DET 2016 in den VOGESEN

freemof-Treffen, Treffpunkte, Racing-4-fun und mehr...

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Reisen und Treffen

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5437
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Do 14.07.2016 07:20

Moin Heinz, irgendwie war ja klar, dass du auch schon in der Tarn Schlucht warst :D
Das war schon klasse, neben spektakulären Aussichten in toller Gegend konnten wir auch Holger dabei bewundern, wie er seine Schuhe etwas runterkühlt.
Mangels Badezeug nur die Schuhe.

Der Rest konnte bei Temperaturen von 30° auch ganz ins Wasser gehen 8)
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5437
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Do 14.07.2016 07:43

Bild

Ich habe leider nur ein Foto der Gegend gemacht, aber Bernd sollte da aushelfen können :)
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5437
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Do 14.07.2016 07:44

Schee wars :!:
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3015
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Do 14.07.2016 09:34

Wenn man nicht von einer Klippe springen will gibt es in der Gegend ja auch nicht sooo viele Möglichkeiten ins Wasser zu kommen.

Ich hätte Badeschuhe mitnehmen sollen.
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8914
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Do 14.07.2016 13:49

Torsten hat geschrieben:Der Rest konnte bei Temperaturen von 30° auch ganz ins Wasser gehen 8)


Ich hätte davon auch Bilder, sogar Videos (Gewaltige Wesen verlassen gar elfenartig das steinige Wasser). :lol:

Benutzeravatar
HeinzH
Werksingenieur
Beiträge: 937
Registriert: Di 15.11.2005 14:07
Wohnort: 59469 Ense (N51 29.184 E7 58.323)
Kontaktdaten:

Beitragvon HeinzH » Do 14.07.2016 14:15

Torsten hat geschrieben:Moin Heinz, irgendwie war ja klar, dass du auch schon in der Tarn Schlucht warst :D

Jepp, 1998 auf der Fahrt nach Spanien zum ersten Mal und danach noch ein paar Mal. :D Ist schön da ... aber Ende Juni in der Regel eigentlich schon zu heiß. :roll:
Bild

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2635
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Beitragvon Boris S. » Do 14.07.2016 14:42

Der Steffen hat geschrieben:Wenn man nicht von einer Klippe springen will gibt es in der Gegend ja auch nicht sooo viele Möglichkeiten ins Wasser zu kommen.

Ich hätte Badeschuhe mitnehmen sollen.

Schon die Verbindung Mann-Badeschuh ist skurril...
Wußte gar nicht, daß es die auch für Männer gibt... :rotfl:
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

LB
Geselle
Beiträge: 443
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Beitragvon LB » Do 14.07.2016 14:50

Boris S. hat geschrieben:
Der Steffen hat geschrieben:Wenn man nicht von einer Klippe springen will gibt es in der Gegend ja auch nicht sooo viele Möglichkeiten ins Wasser zu kommen.

Ich hätte Badeschuhe mitnehmen sollen.

Schon die Verbindung Mann-Badeschuh ist skurril...
Wußte gar nicht, daß es die auch für Männer gibt... :rotfl:


dann warst du bestimmt noch nie an einem Strand, wo im Meer die Seeigel lauern.., oder? Badeschuhe, Wassersandalen helfen auch bei Steinen im Wasser. Lutz, alte Wasserratte..

Gibts in jeder Größe, brauchst du an der Adria zum Beispiel. War das richtig, Steffen?
Gruß vom Lutz

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3015
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Do 14.07.2016 14:54

So in etwa. Mit nackten Füßen ist es sehr unangenehm über scharfkantige Steine zu laufen. Da braucht man für den Weg ins Wasser halt irgendwas am Fuß
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5437
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Do 14.07.2016 14:56

Flip Flops zum Beispiel 8)
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

LB
Geselle
Beiträge: 443
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Beitragvon LB » Do 14.07.2016 15:12

oder Flip Flips wer zwei linke Füße hat.
Gruß vom Lutz

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3015
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Do 14.07.2016 15:29

Habe jetzt Arizona EVA ausgefaßt um für zukünftige Fälle gewappnet zu sein
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2641
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Do 14.07.2016 15:29

Danke für die Bilder, ich freu mich schon drauf.

LB
Geselle
Beiträge: 443
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Beitragvon LB » Do 14.07.2016 15:41

Der Steffen hat geschrieben:Habe jetzt Arizona EVA ausgefaßt um für zukünftige Fälle gewappnet zu sein


ausgefaßt?

nicht wasserfest... :)


Obermaterial: Gummi
Innenmaterial: Ohne Futter
Sohle: Gummi
Verschluss: Schnalle
Absatzform: Flach
Materialzusammensetzung: EVA
Schuhweite: normal
not_water_resistant
Gruß vom Lutz

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3015
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Do 14.07.2016 16:03

Bekommen, erworben

• Obermaterial/Decksohle/Sohle: EVA aus einem Guss
• Details: Schuh an sich komplett in einem Stück gegossen, Kunststoffschnalle, Artikel wasserfest, abwaschbar, schockabsorbierend, ultraleicht
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5437
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Do 14.07.2016 16:14

Passen die denn neben dem Werkzeug, den Medikamenten und dem Sortiment Klorollen noch in den Tankrucksack?
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3015
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Do 14.07.2016 16:15

Wenn ich meinen Fußrastenträger wieder angeschraubt habe können sie in den Koffer.
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2635
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Beitragvon Boris S. » Do 14.07.2016 16:23

LB hat geschrieben:...... Badeschuhe, Wassersandalen helfen auch bei Steinen im Wasser. Lutz, alte Wasserratte.......

Wassersandalen....noch so'n geiles Wort. Sandalen gehen schon im Trockenen nicht.. :rotfl: :wink:

Ein Mann geht in seinen Cowboystiefeln bis zum Wasser...zieht sie kurz aus...ignoriert die Seeigel...kommt raus und zieht die Stiefel wieder an :rotfl: :wink:
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

LB
Geselle
Beiträge: 443
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Beitragvon LB » Do 14.07.2016 16:54

Boris S. hat geschrieben:
LB hat geschrieben:...... Badeschuhe, Wassersandalen helfen auch bei Steinen im Wasser. Lutz, alte Wasserratte.......

Wassersandalen....noch so'n geiles Wort. Sandalen gehen schon im Trockenen nicht.. :rotfl: :wink:

Ein Mann geht in seinen Cowboystiefeln bis zum Wasser...zieht sie kurz aus...ignoriert die Seeigel...kommt raus und zieht die Stiefel wieder an :rotfl: :wink:


aber Boxershorts lässt Du an, damit die Feuerquallen nicht dein Gemächt erwischen, oder was.

Und beim Schwimmen die Cowboystiefel zwischen den Zähnen.. kannste deiner Omma erzählen..

:mrgreen:
Gruß vom Lutz

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6952
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon qtreiber » Do 14.07.2016 17:50

einige GPS-Daten des Frankreichurlaubes:


Bild

wann und wo die uninteressante Höchstgeschwindigkeit gefahren wurde, weiß ich nicht. Diesen Zähler stelle ich nicht immer auf Null. Die anderen Daten stammen vom letzten Fahrtag in den Cevennen. Die Rückfahrt vom Süd-Hotel zum Start-Hotel im Norden. Die gewählte Route hat mir sehr gut gefallen. :P
Insgesamt in F fast 2.700 Km.


Bild
Gruß Bernd (AUR)


Zurück zu „Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste