MZ 1000 S nachträglich auf Platz 2 vorgerückt

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Klaus Becker

Beitragvon Klaus Becker » Mi 17.03.2004 21:19

Obhut hat geschrieben:Also mein nächster Probant solte die 1000 S sein, es kommt nur noch darauf an, ob ich im Umkreis von 100 km ( ich will ja nicht so kleinlich sein) einen MZ-Händler auftreibe 8)

Na da kannst Du doch auch gleich ins Werk fahren.

fritzABG
Rennmechaniker
Beiträge: 1289
Registriert: So 07.10.2001 12:00
Wohnort: 04600 altenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon fritzABG » Mi 17.03.2004 21:23

Sigi hat geschrieben:
Jürgen hat geschrieben:Was mir aber fehlt sind klare Alleinstellungsmerkmale gegenüber den Konkurrenten. Warum sollte man sich die MZ kaufen wenn es für weniger Geld Japaner mit gleicher Ausstattung gibt?


Das könnten meine Worte sein.
Alle lästern über das Design der BMW, aber mann
erkennt sie.
Ganz gleich wie Gut oder Schlecht die MZ ist, die Verkaufschance
liegt nur im Wiedererkennungswert.
Die ganzen Dinger aus Italy machen es vor.

Siggi


wenn ich das richtig verstanden habe geht es jürgen nicht ums design, das hat ja wohl wiedererkennungspotential, gemeint ist ja wohl eher die austattung an technik für diesen horrenden preis.


mfg der fritz
Bild

Benutzeravatar
Obhut
Testfahrer
Beiträge: 1590
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Beitragvon Obhut » Mi 17.03.2004 21:23

@ Klaus: Das wären dann ca 150 km , wenn in Zschoppau wirklich ein Werk ist.
Oder steht das womöglich in Bielefeld :?:
Bild

Klaus Becker

Beitragvon Klaus Becker » Mi 17.03.2004 21:36

@Obhut: Du könntest aber vielleicht staunend zusehen, wie sie da aus einem Märklin Metallbaukasten Dein Vorführmotorrad zusammenschrauben. 8)

Benutzeravatar
Scheffi
Lehrling
Beiträge: 111
Registriert: Mo 16.07.2001 12:00
Wohnort: 09526 Olbernhau/Erzgebirge
Kontaktdaten:

Beitragvon Scheffi » Mi 17.03.2004 21:45

@Woici: Mit hüpfenden Hampelmännchen hat das nicht viel zu tun. Mir persönlich gehen nur hin und wieder die andauernden Flachwitze auf den Geist. In der Plauderecke kann man rumlabern bis der Arsch platzt, aber in den Markenecken sollte man schon ein wenig ernster diskutieren und nicht ständig alles ins Lächerliche ziehen.




Ausserdem bin ich Lokalpatriot, wer kann mir da eine kleine Markenbrille übelnehmen? :D

OnkelAchim

Beitragvon OnkelAchim » Mi 17.03.2004 21:48

wußt gar net, das MZ en Markenname ist, naja wieder was gelernt, danke :!:

fritzABG
Rennmechaniker
Beiträge: 1289
Registriert: So 07.10.2001 12:00
Wohnort: 04600 altenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon fritzABG » Do 18.03.2004 09:42

Klaus Becker hat geschrieben:@Obhut: Du könntest aber vielleicht staunend zusehen, wie sie da aus einem Märklin Metallbaukasten Dein Vorführmotorrad zusammenschrauben. 8)


wenn dort genügend schrauber aus den alten MZ werk sind, dürfte das kein problem sein ;-) die haben aus schlechterem material wie einem märklin metallbaukasten moppeds gebaut . 8)

Scheffi hat geschrieben:@Woici: Mit hüpfenden Hampelmännchen hat das nicht viel zu tun. Mir persönlich gehen nur hin und wieder die andauernden Flachwitze auf den Geist. In der Plauderecke kann man rumlabern bis der Arsch platzt, aber in den Markenecken sollte man schon ein wenig ernster diskutieren und nicht ständig alles ins Lächerliche ziehen.
Ausserdem bin ich Lokalpatriot, wer kann mir da eine kleine Markenbrille übelnehmen?


für einen lokalpatrioten hast du aber ein recht dünnes fell :wink:



mfg der fritz
Bild

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » Do 18.03.2004 09:46

fritzABG hat geschrieben:
Klaus Becker hat geschrieben:@Obhut: Du könntest aber vielleicht staunend zusehen, wie sie da aus einem Märklin Metallbaukasten Dein Vorführmotorrad zusammenschrauben. 8)


wenn dort genügend schrauber aus den alten MZ werk sind, dürfte das kein problem sein ;-) die haben aus schlechterem material wie einem märklin metallbaukasten moppeds gebaut . 8)
mfg der fritz


Äh, nein, das war irgendwie anders.
Die haben aus dem schlechten Material von MZ-Moppeds funktionierende Märklinkästen gebaut.

Jürgen

Benutzeravatar
Statler
Geselle
Beiträge: 447
Registriert: Do 19.07.2001 12:00
Wohnort: 51647 Gummersbach

Beitragvon Statler » Do 18.03.2004 10:02

Tach.

Wer die Karre fahren will, der wird sich ein Ei drauf pellen, was Vergleichstests an den Tag gebracht haben. Meinen Geschmack haben die Ossis mit dem Teil auch nicht getroffen, aber das Design ist konsequent und ein Gesicht in der Menge hat sie auch.

Die Brüder hätten besser mal dieses Exemplar zur Serienreife gebracht:

Bild

Gruß,
Markus

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 5019
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » Do 18.03.2004 10:19

Statler hat geschrieben:Tach.

Wer die Karre fahren will, der wird sich ein Ei drauf pellen, was Vergleichstests an den Tag gebracht haben. Meinen Geschmack haben die Ossis mit dem Teil auch nicht getroffen, aber das Design ist konsequent und ein Gesicht in der Menge hat sie auch.

Die Brüder hätten besser mal dieses Exemplar zur Serienreife gebracht:

Bild

Gruß,
Markus


Wenn Yamsel den Motor rausgerückt hätte, wäre das sicherlich was geworden...

Nur sie meinten es selber machen zu müssen und da kam dann die TRiXi bei rum...
Der umwerfende Erfolg iss ja nich geworden...;-)

CHris
Gruß CHris
--
Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

MichaelvS
Geselle
Beiträge: 540
Registriert: Do 07.03.2002 12:00
Wohnort: 71... im Süden ;-)

Beitragvon MichaelvS » Do 18.03.2004 17:43

Chris,

den Motor hätte Y schon rausgerückt - aber halt nur den alten mit 78 PS und 180° Kurbelwelle. Den neuen mit 270° und 83PS, den MZ gerne haben wollte haben sie für sich übrig behalten. Und dann wollte MZ auf einmal nicht mehr...

Gruß
Michael
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann...

Benutzeravatar
Uwe_S
Lehrling
Beiträge: 243
Registriert: So 07.04.2002 12:00
Wohnort: 08062 Zwickau
Kontaktdaten:

Beitragvon Uwe_S » So 21.03.2004 14:35

jj hat geschrieben:Die Optik der MZ1000 finde ich gar nicht so schlecht.

Was mir aber fehlt sind klare Alleinstellungsmerkmale gegenüber den Konkurrenten. Warum sollte man sich die MZ kaufen wenn es für weniger Geld Japaner mit gleicher Ausstattung gibt?

Jürgen


Alleinstellungsmerkmale in technischer Hinsicht? - der Motor
- die Hinterradfederung
- das Getriebe
Uwe mit der Baghira

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6228
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » So 21.03.2004 17:28

Uwe_S hat geschrieben: Alleinstellungsmerkmale in technischer Hinsicht? - der Motor
- die Hinterradfederung
- das Getriebe


Also das hatten bis jetzt eigentlich alle meine Motorräder auch, und keine war ´ne MZ. :lol:
Grußsz, @rne

Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Benutzeravatar
Thomas S
Meister
Beiträge: 747
Registriert: Sa 10.11.2001 12:00
Wohnort: 76XXX Germania superior

Beitragvon Thomas S » So 21.03.2004 17:41

Das MZ-Design ist doch nicht schlecht. Aber trotzdem würde ich mir das Ding frühestens nach 5 Produktionsjahren zulegen, wenn es MZ dann noch gibt, und wenn bis dahin ein Kardan dran ist.
Wir machen's einfach!

Benutzeravatar
Uwe_S
Lehrling
Beiträge: 243
Registriert: So 07.04.2002 12:00
Wohnort: 08062 Zwickau
Kontaktdaten:

Beitragvon Uwe_S » So 04.04.2004 15:58

@Arne: Irgendeine Hinterradfederung vielleicht, aber nicht so eine. PDS haben sonst nur KTM-Erdferkel. In einem Sportler ist es einzigartig.

Getriebe ist ein Kassettengetriebe. Mach Dich mal schlau und sag mir, wo es das noch gibt.
Uwe mit der Baghira

fritzABG
Rennmechaniker
Beiträge: 1289
Registriert: So 07.10.2001 12:00
Wohnort: 04600 altenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon fritzABG » So 04.04.2004 16:10

wo der beitrag gerade mal wieder hier auftaucht ;-)

habe letzlich auf so einer emme gesessen, mein ding ist die sitzposition nicht.
bisschen zu sportlich geraten.


mfg der fritz
Bild

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6228
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » So 04.04.2004 18:01

Uwe_S hat geschrieben: PDS ...


Wobei das mit der Abkürzung in ´ner MZ ja nun auch hochgradig symbolträchtig ist. :mrgreen:
Grußsz, @rne



Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

SvS
freeMOF Champ
Beiträge: 2588
Registriert: Mo 05.01.2004 16:04
Wohnort: 71***

Beitragvon SvS » So 04.04.2004 18:49

Honda Fierblöd auch mit Kasettengetriebe

SvS
Siggi

Klaus Becker

Beitragvon Klaus Becker » So 04.04.2004 18:56

Wobei die Frage ist, was PDS in diesem Zusammenhang heißen mag?
vielleicht..... Park dadrüben, Sachse!
8)

Benutzeravatar
Uwe_S
Lehrling
Beiträge: 243
Registriert: So 07.04.2002 12:00
Wohnort: 08062 Zwickau
Kontaktdaten:

Beitragvon Uwe_S » Sa 10.04.2004 21:40

SvS hat geschrieben:Honda Fierblöd auch mit Kasettengetriebe


Welches Bj.?
Uwe mit der Baghira


Zurück zu „MZ / MuZ“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste