Ich suchte eine Roller und habe ihn gefunden ;-)

Vespa, Lambretta, Heinkel, Zündapp, und alles, was aus Plastik ist ...

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Bernd
Werksingenieur
Beiträge: 1145
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: Vordertaunus

Ich suchte eine Roller und habe ihn gefunden ;-)

Beitragvon Bernd » Di 08.06.2010 10:09

Liebes allwissendes Forum,

ich mag keine Roller. Wirklich nicht. Ich bin stark geprägt aus den 80ern, da fuhren nur Popper einen Roller. Die sahen so aus (nur falls sich wer nicht erinnert oder noch nicht geboren war, aber letzteres schließt sich ja hier aus :roll: )


Bild


Also galt bei mir bisher eher das hier:


Bild


Nur, die Zeiten ändern sich.

Ich benötige ein 2-Rad auf dem ich eines meiner Kinder mitnehmen kann. Die höhe der Fußrasten auf der Tuono ist auf idealem Kinderniveau, das würde passen. Jedoch habe ich bammel das die Brut nach hinten abfliegt. Was tun?

Topcase auf der Tuono sieht scheiße aus und will ich auch nicht. Und komme mir bitte keiner mit Sissybar oder so :twisted:

Anderes Motorrad kaufen ginge, aber ich will die Aprilia behalten, die fährt einfach zu gut. Zweitmotorrad schließe ich auch aus, ich fahre selbst mit der ersten nur noch sehr wenig.

Bleibt aus meiner Sicht nur ein Roller (da billig), ich muss an meinen Vorurteilen arbeiten :wink:


Nur, was empfiehlt sich? Aus geschilderter Abneigung heraus habe ich wirklich NULL Ahnung vom Rollermarkt. Ich kenne nur den Honda Lead und den Suzuki Burgmann.

125 oder 250 sollte reichen, ABS sollte er haben und ein Topcase draufpassen. Eher ein größerer, auf dem ich mit meiner Schwabenleder Quasimodo Kombi nicht ganz so blöd aussehe.

Bild

Und GANZ billig, damit wird sicher nur vor und im Ort etwas rumgefahren.

Wer kann mir ein paar Tipps geben?

Es darf übrigens von Anfang an gemüllt werden, auch wenn das Therma wirklich ernst ist :oberl:

Danke schon mal :wink:
Zuletzt geändert von Bernd am Di 29.06.2010 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Friesische Grüße

Bernd


Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme.

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » Di 08.06.2010 10:22

Ein Aprilia Leonardo 125/150/250.
Italienisches Design, problemloser Viertaktmotor, gutes Fahrwerk und ausreichend Schräglagenfreiheit und Stahlflex-Bremsleitungen.
Und da schon ein paar Tage älter auch gar nicht mal mehr so teuer.
Laut Miracoli bin ich vier Personen

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3076
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Di 08.06.2010 10:38

Ich habe da was von ABS gelesen.

Die Popper der 80er Jahre sahen aber eindeutig anders aus.
Mit veränderter Signatur:

Boßel Teamchampion der Herzen
Junior im Juniorenweltmeisterteam der Herzen
Südlichster Nordie

Bernd
Werksingenieur
Beiträge: 1145
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: Vordertaunus

Beitragvon Bernd » Di 08.06.2010 10:57

Der Steffen hat geschrieben:Ich habe da was von ABS gelesen.

Die Popper der 80er Jahre sahen aber eindeutig anders aus.


Stimmt, ABS fehlt bei dem Leonardo, habe gerade mal geggogelt.

Mit dem anders aussehen, anders als Bild 1 oder 3?

1 stimmt nicht so ganz, da hast Du recht. Aber googel mal nach Bildern von Poppern, ich habe nichts wirklich besseres gefunden. Es fehlt vor allem jemand mit diesem richtig schwulen Outfit. Ich habe neulich ein altes Micky Maus Heft gefunden, da war Werbung drin für einen "Partner Jogging Dress" für Jugendliche. Die beiden hätten super gepasst.

Schau mal, so besser?

Bild


Beim suchen findet man übrigens so was

Beispiele?

Bild

Bild

Bild

Aber ich suche ja einen Roller :oops:
Friesische Grüße



Bernd





Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme.

Benutzeravatar
wingevil
freeMOF Champ
Beiträge: 3031
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Terra

Beitragvon wingevil » Di 08.06.2010 11:35

...du könntest auch den Ralph Kalich beauftragen

http://www.kalich.de/index.html

BW dranmachen - fahren, BW abmachen - fahren

spart den Roller.

Frach mal Eugen-Josef Keusen, der kennt das besser.
nil omne


PitB
freeMOF Champ
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 8020 Graz

Beitragvon PitB » Di 08.06.2010 11:45

mit ABS fällt mir erst mal nur der Honda SH 300i ein. Hat auch größere Räder als sonst so im Rollerbereich und fährt sich daher auch relativ erwachsen.

Benutzeravatar
wolphy
Rennmechaniker
Beiträge: 1206
Registriert: So 30.06.2002 12:00
Wohnort: 74354 Besigheim
Kontaktdaten:

Beitragvon wolphy » Di 08.06.2010 12:12

Bernd,

´ne 200 Zweitakt-Wespe!!
Mein früherer Nachbar hatte auf so einem Teil einen 34PS - Satz drauf,
das Ding ging wie die Hölle.
Und ABS ist serienmäßig, weil man mit den müden Trommelbremsen die Räder eh nicht zum blockieren bringt... 8) 8)


Wolphy
Gottes schönste Gabe,...




...ist der Schwabe!!!

PitB
freeMOF Champ
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 8020 Graz

Beitragvon PitB » Di 08.06.2010 12:29

Solange Bernd da nicht seine grauenhaften Jungendpics rausnimmt, kriegt er keine Tipps mehr... 8)

Benutzeravatar
Mankalita
Werkstattauskehrer
Beiträge: 58
Registriert: Sa 15.05.2010 12:02
Wohnort: Ecke Augsburg 86***

Beitragvon Mankalita » Di 08.06.2010 12:32

@ Bernd

also zum Thema "Roller" kann ich dir leider nicht weiterhelfen, da du aber ausdrücklich geschrieben hast: "es darf gemüllt werden" hier das "Paradebeispiel" der von dir angedeuteten "Gattung":
(da ich mich mit den Urheberrechten nicht so wirklich auskenne, lass ich die Fotos besser da wo sie sind....)

Außerdem - das tut in den Augen weh, manch einen überkommt vielleicht auch das große :kotz: also: anklicken auf eigene Verantwortung :wink:

http://userserve-ak.last.fm/serve/500/4409213/Modern+Talking.jpg

http://www.onlinewahn.de/modern.jpg


Grüßle - Christine
"Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." (Marcus Tullius Cicero)

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9429
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Di 08.06.2010 13:18

mach doch ne Sissybar an die Tuono
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2698
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Di 08.06.2010 13:41

@ Bernd,

vom Roller können Kinder auch nach hinten abrutschen.

Es gibt Kindersitze für Motorräder. Wäre dies nicht was für Dich bzw. Deine Kleinen?

http://www.google.de/products?q=Kinders ... CDAQzAMwAg

Grüße
Rudi

Bernd
Werksingenieur
Beiträge: 1145
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: Vordertaunus

Beitragvon Bernd » Di 08.06.2010 13:43

Danke schon mal für die Hinweise.

@ Übelflügel: Gespann hatte ich auch schon überlegt, allerdings nicht die Schwenker. Die Seite habe ich mir mal angeschaut, sieht interessant aus, ich denke aber das der Preis für den Umbau (> 6.000 Euro) den Rahmen sprengt. Dann würde ich mir vermutlich lieber gleich ein gebrauchtes Gespann kaufen.

@Pit: Den Honda kannte ich noch nicht, Testberichte sind sehr gut, allerdings auch der Preis. Ich werde mir den trotzdem mal ansehen.
Und die Bilder nehme ich nicht raus, das sind seltene Aufnahmen aus meiner Sturm- und Drangzeit. Eher nehme ich Dein Bild wieder raus (Das dritte im ersten Thread), denn das kann wirklich auf den Magen schlagen :mrgreen:

Beim Mobilen bin ich eben noch auf folgende Fahrzeuge gestoßen (Roller mit mehr als 20 PS und ABS)

Suzuki Burgman
Yamaha Majesty (oder wie auch immer...)
besagten Honda

Jedoch, alles was ABS hat liegt preislich noch recht hoch. Verzichte ich auf ABS kommen interessante Burgmänner für unter 2.000 Euro, das ist in etwa das was mir so vorschwebt. Majesty ohne ABS muss ich noch mal Mobilen.

Die sehr kleinen Fahrzeuge will ich glaube ich ausschließen, mit fast 1,90 meter plus Kind passt das denke ich nicht wirklich.

Welche Alternativen (Großroller) gäbe es noch zu den genannten und was gibt es zum Majesty zu sagen?


@ Mankalita: Danke, das sind wirklich die Bilder die ich gesucht habe. Aber stell sie doch gleich richtig ein damit jeder sie sieht :twisted:


Bild


Ach, und Skotty (oder darf ich Scooty sagen?)
Bild


Das ist wirklch eine SEHR gute Idee, vielen Dank :aetsch: ( :wink: :D :wink: )
Friesische Grüße



Bernd





Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme.

Bernd
Werksingenieur
Beiträge: 1145
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: Vordertaunus

Beitragvon Bernd » Di 08.06.2010 13:51

wolphy hat geschrieben:Bernd,

´ne 200 Zweitakt-Wespe!!
Mein früherer Nachbar hatte auf so einem Teil einen 34PS - Satz drauf,
das Ding ging wie die Hölle.
Und ABS ist serienmäßig, weil man mit den müden Trommelbremsen die Räder eh nicht zum blockieren bringt... 8) 8)


Wolphy


Ach ja, hier vielen Dank, aber Vespa und 2-Takt kommt aus Prinzip nicht in Frage, Trommelbremsen eh nicht. Wobei es zumindest eine sehr interessante Definition des ABS ist :lol:
Friesische Grüße



Bernd





Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme.

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5462
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Di 08.06.2010 13:56

Wenn unser seit vielen Jahre treue Dienste leistende Aprilia Leonardo 250 seinen Geist aufgeben sollte, dann kommt ein Vespa GTS 300 i.e. Super in Rosso ins haus.

Google mal danach, gibt es auch mit ABS.

Und bequem genug für Kurzstrecken ist auch ein kleiner Roller.
Ich bin 190 cm und habe mit meinen Kindern einige Kilometer mit dem Leo zurück gelegt.
Platzmangel war nie ein Thema.
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » Di 08.06.2010 14:03

Bernd hat geschrieben:.. kommen interessante Burgmänner für unter 2.000 Euro, das ist in etwa das was mir so vorschwebt. Majesty ohne ABS muss ich noch mal Mobilen.
Die sehr kleinen Fahrzeuge will ich glaube ich ausschließen,

Den Burgman kannst du vergessen. Das ist kein Roller sondern ein fahrender Sessel, 10 Sekunden bequem, danach nervt die liegende und undynamische Haltung nur noch. Zudem ist die Kiste sauschwer.
Der Leo ist eher zu gross für kleine Leute, da er eine relativ hohe Sitzbank hat, fährt aber flink wie ein Wieselchen.
Laut Miracoli bin ich vier Personen

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5462
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Di 08.06.2010 14:12

Ok, die Vespa gibt es nur noch in schwarz oder weiß und Angela will dann einen T-Max.

Zum Glück hält der Leo noch......
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9429
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Di 08.06.2010 14:18

Angela hat doch ein schickes Fahrrad, da brauchts keinen Roller mehr.
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5462
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Di 08.06.2010 14:26

Gestern ist sie mit dem Roller ins Büro gefahren, heute mit dem Fahrrad.
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2651
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Beitragvon Boris S. » Di 08.06.2010 17:05

Moin!
Ich halte die Idee mit dem Roller für gar nicht mal so gut. So wie ich das sehe, sind die Soziusplätze dort eher schlecht als recht und auch recht breit, was sie zu einer unglücklichen und unsicheren Haltung zwingt.
Dann die kleinen Räder und richtige Klamotten brauchen sie trotzdem. Und wenn es nur eine kleine Hausrunde sein soll, dann merken sich die Lütten auch auf der Tuono die Regeln: Füsse auf die Rasten, mit den Händen bei Papa festhalten, nicht zappeln. Und bitte keinen Kindersitz. Damit könnten sie sich im Falle des Falles nicht vom Moped lösen.
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5654
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Di 08.06.2010 18:36

Großroller mit ABS?
Guck Dir mal ne Yamaha FJR1300 von vorne an.... :lol:
Gruß,
Detlev


Zurück zu „Motorroller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast