Die Entdeckung der Langsamkeit.....

Vespa, Lambretta, Heinkel, Zündapp, und alles, was aus Plastik ist ...

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2635
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Die Entdeckung der Langsamkeit.....

Beitragvon Boris S. » Mo 30.04.2007 09:45

Da eines meiner Töchterchen 15 ist, und die 125er Honda eine Option war die bei entsprechender schulischer Leistung einzulösen gewesen wäre, nun doch ein Mofa Roller..... :lol:

Das Problem: Der Mofa Führerschein von Töchterchen ist erst in 2 Wochen fertig. Der Roller ist nagelneu und wollte abgeholt werden. Anhänger oder unser Bus.....keine Lust. Das Wetter war gut, also hab ich mich bereit erklärt, das Mofa nach Hause zu fahren......
Verdammt sind 30 km/h langsam!!!! Ich dachte mich überholen Radfahrer :lol: . Da muß man ja ganz andere Dinge beachten......ich bin ja auch gleich auf die Bundesstraße abgebogen......da kommen die Autos angerauscht, daß einem ganz anders wird.

Ach ja, es ist ein Kymco Agility 50 MMC geworden. Ich bin positiv überrascht :!: Gute Verarbeitung! Gute Ausstattung! Guter Preis!
Bild
Bild
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

Kai
GP-Pilot
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 11.07.2001 12:00
Wohnort: D:\RLP\Windhagen

Beitragvon Kai » Mo 30.04.2007 10:31

Moin!

Ouhauerha! SIE haben Boris erwischt und zum Rollerfahrer gemacht! 8)

Und: das Ding "Agility" zu nennen zeugt von einer großen Neigung zur Selbstironie, oder? :-D

Trotzdem wünsche ich Deiner Tochter viel Spaß mit dem Ding. Wobei: lässt Du Deine Tochter wirklich damit fahren oder kommst Du garnicht mehr von dem Pott? :wink:


Gruß,

Kai

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2635
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Beitragvon Boris S. » Mo 30.04.2007 10:38

Kai hat geschrieben:Moin!

Ouhauerha! SIE haben Boris erwischt und zum Rollerfahrer gemacht! 8)

Und: das Ding "Agility" zu nennen zeugt von einer großen Neigung zur Selbstironie, oder? :-D

Trotzdem wünsche ich Deiner Tochter viel Spaß mit dem Ding. Wobei: lässt Du Deine Tochter wirklich damit fahren oder kommst Du garnicht mehr von dem Pott? :wink:


Gruß,

Kai

Für meine Tochter bedeutet das soviel Agility wie noch nie zuvor.....aus der Sicht macht es Sinn... :lol:
Ich persönlich halte 50 km/h für die sicherere Variante....na ja, bald ist Inspektion... :wink:
Ach ja, einen gewissen Spaßfaktor muß ich sogar diesem Gerät zugestehen.....wie allem was mit einem Motor angetrieben wird :lol:
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

Benutzeravatar
Jens A.
Rennmechaniker
Beiträge: 1316
Registriert: So 19.08.2001 12:00
Wohnort: 91...aAdW
Kontaktdaten:

Beitragvon Jens A. » Mo 30.04.2007 10:41

Viel spass deiner Tochter beim rumfahren!
Wir hatten ja noch richtige Mofas, und keine Campingklos... :wink:

Kymco baut imho aber wirklich gute Fahrzeuge, was Verarbeitung und haltbarkeit angeht (mein Bruder hatte mal nen fünfziger Roller von denen).

MFG Jens
Und ich sah, und siehe, ein fahles Pferd. Und der daraufsaß, des Name hieß Tod, und die Hölle folgte ihm nach...

Duc
Geselle
Beiträge: 546
Registriert: Di 19.12.2006 11:13

Beitragvon Duc » Mo 30.04.2007 13:38

Jens A. hat geschrieben:Wir hatten ja noch richtige Mofas, und keine Campingklos... :wink:


Mensch, des waren noch Zeiten. :roll:
Honda PXR, Hercules Prima 5, Mein Kumpel mit der Mädchenhaften Vespa Ciao.... Schee war´s. Aber wir haben sie alle Kaputtgetunt :lol: :lol:

Benutzeravatar
Stefan aus W.
Rennmechaniker
Beiträge: 1209
Registriert: Fr 14.09.2001 12:00
Wohnort: 22880 Wedel

Beitragvon Stefan aus W. » Mo 30.04.2007 15:15

Duc hat geschrieben:
Jens A. hat geschrieben:Wir hatten ja noch richtige Mofas, und keine Campingklos... :wink:


Mensch, des waren noch Zeiten. :roll:
Honda PXR, Hercules Prima 5, Mein Kumpel mit der Mädchenhaften Vespa Ciao.... Schee war´s. Aber wir haben sie alle Kaputtgetunt :lol: :lol:



Pfuscher!!!!

Meine lief noch Jahrelang in der Nachbarschaft!


Gruß
Stefan
Hart ist das Leben an der Küste,.........................

..........doch härter sind die Männer die dort leben!!!

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » Mo 30.04.2007 16:33

Jetzt ist erst einmal wichtig, die Aufgabe im Auge zu behalten.
In zwei Wochen hat die gute Tochter ihren Führerschein und der besorgte Vater muss bis dahin ein Fahrzeug geschaffen haben, mit dem man im Verkehr mit schwimmen kann ohne ständige Angst haben zu müssen, dass man unter die Räder kommt.
Oder anders formuliert, in zwei Wochen muss die Kiste 120 laufen.
Laut Miracoli bin ich vier Personen

SvS
freeMOF Champ
Beiträge: 2588
Registriert: Mo 05.01.2004 16:04
Wohnort: 71***

Beitragvon SvS » Mo 30.04.2007 16:35

jj hat geschrieben:Oder anders formuliert, in zwei Wochen muss die Kiste 120 laufen.


Mit Repsol-Aufkleber ist das möglich.

Siggi
Der Kerl der ein Rad ab hat
weil er ein Rad zuviel hat.

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2635
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Beitragvon Boris S. » Mo 30.04.2007 17:14

jj hat geschrieben:Jetzt ist erst einmal wichtig, die Aufgabe im Auge zu behalten.
In zwei Wochen hat die gute Tochter ihren Führerschein und der besorgte Vater muss bis dahin ein Fahrzeug geschaffen haben, mit dem man im Verkehr mit schwimmen kann ohne ständige Angst haben zu müssen, dass man unter die Räder kommt.
Oder anders formuliert, in zwei Wochen muss die Kiste 120 laufen.

Tuningmaßnahmen wurden im Freundeskreis der Kinder auch schon diskutiert. Meine Vorfreude auf einen ungeübten Bäckerlehrling, der mit Hammer und Holzfeile anrückt, ist auch schon sehr groß.
Mein Vorteil: Es ist ein Viertakter!
Einer der Nachwuchstuner hat geschrieben:(natürlich hat er das nicht geschrieben, sondern gesagt)
...Hmmmm,äääääähh, Viertakter können wir nicht!

Ein zartes von mir vorgetragenes:
"Wenn auch nur einer von euch einen Finger an den Roller anlegt.." klärt die Tuningpräferenz nachhaltig.... :lol: :lol:
Zuletzt geändert von Boris S. am Mo 30.04.2007 17:15, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

jensel
Meister
Beiträge: 824
Registriert: Di 31.07.2001 12:00

Beitragvon jensel » Mo 30.04.2007 17:15

SvS hat geschrieben:
jj hat geschrieben:Oder anders formuliert, in zwei Wochen muss die Kiste 120 laufen.


Mit Repsol-Aufkleber ist das möglich.

Siggi


Und blauer LED- Beleuchtung für´s Hinterrad. Ohne kann man sich heutzutage ja nirgends mehr sehen lassen.

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Mo 30.04.2007 17:56

´n Rollklo... waaaaah! :shock: :shock: :shock: :shock:

Hier fährt der 15 jährige mit Hercules Prima 5S, ist wirklich prima das Teil, erst 24 Jahre alt, sieht noch fast aus wie neu (was war das damals für ne Verarbeitung) ist sparsam (2,5l/100km) und schnell (35km/h ungetunt in der Ebene)!
Gruß,
Detlev

Benutzeravatar
Gaby
Werksingenieur
Beiträge: 979
Registriert: So 29.07.2001 12:00

Beitragvon Gaby » Mo 30.04.2007 18:03

Sagt mal, was verbraucht so'n kleines Ding eigentlich? Ich fragte mich dies heute erstmals, als die Kids gegenüber (täglich 4 Roller vor der Tür) sich zum "Rennen fahren" verabredeten und hatte bisher keine Lust zum googeln.

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Mo 30.04.2007 18:25

Thores Madass (60km/h, Viertakt) genauso wie Lars´ Prima5S (35km/h Zweitakt) 2,5l / 100km natürlich bei Vollgas, was anderes kennen die Teile ja nicht!
Gruß,

Detlev

qudo
Testfahrer
Beiträge: 1679
Registriert: Di 15.03.2005 06:57
Wohnort: ja

Beitragvon qudo » Mo 30.04.2007 18:39

Detlev hat geschrieben:Thores Madass (60km/h, Viertakt) genauso wie Lars´ Prima5S (35km/h Zweitakt) 2,5l / 100km natürlich bei Vollgas, was anderes kennen die Teile ja nicht!


Alles Raser, hab ich letztens erst gesehen :D

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2635
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Beitragvon Boris S. » Mo 30.04.2007 19:22

Detlev hat geschrieben:´n Rollklo... waaaaah! :shock: :shock: :shock: :shock:

Hier fährt der 15 jährige mit Hercules Prima 5S, ist wirklich prima das Teil, erst 24 Jahre alt, sieht noch fast aus wie neu (was war das damals für ne Verarbeitung) ist sparsam (2,5l/100km) und schnell (35km/h ungetunt in der Ebene)!

Ich muß ja zugeben.....ich wollte auch nie einen Roller kaufen......
Aber mal ehrlich: Saupraktisch mit dem großen Staufach z.B., oder dem einigermaßen Wetterschutz. 130er Hinterrad hätt ich früher gern gehabt. Mattschwarze Felgen und Scheibenbremse sehen cool aus.
Und wenn ich die Jungs hier so sehe mit ihren Aerox Scootern....irgendwie nicht anders als wir früher mit den Kreidlern und den Bergsteigern.....
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2635
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Beitragvon Boris S. » Mo 30.04.2007 19:26

....und ich bin letztens mit einem getunten NRG Roller von der Tochter eines Freundes gefahren.....Das Ding zieht sauber bis 80 km/h hoch....klasse Bremsen, heftiges Zweitaktsägen. Sachen gibt's heute.... :lol: :lol:
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2635
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Beitragvon Boris S. » Mi 10.10.2012 20:48

Tja, lang ist's her.....und der Kymco läuft immer noch.
Meine Jüngste kam vor ein paar Tagen ganz stolz nach Hause und sagte:
"Ich hab jetzt 17.000 km voll!"

Das ist für mich mal ein absolutes Pro für Kymco
.
Der schnurrt und schnurrt und schnurrt....obwohl die Große ihn damals mehrfach hingelegt hat, weil sie irgendwie Valentino Rossi als Vorbild hatte. Er war also schon fast rundgeschliffen. Dann hat den Roller mal jemand mit dem Auto umgefahren....nur ein paar Kunstoffteile erneuert und gut.
Technisch erneuert werden in der Zeit mußten nur die Variokupplung und der Antriebsriemen.
Eigentlich kennen die Geräte ja nur Vollgas.
Reifen habe ich dieses Jahr Metzeler 7teen draufgemacht. Ein echter Tipp für Rollerfahrer!
Kymco Roller....würde ich sofort wieder kaufen!!
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Mi 10.10.2012 23:07

Boris S. hat geschrieben:Kymco Rollator....würde ich sofort wieder kaufen!!


Ja, wir kommen alle mal in das Alter... 8)
Gruß,

Detlev

Benutzeravatar
klausL
Lehrling
Beiträge: 183
Registriert: Mi 02.03.2005 10:04
Wohnort: Mittelfranken

Beitragvon klausL » Do 11.10.2012 17:34

*grins*
Vor kurzem eine Karikatur gesehen.
Zwei in die Jahre gekommene Rocker mit ihren Rollatoren, Ape-Hanger und allem pipapo dran sehen vor sich einen anderen Alten mit normaler Gehhilfe.
"Guck mal, der mit seinem Kassengestell..."

Klaus


Zurück zu „Motorroller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast