neues modell

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

fritzABG
Rennmechaniker
Beiträge: 1289
Registriert: So 07.10.2001 12:00
Wohnort: 04600 altenburg
Kontaktdaten:

neues modell

Beitragvon fritzABG » Do 21.04.2005 10:11

MZ bringt neues Reisemotorrad auf den Markt.

Bild

Die 1000ST SuperTraveller, die für sportlich orientierte Tourenfahrer entwickelt wurde, basiert auf der vielfach ausgezeichneten 1000er Modellreihe, zu der das Sportmotorrad 1000S und das Naked Bike 1000SF SuperFighter gehören.

Rahmen und Verkleidung des Reisemotorrads sind weitgehend identisch mit der MZ 1000S, die seit 2004 gebaut wird.
Die Motorabstimmung des selbst entwickelten 2-Zylinder 4-Takt Motors stammt von der im Februar 2005 auf dem Markt eingeführte MZ 1000SF SuperFighter. Der Motor verfügt über einen tourigen Drehmomentverlauf mit einer Spitzenleistung von 83 kW (113 PS) bei 9000 U/min.

Die Details des neuen SuperTravellers wurden so ausgelegt, dass der Fahrer auch lange Touren entspannt mit dem Motorrad zurücklegen kann. Ein gedämpft gelagerter, hoher Rohrlenker und tiefliegende Fußrasten sorgen dafür, dass die Sitzposition absolut tourentauglich ist. Die Sichtscheibe ist gegenüber der MZ 1000S um 30 mm höher, um beim aufrechten Sitzen mehr Windschutz zu gewähren. Ein neues hinteres Sitzkissen garantiert eine bequeme Position des Sozius. Eine optimierte Kennlinie der Kupplungsfedern reduziert die Kupplungshandkraft um 20%.
Darüber hinaus wird vom Werk ein Gepäcksystem angeboten, das Gepäck von zwei Personen für längere Reisen aufnimmt. Zwei 40-Liter Seitenkoffer bilden die Basis, die mit einem zusätzlichen 40-Liter Top-Case auf insgesamt 120 Liter Gepäckvolumen und 25 kg Nutzlast aufgerüstet werden kann. Ein speziell auf diesen Einsatz abgestimmter Lenkungsdämpfer sorgt dafür, dass das Motorrad auch bei maximaler Beladung hundertprozentig fahrstabil bleibt.

Der Name "SuperTraveller" ist angelehnt an erfolgreiche "Skorpion Traveller" von MZ, die bis 2000 produziert wurde und aufgrund ihrer Zuverlässigkeit noch heute eine treue Begleiterin ihrer Besitzer ist.
Ab Mai wird das Motorrad zum Preis von 10.290 Euro bei den MZ-Händlern stehen. Für bereits 10.790,- Euro bekommt man die Maschine komplett mit Seitenkoffern ausgerüstet.

quelle: http://www.muz.de/
-----------------------------------------------------------------------------------

also, wenn der SF motor einen tourigen drehmomentverlauf hat, dann fahr ich lieber keine touren mehr :mrgreen:


mfg der fritz
Bild

PitB
freeMOF Champ
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 8020 Graz

Re: neues modell

Beitragvon PitB » Do 21.04.2005 10:28

fritzABG hat geschrieben:

also, wenn der SF motor einen tourigen drehmomentverlauf hat, dann fahr ich lieber keine touren mehr :mrgreen:


mfg der fritz



Wieso???

fritzABG
Rennmechaniker
Beiträge: 1289
Registriert: So 07.10.2001 12:00
Wohnort: 04600 altenburg
Kontaktdaten:

Re: neues modell

Beitragvon fritzABG » Do 21.04.2005 10:34

PitB hat geschrieben:Wieso???


guggst du hier.
meiner meinung nach ist untertouriges fahren, wie ich es von meinem vierzylinder gewohnt bin :twisted: , nicht möglich, oder zumindest sehr gewöhnungsbedürftig.


mfg der fritz
Bild

Benutzeravatar
wingevil
freeMOF Champ
Beiträge: 3031
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Terra

Beitragvon wingevil » Do 21.04.2005 10:46

MZ wird das komische Teil weiterhin als Supersportler, Striihtfeita und jetzt Tourer anbieten.

Künftige Optionen: als Schobber, Enduro, Trike, Quad, Fahrrad mit Hilfsmotor, Trecker, leichter Panzer, Straßenkehrmaschine... :nut:
nil omne


PitB
freeMOF Champ
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 8020 Graz

Beitragvon PitB » Do 21.04.2005 10:50

Alles Klar! Bin vor paar Wochen mal die große Kati aus Habsburger Produktion gefahren - war wohl ähnlich. Motor zieht wie Stier, wenn man ihn dreht. Untenrum ruckelts, das man glaubt, jeden Moment dreht er rückwärts.

Mein seidenweiches Euter dreht von knapp über 1.000 klaglos hoch - so muss dem sein.


TourerGruß

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 4972
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Do 21.04.2005 16:40

PitB hat geschrieben:Alles Klar! Bin vor paar Wochen mal die große Kati aus Habsburger Produktion gefahren - war wohl ähnlich. Motor zieht wie Stier, wenn man ihn dreht. Untenrum ruckelts, das man glaubt, jeden Moment dreht er rückwärts.

Mein seidenweiches Euter dreht von knapp über 1.000 klaglos hoch - so muss dem sein.


TourerGruß


Die 1000SF fährt sich wie ne XBR auf Dope...;)

Tootal geil, aber nicht wirklich tourentauglich...

CHris
Gruß CHris
--
Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

Benutzeravatar
Scheffi
Lehrling
Beiträge: 111
Registriert: Mo 16.07.2001 12:00
Wohnort: 09526 Olbernhau/Erzgebirge
Kontaktdaten:

Beitragvon Scheffi » Do 21.04.2005 17:07

Nur verwöhnte Säcke hier....!!! :roll: :wink:

Benutzeravatar
Bernd Stracke
Geselle
Beiträge: 457
Registriert: Do 26.07.2001 12:00
Wohnort: 42781 Haan

Beitragvon Bernd Stracke » Mo 25.04.2005 16:28

Gestern hatte MZ zum Saisonstart im Schräglage auch ein paar SF zur Probefahrt mitgebracht. Fahrwerksseitig gibt es da nichts zu meckern. Ab 4.000 Upm geht das Teil auch wirklich gut. Aber bis 4000 Upm ist das schlicht eine Zumutung. Der Sound ist auch nicht wirklich betörend für einen Zweizylinder. :roll: Mit der jetzigen Motorcharakteristik als Tourer vollkommen ungeeignet. Ist also noch reichlich Verbesserungspotenzial vorhanden. :wink:
Gruß Bernd
Bild

jensinberlin
Werksingenieur
Beiträge: 908
Registriert: Mo 10.01.2005 13:47
Wohnort: berlin

Beitragvon jensinberlin » Di 26.04.2005 09:42

ob es wohl möglich ist, die spitzenleistung auf 98 ps zugunsten eine besseren drehmomentverlaufs zu kappen ? sehr sinnvoll fände ich das...

Benutzeravatar
Obhut
Testfahrer
Beiträge: 1585
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Beitragvon Obhut » Mi 27.04.2005 17:25

Zufällig, rein zufällig entdeckte ich heute beim Durchfahren einer Ortschaft in der Nähe von Schleiz einen MZ Dealer im Rückspiegel meines Wägelchens. Wendemanöver eingeleitet und in den Laden spaziert.
Da stand sie auch, die SF in mattschwarz. Nächste Woche wird dann mal getestet. Der Sound kling ja schon mal nicht übel und die Verarbeitung macht auch einen wertigen Eindruck.

gspannt binni scho :wink:
Bild

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 4972
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Mi 27.04.2005 18:41

Obhut hat geschrieben:Zufällig, rein zufällig entdeckte ich heute beim Durchfahren einer Ortschaft in der Nähe von Schleiz einen MZ Dealer im Rückspiegel meines Wägelchens. Wendemanöver eingeleitet und in den Laden spaziert.
Da stand sie auch, die SF in mattschwarz. Nächste Woche wird dann mal getestet. Der Sound kling ja schon mal nicht übel und die Verarbeitung macht auch einen wertigen Eindruck.

gspannt binni scho :wink:


Das Ding ist arschgeil! ;)

Nur, wenn Du den säuseligen Umgang Deiner Bandit magst und behalten willst, dann iss die SF nix für Dich.

Wenn aber ein Mopped haben willst, mit dem Du auch auf den kleinsten Sträßchen riese Spaß hast, wegen des Fahrwerks, und mit nem etwas rumpeligen Motor leben kannst, dann iss die MZ absolut was für Dich.

CHris
Gruß CHris

--

Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

Benutzeravatar
Obhut
Testfahrer
Beiträge: 1585
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Beitragvon Obhut » Mi 27.04.2005 19:18

Hi Chris: schön das wir auch mal einer Meinung sind :wink:

Jetzt fahr ich schon seit 22 Jahren mit Reihenvierer luftgekühlt durch die Gegend, irgendwann braucht man mal was anderes.

Die Leistungsentfaltung ist immer eine gewisse Gewöhnungssache, es sollte aber immer genügend davon abrufbar sein sodass es zumindest reicht eine BMW GS zu richten. Da gehts dann ums Prinzip.

Im Übrigen sollte es doch auch möglich sein, an die SF den guten alten Krauser K2 zu adaptieren, " bitte schlagt mich jetzt nicht" .

Vielleicht wirds ja beim näxten Mal was Deutsches 8)
Bild

Benutzeravatar
/D
Frischling
Beiträge: 34
Registriert: Mi 15.09.2004 22:59
Wohnort: ja, meistens doch schon.

Beitragvon /D » Mi 27.04.2005 19:59

PitB hat geschrieben:Alles Klar! ....

Mein seidenweiches Euter dreht von knapp über 1.000 klaglos hoch - so muss dem sein.


TourerGruß



Unter 3000 gehen Kardan und Getriebe schneller kaputt, Ventiltrieb ist viel hoeher belastet. Schade, dass Physik so grausam ist....

PitB
freeMOF Champ
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 8020 Graz

Beitragvon PitB » Do 28.04.2005 08:34

/D hat geschrieben:
PitB hat geschrieben:Alles Klar! ....

Mein seidenweiches Euter dreht von knapp über 1.000 klaglos hoch - so muss dem sein.


TourerGruß



Unter 3000 gehen Kardan und Getriebe schneller kaputt, Ventiltrieb ist viel hoeher belastet. Schade, dass Physik so grausam ist....


Wenn man niedertourig Vollgas gibt dann bestimmt. dann schüttelts und ruckelts ja auch wie ein Sack Schrott.

Bei meiner alten Q hat besagtes Gerümpel bei gleicher Euterelastizität 180.000 km gehalten. Schad, dass sich die Realität nicht so an die Theorie hält...

Benutzeravatar
Jens A.
Rennmechaniker
Beiträge: 1316
Registriert: So 19.08.2001 12:00
Wohnort: 91...aAdW
Kontaktdaten:

Beitragvon Jens A. » Do 28.04.2005 18:30

PitB hat geschrieben:
/D hat geschrieben:
PitB hat geschrieben:Alles Klar! ....

Mein seidenweiches Euter dreht von knapp über 1.000 klaglos hoch - so muss dem sein.


TourerGruß



Unter 3000 gehen Kardan und Getriebe schneller kaputt, Ventiltrieb ist viel hoeher belastet. Schade, dass Physik so grausam ist....


Wenn man niedertourig Vollgas gibt dann bestimmt. dann schüttelts und ruckelts ja auch wie ein Sack Schrott.

Bei meiner alten Q hat besagtes Gerümpel bei gleicher Euterelastizität 180.000 km gehalten. Schad, dass sich die Realität nicht so an die Theorie hält...


über 190.000km :!: :oberl:
:mrgreen:
ähh, Pit? Iss bei Ann-Kathrin schonmal was am Motor gemacht worden? Zyl., Kolben, Lager überholt oder so? Nur so...

@Obhut: Fahrn wir dann mal zusammen? Ich vorneweg, mal sehen ob du hinterher kommst.... :wink:

Gruß Jens*miteinziggeilerQvonWelt*
Und ich sah, und siehe, ein fahles Pferd. Und der daraufsaß, des Name hieß Tod, und die Hölle folgte ihm nach...

PitB
freeMOF Champ
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 8020 Graz

Beitragvon PitB » Fr 29.04.2005 07:29

Jens A. hat geschrieben:
ähh, Pit? Iss bei Ann-Kathrin schonmal was am Motor gemacht worden? Zyl., Kolben, Lager überholt oder so? Nur so...


Gruß Jens*miteinziggeilerQvonWelt*


Das Auslassventil auf der icheweißnimmerwelchenSeite vom Euter. 2001 bei so knapp über 100.000 km. Ist durch ne Ablagerung im Ventilsitzbereich krumm geworden. Ansonsten nix am Motor.

Thorsten
Rennmechaniker
Beiträge: 1365
Registriert: Mi 18.07.2001 12:00

Beitragvon Thorsten » Fr 29.04.2005 09:10

Jens A. hat geschrieben:über 190.000km :!: :oberl:


Huch, dann ist meine mit 45.000km noch nicht mal eingefahren :shock:

Benutzeravatar
Jens A.
Rennmechaniker
Beiträge: 1316
Registriert: So 19.08.2001 12:00
Wohnort: 91...aAdW
Kontaktdaten:

Beitragvon Jens A. » Fr 29.04.2005 18:32

@Thorsten: Dat kannste sagen. Hat die letzten 5000km ohne echte technische probs gemeistert und geht, für 800ccm/50PS(naja, früher vielleicht ma)/kompression 8 bar wie sau.
Kannst dich noch auf ein paar Q-Meter freuen...

Gruß Jens*GKR**

*GummiKuhRacer*
Und ich sah, und siehe, ein fahles Pferd. Und der daraufsaß, des Name hieß Tod, und die Hölle folgte ihm nach...

fritzABG
Rennmechaniker
Beiträge: 1289
Registriert: So 07.10.2001 12:00
Wohnort: 04600 altenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon fritzABG » Sa 30.04.2005 00:04

haltet mal die fresse mit euren gurkeneimern, das ist ein MZ-beitrach, ihr selbstbeweihräucherer.
aber zum thema.
ihr werdet es nicht glauben, heut stand auf dem firmenparkplatz eine 1000 SF in orange.
was soll ich euch sagen, schwarz ist eine superfarbe. :P


mfg der fritz
Bild

Benutzeravatar
Obhut
Testfahrer
Beiträge: 1585
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Beitragvon Obhut » Mi 04.05.2005 19:50

Sodala, heute bin ich sie endlich gefahren.
Die SF natürlich.

Vom Motor bin ich sehr enttäuscht :( , der Rest ist wirklich ok.

Diese nervigen Vibrationen, dieser bockige Motorlauf machten mich total nervös. Die Leute von MZ haben da noch einiges zu lernen wie man einen Twin vernünftig abstimmt.

Ist nix für mich, Thema Ende :!:
Zuletzt geändert von Obhut am Mi 04.05.2005 21:41, insgesamt 1-mal geändert.
Bild


Zurück zu „MZ / MuZ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste