"we will rock you" - und die Folgen

Hier ist Platz für Bilder und Geschichten

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Reisen und Treffen

Benutzeravatar
Klaus_GP
Lehrling
Beiträge: 253
Registriert: Fr 19.05.2006 14:25
Wohnort: 73079 Süßen

"we will rock you" - und die Folgen

Beitragvon Klaus_GP » Mo 05.09.2016 13:56

Freitag...
....war mal wieder Stuttgarter Stammtisch der Brickler auf dem Terminkalender - könnte man ja nach der Arbeit mal wieder hin.
....und eine verlängerte Anfahrt durch den schwarzen Wald angekündigt - das sollte man eigentlich mitnehmen. Schließlich fahre ich nie direkt zu einem Stammtisch.

Also am Donnerstag Abend schon mal vorgesorgt: Klamotten für die Arbeit einpacken, bissel was an Getränken für die verlängerte Stammtischanfahrt dazu. Und dann ab in's Nachbarstädtle zum open-air Konzert.
Die haben da diesen Sommer einen "Kulturschub" bekommen, um den Bereich um das neugebaute Rathaus etwas aufzuwerten. Unter dem Namen "Filstalrock" gab's 4 Konzerte mit Coverbands im Schlosspark. Nach U2, Rolling Stones und Guns'n'Roses war diesmal Queen angesagt ("Pilsen Queen").
Die Jungs hatten's echt drauf. Stimme fast wie der echte Freddy, auftreten und Kleidung nahe am Vorbild. Und der Sound auch nicht zu verachten. Nur ein Glatzkopf als Brian May ist optisch etwas gewöhnungsbedürftig

Und irgendwann beim zweiten Pils, zwischen "Who wants to live forever?" und "we will rock you", kommt die klare Erkenntnis, dass der morgige Freitag nicht für "Arbeit, SchwaWa und Stu-Sta" gemacht ist, sondern ganz allein für mich und eine gepflegte MuliTour.

Zuhause dann die Arbeitsklamotten wieder raus, dafür den Tankrucksack mit Kamera und weiterer Verpflegung gefüllt und noch kurz paar Wegpunkte in's Navi geschoben.

Lange Vorrede, kurzer Sinn: Hier sind ein paar der Bilder:

Grüntensee
Bild

Haldensee
Bild

Hahntennjoch
Bild

Bild

Würzjoch
Bild

Bild

Bild

Castel de Tor / Gadertal
Bild

St. Kassian
Bild

Passo Valparola
Bild

Bild

Monte Averau
Bild

Passo Falzarego
Bild

Fedaia Stausee
Bild

Bild

Marmolada
Bild

Langkofel / Plattkofel
Bild

Sella
Bild

Sass Pordoi
Bild

Sella
Bild

Langkofel / Grohmannsspitze
Bild

Schlern
Bild

Ritten / Schlern
Bild


Hier noch die Route zum nachfahren
Bild

und etwas "Statistik"
Bild

Es war wie meistens gut, nicht direkt nur die Sellarunde zu drehen. Zu viele Busse, WoMos, PKWs und sonstige Kurvenzuparker.
Dann doch lieber das schmale Würzjoch, den Falzarego und seit längerem mal wieder über den Fedaja.
Die paar Kilometer mehr machen den Kohl auch nicht fett,
meint der
Klaus

- we will rock you - oh yessssssss ​​ :headbang:

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6952
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: "we will rock you" - und die Folgen

Beitragvon qtreiber » Mo 05.09.2016 14:52

... toll! :clap:


... und der Fedaia gehört dort in der Ecke mit zu den schönsten Pässen. Kurz über die Brücke rüber und auf der anderen Seite sich erholen hat was. :winke:


Sella-Runde nie in einem Stück und wenn möglich antizyklisch fahren.
Gruß Bernd (AUR)

Benutzeravatar
HeinzH
Werksingenieur
Beiträge: 937
Registriert: Di 15.11.2005 14:07
Wohnort: 59469 Ense (N51 29.184 E7 58.323)
Kontaktdaten:

Re: "we will rock you" - und die Folgen

Beitragvon HeinzH » Mo 05.09.2016 16:06

1000 km in knapp 17 Std. und dann auch noch über die Pässe? :respect:
Bild

Benutzeravatar
Klaus_GP
Lehrling
Beiträge: 253
Registriert: Fr 19.05.2006 14:25
Wohnort: 73079 Süßen

Re: "we will rock you" - und die Folgen

Beitragvon Klaus_GP » Di 06.09.2016 07:48

qtreiber hat geschrieben:... und der Fedaia gehört dort in der Ecke mit zu den schönsten Pässen. ..

und der Falzarego, der Giau,... überhaupt hat die Ecke um Belluno/Veneto deutlich mehr zu bieten als der überfüllte Minikringel um den Sellastock.

Leider fahre ich "da hinten" zu selten, geht eben nicht als spontane Tagestour.

Aber für nächstes Jahr sind Veneto und Slowenien fest im Plan,
meint der
Klaus

MichaelvS
Geselle
Beiträge: 540
Registriert: Do 07.03.2002 12:00
Wohnort: 71... im Süden ;-)

Re: "we will rock you" - und die Folgen

Beitragvon MichaelvS » Mi 07.09.2016 00:22

Hossa! Schöne Tour! :clap:
Aber..... >1.000km Tagestour. Wow, echt heftig. :shock:
Und ich schrecke schon immer bei etwas mehr als 400km pro Tag zurück. Zumindest wenn's um meine Gruppen geht... ;)

;) Michael
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann...

Benutzeravatar
Klaus_GP
Lehrling
Beiträge: 253
Registriert: Fr 19.05.2006 14:25
Wohnort: 73079 Süßen

Re: "we will rock you" - und die Folgen

Beitragvon Klaus_GP » Mi 07.09.2016 09:26

400 km sind für eine durchschnittliche Gruppe auch ausreichend - vor allem, wenn man einzelne Teilnehmer nicht kennt.
Hab schon paar mal bis zu 4 Moppeds bei so einer Tagestour dabei gehabt. Aber die kannte ich alle schon vom Stammtisch und wusste dass die da nicht überfordert sind. Trotzdem braucht's da etwas an Disziplin (und bei allen die Route auf dem Navi) damit das allen Spaß macht und auch sicher und entspannt abläuft.

Samstag ist Stadtfest, da gibt's das nächste Open Air....

Mal sehen :lol: ,
meint der
Klaus

Benutzeravatar
Vrank
GP-Pilot
Beiträge: 1789
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 75210 Keltern
Kontaktdaten:

Re: "we will rock you" - und die Folgen

Beitragvon Vrank » Mi 07.09.2016 15:18

Das man sich beim ertönen von Queen auf den Weg machen möchte, kann ich verstehen. Ich wäre da schon zu Konzertbeginn so schnell wie möglich abgehauen. Als Freddy den Löffel abgab war ich der Hoffnung, von dem Gejaule jetzt erlöst zu sein. Das es immer noch läuft ist sehr ärgerlich. Aber das ist nur meine eigene Meinung, muss niemand übernehmen.

Aber 1000km an einem Tag? Das ist echt eine Eisenarschtour. Wäre für mich nichts gewesen. Auch wenn die Route sehr schön war, ich hätte da 3 Tage draus gemacht und auch noch das ein oder andere abseits vom reinen fahren genossen. Schöner Bericht und schöne Bilder.

Den Giau bin ich auch immer gerne gefahren. Der Fedaia ist von der Aussicht recht nett (erschreckend wie wenig Marmolata nur noch da ist), vom Straßenbelag her war er aber leider oft recht schmierig, was den Spaß etwas vermiest hat.

Gruß
Vrank
Meine Knipsereien gibt es hier:
http://www.vrank.net

MS-1
Lehrling
Beiträge: 110
Registriert: Fr 19.08.2016 20:06
Wohnort: Kohlkoppland

Re: "we will rock you" - und die Folgen

Beitragvon MS-1 » Mi 07.09.2016 20:06

1000km pro Tag? Erinnere mich..... Dänische Grenze bis ins Theinerland bei strömenden Regen fast nur BAB....doch, es geht locker...schön ist aber anders :nut: Habe die Tour drei Mal gemacht, nur einmal war es trocken :mrgreen:

Und Queen war eine der geilsten Bands überhaupt, leider ohne Fredy nichts mehr! Höre ich immer gerne wieder.... :headbang:

M1 Eisenarsch :bier:

MS-1
Lehrling
Beiträge: 110
Registriert: Fr 19.08.2016 20:06
Wohnort: Kohlkoppland

Re: "we will rock you" - und die Folgen

Beitragvon MS-1 » Mi 07.09.2016 20:09

Übrigens...tolle Bilder...das Moped, naja...sicherlich zweckmäßig...nun ja :nixw:

Aber so ist es...die einen mögen Queen nicht, die anderen kommen mit ner BMW nicht klar :mrgreen:

M1 :bier:

Benutzeravatar
Vrank
GP-Pilot
Beiträge: 1789
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 75210 Keltern
Kontaktdaten:

Re: "we will rock you" - und die Folgen

Beitragvon Vrank » Mi 07.09.2016 20:32

MS-1 hat geschrieben:
Und Queen war eine der geilsten Bands überhaupt, leider ohne Fredy nichts mehr! Höre ich immer gerne wieder.... :headbang:

M1 Eisenarsch :bier:


Da passt ja der Musik- zum Moppedgeschmack :mrgreen:
Triumph taugt nur als Wäsche :rotfl:
Meine Knipsereien gibt es hier:

http://www.vrank.net

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: "we will rock you" - und die Folgen

Beitragvon Detlev » Mi 07.09.2016 22:33

Vrank hat geschrieben:Triumph taugt nur als Wäsche :rotfl:

Ich hätte fast gesagt: "Nein, eher als Schreibmaschine."
Aber die Zeiten sind ja auch vorbein.
Tatsache: Triumph hat mal schöne Motorräder gebaut, das war aber Anfang der 80er Jahre leider endgültig vorbei...

Und: Die GS auf den Bildern oben kann ich mir bei bestem Willen nicht schöntrinken.
Ist aber unbestritten ein gutes Krad!
Gruß,
Detlev

Benutzeravatar
Klaus_GP
Lehrling
Beiträge: 253
Registriert: Fr 19.05.2006 14:25
Wohnort: 73079 Süßen

Re: "we will rock you" - und die Folgen

Beitragvon Klaus_GP » Do 08.09.2016 10:12

Detlev hat geschrieben:... Die GS auf den Bildern oben kann ich mir bei bestem Willen nicht schöntrinken...

Das ginge beim Fahrer auch nicht. Darum passt die auch gut zu mir... :winke:

Das Krad muss gut fahren und das Ende der Tour sollte nur von der Tageslänge und der Planung abhängen. Nicht von Aua an irgendwelchen Mechaniken oder Weichteilen des Fahrers.

Mal sehen, wie lange die GS das mitmacht,
meint noch der
Klaus


Zurück zu „Berichte und Bildersammlungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast