Frage an die Fotospezialisten

Was nicht in die anderen Rubriken passt...

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Plauderecke

Benutzeravatar
Thomas
Moderator Plauderecke
Beiträge: 2597
Registriert: Mi 25.07.2001 12:00
Wohnort: Hamburch

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon Thomas » Mo 08.01.2018 17:23

Rossi hat geschrieben:
Thomas hat geschrieben:Zurück zum Thema.

Ich habe jetzt ein paar Versuche gestartet und gemerkt, dass ich beim Fotografieren noch viel lernen muss. Standardfotos gelingen ohne Probleme, aber dafür würden auch meine Digicam oder das Smartphone reichen.

Zum Beispiel sollte man beim Feuerwerk ein Stativ benutzen, aber das lag warm und trocken zuhause. :roll:

Nicht nötig - wie Du an Deinen Bildern siehst, ist das Feuerwerk verwaschen - die Belichtungszeit war also zu lang. Und die kurze Zeit (ich schätze mal, ne 50stel oder 100stel reicht) hältst Du locker. Mit jedem Objektiv. Ja, dann "versumpft" die Umgebung irgendwann - aber darum gehts ja auch nicht, die kommt bei den von Dir geschossenen Bildern sowieso zu weit raus - die Automatik hat halt auf die Umgebung belichtet. Und das bringt in diesem Fall falsche Werte. Also entweder manuell belichten oder ne Zeit vorgeben (S - Shutter priority) oder P gezielt eine bis zwei Blenden unterbelichten bzw. Vollautomatik komplett vergessen. Und auch ein bisschen probieren, wann die Verhältnisse Dir am besten gefallen. Oder hoffen, dass ein Motivprogramm "Feuerwerk" vernünftige Ergebnisse liefert. ;-)

Aber es wird schon irgendwann werden. Übung macht's.

eben

Und denk Dir die Krähe mal in nem malerischeren Umfeld, dann ist die zwar immer noch irgendwie unglücklich positioniert ("guckt aus dem Bild raus" - vertikal mittig - horizontal fast mittig), aber soooo verkehrt ist das dann auch nicht, die beim Picken zu erwischen. Das schreit dann nach ner Fotoserie, aus der Du das beste Bild raus holst und alle anderen in die Tonne haust. Anders machen das die Naturfotografen auch nicht ...


Die Krähe habe habe ich auch im Baum fotografiert, aber da sieht man nur die Äste :cry:

IMG_0125.JPG
IMG_0125.JPG (6.27 MiB) 1016 mal betrachtet
Gruß,

Thomas aka Bad Boy

Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving. ― Albert Einstein

Rossi
Moderator Motorräder
Beiträge: 1173
Registriert: Fr 13.07.2001 12:00
Wohnort: 44149

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon Rossi » Mo 08.01.2018 17:29

Thomas hat geschrieben:Die Krähe habe habe ich auch im Baum fotografiert, aber da sieht man nur die Äste :cry:

Punkt-Autofokus oder manuell (vor)fokussieren ...
Mit Mehrfeld-AF oder sowas gehen solche Bilder in die Hose.
Schritte zum Posten in Foren: Lesen - denken - informieren - denken - Anwort/Beitrag eröffnen - denken - schreiben - denken - geschriebenes überprüfen - denken - eventuell geschriebenes löschen - denken - abschicken - denken

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2717
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon Rudi L. » Di 09.01.2018 13:18

Sowas passiert. Ist ja nicht schlimm, weil nur digital kein teurer Film.

Ich habe übrigens aus diesem E-Book viel Nutzen gezogen

Vrank hat geschrieben:Da habe ich Dir einen Tipp:
https://gwegner.de/produkt/diana-lernt- ... as-e-book/

Ein E-Book, das sich lohnt. Alles sehr verständlich erklärt und vor allem gibt es da auch Tipps, was Objektive angeht.

Viel Spaß!

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 5029
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon CHris » Di 09.01.2018 15:14

Und da hast Du Dir auch gleich ein richtig schweres Motiv ausgesucht... ;)
Gruß CHris
--
Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

Benutzeravatar
Thomas
Moderator Plauderecke
Beiträge: 2597
Registriert: Mi 25.07.2001 12:00
Wohnort: Hamburch

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon Thomas » Di 09.01.2018 16:43

Rudi L. hat geschrieben:Sowas passiert. Ist ja nicht schlimm, weil nur digital kein teurer Film.

Ich habe übrigens aus diesem E-Book viel Nutzen gezogen

Vrank hat geschrieben:Da habe ich Dir einen Tipp:
https://gwegner.de/produkt/diana-lernt- ... as-e-book/

Ein E-Book, das sich lohnt. Alles sehr verständlich erklärt und vor allem gibt es da auch Tipps, was Objektive angeht.

Viel Spaß!


Danke für den Tipp, aber ich wollte erstmal selber probieren und nicht gleich studieren. ;-)

Ein Topfotograf werde ich sowieso nicht mehr.
Gruß,

Thomas aka Bad Boy

Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving. ― Albert Einstein

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9457
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon Skotty » Di 09.01.2018 17:31

CHris hat geschrieben:Und da hast Du Dir auch gleich ein richtig schweres Motiv ausgesucht... ;)
ein richtig schweres Motiv wären wir
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Benutzeravatar
Vrank
GP-Pilot
Beiträge: 1793
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 75210 Keltern
Kontaktdaten:

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon Vrank » Di 09.01.2018 19:21

Skotty hat geschrieben:
CHris hat geschrieben:Und da hast Du Dir auch gleich ein richtig schweres Motiv ausgesucht... ;)
ein richtig schweres Motiv wären wir
Ob ich zum boßeln eine Kamera mitbringe? Dann könnte ich mich an schweren Motiven üben und Selfies machen :mrgreen:

Nasse Krähen fliegen nicht so schnell weg und wenn sie auf Nachbars Giebel sitzen, dann kriegt man die auch gut vor die Linse ;)
Bild
Meine Knipsereien gibt es hier:
http://www.vrank.net

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5671
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon Detlev » Di 09.01.2018 20:39

[quote="Vrank"

Nasse Krähen fliegen nicht so schnell weg und wenn sie auf Nachbars Giebel sitzen, dann kriegt man die auch gut vor die Linse ;)
[/quote]
Komm, gibs zu! Du hast ihr die haare (Federn) shampooniert und davon war sie so begeistert dass sie freiwillig für Modelfotos sitzengeblieben ist.
Gruß,
Detlev

Benutzeravatar
Vrank
GP-Pilot
Beiträge: 1793
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 75210 Keltern
Kontaktdaten:

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon Vrank » Do 11.01.2018 16:08

Detlev hat geschrieben:
Vrank hat geschrieben:
Nasse Krähen fliegen nicht so schnell weg und wenn sie auf Nachbars Giebel sitzen, dann kriegt man die auch gut vor die Linse ;)

Komm, gibs zu! Du hast ihr die haare (Federn) shampooniert und davon war sie so begeistert dass sie freiwillig für Modelfotos sitzengeblieben ist.


Ok, stimmt :D
Bild


Danach war das Geschrei aber groß :mrgreen:
Bild

Wie bei Regen üblich, war das Licht eher bescheiden. Ich hab also in Lightroom ziemlich das Rauschen rausbügeln dürfen, daher auch der leicht "metallische" Glanz (Shampoo-Effekt) ;)
Meine Knipsereien gibt es hier:

http://www.vrank.net

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7672
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon K.K. » Do 11.01.2018 22:12

Bild

Auch interessant: https://www.youtube.com/user/kaplunphoto

Ansonsten üben, üben, üben. :bier:
.
UN- V 990

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8980
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon Holgi » Fr 12.01.2018 08:16

Coole Übersicht um sich einen schnellen Überblick zu verschaffen!

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2717
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon Rudi L. » Fr 12.01.2018 09:24

Yepp, die wirklich gut, vor allem für Leute wie mich, die die Kamera selten nutzen. Ist schon ausgedruckt und kommt in die Fototasche.

Benutzeravatar
Vrank
GP-Pilot
Beiträge: 1793
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 75210 Keltern
Kontaktdaten:

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon Vrank » Fr 12.01.2018 15:31

Für die Blende gibt es auch die Eselsbrücke: um so kleiner die Zahl, um so kleiner die Schärfentiefe.
Meine Knipsereien gibt es hier:

http://www.vrank.net

Benutzeravatar
Nobbi
Rennmechaniker
Beiträge: 1237
Registriert: So 26.08.2001 12:00
Wohnort: 22844 Norderstedt

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon Nobbi » Fr 12.01.2018 16:10

Vrank hat geschrieben:Für die Blende gibt es auch die Eselsbrücke: um so kleiner die Zahl, um so kleiner die Schärfentiefe.


Ich kenne nur: " Wenn die Sonne lacht-Blende 8. " :wink: :wink: :lol: :lol:
Gruß Nobbi



Bild

MEIN BLOG

LIVE TO RIDE-RIDE TO LIVE-BUT NEVER DIE - IN MEMORY OF MONI 05.10.01 -

Benutzeravatar
Thomas
Moderator Plauderecke
Beiträge: 2597
Registriert: Mi 25.07.2001 12:00
Wohnort: Hamburch

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon Thomas » Do 18.01.2018 12:45

IMG_0152.JPG
IMG_0152.JPG (5.77 MiB) 778 mal betrachtet


Auch Vögel haben bei Schnee Hunger.
Gruß,

Thomas aka Bad Boy

Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving. ― Albert Einstein

Benutzeravatar
Nobbi
Rennmechaniker
Beiträge: 1237
Registriert: So 26.08.2001 12:00
Wohnort: 22844 Norderstedt

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon Nobbi » Do 18.01.2018 18:41

Ist doch schon mal gar nicht so schlecht. :wink:
Gruß Nobbi







Bild



MEIN BLOG



LIVE TO RIDE-RIDE TO LIVE-BUT NEVER DIE - IN MEMORY OF MONI 05.10.01 -

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7672
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon K.K. » Do 18.01.2018 20:59

Thomas macht uns jetzt die Urte? :peep:
.
UN- V 990

Benutzeravatar
Thomas
Moderator Plauderecke
Beiträge: 2597
Registriert: Mi 25.07.2001 12:00
Wohnort: Hamburch

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon Thomas » Fr 19.01.2018 03:44

K.K. hat geschrieben:Thomas macht uns jetzt die Urte? :peep:


Nö, ich übe nur.

Komm lieber zum Boßeln, da habe ich keine Kamera dabei.
Gruß,

Thomas aka Bad Boy

Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving. ― Albert Einstein

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7672
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon K.K. » Sa 20.01.2018 09:04

Thomas hat geschrieben:Komm lieber zum Boßeln, da habe ich keine Kamera dabei.


Leider kann ich nicht auf allen Hochzeiten tanzen und Gudrun ist schlecht zu Fuß. Sie wurde im Oktober 2016 als Fußgängerin über den Haufen gefahren und zog sich schwere Beinverletzungen zu.
.
UN- V 990

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3089
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Re: Frage an die Fotospezialisten

Beitragvon Der Steffen » So 21.01.2018 13:17

Es wär jetzt nicht das erste Mal daß Du ohne Gudrun wo hin fährst.
Gudrun wünsche ich weiterhin gute Besserung.
Mit veränderter Signatur:

Boßel Teamchampion der Herzen
Junior im Juniorenweltmeisterteam der Herzen
Südlichster Nordie


Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast