Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

freemof-Treffen, Treffpunkte, Racing-4-fun und mehr...

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Reisen und Treffen

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9431
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon Skotty » Di 16.05.2017 14:06

Wir auch morgen früh
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Mägges
Meister
Beiträge: 710
Registriert: Mi 18.07.2001 12:00
Wohnort: 654.. MTK

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon Mägges » Di 16.05.2017 18:22

Sollte es bis Freitag keine weiteren bösen Überraschungen geben, sehen wir uns am Freitag.
Wer mit zwei Händen nicht gut Motorrad fährt, sollte es einhändig erstrecht nicht versuchen. Von daher werden wir mit dem PKW vorlieb nehmen müssen.

Bis Freitag dann.
Mägges

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9431
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon Skotty » Di 16.05.2017 18:46

Ihr macht Sachen
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

LB
Geselle
Beiträge: 447
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon LB » Di 16.05.2017 19:07

HD und ich sind da. Er klüngelt
Essen!!!
Gruß vom Lutz

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2651
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon Boris S. » Di 16.05.2017 19:44

Mägges hat geschrieben:Sollte es bis Freitag keine weiteren bösen Überraschungen geben, sehen wir uns am Freitag.
Wer mit zwei Händen nicht gut Motorrad fährt, sollte es einhändig erstrecht nicht versuchen. Von daher werden wir mit dem PKW vorlieb nehmen müssen.

Bis Freitag dann.
Mägges

Was macht ihr denn? :shock:
Ich dachte ihr seid bereits Montag angereist.
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 5019
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon CHris » Di 16.05.2017 21:59

Mägges hat geschrieben:Sollte es bis Freitag keine weiteren bösen Überraschungen geben, sehen wir uns am Freitag.
Wer mit zwei Händen nicht gut Motorrad fährt, sollte es einhändig erstrecht nicht versuchen. Von daher werden wir mit dem PKW vorlieb nehmen müssen.

Bis Freitag dann.
Mägges


Was auch immer Ihr gemacht habt, ich hoffe es geht wieder.
Schön, dass Ihr trotzdem erscheint, dann bis Freitag.
Ich fahr Morgen Abend los und werde am Donnerstag zum Essen da sein...
Gruß CHris
--
Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

Benutzeravatar
Klaus Roloff
Werkstattauskehrer
Beiträge: 71
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: ZH in CH

ich fahr dann mal los,...

Beitragvon Klaus Roloff » Do 18.05.2017 08:27

...je nach Wetterlage und daraus resultierender Strecke bin ich früher oder später in Tiers...

Gute Fahrt allen die heute unterwegs sind. Bis heute Abend auf der Terasse.

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6995
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon qtreiber » Do 18.05.2017 16:58

IMG_0687.JPG
IMG_0687.JPG (133.66 KiB) 1239 mal betrachtet
Gruß Bernd (AUR)

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6995
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon qtreiber » Sa 20.05.2017 09:10

IMG_0719.JPG
IMG_0719.JPG (128.37 KiB) 1201 mal betrachtet
Gruß Bernd (AUR)

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2698
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon Rudi L. » So 21.05.2017 15:52

Vor einer Stunde bin ich zuhause angekommen. Es war die richtige Entscheidung so früh loszufahren. Bevor der Ansturm losging waren wir schon längst über Brenner und Fernpass und haben in Lermoos lecker gefrühstückt .

Ich hoffe ihr habt oder hattet keine Hindernisse unterwegs, auf der A7 war in Richtung Bad Kissingen gesperrt , der Verkehr wurde rausgeleitet. War ich froh , dass ich auf dem Motorrad saß, wegen durchfahren und Kolonne springen , so hat es mich nur eine Stunde gekostet, mit dem Auto wäre das deutlich länger gewesen.

Es war ein schönes Treffen mit entspannten Leuten und schöne Touren.

Danke dafür
Rudi

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6995
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon qtreiber » So 21.05.2017 16:17

wir sind auch (schon) wieder zu Hause. Ohne Stau über den Fernpass, Fuß auf dem Gaspedal haben wir - für mich sensationelle - nur 10 Stunden für 1.150 Km benötigt. Zwei Tankpausen, 1x Kaffee und ab ging die Lucie.

Das Dolotreffen hat mir (wieder) Spaß gemacht. Das Wetter passte! Besonders gefielen mir die Überraschungsgäste Tine & Thomas, die es sich nicht haben nehmen lassen am Freitag anzureisen und heute wieder zurück nach HH zu fahren. Mägges nicht zu vergessen, der trotz Hundebiss mit Folgen ebenfalls beim Kellerabend die Gläser mit Links genommen hat. Pflegerin Jackie war parat. :thumbup:

Ebenso der V-Frank, der trotz einiger (Zimmer-)Widrigkeiten sich seine Gute Laune nicht hat vermiesen lassen. Allen anderen sei ebenfalls für das gelungene Treffen zugewunken. :xlwave:

Die Tagestouren die ich mitgefahren habe, waren schön, trotz einer kleinen Römmelei untereinander. :rotfl: :rotfl: :rotfl:



Sogar Motorrad-Aliens wurden gesichtet:
Bild
Zuletzt geändert von qtreiber am So 21.05.2017 16:29, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Bernd (AUR)

Benutzeravatar
Vrank
GP-Pilot
Beiträge: 1793
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 75210 Keltern
Kontaktdaten:

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon Vrank » So 21.05.2017 16:26

Ich bin vor ner halben Stunde auch wieder zu Hause angekommen. Gepäck ist schon in der Wohnung, Zuggerät wird die Tage mal ausgeladen. Mir hat es auf jeden Fall Spaß gemacht euch alle wieder zu sehen und die Überraschungsgäste waren echt eine Überraschung. Zum tanzen hat mich Antje auch dieses Jahr nicht gebracht, manche Traditionen muss man pflegen ;)

Bei meiner Abfahrtszeit gegen 9:30 Uhr war der Fernpass nicht mehr ganz so entspannt, aber noch abzeptabel. Die A8 wie immer nervig. Egal, jetzt wird in Ruhe ein Kaffee getrunken und dann werde ich auspacken und einige Dinge erledigen, die Samstag suboptimal waren. Ich freue mich auch auf meine Dusche :D

Grüße
Vrank
Meine Knipsereien gibt es hier:
http://www.vrank.net

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3078
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon Der Steffen » So 21.05.2017 17:17

Wir sind auch wieder zu Hause und hatten eine entspannte Fahrt. Die Tigerente harrt in der Garage der Auslösung. Es war so leer wie während des Endspiels einer Fußball WM. Die Zöllner hatten auch nicht viel zu tun, haben aber glücklicherweise andere Autos auseinander genommen. Da verliert man ja gern mal eine Stunde.

Mir hat es auch gefallen, war eine schöne entspannte Runde.

@Bernd
Bitte lege mal den Termin für nächstes Jahr fest, Heike will buchen.
Mit veränderter Signatur:

Boßel Teamchampion der Herzen
Junior im Juniorenweltmeisterteam der Herzen
Südlichster Nordie

LB
Geselle
Beiträge: 447
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon LB » So 21.05.2017 17:29

Bin auch wieder zu Haus.

Jacques du fehlst mir...
Gruß vom Lutz

Benutzeravatar
TL-Jürgen
Werksingenieur
Beiträge: 911
Registriert: Do 21.10.2004 16:56
Wohnort: Hannover

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon TL-Jürgen » So 21.05.2017 17:46

Bei mir hat sich auch gegen 16Uhr30 das Garagentor geöffnet.
Das Treffen hat wie immer viel Spass gemacht.
Nächstes Jahr gern wieder
:clap:
Gruß
Jürgen

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9431
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon Skotty » So 21.05.2017 19:12

Wir sind noch in Fahrt. Haben Alex und Marji nach Bozen gebracht und Alex hat beim aussteigen gemerkt, dass er noch den Zimmerschlüssel hat. Sind dann nochmal zum Pattissenhof, Abschied ist eben schwer. In Kiefersfelden war wegen Gesichtskontrolle Stau, wir wurden überraschender Weise nicht kontrolliert. In 1 1/2 Stunden wird auch unsere Reise zu Ende gehn *ratarataratatata*
War schön die Nasen zu sehen und nochmal mit euch zu fahren.

Und einen besonderen Dank an Steffen für die Idee und den Transport
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Mägges
Meister
Beiträge: 710
Registriert: Mi 18.07.2001 12:00
Wohnort: 654.. MTK

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon Mägges » So 21.05.2017 19:42

So, zum Glück super durchgekommen. Mein Auto musste zwar leiden, scheint aber vollgasfest zusein.
Leider nur das Wochenende, aber das konnten wir uns nicht nehmen lassen.

Liebe Grüße an alle die da waren. Egal mit welchem Gefährt. Egal in welchem Zustand.
Mägges

Benutzeravatar
Thomas
Moderator Plauderecke
Beiträge: 2562
Registriert: Mi 25.07.2001 12:00
Wohnort: Hamburch

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon Thomas » Mo 22.05.2017 01:26

Das Wochenende war zwar sehr anstrengend für uns (2167 km an einem Wochenende finde ich schon nicht so schlecht), aber der herzliche Empfang sowohl von Euch als auch von der Familie Robatscher hat uns dafür entschädigt. Es hat sich trotz allen Widrigkeiten gelohnt diesen Trip zu machen. Am coolsten fanden wir, dass Biggi nicht mal Günther informiert hat, das wir erscheinen. :clap:

Am Freitag - nach der anstrengenden Hinfahrt - dachte ich, der Kellerabend ist um spätestens 21:00 Uhr für mich beendet. Aber bei den netten Leuten und der guten Stimmung haben wir doch bis zum Schluss durchgehalten. Leider wurden wir am Samstag schon um 06:00 Uhr von den ersten Kuhglocken zum Almauftrieb geweckt. :lol:

Vielen Dank auch an alle für die guten Zusprüche und an Britta und Boris für die schnelle Hilfe am Samstag nachmittag, als das Kiesbett mich in meinem Lauf gestoppt hat. Ich weiß jetzt warum die stoppende Wirkung im Rennsport wichtig ist, aber für Fußgänger eben nicht. ;-)

Ich hoffe, dass der ein oder andere jetzt kapiert hat, warum ich ursprünglich abgesagt hatte.

Heute haben wir es locker angehen lassen und sind erst um 10:20 Uhr nach einem guten Frühstück losgefahren. Antje und Skotty haben wir auf ihrer Rückkehr zum Pattissenhof noch gesehen.

Unsere Rücktour ging über den Fernpass und lief - im Gegensatz zur Hintour - optimal. Keine Staus, kein Regen und viel Glück am Fernpass. Wir waren gerade auf der 179 (der Fernpassstraße) unterwegs, als im Radio eine Eilmeldung kam, dass die 179 wegen eines Unfalles voll gesperrt ist und man nicht wüsste, wie lange es dauert die Unfallstelle zu räumen. Tine und ich haben uns nur angeschaut und zeitgleich gesagt: "nicht schon wieder". Da wir nicht genau mitbekommen haben, wo der Unfall war habe ich gesagt, da müssen wir durch.

Also weiter. Bis zur Fernpasshöhe war nichts, außer dem üblichen Wochenendverkehr. Oben die Gelegenheit genutzt billig zu tanken. Während ich tankte, kam von beiden Seiten sehr viel Verkehr.

Als ich nach dem Bezahlen wieder zum Auto kam, war irgend etwas merkwürdig. Aus Richtung Imst kam kein Fahrzeug mehr. Also muss der Unfall direkt hinter uns passiert sein. Unfälle sind immer scheiße.

Der einzige Vorteil für uns war, dass wir den Fernpass runter Richtung D für uns alleine hatten. Kein Fahrzeug vor oder hinter uns. Das macht Spass, aber ich hätte es gerne mit dem Moped gehabt (und ohne Unfall für jemand anderen).

Gegen 21:00 Uhr waren wir zuhause, d. h. ca. 2 Stunden schneller als auf der Hinfahrt, trotz häufigeren Kurzstopps (2 x Tanken, einmal Burgerking und 2 x Pinkeln). Und die Sonnenbrille brauchte ich nicht einmal absetzen.

Als wir zuhause waren, mussten wir uns erstmal um unseren Kater (den lebenden ;-)) kümmern und uns dann beim örtlichen Griechen zurückmelden (auf Essen machen hatten wir keine Lust mehr).

Ich hoffe, wir sehen uns nächstes Jahr wieder und ich bin bis dahin wieder fit.

Es war schön.

Edith: Der Unfall war vor uns in Heiterwang und der Fernpass beidseitig gesperrt. Das erklärt auch, warum wir den Pass ganz alleine für uns hatten. Wir sind halt genau in die Lücke gekommen.

Unter diesen Voraussetzungen hätte ich aber doch lieber eine Stunde gestanden. :cry:
Gruß,

Thomas aka Bad Boy

Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving. ― Albert Einstein

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6995
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon qtreiber » Mo 22.05.2017 17:38

gelöscht
Dateianhänge
Dolos-Bilder_.jpg
Dolos-Bilder_.jpg (51.46 KiB) 1046 mal betrachtet
Dolos-Bilder.jpg
Dolos-Bilder.jpg (52.58 KiB) 1047 mal betrachtet
Gruß Bernd (AUR)

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9431
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Re: Dolotreffen 2017 - ANMELDEBEITRAG

Beitragvon Skotty » Mo 22.05.2017 17:59

geht nich
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts


Zurück zu „Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste