ABS Bremsen

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Benutzeravatar
Obhut
Testfahrer
Beiträge: 1590
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

ABS Bremsen

Beitragvon Obhut » Mi 27.05.2009 22:53

Nun, da mein ABS loses TDMopped leider im Moment etwas radlos da steht, hatte ich am Samstag das Vergnügen mit Bärbels Mädchenmopped am Sicherheitstraining teilnehmen zu "müssen".
Bisher konnte ich den Instruktoren immerwieder meine Fahrkünste auch ohne ABS eindrucksvoll demonstrieren.
Ein wenig Bammel hatte ich vor den Bremsübungen schon, weil ich wußte das die Verkehrswacht-Jungs eine Vollbremsung mit Regelvorgang wollten.
Ich traute mir das bislang auf öffentlichen Straßen noch nicht zu, im Hinterkopf habe ich ja immernoch das misslungene Bremsmanöver aus 2000 mit meiner GSX1100 G wo ich böse auf die Waffel fiel.
Aber es kam so wie prophezeit , Gaaas - die Pylonen kommen - Vollbremsung vorne - Rattattattata -und du stehst nach ca 7 m aus 50 Sachen-
Geil denke ich mir, das ist ausbaufähig, das nächste Mal mit 60 und dann mit 70 km/h :!:
Was soll ich sagen, ich habe wieder was Neues aus der Zweiradwelt erlebt und finde das neuerdings genial, obwohl ich beim Fahren nie so stark bremsen werde.
Muß nur aufpassen das ich unterwegs mit meiner ABS losen " Balllerina" nicht versehentlich mal so reinlange. :wink:

Gruß, Obhut (geläutert) :wave:
Bild

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7672
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Mi 27.05.2009 23:47

Großer Haben-will-Faktor.
.
UN- V 990

Micha-Mille

Beitragvon Micha-Mille » Do 28.05.2009 00:15

K.K. hat geschrieben:Großer Haben-will-Faktor.


Dir ist schon bewusst, dass Obhut ein anderes "rattatattattaa" meinte...;-)

Franz
Lehrling
Beiträge: 228
Registriert: Fr 05.04.2002 12:00
Wohnort: 822** westl. Münchens

Re: ABS Bremsen

Beitragvon Franz » Do 28.05.2009 10:46

Obhut hat geschrieben:... ich habe wieder was Neues aus der Zweiradwelt erlebt und finde das neuerdings genial, .....

Richtig interessant wird's aber erst, wenn man mit voll gezogenen Bremsen von der Asphaltspur in den Grünstreifen wechselt.

Hab ich mal auf 'nem Sicherheitstraining mit Vorführ-Suzuki ausprobieren dürfen.
Funktioniert. Unglaublich.


Servus
Franz

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Re: ABS Bremsen

Beitragvon Holgi » Do 28.05.2009 10:59

Obhut hat geschrieben:Was soll ich sagen, ich habe wieder was Neues aus der Zweiradwelt erlebt und finde das neuerdings genial,...


Und wer berichtet das schon seit Jahren?

Obhut hat geschrieben:..., obwohl ich beim Fahren nie so stark bremsen werde. (geläutert) :wave:


Ich schon, weils einfach geil ist.


Franz hat geschrieben:Richtig interessant wird's aber erst, wenn man mit voll gezogenen Bremsen von der Asphaltspur in den Grünstreifen wechselt.


Absolut!

Wir sind bei Harald Trisch auf dem ABS SHT für Fortgeschrittene mal mit ca. 100 km/h voll in die Wiese gebremst. Geht und gibt Sicherheit für den Notfall. Man muß allerdings die Scheu überwinden. Und das geht imho nur, wen man es mal (am Besten bei einem SHT) selbst geübt hat.

Duc
Geselle
Beiträge: 546
Registriert: Di 19.12.2006 11:13

Beitragvon Duc » Do 28.05.2009 11:04

Eines merkt man in den letzten Jahren in allen Foren.
Die "ich kann ohne ABS besser bremsen - User" werden immer weniger.

Ich selbst hab zwar ABS bis jetzt noch nie vermisst, aber sollte es
mein künftiges Traummopped mit ABS geben, dann wird´s dazugekauft.

Benutzeravatar
Onlycookie
Moderator Motorräder
Beiträge: 3582
Registriert: Fr 20.07.2001 12:00
Wohnort: Untendrunter

Beitragvon Onlycookie » Do 28.05.2009 11:25

Weißt Du - das mit dem ABS ist für mich solange kein
Thema, wie ich dem nicht traue...

...und das ist vor allem bei BMW noch nicht der Fall
(so oft, wie da was ausfällt und ein winziges Leuchtdiödchen
vielleicht davon kündet - kaum sichtbar) ...
Solange die es nicht in den Griff bekommen, das die
NORMALE Bremsfunktion zuverlässig funktioniert... ;)

Allerdings scheint es bei der Konkurrenz durchaus zu
funktionieren - und daher steigt ganz langsam auch
mein Vertrauen *ggg*

Andererseits bin ich Purist und vermeide nach Möglichkeit
unnötigen Schnickschnack...
Wobei Sicherheitsaspekte da nicht notwendigerweise zugehören.

Hatte aber letztlich die Freude ein Auto zu fahren, welches meinen
gehobenen Ansprüchen an geringfügige Fehleranfälligkeit genügte:
Keine elektrischen Fensterheber, keine Zentralverriegelung, kein
Schiebedach, was elektrisch aufgeht, keine Servo, keine heizbaren
Sitze, keine elektrisch verstellbaren Sitze - sprich NIX an
unnötigem Schnickschnack, der mich ohnehin nur dann ärgert,
wenn er kaputt ist und sonst mich nicht erfreut ;)
ABS hatte es nehme ich an - bin mir aber nicht sicher...
Im Auto funzt es ja auch schon ein paar Jährchen.

Allerdings hätte das RADIO doch drin sein können. :lol:
Achja - Scheibenwischer waren elektrisch - Blinker und Heizung
waren auch dran/drin *lol*
DAS sind wichtige Features!!!

LG Mel... *langsammehrvertrauenzuabsbeimotorrädern*

Benutzeravatar
wolphy
Rennmechaniker
Beiträge: 1206
Registriert: So 30.06.2002 12:00
Wohnort: 74354 Besigheim
Kontaktdaten:

Beitragvon wolphy » Do 28.05.2009 11:43

Ich fahr seit 24 ABS im Auto und immerhin seit 8 Jahren im Mopped.
Noch NIE, weder im Auto noch bei den BMW-Motorrädern, ist mal das
System aufgefallen.
Und wie Holger richtig schreibt, muß man damit das Bremsen üben und
die Scheu vor dem Blockieren überwinden.
Beim SHT vor 2 Wochen, war es absolut GEIL, auf die eigens dafür gestreute
Sandfläche mit voll gezogenem Anker zu fahren.
Das Vertrauen in die Bremsen muß also durch überwinden der Blockier-Angst
erarbeitet werden.
Und sollte das System je einmal ausfallen, dann springt das Ersatzsystem ein.
Bei mir befindet sich das in der rechten Hand und im rechten Unterarm.
Da ist genug Platz dafür! :)


Wolphy
Gottes schönste Gabe,...




...ist der Schwabe!!!

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » Do 28.05.2009 11:45

Onlycookie hat geschrieben:..und das ist vor allem bei BMW noch nicht der Fall
(so oft, wie da was ausfällt

Oh mein Gott, ich bin in ein Zeitloch gefallen wurde und in das Jahr 1999 zurücktransportiert. Und selbst damals war die Aussage schon falsch.
Jürgen
(BMW-ABS seit 1996)
Laut Miracoli bin ich vier Personen

Benutzeravatar
wolphy
Rennmechaniker
Beiträge: 1206
Registriert: So 30.06.2002 12:00
Wohnort: 74354 Besigheim
Kontaktdaten:

Beitragvon wolphy » Do 28.05.2009 11:49

Jürgen,

wie kannst du nur profunde Aussagen anzweifeln??

Wo mehr ABSse verbaut werden, fallen auch mehr aus.

So ist z.B. bei japanischen, englischen und amerikanischen Motorrädern bis Ende der 90er nie ein ABS ausgefallen und auch heute noch ist da die Ausfallquote im Vergleich zum Geamtbestand an Maschinen der jeweiligen Marke recht gering:
Allerdings ändert sich das momentan....


Wolphy
Gottes schönste Gabe,...









...ist der Schwabe!!!

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » Do 28.05.2009 11:55

wolphy hat geschrieben:Jürgen,
wie kannst du nur profunde Aussagen anzweifeln??

Ist einfach so aus mir herausgesprudelt.
Ich habe gerade meinen Gegenüber gefragt, der eine K100 mit ABS fährt, das ist auch noch nie ausgefallen. Ist echt komisch, es gibt vermutlich nur drei Personen ohne ABS-Probleme und ich kenne genau die.
Laut Miracoli bin ich vier Personen

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5462
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Do 28.05.2009 11:58

Onlycookie hat geschrieben:....................Andererseits bin ich Purist und vermeide nach Möglichkeit unnötigen Schnickschnack...


Konsequent wäre da ein Fahrrad :lol:
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5462
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Do 28.05.2009 11:59

jj hat geschrieben:
wolphy hat geschrieben:Jürgen,
wie kannst du nur profunde Aussagen anzweifeln??

Ist einfach so aus mir herausgesprudelt.
Ich habe gerade meinen Gegenüber gefragt, der eine K100 mit ABS fährt, das ist auch noch nie ausgefallen. Ist echt komisch, es gibt vermutlich nur drei Personen ohne ABS-Probleme und ich kenne genau die.


Jürgen, du kennst 4 Personen.

An der KTM ist schon einiges ausgefallen, das ABS aber noch nie!
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » Do 28.05.2009 12:01

Torsten hat geschrieben:
Onlycookie hat geschrieben:....................Andererseits bin ich Purist und vermeide nach Möglichkeit unnötigen Schnickschnack...

Konsequent wäre da ein Fahrrad :lol:

Oder alternativ ein Versuch realistisch zu bleiben.
... andererseits studiere ich seit gefühlten 12 Jahren und kaufe mir daher lieber etwas älteres......
Laut Miracoli bin ich vier Personen

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Do 28.05.2009 12:03

Komische Gegenüber hast Du!

Apropos:

Wo kauft man aktuell günstig einen PC?
Tower für einfache Ansprüche und soll wie immer nix kosten. :wink:

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5462
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Do 28.05.2009 12:06

Ich habe noch so ein paar Modelle der geforderten Preisklasse.
Celeron 500 z.B.. :lol:
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Do 28.05.2009 12:10

:lol:

O.k., 2 Euro mehr würd ich schon in die Hand nehmen; auch wenns schmerzt. :wink:

Hatte an sowasgedacht

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » Do 28.05.2009 12:12

Holgi hat geschrieben:Wo kauft man aktuell günstig einen PC?
Tower für einfache Ansprüche und soll wie immer nix kosten. :wink:

Wozu ein Tower?
Stell' so ein Dingens wie eine eeeee-Box auf den Tisch.
Reicht ewig für Surfen und Office und ist komplett lärmfrei.
Laut Miracoli bin ich vier Personen

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5462
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Do 28.05.2009 12:14

Ich habe mit diesem Shop gute Erfahrungen gemacht.
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Do 28.05.2009 12:20

jj hat geschrieben:
Holgi hat geschrieben:Wo kauft man aktuell günstig einen PC?
Tower für einfache Ansprüche und soll wie immer nix kosten. :wink:

Wozu ein Tower?
Stell' so ein Dingens wie eine eeeee-Box auf den Tisch.
Reicht ewig für Surfen und Office und ist komplett lärmfrei.


Lärmfrei ist gut aber ich wollte schon etwas mehr Speicher haben.


Zurück zu „Yamaha“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast