Frage an die Bastler: Andere Farbe auf Kunsstoff?

Was nicht in die anderen Rubriken passt...

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Plauderecke

Benutzeravatar
Thomas
Moderator Plauderecke
Beiträge: 2499
Registriert: Mi 25.07.2001 12:00
Wohnort: Hamburch

Frage an die Bastler: Andere Farbe auf Kunsstoff?

Beitragvon Thomas » Sa 29.07.2017 17:04

Moin,

ich möchte ein Plastikteil mit Chromlook gerne in mattschwarz haben.

Wie macht man das am Besten ohne Lackiererfahrungen?

Lackwerkstätten haben abgelehnt, da der Lack auf Kunststoff zu schnell abplatzt und Pulver geht bei Kunsstoff wohl auch nicht.

Irgendwelche Ideen?
Gruß,

Thomas aka Bad Boy

Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving. ― Albert Einstein

Benutzeravatar
Nobbi
Rennmechaniker
Beiträge: 1230
Registriert: So 26.08.2001 12:00
Wohnort: 22844 Norderstedt

Re: Frage an die Bastler: Andere Farbe auf Kunsstoff?

Beitragvon Nobbi » Sa 29.07.2017 17:17

Thomas hat geschrieben:Moin,

.....

Irgendwelche Ideen?



Folieren vielleicht oder Plastidip( weiß nich ob das so heißt, ist ein Folienspray)
Gruß Nobbi



Bild

MEIN BLOG

LIVE TO RIDE-RIDE TO LIVE-BUT NEVER DIE - IN MEMORY OF MONI 05.10.01 -

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6179
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Re: Frage an die Bastler: Andere Farbe auf Kunsstoff?

Beitragvon Arne » Sa 29.07.2017 18:02

Yepp, folieren wäre sicher eine Idee, zumal das auch reversibel ist.
Grußsz, @rne

Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Frage an die Bastler: Andere Farbe auf Kunsstoff?

Beitragvon Detlev » Sa 29.07.2017 18:37

Ich habe gute Erfahrung gemacht mit einem Kunststoffhaftprimer von "Auto-K". Wenn das Zeug drauf ist hat man das Gefühl, als wenn das Zeug nicht trocknen würde, ist irgendwie "Dauerbagsig". Anschließend kann man aber gut mit der Klickerbüchse drüber lackieren und das hält.
Gruß,
Detlev

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2634
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Re: Frage an die Bastler: Andere Farbe auf Kunsstoff?

Beitragvon Boris S. » Sa 29.07.2017 18:56

Folieren! Das geht allerdings nur wenn man die Rückseite nicht sehen kann. Und wie schon erwähnt.... reversibel!
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

Benutzeravatar
Thomas
Moderator Plauderecke
Beiträge: 2499
Registriert: Mi 25.07.2001 12:00
Wohnort: Hamburch

Re: Frage an die Bastler: Andere Farbe auf Kunsstoff?

Beitragvon Thomas » Fr 04.08.2017 22:55

Der Tipp mit der Sprühfolie war gut. Ich habe mir aus dem Baumarkt SPRAYPLAST Aerosol von DUPLI-COLOR in mattschwarz geholt und das Teil damit bearbeitet. Es funktioniert gut und bei Bedarf kann man es - wie geschrieben - einfach wieder entfernen.
Gruß,

Thomas aka Bad Boy

Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving. ― Albert Einstein


Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast