XS 650 Special

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7665
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

XS 650 Special

Beitragvon K.K. » Mo 02.07.2012 20:25

Tach auch,

ich soll für einen lieben Freund ein Mopped verkaufen. Könnte auch überlegen, mir die Fuhre selber noch ein paar Jahre in die Ecke zu stellen.

Bild

Bild

EZ 01.06.1979.
Echte 12.120 km.
§ 29: zur Zeit 07/12, kann aber auch 07/14 sein.
Reifenprofil reicht für 20.000 km, weil über 10 Jahre alt.
Tank könnte Rost von innen aufweisen, weil das Cöpperchen jahrelang in einer trockenen Garage zugebracht hat und nur zum TÜFF gefahren wurde.

Im Netz und auf XS650.de finde ich Preise zwischen 1.800 und 4.500, nicht Lire, sondern Euro.
Was meint Ihr?
.
UN- V 990

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Mo 02.07.2012 21:32

Die "normale" XS650 hat eine feste Fangemeinde, die SE eher nicht.

Ich würde sie bei Ebay ohne Mindestpreis laufen lassen.
Gruß,
Detlev

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7665
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Mo 02.07.2012 21:37

Ich sehe das auch so, Detlev. Und was ist bei Ebay, wenn ich da keinen Mindestpreis eingebe? Könnte die dann für nen Euro weggehen? Bin (noch) ziemlich unbedarft in solchen Dingen.
.
UN- V 990

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Mo 02.07.2012 21:45

Theoretisch ja, aber es wird sicher ne menge Bieter geben, und seien es nur solche, die den Motor und einige weitere Teile mit der geringen Laufleistung für ihre XS haben wollen.
Und wenn zwei Bieter dabei sind, denen eine "SE" noch in ihrer Sammlung fehlt, geht der Preis per "Richterskala" ab.
Gruß,

Detlev

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7665
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Mo 02.07.2012 21:50

Das ist doch schon mal ein guter Tipp. Mein Freund meint, wenn ich sie nicht loskriege, schenkt er sie mir.
Ich glaub´, ich kriege die nicht los...
Und dann baue ich um. :-D
.
UN- V 990

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Mo 02.07.2012 22:07

Lass es besser. Der XS650 Motor ist eine Mimose. Wenn Du den wie gewohnt bewegst, hält der keine 1000km!
Gruß,

Detlev

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1294
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Beitragvon olliH » Mo 02.07.2012 22:13

Ebi da lässt sich was draus machen, gib ihm ein paar Kröten und behalte das Ding.

Ich würde Sie ja nehmen, aber leider mangelt es an dem notwendigen Platz :cry:
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel

Benutzeravatar
Volker
freeMOF Champ
Beiträge: 5331
Registriert: Mo 16.07.2001 12:00
Wohnort: Bremen

Beitragvon Volker » Mo 02.07.2012 22:29

K.K. hat geschrieben:Das ist doch schon mal ein guter Tipp. Mein Freund meint, wenn ich sie nicht loskriege, schenkt er sie mir.
Ich glaub´, ich kriege die nicht los...
Und dann baue ich um. :-D


Sowas macht doch nur die Hütte voll und artgerecht bewegen kann man die auch nicht (s. Kommentar von Detlev).

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7665
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Di 03.07.2012 06:57

Wenn ich das so

Bild

hinbekäme, wäre es ein geiles Projekt. Nur alleine die Speichenräder kosten schon ein Vermögen, da kaufe ich mir dann doch besser gleich ne 1000er Vincent.
.
UN- V 990

Benutzeravatar
Obhut
Testfahrer
Beiträge: 1585
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Beitragvon Obhut » Di 03.07.2012 08:22

XS 650 = ideale Ergänzung zur SR 500 :!:
Die haben viele Gleichteile.

Die SE Variante ist aber leider weniger schön :?

Einzelteile in die Bucht, das kann noch gute Kohle bringen.

Viel Erfolg, Obhut :wave:
Bild

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3015
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Di 03.07.2012 09:36

Ebi, wenn Du eine Vincent zum Preis von zwei XS Speichenrädern beschaffen kannst, sag Bescheid, dann nehme ich auch eine.
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
Obhut
Testfahrer
Beiträge: 1585
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Beitragvon Obhut » Di 03.07.2012 13:51

Bei den Speichenrädern sollte eigentlich der Baukasten XS/SR passen.
Der große Det(lev) weis bestimmt mehr :wink:

Gruß vom Fußkranken, Obhut :wave:
Bild

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Di 03.07.2012 15:37

Nee, was die Einzelheiten angeht, weiß ich bei Yamaha leider nicht Bescheid.
Aus ner SE eine normale XS zu machen geht aber schon mal deswegen nicht, weil Yamaha einen anderen Rahmen verbaut hat. Damit ist die Knicklinie leider vorgegeben.
Das Unterfangen dahin gehend umzubauen dürfte also teurer ausfallen als eine XS650 "Normal" zu nehmen und zu restaurieren.
Also entweder komplett bei Ebay oder um mehr Kohle raus zu holen halt in Teilen verschiggern.
Gruß,

Detlev

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1294
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Beitragvon olliH » Di 03.07.2012 17:17

Flex?
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Di 03.07.2012 17:51

Ich würde Schraubenschlüssel bevorzugen. :lol:
Gruß,

Detlev

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7665
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Di 03.07.2012 20:43

olliH hat geschrieben:Flex?

Das Einfachste. Wäre mir aber zuviel Aufwand, außerdem habe ich noch andere, unfertige Projekte.
.
UN- V 990

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5437
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Di 03.07.2012 21:53

Trotzdem ein tolles Motorrad, die erste Große, die ich je gefahren bin.
Mit 17 :wink:
Man, ging die ab, damals..... gefühlt...

Tolle Jugenderinnerungen, ich glaube, ich sollte sie kaufen.

Aua, nein, Angela...nicht.......ich nehm sie doch nicht...
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7665
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Di 03.07.2012 22:10

Torsten hat geschrieben:Aua, nein, Angela...nicht.......ich nehm sie doch nicht...

Streiche Angela, setze Gudrun. :rotfl:
.
UN- V 990

Benutzeravatar
Volker
freeMOF Champ
Beiträge: 5331
Registriert: Mo 16.07.2001 12:00
Wohnort: Bremen

Beitragvon Volker » Di 03.07.2012 22:22

Ihr verdammten, weichgespülten Weicheier. :lol:


Zurück zu „Yamaha“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast