So...genau so! Royal Enfield!

Erfahrungen, Geschichten, Bilder: Alte Schätzchen

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2620
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

So...genau so! Royal Enfield!

Beitragvon Boris S. » Sa 28.01.2012 08:40

So muß ein sogenannter Cafe racer aussehen.
Royal Enfield Studie. Hallo IWAN Bikes: Wenn sie so kommt bestell ich eine!
Enfield cafe racer traumhaft schön
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5591
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Sa 28.01.2012 09:46

Schööööön! Aber nur für die Vitrine, die Motorcharakteristik passt leider nicht zur Sitzposition.
Gruß,
Detlev

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5403
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Sa 28.01.2012 10:28

Wie sich so ein Teil fährt, kann ich im August berichten:

Bild

@Boris: Ich bin ja eigentlich kein Freund von Boxermotoren, aber aus den Zweiventilern kann man sich prima Cafè-Racer bauen.

Gruß
Torsten, der immer gern die MO Sonderhefte liest :wink:
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2620
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Beitragvon Boris S. » Sa 28.01.2012 11:05

Moin Torsten!
Doch doch....aus den Boxern lässt sich auch was ansehnliches bauen.
Aber so ganz kommt das meinem Ideal nicht entgegen.
Rein aus optischen Gründen haben mir die stehenden Motoren schon immer besser gefallen. Eine Triton wie diese hier:
http://www.vintagebike.co.uk/classified ... ndition-2/
wie herrlich!
Und irgendwann finde ich noch mal etwas mit einem großen JAP Motor. Nur so zum anschauen(und ab und zu mal fahren.. :wink: )
http://www.vintagebike.co.uk/classified ... cing-trim/
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

Herbert aus Hamburg

Beitragvon Herbert aus Hamburg » Sa 28.01.2012 12:34

Ein Boxer , fast fertich :

Bild

Bild

[imh]http://i584.photobucket.com/albums/ss288/Lederclaus/100_1188.jpg[/img]

Da ist noch ein schönes vorderes Schutzblech dran gekommen .

Der Umbauer baut gerade eine Hörli auf Motorrad um . Gips aber noch keine Bilder von .

Grüße...

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1281
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Beitragvon olliH » Sa 28.01.2012 20:07

N' Büschen viel Tank, sonst sehr ansehnlich!
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9380
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Sa 28.01.2012 20:55

Die Bilder sind fast 2 Jahre alt, das ist also ein Kai-Projekt
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Kai
GP-Pilot
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 11.07.2001 12:00
Wohnort: D:\RLP\Windhagen

Beitragvon Kai » Sa 28.01.2012 22:23

Ahoi!

Zwei Jahre? Gelächter! Meine Projekte reifen wesentlich länger im Keller... :mrgreen:


Gruß,

Kai

Kai
GP-Pilot
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 11.07.2001 12:00
Wohnort: D:\RLP\Windhagen

Beitragvon Kai » Sa 28.01.2012 22:26

Ach ja: optisch finde ich den Enfield Kaffeeraser interessant, habe aber ähnliche Bedenken wie Detlev. Und das komische Boxergeschwür ist zwar interessant, aber die fette Motor-/Getriebeeinheit inkl. dem monströsen Tank lassen alle Versuche, irgendwo Filigranizität einfließen zu lassen, in Sande verlaufen. Aber irgendwie isses trotzdem cool. Statt der flachen Bank einen Imola-Höcker drauf z.B....


Gruß,

Kai

Duc
Geselle
Beiträge: 546
Registriert: Di 19.12.2006 11:13

Beitragvon Duc » So 29.01.2012 00:09

>>nur mal so zu info<<

Ich durfte das Teilchen letztes Jahr mal Probefahren und war mehr
als angetan.
Leistung, Technik, Haltbarkeit, alles im grünen Bereich.

Benutzeravatar
Atemloser
Rennmechaniker
Beiträge: 1228
Registriert: Sa 21.07.2001 12:00
Wohnort: Ja auch
Kontaktdaten:

Beitragvon Atemloser » So 29.01.2012 05:59

Zur Enfield,

da ist ja gar kein Platz für ein anständiges Topcase :D

GR
Noch nicht alt genug für eine BähäMWeh oder eine Duck.
Katzen haben Charakter,man erkennt es schon daran, daß es keine Polizeikatzen gibt. :)

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7656
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » So 29.01.2012 09:43

Duc hat geschrieben:>>nur mal so zu info<<

Richtig schickes Mopped. Ein Problem hätte ich jedoch:
    - Für´s Gelände ungeeignet.
    - Rennstrecke ebenfalls.
    - Verreisen? Schwerlich.

Aber für´s Eiscafe hervorragend.
.
UN- V 990

Benutzeravatar
Thomas S
Meister
Beiträge: 742
Registriert: Sa 10.11.2001 12:00
Wohnort: 76XXX Germania superior

Beitragvon Thomas S » So 29.01.2012 10:18

Die Triumph ist richtig schick, aber am Motor muss man nochmal bei, das ist ein bisschen zu wenig. Es gibt ja auch noch die Bonneville, da passt Gepäck besser dazu.
Wir machen's einfach!

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4006
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » So 29.01.2012 16:59

Seit wann ist denn Hauptgeschäftsfeld von Triumph das Bauen von 80er-Jahre Choppern.
Ein Blick auf die Produktliste auf der Homepage hat mich ziemlich überrascht, so viele Chopper wie Supersportler, Roadster und Tourer zusammen.
Laut Miracoli bin ich vier Personen


Zurück zu „Klassische Motorräder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast