilt, bzw. kannst auch ein Image im Netz ziehen (danach googeln) und auf CD/DVD brennen und versuchen damit zu starten. Über den möglichen Erfolg kann ich nix sagen, hab sowas noch nie gebraucht.

Hab mal grad gegoogelt, schau dir die mal an, aber ohne Gewähr, wie gesagt, ich hab das noch nie gebraucht:

http://software-portal.faz.net/ie/37244 ... te_Boot_CD
http://www.zdnet.de/software_programme_ ... 2200-1.htm
http://www.pctipp.ch/downloads/betriebs ... ot_cd.html
http://www.computerbild.de/download/Ult ... 28971.html

Vielleicht weiß noch jemand was zu diesen Boot-CD's. Meine hab ich selber erstellt, da weiß ich was ich hab :wink: aber irgendwie verstaubt dat Dingens bei mir, mein Rechner tut brav wie er soll..... Viel Glück!!!

Netten Gruß - Christine
"Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." (Marcus Tullius Cicero)

Benutzeravatar
Mankalita
Werkstattauskehrer
Beiträge: 58
Registriert: Sa 15.05.2010 12:02
Wohnort: Ecke Augsburg 86***

Beitragvon Mankalita » So 11.07.2010 12:13

Nobbi hat geschrieben:
M.Kandora mit Zx 9R hat geschrieben:
Mach die altmodische Kabeltastatur dran .... dann kommste schon erheblich weiter.


...hab ich leider nicht mehr. Nur eine mit USB (Computer hat noch runde Buchsen) und mit der funzzt es auch nicht. Ins Bios komm ich übrigens.


Gibts Adapter für, hätt hier einen liegen, aber.... nützt dir nix, kann ich dir nicht mal eben schnell bringen, sind nich teuer, morgen einen besorgen :wink: denke damit hast die größte Hürde genommen (oder gleich die billig-Tastatur für 9,50 holen, oder beim Nachbarn/Kumpel im Keller danach suchen :wink: )
"Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." (Marcus Tullius Cicero)


Zurück zu „Tipps & Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste