V-Strom 650 - das erste Jahr

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

PitB
freeMOF Champ
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 8020 Graz

V-Strom 650 - das erste Jahr

Beitragvon PitB » Fr 21.09.2007 09:41

Moins!

hab mich erinnert - das hier:

http://www.freemof.de/forum/viewtopic.p ... sc&start=0

ist knapp über ein Jahr her. Und mein damals angeschafftes Stromerle hat grad einmal knapp über 10tkm (Sie ist halt Zweitmopped! :wink: ) auf der Digitaluhr. Zeit für ne kleine Zwischenbilanz:

Um es kurz zu machen - bei meiner Transe wünschte ich mir immer nen 6ten Gang, nen größeren Tank - wegen Reichweite, TL-Felgen - imFalleeinesFalles ist Tamponieren halt doch einfacher als nen Schlauch zu wechseln, und lastbutnotleast - ein bissi mehr Leidenschaft im Vortrieb.

Das alles hab ich nun - nur steht halt nimmer Honda drauf. 8)

Sechs Gänge hat sie - komme ich von der BMW, so ertappe ich mich zwar immer wieder, dass ich vom 6ten noch eins höher schalten will aber das passt schon.

Der tank ist größer - und mit nen Verbrauch von um die 4 Liter - in Slowenien auf kleinen Wegen noch nicht mal die - passt das schon. 4.5 Liters gehen nur bei länger BAB mit so 160 im Dauerbetrieb. Hutab! Also wo ich mit der TA schon ab 250km nach ner Tanke spähte, so interessiert mich das Thema nun vor 350km überhaupt nicht. Passt also.


TL-Felgen: den Vorteil der Schlauchlosigkeit durfte ich gleich bei so 1.500km erfahren. Wahrscheins bei mir im Garten - zuvor bin ich noch von CO nach OF - hab ich mir ne Schraube ins hintere Gummi reingedrückt. Klasse! Die Orchinolbegummiung ist zwar zweitklassig - aber kurz nach der Erstinspektione wollte ich doch nicht gleich wechseln. Ergo BMW-Dübel rein - CO2 dazu - passt. Aktion dauerte 10 Minuten - und hält. Und das immer noch. Demnächst kommt aber der gute Metzeler drauf!

Somit haben wir das Kapitel 'Mängel' während des ersten Jahres auch gleich mit verfrühstückt.

Und ein bissi mehr Leistung als ne TA hat sie letztlich doch auch noch. Also bei meinen kleinen Touren dieses Jahr, egal ob Kärnten, SLO, die Dolos, Vogesen, schwarzer Wald oder jetzt unlängst die Schweiz nebst Münchner Voralpen - es passt. Die BeäMWeh hat zwar überall mehr Druck - vorallem und grad unten rum - aber auch Bergauf wird nen Überholen nicht gleich zur Zitterpartie.

Also: LangerRedekurzerSinn: das ideale Zweitmöppedle für den Vielfahrer, der, was das Gerät betrifft, absolut leidenschaftslos ist.


Und jetzt am WE fahre ich die neue Tiger aus Inselaffien. Wenn's klappt. Bin ja mal gespannt. 8)

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9432
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Fr 21.09.2007 10:32

das mit dem Tiger würde ich lassen

passt nicht zu Dir :wink:
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6228
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » Sa 22.09.2007 11:24

Würde meine F jetzt aus irgendwelchen Gründen die finale Grätsche machen, wäre die sechsfuffziger Vaustrom wahrscheinlich auch die erste Wahl als Ersatz! Verbrauchsmäßig ist die F auch nicht besser, eher im Gegentum!
Grußsz, @rne

Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

LB
Geselle
Beiträge: 447
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Beitragvon LB » Mi 02.09.2015 17:15

gelöscht..
Zuletzt geändert von LB am Mi 02.09.2015 21:26, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß vom Lutz

LB
Geselle
Beiträge: 447
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Beitragvon LB » Mi 02.09.2015 21:14

Netterweise hat mir jemand geschrieben, das der Autor mir leider nicht mehr antworten kann. Danke dafür.

:? Wußte ich nicht. Kopiere den Text in einen neuen Fred.
Gruß vom Lutz

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7672
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Mi 02.09.2015 22:27

Pit! :cry:
.
UN- V 990

Benutzeravatar
Pittiplatsch
Lehrling
Beiträge: 221
Registriert: Do 09.10.2003 11:56
Wohnort: Markersdorf

Beitragvon Pittiplatsch » Mo 30.11.2015 10:14

Und jeden Tag denk ich an den Pit wenn ich in die Garage gehe und die Stromerin stehen sehe oder damit fahre. Nicht mehr lange und dann ist das 2. Jahresgedächtnis für einen außergewöhnlichen Mann.
Jeder Fehler ist dafür da das man ihn nur einmal macht. Wer denselben Fehler zweimal macht ist bescheuert.

Holgi
Moderator Motorräder
Beiträge: 8969
Registriert: Do 12.07.2001 12:00

Beitragvon Holgi » Mo 30.11.2015 10:16

Yep, war ein Guter.

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9432
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Mo 30.11.2015 17:06

Einer der sehr Guten
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Benutzeravatar
Volker
freeMOF Champ
Beiträge: 5331
Registriert: Mo 16.07.2001 12:00
Wohnort: Bremen

Beitragvon Volker » Mo 30.11.2015 19:49

Ich vermisse ihn. :cry:

Benutzeravatar
olliH
Rennmechaniker
Beiträge: 1314
Registriert: Do 19.06.2003 19:52
Wohnort: WW
Kontaktdaten:

Beitragvon olliH » Mo 30.11.2015 21:34

Wer tut das nicht?
Erfahrung ist das, was man zu haben glaubt, bevor man anfängt, mehr davon zu erwerben. Zitat Bernt Spiegel


Zurück zu „Suzuki“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast