Suche einen Fußbremshebel für die SV 650

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Suche einen Fußbremshebel für die SV 650

Beitragvon Holgi » Fr 21.09.2007 18:04

Suche einen Fußbremshebel für die SV 650 Bj. 2000.

Ist im Garten umgekippt und arschfrech abgebrochen.

Hat jemand was oder eine Adresse, wo ich einen bekomme?

Gesucht habe ich im Netz schon; aber leider nix gefunden.
Habe gelesen, dass der von der GSF 1200 auch passen soll. Stimmt das?

Die Wahnsinnigen bei Suzuki sollen 85 Euronen dafür aufrufen. Ticken die noch ganz richtig?

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5654
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Re: Suche einen Fußbremshebel für die SV 650

Beitragvon Detlev » Fr 21.09.2007 18:43

Holgi hat geschrieben:
Die Wahnsinnigen bei Suzuki sollen 85 Euronen dafür aufrufen. Ticken die noch ganz richtig?

Nun, wenn die kompletten Motorräder schon so billig sind, müssen sie wohl ihren Gewinn über die Ersatzteile machen. Bin diesbezüglich bei Honda sehr erfreut! Bis auf die Bremsscheiben....huuuuaaah! :shock:
Gruß,
Detlev

Benutzeravatar
doc.hahn
Lehrling
Beiträge: 274
Registriert: Mi 13.03.2002 12:00
Wohnort: 79112 Freiburg-Opfingen

Beitragvon doc.hahn » Fr 21.09.2007 18:47

Normalerweise findest Du den vor der rechten Fahrerfussraste.

Wer suchet, der findet. :-)
Gruß

Stephan

Die Forderung, geliebt zu werden, ist die größte der Anmaßungen. (Nietzsche)

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Fr 21.09.2007 18:56

doc.hahn hat geschrieben:Normalerweise findest Du den vor der rechten Fahrerfussraste.

Wer suchet, der findet. :-)


Der war gut; aber wenig hilfreich. :wink:

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9429
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Fr 21.09.2007 19:20

ich, und auch Du, weiß wo eine SV 650 steht die nur so rumsteht :wink:
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Benutzeravatar
Boris S.
freeMOF Champ
Beiträge: 2651
Registriert: Fr 28.02.2003 16:47
Wohnort: 25377 Kollmar

Re: Suche einen Fußbremshebel für die SV 650

Beitragvon Boris S. » Fr 21.09.2007 20:18

Detlev hat geschrieben:
Holgi hat geschrieben:
Die Wahnsinnigen bei Suzuki sollen 85 Euronen dafür aufrufen. Ticken die noch ganz richtig?

Nun, wenn die kompletten Motorräder schon so billig sind, müssen sie wohl ihren Gewinn über die Ersatzteile machen. Bin diesbezüglich bei Honda sehr erfreut! Bis auf die Bremsscheiben....huuuuaaah! :shock:

Du sagst doch hoffentlich Bescheid, wenn die Scheiben dran sind!!
Gruß Boris S.

Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht. Molière

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5654
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Fr 21.09.2007 20:36

Aber natürlich! :D
Gruß,

Detlev

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Re: Suche einen Fußbremshebel für die SV 650

Beitragvon jj » Fr 21.09.2007 21:00

Holgi hat geschrieben:Suche einen Fußbremshebel für die SV 650 Bj. 2000.
Ist im Garten umgekippt und arschfrech abgebrochen.

Hast ja ganz schön Dusel gehabt, dass nur der blöde Hebel gekippt ist.
Wäre die ganze Karre umgefallen hätte etwas kaputt gehen können.
Laut Miracoli bin ich vier Personen

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9429
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Fr 21.09.2007 21:11

daher der Begriff Kipphebel :kopfpatsch:
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

jensel
Meister
Beiträge: 824
Registriert: Di 31.07.2001 12:00

Beitragvon jensel » Sa 22.09.2007 11:14

Frag doch mal im Markt von svrider. Da sind bestimmt welche die die Dinger noch auf Reserve liegen haben. Im Zweifelsfall nimmst du ne ganze Fußraste, die brechen bei´nem richtigen Sturz auch mal ganz ab.

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Sa 22.09.2007 13:21

Werd ich machen, obwohl ich den Eindruck habe, dass dort mehr Leute selbst auf der Suche sind statt etwas anzubieten.

Benutzeravatar
Stefan aus W.
Rennmechaniker
Beiträge: 1209
Registriert: Fr 14.09.2001 12:00
Wohnort: 22880 Wedel

Beitragvon Stefan aus W. » Sa 22.09.2007 14:10

Naja, haben wohl auch eher Dein Problem. Wer hat schon n'nen Schalthebel auf Reserve liegen und will den dann auch noch los werden?

Wobei.......... für meine alte XT500 (Gott habe sie selig) habe ich glaube ich tatsächlich noch einen rumliegen.

Hilft Dir natürlich auch nicht weiter.

Gruß vom deich
Stefan
Hart ist das Leben an der Küste,.........................

..........doch härter sind die Männer die dort leben!!!

Benutzeravatar
Martin650
Frischling
Beiträge: 20
Registriert: So 06.03.2005 10:04
Wohnort: BaWü - WN
Kontaktdaten:

Beitragvon Martin650 » Mo 07.01.2008 17:29

Wenn nur der Knubbel vorne abgebrochen ist, dann lässt sich da auch erstmal mit einer M8er Schraube was flicken. Dann kannst du in aller Ruhe suchen. Oder du machst es gleich so wie ich. Bilder siehe www
Grüssle Martin

Ich bin ein ganz Lieber, und wenn ich Freunde hätte könnten die das bestätigen

Benutzeravatar
SV Taz
Frischling
Beiträge: 13
Registriert: Do 20.03.2008 18:34
Wohnort: Saarland - HOM

Beitragvon SV Taz » Do 20.03.2008 18:47

Hi,

also ich hab vor Kurzem auf ne Lucas-Anlage umberüstet und hätte von daher noch meine ganze Rastenanlage zur Verfügung ;)
Viele Grüsse

Tazi

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Do 20.03.2008 18:55

Das ist nett.

Wenn der Junior das nächste Mal "ausreitet" werd ich drauf zurück kommen. :wink:

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7672
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Do 20.03.2008 20:05

Torsten kann Alu schweißen.
.
UN- V 990

Der Steffen
freeMOF Champ
Beiträge: 3078
Registriert: Mo 14.03.2005 21:46
Wohnort: Jägermeistercity

Beitragvon Der Steffen » Do 20.03.2008 21:58

Skotty hat recht. So allmählich würde sich ein Teileträger schon lohnen


Zurück zu „Suzuki“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast