Die neue Z1000

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Benutzeravatar
M.Kandora mit Zx 9R
Geselle
Beiträge: 592
Registriert: Mo 16.07.2001 12:00
Wohnort: 26802
Kontaktdaten:

Beitragvon M.Kandora mit Zx 9R » Mi 12.03.2003 18:40

Ich hab sie heute kurz zur Probe gefahren :D :D

in grün wie es sich gehört ... :D

sooooo übel ist das Mopi garnicht ..... fährt sich wesendlich besser als die alte 1100 mit der ich mal geliebäugelt habe .... 8)


nun ja, hab sie ja auch nur 54 km gefahren .... werde aber bestimmt wenn mehr Zeit ist mal eine längere Tour damit machen.
Gruß Bild


Micha

mic_man
Geselle
Beiträge: 430
Registriert: Fr 16.08.2002 12:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon mic_man » Mi 16.04.2003 15:49

vorhin beim mittagsspaziergang hab ich doch so ein orangfarbenes
monster beim hiesigen händler entdeckt. bisher hab ich die Z1k
nur im DSF und auf bildern gesehen, fand die aber schon recht witzig.

von vorn springt dich zuerst der riesige kühler an und ansonsten macht
sie auf mich eigentlich einen ganz netten eindruck. ich werd mal nachfragen, ob ich damit mal in der mittagspause eine proberunde drehen kann.

das heck ist nicht ganz nach meinem geschmack und ich würde sicher
als erstes einen SB-Lenker dranfummeln. und was haben sich die designer
bei diesem tachoteil eigentlich gedacht? da gehören zwei klassische
rundinstrumente dran, oder?

micha
Micha

mic_man
Geselle
Beiträge: 430
Registriert: Fr 16.08.2002 12:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon mic_man » Mi 16.04.2003 15:57

noch was vergessen:

rein optisch sieht sie wie ein sportler ohne (meist hässliche) verschalung
aus. wie sieht das mit den fahrleistungen aus?

micha
Micha

Klaus Becker

Beitragvon Klaus Becker » Mi 16.04.2003 16:39

Die Z 1000 sieht ganz nett aus, solang man nicht draufsitzt.
Was da als Cockpit verkauft wird, sieht eher aus wie ein Diskman und nich wie Instrumente.
grottenolmig häßlich! :kotz:

Benutzeravatar
Kuppes
Moderator Motorräder
Beiträge: 664
Registriert: Mo 27.08.2001 12:00
Wohnort: 68229 Mannheim

Beitragvon Kuppes » Do 17.04.2003 01:03

mic_man hat geschrieben:noch was vergessen:

rein optisch sieht sie wie ein sportler ohne (meist hässliche) verschalung
aus. wie sieht das mit den fahrleistungen aus?

micha


@ Micha,
die Fahrleistungen sind echt okay, stammt doch der Motor aus der ZX9R. Also genug Kraft in allen Lagen, dazu ein schönes Fahrwerk. Über die Bremsen kann ich auch nur gutes sagen, lediglich der Lenker ist für meine Begriffe zu schmal. Da müsste ein SB-Lenker dran. Die Probefahrt hat richtig Spaß gemacht und der Sound war Kawalike :" einfach guuuuuut"

Greets :)
Kuppes

P.S. die "Lufthutze" ,äh Verkleidung ist allerdings komplett für die Füße
Es gibt Badische und Unsymbadische

Benutzeravatar
Kuppes
Moderator Motorräder
Beiträge: 664
Registriert: Mo 27.08.2001 12:00
Wohnort: 68229 Mannheim

Beitragvon Kuppes » Do 17.04.2003 01:07

Udo hat geschrieben:
Dass sie da stand ist meist ein Zeichen dafür, dass sie aus eigener Kraft da hin gefahtren war, immerhin!



Gruß
Udo


@ Udo, ja und das sogar ohne "Startpilot", ausserdem klingt die nicht so "metallisch" wie gewisse XT´s :lol:

Greets :)
Kuppes
Es gibt Badische und Unsymbadische

mic_man
Geselle
Beiträge: 430
Registriert: Fr 16.08.2002 12:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon mic_man » Do 17.04.2003 09:06

ja der lenker sah wirklich etwas schmal aus.

und das mäusekino muss ich glaub ich auch mal in aktion sehen, vielleicht
ist es ja ganz praktisch?!?

ich muss den hobel wohl in den nächsten wochen mal für einen ausritt
ausleihen.

motor von der ZX9R, dass lässt gutes hoffen :twisted:

micha
Micha

mic_man
Geselle
Beiträge: 430
Registriert: Fr 16.08.2002 12:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon mic_man » Do 08.05.2003 16:56

so, es ist vollbracht. ich bin eben von einer ordentlichen runde Z1000
wieder rein. ich konnte das teil über meinen feierabend-hausrunden-strecke jagen.

meine eingrücke: 1. :shock: 2. :) 3. :D am ende :twisted:

alleine schon das anlassen erzeugte einen kleine gänsehaut.
nettes brummeln schon im standgas, kurzer gasstoß - geil!
in der stadt an ampeln hab ich immer wieder mit dem gas rumgespielt.

gegen das mäusekino von tacho war ich kontra eingestellt, aber ich habe
mich schnell daran gewöhnt und fand es gegen ende der testfahrt recht
praktisch.

in aller ruhe vom händler weggerollt und ganz vorsichtig angefangen.
die maschine zieht gut von unten her weg, aber richtig fetzt sie in den oberen drehzahlregionen
los, kein wunder bei dem motor aus der ZX9R.

da ich auf meiner "hausstrecke" unterwegs war kannte ich die strecke und wusste
wann welche kurve kommt. die 200kg lassen sich spielerisch
durch die kurven juchteln. klasse handling, trotz der dicken 190er schlappe hinten.

sitzposition passte nach ein paar kilometerchen ganz gut, auch wenn ich fast auf dem tank
gesessen hab. man sitzt sehr aufrecht, keine vergleich zu "klassischen" sportlern.
ein bissel rumruckeln, dann finden auch die knie ihre position.

über das design kann man sich streiten, mir gefällt die 4-2-4 anlage richtig gut, optisch, wie auch klanglich. das rücklicht sieht super aus, nur diese dusselige nummernschildhalter (grässlich). die spiegel stören das aussehen der Z1000 gewaltig, hier würde ich sicher was anderes ranschrauben.

kawa hat hier einen streetfighter hingestellt, an dem man nix mehr
groß basteln muss.

ich gestehe: ich habe mich verliebt.
jetzt heißt es tapfer sparen und bald kawa fahren?!

micha
Zuletzt geändert von mic_man am Do 08.05.2003 23:32, insgesamt 1-mal geändert.
Micha

Benutzeravatar
Woici
Rennmechaniker
Beiträge: 1249
Registriert: Sa 07.07.2001 12:00
Wohnort: 890.. Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon Woici » Do 08.05.2003 17:11

mich stört an der Kiste eigentlich nur der riesige Kühler und die Plastikverkleidung von eben diesem Kühler... der macht die ganze, ziemlich gelungene optik kaputt... und die Auspuffanlage ist ein echter Hingucker und -hörer... :)
"...weil ich Woici weder für die Gruppe der Moderatoren, noch als User für eine Bereicherung dieses Forums halte..."

mich adelnder Kommentar des Hr. Michael Groth

mic_man
Geselle
Beiträge: 430
Registriert: Fr 16.08.2002 12:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon mic_man » Do 08.05.2003 20:22

ja der kühler dominiert die front ganz schön. an die plastikteile
kann ich mich garnicht erinnern. alles in allem sehr tolles motorrad,
aber knapp 10k eruonen :eek:

ich vergass vorhin die bremse zu erwähnen. mit zwei fingern wird das
heck schon sehr, sehr leicht. auch da kann ich nur gutes berichten.

aber wieso haben die kawas alle mechanische kupplungen? eine
hydraulische würde das ganze abrunden. :nixw:

hat die eigentlich nen KAT?

micha
Micha

Benutzeravatar
doc.hahn
Lehrling
Beiträge: 274
Registriert: Mi 13.03.2002 12:00
Wohnort: 79112 Freiburg-Opfingen

Beitragvon doc.hahn » Do 08.05.2003 20:38

Also, ich weiß ja nett.

Habe mir so´n Teil heute vor der Klinik während einer Zigarettenpause mal näher angesehn.

4 in 2 und dann wieder in 4 ist ja eine rechte Reminizenz an die guten alten Zeiten, aber ansonsten finde ich das Ding einfach nur potthäßlich.

Die Karre war in grün mit grünem Kupplungsdeckel rechts und links auf dem Kurbelwellenstumpf saß auch ein grüner Deckel. Die Verkleidung, wenn man sowas üverhaupt Verkleidung nennen darf, naja.

Dann waren da noch ein paar Miniblinker dran, die auch nur Sch**ße in der Kombination aussahen.

Es ist halt Geschmackssache, aber dat Ding war einfach nur Gift-Grün, häßlich und zum Bild

Meine Meinung halt.
Gruß

Stephan

Die Forderung, geliebt zu werden, ist die größte der Anmaßungen. (Nietzsche)

mic_man
Geselle
Beiträge: 430
Registriert: Fr 16.08.2002 12:00
Wohnort: Leipzig

Beitragvon mic_man » Fr 09.05.2003 08:40

die farbenkombinationen sind wirklich nciht besonders gelungen.

die schwarze sagt mir noch am meisten zu, aber da müsste als erstes
ein anderer sitz drauf, denn der ist ROT :scares:

und die farbtupfer an den motoren sind auch unpassend.

giftgrün wäre die zweite wahl, es ist schliesslich eine kawa und die
kann (und muss) giftig aussehen.

micha
Micha


Zurück zu „Kawasaki“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast