Ostersamstag Angeln, was sonst!

freemof-Treffen, Treffpunkte, Racing-4-fun und mehr...

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Reisen und Treffen

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6952
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon qtreiber » Do 27.04.2017 07:58

Skotty hat geschrieben:Alte Kisten können auch Probleme machen. Da spreche ich aus Erfahrung

das möchte nur kaum jemand zugeben und geht gegen den Mainstream.

Grundsätzlich waren die Mopeds früher anfälliger und häufiger defekt als heute. Die Reparatur konnte allerdings einfacher in Eigenregie durchgeführt werden; ... oder musste sogar aufgrund fehlender Alternativen (Werkstatt, Ersatzteile, finanzielle Mittel).

Trotzdem scheinen gefühlt die elektronischen Mängel gerade in den letzten ~zwei bis drei Jahren zugenommen zu haben.(?) Liegt es daran, dass immer mehr Hersteller z. B. auf CanBus, Keyless usw. setzen?

Eigentlich unverständlich, da z. B. BMW seit 2004 mit CanBus, Assistenzsystemen etc. arbeitet. Bis auf drei Glühbirnen in den letzten ~15 Jahren über ~180.000 Km zeigte sich die Elektronik in meinen Can-Bus-Mopeds als extrem zuverlässig (=> R1200R, Km-Stand ~94.000 = ABS-Druckmodulator, 550 €). Die mechanischen Teile sind heute genau so zu reparieren wie früher. Was hat sich z. B. beim Wechseln der Bremsklötze verändert? Die Kette wird noch genauso gespannt, die defekte Birne gewechselt ... oder die Öle.

BMW.jpg
BMW.jpg (253.17 KiB) 923 mal betrachtet

Auch die so hochgelobten 2Ventiler der Propeller waren sehr anfällig. Alles Kult. :wink:
Gruß Bernd (AUR)

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2641
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon Rudi L. » Do 27.04.2017 10:30

Mit Sicherheit hat auch der rege Austausch über soziale Medien seinen Anteil daran, daß es einem präsenter erscheint.
Das ist nicht nur bei Problemen mit Kfz so.

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6952
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon qtreiber » Do 27.04.2017 10:38

... wie oft habe ich bei meinen alten/früheren Mopeds gerissene Züge wechseln müssen. Auch im Käfer. :kopfpatsch:

Das letzte Mal krabbelte ich deshalb geschätzt vor rund 40 Jahren auf dem Boden rum. :rotfl:
Gruß Bernd (AUR)

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3015
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon Der Steffen » Do 27.04.2017 10:47

Früher hatten Motorräder weder ABS, noch ESC, Wheeliassistent, wechselbare Motormappings, elektronische Fahrwerke oder Navis. Folglich konnten diese Dinge auch nicht kaputt gehen. Die mechanischen Komponenten von früher gibt es fast alle immer noch, hier arbeiten Kostendruck, kurze Entwicklungszyklen und immer höhere Leistung gegen die Fortschritte in der Fertigungstechnik und Werkstoffentwicklung.
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6952
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon qtreiber » Do 27.04.2017 11:08

Der Steffen hat geschrieben:Früher hatten Motorräder weder ABS, noch ESC, Wheeliassistent, wechselbare Motormappings, elektronische Fahrwerke oder Navis.

und trotzdem standen diese - nach meinen Erlebnissen und Erfahrungen - "früher" häufiger defekt in der Ecke als heute. Seltsam.

Einen z. B. Kupplungs- oder Gaszug (so lange es diese noch gab) habe ich noch nie bei einem neueren Motorrad wechseln müssen. Trotz höherer Fahrleistungen.
Gruß Bernd (AUR)

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5621
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon Detlev » Do 27.04.2017 13:41

Mit "alt" meine ich älter als 25 Jahre und gut gewartet.
Elektronik? Ja, die Zündung. Mehr nicht. Achja, das Navi vielleicht noch, aber das ist zum fahren ja entbehrlich...
Gruß,
Detlev

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6180
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon Arne » Do 27.04.2017 16:33

Skotty hat geschrieben:Alte Krattisten können auch Probleme machen. Da spreche ich aus Erfahrung


Einsicht ist ja der erste Schritt zur Besserung, oder? :mrgreen:


qtreiber hat geschrieben:Trotzdem scheinen gefühlt die elektronischen Mängel gerade in den letzten ~zwei bis drei Jahren zugenommen zu haben.(?) Liegt es daran, dass immer mehr Hersteller z. B. auf CanBus, Keyless usw. setzen?


CanBus denke ich weniger, der funktioniert in den Dosen m. E. meist unauffälliger als die Kabelstränge davor. Dann schon eher Keyless & Co.: Mit Einspritzung, ABS, ride-by-wire, el. Drosselklappen usw. wird ja heute auch immer mehr und mehr verbaut was auch kaputt gehen kann.
Grußsz, @rne

Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8914
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon Holgi » Do 27.04.2017 16:57

Ein Elektronikproblem hatte ich nur mit meiner Varadero und der 1150 GS.

Bei der Honda (Bj. 2004) war es - viele BMWler kennen das - der HallGeber (und angeblich auch die Benzinpumpe).
Kosten über 1000 Euro :shock: (wurde auf Kulanz dann für 500 Euro erledigt). 8)

Bei der BMW (Bj. 2000) war ein Stecker oxidiert, der für die Stromversorgung zur Benzinpumpe verantwortlich war.
Der Grund dürfte aber hier im mangelnden Pflegzustand zu suchen sein, in dem ich sie übernommen hatte. :roll:

Ansonsten hatte ich bei den BMWs einige mechanische Probleme:
Gebrochener Hauptständer, gebrochener ABS Ring, krummes Heckteil nach der Triple links usw.

Den defekten Foliengeber für die Benzinanzeige an der R 1200 R verschweige ich jetzt mal. Ging aber nach 25 Monaten zum Glück vollständig auf Kulanz. :clap:
Hat mir der Service MA der NL Hannover aber auch großzügig wie ein Herzog mitgeteilt. :kopfpatsch:

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2641
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon Rudi L. » Do 27.04.2017 17:45

Holgi hat geschrieben:.... krummes Heckteil nach der Triple links usw.



Die Triple links verbiegt öfter mal Metall und beschädigt Kunststoff, habe ich gehört.

Ich kenne das eher von der letzten Rechts auf die Start Ziel :roll:

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8914
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon Holgi » Do 27.04.2017 19:18

Und warum bauen die Hersteller da keine gescheiten Heckrahmen?

keeler885
Werkstattauskehrer
Beiträge: 64
Registriert: So 22.04.2007 22:49
Wohnort: ...fast wbl, also eigentlich ziemlich dran

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon keeler885 » Do 27.04.2017 21:33

...also gefühlt schraub ich immer weniger
...nicht nur, weil immer weniger kaputt geht, sondern weil meine mopeds immer jünger wurden und ich wohl auch glück mit händlern und jeweiligen modellen habe/hatte

...macht auch keinen unterschied, ob man 1985 auf vier kawa-kolben 6 wochen wartet oder heutzutage 6 wochen auf irgendeinen sensor oder drosselklappen-quatsch

...heute hätte ich keine lust mehr nach einer woche arbeitsalltag mit schmutz, öl und reparaturen auch noch nach feierabend oder am wochenende den schlüssel zu schwingen-und zum glück ist vieles besser geworden

...ich bewunder aber auch leute, die sich das als ausgleich zur arbeit antun-wie z.b. detlev

...wünsch pannenfreie saison

...gruss keeler

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3015
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon Der Steffen » Do 27.04.2017 22:07

Vielleicht kann man es so zusammenfassen:

Früher galt: Auspuffanlagen gehen kaputt

Heute gilt: Sensoren gehen kaputt.
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5437
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon Torsten » Fr 28.04.2017 07:08

Auspuffanlagen habe ich früher mangels monetärer Mittel auch oft selber kaputtge.... ääh optimiert :angel:
Nicht immer war besserer Klang das Ergebnis.
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Jürgen-SH
Geselle
Beiträge: 411
Registriert: Mi 22.08.2001 12:00
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon Jürgen-SH » Di 04.07.2017 22:36

is jetzt warm genug ?
Gruß aus Schleswig-Holstein, Jürgen

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6180
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon Arne » Di 04.07.2017 22:51

Jürgen-SH hat geschrieben:is jetzt warm genug ?



Ja, aber nu is zu wenig Ostern! :shock:
Grußsz, @rne



Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Jürgen-SH
Geselle
Beiträge: 411
Registriert: Mi 22.08.2001 12:00
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon Jürgen-SH » Di 04.07.2017 22:59

dann eben FKG ohne G
Gruß aus Schleswig-Holstein, Jürgen

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6180
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon Arne » Di 04.07.2017 23:04

Gute Idee das! Nächstes WE könnten wir sogar ein FKG20 machen. :mrgreen:
Grußsz, @rne



Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5621
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon Detlev » Di 04.07.2017 23:11

Was immer das "20" bedeutet... wie wärs denn jetzt Samstag 11 Uhr bei mir?
Gruß,

Detlev

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5621
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon Detlev » Di 04.07.2017 23:12

Jetzt hab ichs begriffen. Grund genug für die Hamburger, aus ihrer belagerten Stadt zu fliehen.
Gruß,

Detlev

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6180
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Re: Ostersamstag Angeln, was sonst!

Beitragvon Arne » Di 04.07.2017 23:15

Detlev hat geschrieben:Grund genug für die Hamburger, aus ihrer belagerten Stadt zu fliehen.


Die Stadt ist immer ein guter Grund zum Fliehen. 8)

Wg WE check ich mal.
Grußsz, @rne



Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)


Zurück zu „Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste