Das etwas andere Motorrad...

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Benutzeravatar
Michael Groth
Moderator Plauderecke
Beiträge: 4445
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: Eifelnordrand

Beitragvon Michael Groth » Fr 15.04.2005 11:56

Detlev hat geschrieben:
M.Kandora mit Zx 9R hat geschrieben:Na ... über Sreetfighter habt ihr nur ein abwertende Meinungen über das Erscheinungsbild der umgebauten Maschinen :?


... aber von einem so absolut hässlichen :kotz: Serien-Motorrad wie die MZ FS seid ihr hell auf begeistert ..... :kopfpatsch:


... verstehen muß man das ja nicht ..... :wink:

Die MZ sieht zumindest nicht so aus, als hätte sie einen Auffahrunfall gehabt! :lol:



Aber vorne und hinten..... :roll:
Bild........Gruß mich@el

Benutzeravatar
Michael Groth
Moderator Plauderecke
Beiträge: 4445
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: Eifelnordrand

Re: Das etwas andere Motorrad...

Beitragvon Michael Groth » Fr 15.04.2005 12:01

CHris hat geschrieben:

Das Fahrwerk ist schlicht genial. Ich hab ja schon einiges an Moppeds gefahren, das Fahrwerk der MZ war das erste wo ich mich schon nach ner Viertelstunde so richtig wohl gefühlt habe. Da paßt einfach alles. Saugende Straßenlage, glasklar ohne dabei den Komfort zuvernachlässigen, ........

Und das alles einfach easy, egal welche Straße, egal welcher Belag, das paßt einfach.


CHris, wirklich überzeugt...



Die Übersetzung heißt also:

"Das Fahrwerk ist so gut, dass ich mit meinem Kurvengeschwuchtel keine Probleme damit hatte."





:lol: :lol:
Bild........Gruß mich@el

Benutzeravatar
wolphy
Rennmechaniker
Beiträge: 1206
Registriert: So 30.06.2002 12:00
Wohnort: 74354 Besigheim
Kontaktdaten:

Beitragvon wolphy » Fr 15.04.2005 12:04

Micha,

lass ihm doch seine Freude.

Ich glaub auch, dass das Teil garnichtmal so verkehrt ist, konnte diese Einschätzung bis jetzt aber leider noch nicht verifizieren.


Wolphy
Gottes schönste Gabe,...




...ist der Schwabe!!!

Benutzeravatar
Michael Groth
Moderator Plauderecke
Beiträge: 4445
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: Eifelnordrand

Beitragvon Michael Groth » Fr 15.04.2005 12:07

Tu ich doch, man muß nur die "Testergebnisse" richtig zuordnen. 8)

Ich hab nix gegen das Mopped.... :wink:
Bild........Gruß mich@el

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 5019
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Fr 15.04.2005 12:19

Hi,

das ist so zu verstehen, daß das Fahrwerk so gut ist, daß selbst ich meinen Grundspeed merklich erhöhen konnte. Und das über alle Straßenarten.

Das Einzige was keinen recht Spaß macht, sind sehr enge Spitzkehren, dafür ist der Motor doch zu rumpelig...

CHris
Gruß CHris
--
Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

Benutzeravatar
Michael Groth
Moderator Plauderecke
Beiträge: 4445
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: Eifelnordrand

Beitragvon Michael Groth » Fr 15.04.2005 12:25

:wink:

Kann man notfalls (wie alle Milles) kürzer übersetzen. 8)
Bild........Gruß mich@el

jensel
Meister
Beiträge: 824
Registriert: Di 31.07.2001 12:00

Beitragvon jensel » Fr 15.04.2005 12:27

Michael Groth hat geschrieben:Ich hab nix gegen das Mopped.... :wink:


Du denkst doch nur an das Sprichwort mit dem Glashaus und den Steinen und hältst Dich deshalb zurück :)

Benutzeravatar
Michael Groth
Moderator Plauderecke
Beiträge: 4445
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: Eifelnordrand

Beitragvon Michael Groth » Fr 15.04.2005 12:30

Im Gegenteil, es sollte viel mehr hässliche Moppeds geben..............







...............damit die Schönheit meiner BMW 1100 S noch mehr daneben strahlt.



8) 8) 8) 8)


:-D
Bild........Gruß mich@el

Bernd Stracke

Beitragvon Bernd Stracke » Fr 15.04.2005 13:44

:wave: Wer die Eindrücke von Chris überprüfen will, kann das am 24.April im Cafe Schräglage im Neandertal machen. Da ist Saisonstart mit allem drum und dran. MZ soll auch die 1000er SF zur Probefahrt bereitstellen. :headbang:


kucksu auch: www.cafe-schraeglage.de

Benutzeravatar
Henny
Werkstattauskehrer
Beiträge: 69
Registriert: Do 25.07.2002 12:00
Wohnort: Am Main bei Frankfurt

Beitragvon Henny » Fr 15.04.2005 15:37

@ jensinberlin

Der Antrieb der S wurde für die SF umfangreich überarbeitet: Einspritzung umprogrammiert, andere Auspuffanlage, kürzere Übersetzung. Die SF hat daher etwas weniger Spitzenleistung, aber mehr Drehmomemt und läuft kultivierter bei niedrigen Drehzahlen.


Gruss, Henny
Knieschleifer und Klapphelmträger

jensinberlin
Werksingenieur
Beiträge: 908
Registriert: Mo 10.01.2005 13:47
Wohnort: berlin

Beitragvon jensinberlin » Fr 15.04.2005 16:16

ät henny... ja habe ich gelesen... in der aktuellen ausgabe der mo ist ein test zu sf... bei dem sie noch handlungsbedarf attestieren....wörtlich" noch mal drüberbügeln"

vielleicht habe ich ja nochmal gelegenheit, sie auszuprobieren.

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 5019
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Fr 15.04.2005 17:18

jensinberlin hat geschrieben:ät henny... ja habe ich gelesen... in der aktuellen ausgabe der mo ist ein test zu sf... bei dem sie noch handlungsbedarf attestieren....wörtlich" noch mal drüberbügeln"

vielleicht habe ich ja nochmal gelegenheit, sie auszuprobieren.


Laut der Aussage einer 1000S-Besitzerin soll die SF sehr entspannt sein...

Wenn ich jetzt meine Erfahrungen mit der SF zu Grunde lege, dann möchte ich die S glaub ich, gar nicht fahren...*grins

CHris
Gruß CHris

--

Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

fritzABG
Rennmechaniker
Beiträge: 1289
Registriert: So 07.10.2001 12:00
Wohnort: 04600 altenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon fritzABG » Fr 15.04.2005 18:01

da ich es schon länger mal vorhatte mit der SF zu fahren habsch das heut gleich mal erledigt.8)
also, die bremsen sind der wahnsinn, da sind meine an der kawa, trotz stahlflex, kalter kaffee.(der reifen wird sicher auch dazu beitragen):?
der motor ist im unteren drehzahlbereich sehr ruppig, stadtfahrten sollte man damit vermeiden.
das fahrwerk war mir hinten etwas zu hart, ist aber sicher einstellungssache. aber ansonsten keine probleme mit dem handling.
trotz des eindruckes, entspannt auf der SF zu sitzen, tat mir nach 20 kilometern der linke arm weh, hat aber nix zu sagen, bei meinen zerdengelten knochen. :P
gut, da war noch der mordsmässige anzug, die spiegel, die dem anzug nichts entgegenzusetzen hatten und einfach anklappten. aber das kann man sicher beheben. :twisted:

ich würde sagen, kein schlechtes mopped.


mfg der fritz
Bild

Benutzeravatar
Obhut
Testfahrer
Beiträge: 1590
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Beitragvon Obhut » Di 26.04.2005 08:47

... auch fahren will :wink:
Bild


Zurück zu „MZ / MuZ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste