stottern bei Baghira

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

martin75
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: Do 09.02.2006 08:17

stottern bei Baghira

Beitragvon martin75 » Do 09.02.2006 08:44

ich hab ein Problem mit meiner Baghira, und zwar fängt sie seit einiger zeit an zu stottern wenn ich länger als 10-15 sek Vollgas fahre.
Tank ist jetzt schon sauber. Das Mopped steht imens viel in der Ecke (zeitmangel) kann evtl. schlick im Vergaser sein oder muß die Zündkerze nach 13000 km mal ne neue werden?
Wäre net mal ne kompetente antwort zu hören damit ich nen vergleich zu meinem Händler habe.

Gruß Martin

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 4972
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Do 09.02.2006 10:31

Hi,

schau dochmal im Forum von www.mz-baghira.de nach, dort tummeln sich ausschließlich Baghira-Fahrer.

Gruß

CHris
Gruß CHris
--
Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

PitB
freeMOF Champ
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 8020 Graz

Beitragvon PitB » Do 09.02.2006 11:31

Tankentlüftung?

Benutzeravatar
Willi
Meister
Beiträge: 826
Registriert: Di 24.06.2003 15:13
Wohnort: 31275

Beitragvon Willi » Do 09.02.2006 11:41

Hatte ähnliches Problem mal bei einer Suzi da war es tatsächlich dreck im Vergaser ein Bad im Ulraschall hat geholfen
Gruss Willi

Franz
Lehrling
Beiträge: 228
Registriert: Fr 05.04.2002 12:00
Wohnort: 822** westl. Münchens

Beitragvon Franz » Do 09.02.2006 13:37

Willi hat geschrieben:.......ein Bad im Ulraschall hat geholfen
Ein Schluck Spiritus -so nen 1/4 - 1/2 Ltr. innen Tank- hat auch reinigende Wirkung auf die Düsen im Versager und bindet zudem evtl. vorhandenes Wasser im Tank.

Servus
Franz

Alexa
Frischling
Beiträge: 6
Registriert: Mi 22.01.2003 21:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Alexa » Do 09.02.2006 19:18

Hattest Du vorher den Tank runter?
Bei mir wars nach allen teuren Horrormutmaßungen einfach nur ein leicht geknickter Benzinschlauch. "Normal" fuhr sie wie immer, bei Vollast war sense

schobi
Geselle
Beiträge: 365
Registriert: Mi 18.07.2001 12:00
Wohnort: nicht nur in Tirol, jetzt auch BY

Beitragvon schobi » Do 09.02.2006 19:20

Stottern bei Vollgas kann viele Ursachen haben...

Düsen zu, Kerze am abnippeln, Luftfilter zu oder nen dreckigen Lappen oder ein Stück Folie angesaugt, Zitterbewegungen der Gashand weil die Reifen unwuchtig sind, Wasser im Versager, TankBElüftung...


Moped zerlegen, alles durchblasen und dann sollte wieder alles OK gehen...
Aus den Alpen


Markus

Es gibt nichts schöneres, als dem Schweigen eines Dummkopfes zuzuhören....( Helmut Qualtinger )

Franz
Lehrling
Beiträge: 228
Registriert: Fr 05.04.2002 12:00
Wohnort: 822** westl. Münchens

Beitragvon Franz » Fr 10.02.2006 07:20

schobi hat geschrieben:....... alles durchblasen...

:think: Besser: ...lassen :mrgreen:


Servus
Franz

martin75
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: Do 09.02.2006 08:17

Beitragvon martin75 » Sa 11.02.2006 12:29

Danke für eure tips.
Werde das eine oder andere mal probieren.
@chris danke für den link
@franz den spiritus zum spitt dazu und dann normal fahren oder dur ausspülen. bin tenischer laie und überlasse den vergaser mal lieber der werkstatt.
@alex mopped ist 13000 gelaufen bis jetzt ohne probleme bis auf dieses eben. habe darum nur normalen service: Öl, Bremsen +flüssigkeit.

Martin

Gerd mit YZF
Werksingenieur
Beiträge: 963
Registriert: Mi 13.03.2002 12:00

Beitragvon Gerd mit YZF » Sa 11.02.2006 21:24

ICH KANN MICH EINE MEINE xs650 ERINNERN, DA WAR EIN wACKELKONTAKT IN DER sTECKVERBINDUNG VON DER sTANDLICHTBIRNE, wobei das Kabel dann an Masse kam.
Immer bei Vollgas...

Ich fast verrueckt geworden, weil es mir im Urlaub in Frankreich passierte.
Aber mit Geduld hab ichs dann gefunden....
Viel Spass :wink:

Franz
Lehrling
Beiträge: 228
Registriert: Fr 05.04.2002 12:00
Wohnort: 822** westl. Münchens

Beitragvon Franz » Mo 13.02.2006 08:54

martin75 hat geschrieben:@franz den spiritus zum spitt dazu und dann normal fahren Martin

Genau so. Beachte jedoch: Bei spitt sollte es sich um Sprit handeln 8)


Servus
Franz


Zurück zu „MZ / MuZ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste