Öler

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3009
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Öler

Beitragvon Der Steffen » Di 24.08.2010 15:27

Um mal ein verpöntes Mopedthema aufzuwühlen:

Wie sieht denn derzeit die Lage auf dem Kettenölermarkt aus?

Scottoiler ESystem funktioniert nicht auf meinem Moped. Pro Oiler scheint es nicht mehr zu geben, jedenfalls reagieren die weder auf Mail oder Telefon.

Was gibt es noch? Ich will nicht löten müssen. Wie hieß noch dieser Gleitstein auf der Messe?

Kardanfahrer dürfen sich zurückhalten.
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Harald_
Rennmechaniker
Beiträge: 1231
Registriert: Mo 21.04.2008 16:17

Beitragvon Harald_ » Di 24.08.2010 15:31

Gruß
Harald

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2640
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Di 24.08.2010 15:37

@ Steffen

http://www.carbonforbikes.com/

das ist der mit der Feststoffschmierung.

Für Pro Oiler habe ich eine E-Mail addi. Wenn Du die brauchst schick mir ne PN.

Grüße
Rudi

Benutzeravatar
Torsten
freeMOF Champ
Beiträge: 5435
Registriert: Mi 04.06.2003 18:25
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Torsten » Di 24.08.2010 15:37

Der Gleitstein nennt sich Feststoffschmierung

http://www.engineersparadise.com/de/ipar/31886
Ich fahre nicht zum Grüßen.

Bella Donner
Boxer Brüller
Dreckschlitz

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8911
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Re: Öler

Beitragvon Holgi » Di 24.08.2010 15:40

Der Steffen hat geschrieben:Kardanfahrer dürfen sich zurückhalten.


Schade, sonst hätte ich mit einem Tipp dienen können.

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3009
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Di 24.08.2010 15:40

CLS hat Dörte. Sehr zufrieden war sie bisher nicht.

Email habe ich auch von Pro Oiler. Pablo Croft. Den erreicht man nur noch zu Hause.

Hat das mit dem Carbon schon mal einer versucht?
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3009
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Di 24.08.2010 15:43

Dürfen nicht müssen.

Beim Carbon ist die Tiger nicht dabei.
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8911
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Di 24.08.2010 15:43

Ja, in Oschersleben. War von Marushin und sehr leicht.

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3009
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Di 24.08.2010 15:48

Sack!
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Harald_
Rennmechaniker
Beiträge: 1231
Registriert: Mo 21.04.2008 16:17

Beitragvon Harald_ » Di 24.08.2010 15:51

...an der Honda habe ich den CLS 200 und bin sehr zufrieden!
Gruß

Harald

Benutzeravatar
HeinzH
Werksingenieur
Beiträge: 937
Registriert: Di 15.11.2005 14:07
Wohnort: 59469 Ense (N51 29.184 E7 58.323)
Kontaktdaten:

Beitragvon HeinzH » Di 24.08.2010 16:01

Der Steffen hat geschrieben:Hat das mit dem Carbon schon mal einer versucht?

Schau mal ins Varaboard. Da gibt es schon welche mit dem Karbondingens:

http://tourzentralede.h826747.serverkom ... php?t=6589
Bild

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8911
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Di 24.08.2010 16:03

Ah, da wird Gewichtstuning betrieben. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2640
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Di 24.08.2010 16:03

Der Steffen hat geschrieben:
Email habe ich auch von Pro Oiler. Pablo Croft. Den erreicht man nur noch zu Hause.

Hat das mit dem Carbon schon mal einer versucht?


Für den Pro Oiler habe ich noch ne andere Adresse, aber wenn Du sie nicht brauchst :roll:

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3009
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Di 24.08.2010 16:58

@Rudi
dann schick mir die mal bitte.

Beim CLS erinnere ich mich an einen unschönen Drehregler (gut, das ist jetzt gegen Aufpreis anders zu lösen), einen undichten Tank und verlorene Endstücke bei Dörte.

Ich habe jetzt mal den Carbonfuzzis eine Anfrage zum Tiger geschickt. Billig ist das System aber auch nicht. Und die Aussage daß man 5 Minuten nach Ende des Regens schon wieder einen vollständigen Schmierfilm hat, flößt mir auch nicht so viel Vertrauen ein. Wenn ich mir da einen schönen langen Regentag vorstelle....
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2640
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Di 24.08.2010 17:11

Dörte hat ein Endstück verloren? Hoffentlich nicht Deins :lol: :lol: :lol:

PN ist unterwegs

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Di 24.08.2010 20:18

Getriebeöl in ein Döschen geben und mit nem Pinsel die Kette einölen. Zuverlässig und die Kette hält !
Gruß,
Detlev

Wigbert
Meister
Beiträge: 699
Registriert: Do 23.08.2001 12:00
Wohnort: Eichsfeld

Beitragvon Wigbert » Di 24.08.2010 21:44

Ich hab an meinem Erdferkel eine kleine Arzneidose seitlich hinter der Sitzbank angebracht, dünner Benzinschlauch bis über die Kette, vor der Abfahrt ca. 10ml Rapsöl rein.

Wenn ich zurück komme ist die Dose leer und die Kette sieht wie geleckt aus.
Für Straßenmaschinen sicher verbesserungswürdig.
Bild

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3009
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Di 24.08.2010 21:55

Wenn ich das auf einen 4.000 km Motorradurlaub hochrechne, brauche ich einen Rapsöltanker. Aber jetzt weiß ich wenigstens warum Rainer mit der "Rapsöl" Werbung herumfährt.
Mit unveränderter Signatur:

Weiterhin Boßel Teamchampion
Junior im Juniorenweltmeisterteam
Südlichster Nordie

Benutzeravatar
Gene Simmons
Meister
Beiträge: 782
Registriert: Fr 20.07.2001 12:00
Wohnort: Im Schriesemer Tal.

Beitragvon Gene Simmons » Mi 25.08.2010 02:19

Bosch hat da nette Sachen im Angebot:
Bild
Bild
Bild[/URL]

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8911
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Mi 25.08.2010 07:22

Hier mal mein pragmatischer Tipp nach vielen tausend Kilometern mit Ölern:


Vergesst den ganzen aufwendigen Kram. Natürlich sind McCoi und ProOiler theoretisch vorn, gefolgt vom neuen Scotti und dem CLS.
In der Theorie!! Ich hab den McCoi über 50000 km gefahren und bei 42000 km erstmals die Kette gewechselt.

Marcel hat in seiner SV seit 4 Jahren (inzwischen über 45000 km) den Low Buget Oiler verbaut und ein geniales Kettenbild. Da wird nach Einschalten der Zündung (bei Marcels alter SV des Lichts) ein Magnetventil freigeschaltet und im Anschluß "läuft" das Öl (beliebig wählbar, Altöl tuts auch sehr gut) über die Schwerkraft auf die Kette. Die Menge reguliert man über ein individuell dosierbares Ventil in der Leitung. Zuverlässiger gehts nicht mehr. Was nicht dran ist, kann nicht kaputt gehen. Die Schmierung ist klasse.

Nun muss man wissen, dass die theoretische Möglichkeit besteht, dass bei einem Stopp vor der Ampel oder geschlossenen Schranke von mehr als 5 Minuten mit laufendem Motor unter gewissen Umständen ein Tropfen Öl auf den Asphalt kommen kann. Theoretisch. ICH habe solange noch nicht gestanden, zumindest nicht mit laufendem Motor.

Hier der Link, da macht man nix falsch und spart Geld. Kann man dann ja an Greepeace spenden. :)

http://www.realhp.de/members/juwi/


Zurück zu „Triumph“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast