2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Hier ist Platz für Bilder und Geschichten

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Reisen und Treffen

mimoto
Lehrling
Beiträge: 185
Registriert: Mo 15.11.2010 08:58
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon mimoto » Di 21.03.2017 19:41

2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour
..oder in Kurzform, Mimoto onTour.


Unsere 1. Reise 2017...
führte uns nach Spanien direkt an der Grenze in die Region um Figueras,
Costa Brava zu Füssen von Cap Creus. 8 Fahrtage erwarteten uns, zumindest für
Pässefahrer und mich. Die Anderen kamen später oder fuhren etwas früher nach Hause.

Ein Fazit gleich zu Anfang, schöner kann man dem Karneval nicht entfliehen.

Hier möchte ich Euch nur ein paar wenige Fotos zeigen und auf meine Filme
verlinken die nun nach und nach fertig werden und Online stelle.

Viel Spass dabei!

>>Zu den Reiseberichten, Fotos und den Filmen HIER klicken!<<

Zum Anfüttern schon mal ein paar Fotos:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

....
Michael /mimoto

..ich weiß, daß ich nichts weiß..

Bild

|Reiseforum|

mimoto
Lehrling
Beiträge: 185
Registriert: Mo 15.11.2010 08:58
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon mimoto » Di 21.03.2017 19:42

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


…..
Michael /mimoto



..ich weiß, daß ich nichts weiß..



Bild



|Reiseforum|

mimoto
Lehrling
Beiträge: 185
Registriert: Mo 15.11.2010 08:58
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon mimoto » Di 21.03.2017 19:42

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


……
Michael /mimoto



..ich weiß, daß ich nichts weiß..



Bild



|Reiseforum|

mimoto
Lehrling
Beiträge: 185
Registriert: Mo 15.11.2010 08:58
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon mimoto » Di 21.03.2017 19:43

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Hier nochmal der Link zu den Reiseberichten, Fotos und den Filmen.
>>Zu den Reiseberichten, Fotos und den Filmen HIER klicken!<<

Viele Grüße und Spass dabei..
Michael /mimoto
Michael /mimoto



..ich weiß, daß ich nichts weiß..



Bild



|Reiseforum|

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6949
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon qtreiber » Di 21.03.2017 19:43

SACK. :thumbup:
Gruß Bernd (AUR)

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2634
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon Boris S. » Di 21.03.2017 20:02

Bernd`s Klamotten und das Moped sehen immer sauber aus....?
Immer unten gewartet? :mrgreen: :wink:
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

Benutzeravatar
Sonny
Moderator Motorräder
Beiträge: 2216
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 22880 Wedel

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon Sonny » Di 21.03.2017 20:44

Uhauerhauerha!

Die Silberrücken on tour.

:-D

:peep:

:respect:
CIAO for NOW

Sonny

LB
Geselle
Beiträge: 442
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon LB » Di 21.03.2017 20:57

:thumbup: :thumbup: echt geile Tour, schaut euch die Filme an.
Gruß vom Lutz

mimoto
Lehrling
Beiträge: 185
Registriert: Mo 15.11.2010 08:58
Wohnort: Idar-Oberstein
Kontaktdaten:

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon mimoto » Mi 22.03.2017 17:57

Sonny hat geschrieben:...

Die Silberrücken on tour.

:-D

:peep:

:respect:



@Bernd, ...der mein Dich. :rotfl:

Grüße
Michael /mimoto
Michael /mimoto



..ich weiß, daß ich nichts weiß..



Bild



|Reiseforum|

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6949
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon qtreiber » Mi 22.03.2017 18:17

... dafür wird er hergebrannt. :xlwave:
Gruß Bernd (AUR)

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6949
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon qtreiber » Mi 22.03.2017 18:23

zwecks Vervollständigung - auch wenn bekannt:

Johann und ich wollten unbedingt eine Tour zur Galamus-Schlucht unternehmen. Jörg schloss sich an und so fuhren wir am Donnerstag zusammen Richtung Norden zur Grenze nach Frankreich. Andere nutzen die Zeit für einen Museumsbesuch und eine weitere Truppe schotterte.


Die Galamus-Fahrer:

Bild




Nach dem wir von der Hauptstraße (N II) links auf die GI 502 in Richtung Darnius abbogen begann der Fahrspaß. Kurvenreiche Strecke auf bestem Belag. Weiter über die Gi 503 nach Coustouges über die Grenze nach Frankreich. Sofort wurde der Straßenbelag schlechter. Immer weiter Richtung Norden über den Col de la Descargue und Col de Palomère. Kurz vor dem Schnee trafen wir einen alleinfahrenden Italiener der dort mit seiner Hardenduro unterwegs war. Sein Englisch war nicht das Allerbeste aber irgendwie habe ich ihn so verstanden, dass der Schneebereich relativ kurz wäre aber Vorsicht geboten sei.


Einige Bilder:

Bild


Bild


Bild


Bild


da isser ... anschließend herrliche Aussichten :)
Bild


Bild


Bild


Bild


da hinten geht es wieder in den Wald
Bild




Am Ende dieser Wald-Offroad-Strecke fanden wir unseren Präsentationshügel

Johann
Bild


Jörg - Kitebiker
Bild


Bernd (qtreiber)
Bild



Weiter Richtung Norden, durch Vinca am See vorbei nach Saint-Paul-de-Fenouillet. Dort machten wir bei Sonnenschein eine Mittagspause. Auf Empfehlung eines älteren Gastes wählten wir alle drei in Frankreich Paella. Na ja, so ein klein wenig scheint hier auch noch Spanien zu sein.


Bild


Bild


Bild



Mittagspause
Bild


Bild




Kurze Zeit später erreichten wir die Schlucht.

Bild


Bild


Bild


Bild

Die Schlucht ist zwar kurz aber schön.


Da Johann mit seiner (angebrochenen) Rippe zu kämpfen hatte und Jörg ebenfalls zur älteren Generation gehört :LoL: beschlossen wir nach der Schlucht auf dem schnellsten Weg Richtung Hotel zu fahren. Einige Kilometer waren noch recht schön zu fahren und ab nördlich von Perpignan nutzen wir die Hauptstraße neben der Autobahn.


Unsere Route, ca. 285 Km:
Bild



Kurz vor dem Hotel FigueresParc gab es die allen teilnehmenden Mimotos bekannten letzten kurvigen Aus- und Einblicke rund um die Herzklinik. Großes Kino. :Sl:


Ach ja, schön war's.
Gruß Bernd (AUR)

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6949
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon qtreiber » Mi 22.03.2017 18:44

um die Sache komplett zu machen der Ankunftstag in Figueres:


Am 26.02. kamen Johann, Jörg-Kitebiker und ich gegen Mittag in Figueres an und nutzten die verbleibende Zeit für eine kleine Einführungslap.



Wasserkontakt

Bild


Bild




Bild


Bild


Bild




weitere Fotos vom gleichen Tag:


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Diese Runde sind wir gefahren:

Bild



Leider hatte Johann nach einem kurzen Rutscher auf Rollsplit ... befestigte Straße ... Bodenkontakt und fiel dabei auf einen Bordstein. Angebrochene Rippe und zwei/drei Tage Fahrpause waren das Ergebnis. Zur Galamus-Schlucht ist er wieder mitgefahren.
Gruß Bernd (AUR)

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2634
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon Boris S. » Mi 22.03.2017 20:04

Klasse Bilder! Immer gern gesehen!!
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5434
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon Torsten » Do 23.03.2017 07:30

Ja, ich lese Mimotos Berichte auch immer gern und voller Verzweiflung ob meiner im Vergleich doch zu geringen Freizeit.
Und jetzt, wo Bernd mitreist, wird die Verzweiflung (oder ist es Sehnsucht) noch schlimmer.


@Boris: Wir sind ja noch jung, da fahren wir auch mal hin ;-)
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

LB
Geselle
Beiträge: 442
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon LB » Do 23.03.2017 08:05

Ernst gemeinte Frage:

Bekommt man eine 2005er V Strom so abgespeckt und um/nachgerüstet das die für Naturstrassen geeignet ist, und das für einen Schotter-Naturstrassen Anfänger und unhandlichen, stabilen Kerl wie mich, der sich da auch mal probieren will?

Kräftemässig würde ich mir das mit der ADV nicht zutrauen.
Gruß vom Lutz

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5434
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon Torsten » Do 23.03.2017 08:24

Moin Lutz,

es geht alles, ist nur eine Frage des Aufwands. Ich glaube allerdings, dass es da bessere und am Ende auch günstigere Alternativen gibt.
Ich habe z.B. mal eine etwas geänderte Yamaha XT 660 R gesehen, mit der sollte sich das eher verwirklichen lassen.
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6949
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon qtreiber » Do 23.03.2017 08:32

@Lutz; normale und bekannte Offroadstrecken - bei Trockenheit - wie z. B. Assietta, Panoramica, Maniva auch die LGKS komplett usw. gehen auch mit üblichen Straßenmaschinen. Alle - und viele andere mehr - habe ich entweder mit meiner RT oder R1200R mit Sportreifen :wink: gefahren. Damit dauert die (meine) Fahrt natürlich deutlich länger und ist anstrengender und bringt in Fahrt kaum Spaß. Da war für mich nur das Ziel den "Endpunkt", eine schöne Stelle zu erreichen.

Geschätzt rund 50% der aktuell in Spanien gefahrenen Strecken wären mMn mit einem größeren Motorrad nur in Extremfällen oder absoluten Profis machbar gewesen. Spaß geht dann aber anders. Ob ich dann die erste Tagestour zeitlich bereits hinter mich gebracht hätte, ist ebenfalls unsicher.

Meine Xcountry war so in etwa die Obergrenze für die gezeigten Strecken. Noch leichter und enduromäßiger wäre besser gewesen.

Da ich deine Ausmaße kenne und es keine absolute Gelände-Enduro werden sollte, wäre für dich die KTM 690 R aus meiner Sicht ideal. Damit hättest du zeitgleich einen Brenner für die Straße. Die von Torsten genannte Yami passt ebenfalls.


@Torsten; nächstes Mal fährst du einfach mit. Notfalls als mein Betreuer. Glaubt jeder. :thumbup:
Gruß Bernd (AUR)

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3008
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon Der Steffen » Do 23.03.2017 14:29

@Bernd
Warst Du eigentlich der Einzige der ohne Helmkamera fährt?

@Lutz
Da Du ja so in etwa mein Kalbier hast, ist die KTM nur beschränkt zu empfehlen, weil es erheblichen Aufwand erfordert, damit wir stehen können. Schau Dir mal de neue Husky an.
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6949
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon qtreiber » Do 23.03.2017 14:53

Der Steffen hat geschrieben:@Bernd
Warst Du eigentlich der Einzige der ohne Helmkamera fährt?
nein. Die Mehrzahl für ohne. Gezählt/gesehen habe ich vier Helmkameras bei 11 Fahrern.(?)



Der Steffen hat geschrieben:@Lutz
Da Du ja so in etwa mein Kalbier hast, ist die KTM nur beschränkt zu empfehlen, weil es erheblichen Aufwand erfordert, damit wir stehen können. Schau Dir mal de neue Husky an.
Johann, auch nicht der Kleinste, hat eine Lenkererhöhung nachgeordert. Ob diese für Lutz ausreicht oder er doch gleich eine R1200GS-ADV nehmen sollte? :lol:
Gruß Bernd (AUR)

LB
Geselle
Beiträge: 442
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Re: 2017er Shades of Grey + one nice Lady on Tour

Beitragvon LB » Do 23.03.2017 17:08

Danke für eure Überlegungen, viel Aufwand für ein oder zweimal im Jahr. Denn dahin (z.B. Spanien) kommen musst du ja auch. Wahrscheinlich schaffe ich erstmal Platz in der Garage und mehr schwarz auf dem Konto.

Aber der Reiz ist unbestritten da, ganz abseiten ob ich mir das zutraue.
Gruß vom Lutz


Zurück zu „Berichte und Bildersammlungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste