Tachosignal SV650/1000S, welches Kabel?

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Klaus
Meister
Beiträge: 762
Registriert: Mo 16.07.2001 12:00
Wohnort: Südwesten

Tachosignal SV650/1000S, welches Kabel?

Beitragvon Klaus » Mi 16.07.2003 22:30

Hallo, hat jemand einen Schaltplan für die Suzi SK03?
Will den Tacho anzapfen und wüßte gern, welches Kabel (Farbe) das Gebersignal liefert und wo das ungefähr entlangläuft...

Benutzeravatar
Philipp
Rennmechaniker
Beiträge: 1474
Registriert: Sa 14.07.2001 12:00
Wohnort: 70619 Stuttgart

Beitragvon Philipp » Mi 16.07.2003 22:34

Ich glaube, wenn das schon jemand hat, dann auf svrider.de...

Gruß, Philipp
Fortschritt ist eine Aneinanderreihung vieler kleiner Schritte. Entscheidend ist die Richtung des ersten Schrittes.

Klaus
Meister
Beiträge: 762
Registriert: Mo 16.07.2001 12:00
Wohnort: Südwesten

Beitragvon Klaus » Do 17.07.2003 00:55

Philipp, bei den Ridern gehts nicht so recht voran :)
Sollte eigentlich nicht allzu schwierig sein, aber in jedes Kabel ne Stecknadel reinpieksen und mit dem Oszi angucken ist irgendwie unangemessen. Andrerseits extra einen Reedkontakt am Rad verlegen, wenn man das Signal sowieso schon (fast) greifbar hat, ist unsportlich 8)

Benutzeravatar
Vrank
GP-Pilot
Beiträge: 1793
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 75210 Keltern
Kontaktdaten:

Beitragvon Vrank » Do 17.07.2003 10:06

Der freundliche Suzuki-Händler sollte dir da eine zuverlässige Antwort liefern können ;)

Hat die Neue noch den Tachoantrieb am Vorderrad oder bekommt sie Signale vom Getriebe?
Meine Knipsereien gibt es hier:
http://www.vrank.net

PitB
freeMOF Champ
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 8020 Graz

Beitragvon PitB » Do 17.07.2003 10:16

Guckst Du hier:

http://www.l-mehl.de/7-0-sonstiges.htm


sind Schaltpläne für das Gelump daunlodbar...

Benutzeravatar
Atemloser
Rennmechaniker
Beiträge: 1233
Registriert: Sa 21.07.2001 12:00
Wohnort: Ja auch
Kontaktdaten:

Beitragvon Atemloser » Do 17.07.2003 11:40

Hallo Klaus,

schaust Du am Tachogeber. Bei der XX waren es 3 Kabel +- und Impuls. Lässt sich ohne Probleme rausmessen. Ich denke alle neuen Motorräder haben den Tachogeber am Getriebe.

Gruß Rainer

PS: Das wird ne Kettenschmierung?
Noch nicht alt genug für eine BähäMWeh oder eine Duck.
Katzen haben Charakter,man erkennt es schon daran, daß es keine Polizeikatzen gibt. :)

Klaus
Meister
Beiträge: 762
Registriert: Mo 16.07.2001 12:00
Wohnort: Südwesten

Beitragvon Klaus » Do 17.07.2003 13:45

Vrank, sollte vom Getriebe her kommen, Tachoantrieb ist nicht vorhanden. Die Idee mit dem Suzi-Händler ist ned schlecht 8)

Pit, das sind Schaltpläne für die alte SV, das Gelump hat noch den analogen Tacho :P :lol:

Rainer, 3 Strippen stelle ich mir auch bei der SV vor. Jetzt bräuchte man ein batteriebetriebenes Oszi. Und einen Hauptständer :?
Obwohl ich schätze, daß die Pulse vielleicht auch mit einer einfachen, transistorverstärkten LED gefunden werden können. Sollten ja nicht allzu hochfrequent sein, so daß mans vielleicht mit dem Auge noch blinken sieht. Aber vielleicht hilft der Händler bei der Suche.
Yep, wird eine Kettenschmierung, aber das dauert noch sehr lang, bis es fertig ist (wenigstens die Mechanik ist schon auf dem Weg nach Berlin) :)

Mario
Rennmechaniker
Beiträge: 1226
Registriert: Mi 18.07.2001 12:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Mario » Do 17.07.2003 13:55

@Klaus

Yep, wird eine Kettenschmierung


FAULER SACK! :mrgreen:

Gruß
KTM 1090 Adventure R

Klaus
Meister
Beiträge: 762
Registriert: Mo 16.07.2001 12:00
Wohnort: Südwesten

Beitragvon Klaus » Do 17.07.2003 14:03

Mario, na, das sagt der Richtige!!

Neidhammel :aetsch: :mrgreen:


Zurück zu „Suzuki“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast