Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

freemof-Treffen, Treffpunkte, Racing-4-fun und mehr...

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Reisen und Treffen

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Holgi » Mi 01.11.2017 14:10

Hans-Dieter hat geschrieben:
Torsten hat geschrieben:Ich z.B. hätte keine Lust erst 150 km in den Norden zu fahren, wenn ich in den Süden will.



Das habe ich Jahre lang gemacht. :oberl: :oberl:


Du hattest ja auch kein Navi. :rotfl:

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6995
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon qtreiber » Mi 01.11.2017 14:41

für Kurzmotorradurlaube würde ich auch heute - trotz meines Luxustransporters :wink: - den Autoreisezug bevorzugen.

Auch ich bin häufig ~250 Km (einfache Strecke) in die falsche Richtung gefahren; trotzdem war die Zeitersparnis für mich ein großes Plus. Nachts anreisen und sich dabei - zumindest - ausruhen. Mit meinem V benötige ich dafür rund zwei Tage mehr.
Gruß Bernd (AUR)

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9432
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Skotty » Mi 01.11.2017 15:45

Ich lese da immer was von 88-118€ pro Fahrt inclusive Motorrad von HH nach Innsbruck
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Bernd
Werksingenieur
Beiträge: 1145
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: Vordertaunus

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Bernd » Mi 01.11.2017 23:31

Habt Ihr Euch mal damit beschäftigt die Mopeds separat transportieren zu lassen?
Von dem Unternehmen hatte ich mal gehört, sollen OK sein:
https://www.2radtransporte.de

Und dann selbst separat per Bahn. Könnte mir vorstellen das die auch einen speziellen Preis machen wenn man
mehrere Mopeds von einem zum anderen Ort bringt.
Friesische Grüße

Bernd


Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme.

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Holgi » Do 02.11.2017 10:16

Wenn ich das mal grob überschlage, bin ich bei annähernd den gleichen Konditionen wie mit dem Autozug (Fahrer, Sozia und Krad).
Daneben habe ich noch den zusätzlichen Aufwand der Absprache bzgl. Abholung, Terminfindung usw.
Habe Zweifel, ob das ne brauchbare Alternative ist.

Ohnehin ist ist vermutlich schwer, eine unter Kosten/Nutzen Aspekten brauchbare Alternative zur Anreise mit eigenem Anhänger zu finden.
Wenn die Mitfahrer passen, kanns ja sogar ganz kurzweilig werden.

Oder kann mir hier jemand den Unterschied zwischen Sozialisation und Mentalität in Bezug auf bestimmte Handlungsweisen ausführlich erläutern. :rotfl:

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5462
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Torsten » Do 02.11.2017 12:13

Bei nem Bier ganz bestimmt :lol:
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3078
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Der Steffen » Do 02.11.2017 14:22

Ich.

Das Kosten / Nutzen Verhältnis verschiebt sich nochmals zum Anhänger, wenn man Firmenfahrzeuge zur Verfügung hat (wie einige hier) und mit mehreren Fahrern unterwegs ist.

Aber in welche Richtung die Anfahrt zum Autozug geht wäre mir egal.
Mit veränderter Signatur:

Boßel Teamchampion der Herzen
Junior im Juniorenweltmeisterteam der Herzen
Südlichster Nordie

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2698
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Rudi L. » Fr 03.11.2017 12:27

Ich glaube es geht letztendlich auch weniger um Kosten/Nutzen, sondern eher um den maximalen Funfaktor. Sofern die Kosten jetzt nicht ausufern. Der Funfaktor wird im Autoreisezug naturgemäß deutlich höher sein als mit dem Anhänger auf der Autobahn.

Ich bezeichne Anhänger immer als Spaßbremse. Daher wäre mir die Richtung der Anfahrt zum Autozug nicht so wichtig, wichtiger ist eher ob die Distanz dahin noch vertretbar ist.

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Holgi » Fr 03.11.2017 13:20

Rudi L. hat geschrieben:Sofern die Kosten jetzt nicht ausufern.


Und diese Einschätzung ist eben höchstindividuell und hängt daher sehr wohl vom individuellen Kosten/Nutzen Verhältnis ab.
Eine Zugfahrt im Zweierabteil mit z. B. Halle Berry dürfte durchaus etwas teurer als mit Dir sein. :wink:

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2698
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Rudi L. » Fr 03.11.2017 14:29

Das habe ich keine Einwände, sie wäre Dir wahrscheinlich im Zweierabteil auch lieber :lol:

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3078
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Der Steffen » Fr 03.11.2017 19:45

Was nimmt Frau Berry denn so für eine Zugfahrt?
Mit veränderter Signatur:

Boßel Teamchampion der Herzen
Junior im Juniorenweltmeisterteam der Herzen
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2651
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Boris S. » Fr 03.11.2017 20:09

Der Steffen hat geschrieben:Was nimmt Frau Berry denn so für eine Zugfahrt?

Wwnn sie mit einem von Euch fahren muss.... wahrscheinlich Valium :rotfl: :wink:
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3078
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Der Steffen » Fr 03.11.2017 20:15

Ich glaube nicht, daß in Hollywood jemand so eloquent über Sozialisation und Mentalität referieren kann wie wir.
Mit veränderter Signatur:

Boßel Teamchampion der Herzen
Junior im Juniorenweltmeisterteam der Herzen
Südlichster Nordie

Juergen
Geselle
Beiträge: 592
Registriert: So 15.07.2001 12:00
Wohnort: 448** Bochum

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Juergen » Do 16.11.2017 16:44

Hallo Leute,



nur als Hinweis von meiner Seite.

http://www.nightjet.com/ausstattung/automotorrad.html

http://fahrplan.oebb.at/bin/query.exe/d ... rain=true&


Von meinen Freunden sind 3 Leute mit den Zug von Düsseldorf nach Innsbruck gefahren.
Sie fanden es besser als zu DB Zeiten.
ich wünsche Allen eine sturzfreie Fahrt

Juergen

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7672
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon K.K. » Mo 20.11.2017 21:18

Juergen hat geschrieben:http://www.nightjet.com/ausstattung/automotorrad.html


Hört sich gut an.
.
UN- V 990

Benutzeravatar
Kuppes
Moderator Motorräder
Beiträge: 664
Registriert: Mo 27.08.2001 12:00
Wohnort: 68229 Mannheim

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Kuppes » Di 21.11.2017 16:49

Wir hatten mal in den Dolos und am Gardasee Transporter von "Bikertransit". Passen 4 Moppeds drauf, ins Auto, sechs rein, da knapp unter 3,5 Tonnen keine Geschwindigkeitsbeschränkung und nen guten Tarif machten die auch.
Leider hatten die sich vom Firmenwachstum überrollen lassen, sodass die jetzt nur noch an ihrem ursprünglichem Standort in Leverkusen sind.
Die Erinnerungen daran sind aber ungeetrübt und ich würde die jederzeit wieder buchen.

Greets Kuppes
Es gibt Badische und Unsymbadische

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3078
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Der Steffen » Di 21.11.2017 17:08

Wir hatten damals jede Menge Pannen.
Grundsätzlich ist die Unterbringung im Fahrzeug nicht sehr bequem. Auch nicht zu viert.
Mit veränderter Signatur:

Boßel Teamchampion der Herzen
Junior im Juniorenweltmeisterteam der Herzen
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5462
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Torsten » Mi 22.11.2017 06:31

Kuppes hat geschrieben:Wir hatten mal in den Dolos und am Gardasee Transporter von "Bikertransit". Passen 4 Moppeds drauf, ins Auto, sechs rein, da knapp unter 3,5 Tonnen keine Geschwindigkeitsbeschränkung und nen guten Tarif machten die auch.
Leider hatten die sich vom Firmenwachstum überrollen lassen, sodass die jetzt nur noch an ihrem ursprünglichem Standort in Leverkusen sind.
Die Erinnerungen daran sind aber ungeetrübt und ich würde die jederzeit wieder buchen.

Greets Kuppes



Moin Kuppes, lange nichts mehr von dir gehört. Heimlicher Mitleser also ;-)
Ich hoffe, dass es dir gut geht und du immer noch Motorrad fährst :thumbup:
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3078
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Der Steffen » Mi 22.11.2017 08:48

... und zum Dolotreffen kommst.
Mit veränderter Signatur:

Boßel Teamchampion der Herzen
Junior im Juniorenweltmeisterteam der Herzen
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
Kuppes
Moderator Motorräder
Beiträge: 664
Registriert: Mo 27.08.2001 12:00
Wohnort: 68229 Mannheim

Re: Dolotreffen 2018 - Anmeldebeitrag

Beitragvon Kuppes » Mi 22.11.2017 10:44

Ja,
danke der Nachfrage, habe noch immer meine "echte" Grüne und bin froh, dass ich dieses Jahr mal endlich viel ( für meine Verhältnisse) gefahren bin.
Morgen gehts nochmal in den herbstlichen Odenwald, ich freue mich :lol:

Dolo´s ? glaubt mir, ich beide euch schon jetzt, aber meine freien Tage sind für´s nächste Jahr schon verplant.

Aber, gibts noch ein NLT??

Greets :)
Kuppes
Es gibt Badische und Unsymbadische


Zurück zu „Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste