AHA!

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Gerd mit YZF
Werksingenieur
Beiträge: 963
Registriert: Mi 13.03.2002 12:00

AHA!

Beitragvon Gerd mit YZF » Mo 12.10.2009 13:52

http://www.motorradonline.de/de/foto-sh ... 5#5-269969

das habe ich noch gar nicht gewusst:

Der Schwerpunkt der Z wanderte unter anderem durch eine Verschiebung des Zündschlosses hin zum Fahrer....mehr in Richtung Mitte :lol: :lol: :lol:
mannomann das muss ja ein Zuendschloss sein. Das hat bestimmt KK aus dem Vollen gefraest :wink:

Rossi
Moderator Motorräder
Beiträge: 1173
Registriert: Fr 13.07.2001 12:00
Wohnort: 44149

Beitragvon Rossi » Mo 12.10.2009 14:42

Tja - da hat jemand die Pressemitteilung von Kawa nicht richtig gelesen bzw. sinnverdrehend zu stark verkürzt wiedergegeben. Oder nicht verstanden, was da steht - und was daraus folgt.

"Zündschloss: Auch dieses Bauteil wurde wegen der Schwerpunktoptimierung näher an den Fahrersitz gerückt (sitzt nun zwischen Lenker und Tank). Dadurch konnte die Frontschale außerdem kleiner ausfallen."

"Das vormals vorm Lenker positionierte Zündschloss wurde an die Vorderseite des Tanks verlagert, was die Anordnung der Instrumentenkonsole näher am Fahrer für bessere Ablesbarkeit ermöglichte. Die Neupositionierung des Zündschlosses von der Instrumentenkonsole weg trug auch dazu bei, die kompakte Frontschale zu ermöglichen. Die Verlegung des Zündschlosses näher an den Fahrer trägt zudem zur Massenzentralisierung bei."

Klar wiegt son Zündschloss (vergleichsweise) nix, aber bei Motorrädern gehts bei der Optimierung irgendwann nur noch um Gramm - unabhängig vom resultierenden Gesamtgewicht (das bis jetzt noch nicht öffentlich ist). Und je nachdem, wo dieses Gewicht sitzt, welche Wind- und damit dann auch (unbeeinflussbare) (Lenk-)Kräfte drauf einwirken (Armaturen und Frontschale), wirds noch spannender.

Ne schöne Jrooß
Rossi
Schritte zum Posten in Foren: Lesen - denken - informieren - denken - Anwort/Beitrag eröffnen - denken - schreiben - denken - geschriebenes überprüfen - denken - eventuell geschriebenes löschen - denken - abschicken - denken

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5655
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Mo 12.10.2009 16:19

Ist ja ne echte Innovation!
Hatte schon meine erste Honda CB250K anno 1973 so.
Finde ich übrigens ne sehr gute Position, scheuern dort die Schlüssel nicht auf der Armaturenplatte rum.
Gruß,
Detlev

Gerd mit YZF
Werksingenieur
Beiträge: 963
Registriert: Mi 13.03.2002 12:00

Beitragvon Gerd mit YZF » Mo 12.10.2009 16:34

Detlev hat geschrieben:Ist ja ne echte Innovation!
Hatte schon meine erste Honda CB250K anno 1973 so.
Finde ich übrigens ne sehr gute Position, scheuern dort die Schlüssel nicht auf der Armaturenplatte rum.

Ich hatte auch so eine, allerdings mit 350ccm bj. 73..
siehst du:
http://www.bikez.com/pictures/large.php ... 0_0_2_4_cb 250_Per Magnusson.jpg
so etwa

noch besser war das bei meinem Heinkelroller Bj 64 geloest.
Da war das Zuendschloss direkt auf Kniehoehe in der Innenverkleidung angebracht. :kopfpatsch: aber das war bestimmt auch wegen dem besseren Schwerpunkt :wink:

Rossi
Moderator Motorräder
Beiträge: 1173
Registriert: Fr 13.07.2001 12:00
Wohnort: 44149

Beitragvon Rossi » Mo 12.10.2009 16:46

...ups, hatte vergessen:
Und dass auch in Pressemitteilungen die Marketing-Leute mit rumpfuschen, sollte klar sein... ;-)
Schritte zum Posten in Foren: Lesen - denken - informieren - denken - Anwort/Beitrag eröffnen - denken - schreiben - denken - geschriebenes überprüfen - denken - eventuell geschriebenes löschen - denken - abschicken - denken

Gerd mit YZF
Werksingenieur
Beiträge: 963
Registriert: Mi 13.03.2002 12:00

Beitragvon Gerd mit YZF » Mo 12.10.2009 16:49

dann 1976 kam die erste ladenneue:
http://www.motociclismodepoca.it/images ... 201974.jpg
Xs 650, allerdings hatte ich einen Wasserschaden gekauft, der durch die Flutkatastrofe in Hamburg schon mal 3 Wochen im Meer stand. Der boese Haendler hat bis heute noch einen Laden in Dortmund."Motorrad Winkler"

:teufel: :dampf: :kotz: :stop: :deal:

Benutzeravatar
Volker
freeMOF Champ
Beiträge: 5331
Registriert: Mo 16.07.2001 12:00
Wohnort: Bremen

Beitragvon Volker » Mo 12.10.2009 16:56

An meiner Peugeot 103, Bj. 1975 war das noch optimaler gelöst, die hatte gar kein Zündschloß. :lol:

Gerd mit YZF
Werksingenieur
Beiträge: 963
Registriert: Mi 13.03.2002 12:00

Beitragvon Gerd mit YZF » Mo 12.10.2009 17:18

dann 1978 die, nachdem die XS 650ein Loch im Kolben hatte

http://www.bikez.com/pictures/large.php ... 0Tribu.jpg
ENTENBUERZEL

MichaelvS
Geselle
Beiträge: 540
Registriert: Do 07.03.2002 12:00
Wohnort: 71... im Süden ;-)

Beitragvon MichaelvS » Mo 12.10.2009 17:32

Rossi hat geschrieben:...ups, hatte vergessen:
Und dass auch in Pressemitteilungen die Marketing-Leute mit rumpfuschen, sollte klar sein... ;-)

Pah! Schlechte und unsinnige Texte schreiben, das können Journalisten und Redakteure prima ganz alleine. Da brauchen die niemanden aus dem Marketing dazu. Ganz bestimmt nicht. :P

;) Michael
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann...

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5655
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Mo 12.10.2009 18:50

Gerd mit YZF hat geschrieben:
Detlev hat geschrieben:Ist ja ne echte Innovation!
Hatte schon meine erste Honda CB250K anno 1973 so.
Finde ich übrigens ne sehr gute Position, scheuern dort die Schlüssel nicht auf der Armaturenplatte rum.

Ich hatte auch so eine, allerdings mit 350ccm bj. 73..

Jou, die gleiche, mit Trommelbremse in diesem Candy-Grün.
Die 350er hatte doch aber nur 305cm³? Oder waren das 325cm³? Auf jeden Fall keine vollen 350cm³.
Gruß,

Detlev

Gerd mit YZF
Werksingenieur
Beiträge: 963
Registriert: Mi 13.03.2002 12:00

Beitragvon Gerd mit YZF » Mo 12.10.2009 18:59

:baby:
Das waren noch Zeiten.
Meine hatte 36 Ps und damit konnte man prima wheelis machen :roll:
ich galube mich zu erinnern das da 337 ccm eingestempelt waren am Zylinderfuss...Die wurden abert abgeschliffen und dann auf 250ccm eingetragen! :twisted: Damals gabs noch keien PS Begrenzung , sondern nur die Hubraumklassen fuer die Versicherung.
Man konnte aber auch mit 18 schon ne 1000 der fahren, nur gabs die leider noch gar nich 8)

Duc
Geselle
Beiträge: 546
Registriert: Di 19.12.2006 11:13

Beitragvon Duc » Mo 12.10.2009 19:19

Ich kann mir nicht helfen, aber die schönste Z1000 war immer noch
die erste. (mit den Geilen Auspuffen)

Alles was danach kam, sah/sieht mir viel zu sehr nach Starwars aus. :?

Gerd mit YZF
Werksingenieur
Beiträge: 963
Registriert: Mi 13.03.2002 12:00

Beitragvon Gerd mit YZF » Mo 12.10.2009 19:49

die?
http://www.wemoto.com/bikes/Kawasaki/Z_ ... al_Haynes/
Die sah auch nicht anders aus als meine Z900, nur kam die 1000er erst 77

Rossi
Moderator Motorräder
Beiträge: 1173
Registriert: Fr 13.07.2001 12:00
Wohnort: 44149

Beitragvon Rossi » Mo 12.10.2009 20:38

MichaelvS hat geschrieben:
Rossi hat geschrieben:...ups, hatte vergessen:
Und dass auch in Pressemitteilungen die Marketing-Leute mit rumpfuschen, sollte klar sein... ;-)

Pah! Schlechte und unsinnige Texte schreiben, das können Journalisten und Redakteure prima ganz alleine. Da brauchen die niemanden aus dem Marketing dazu. Ganz bestimmt nicht. :P

;) Michael

...aber es "hilft" ungemein...
:P

Ne schöne Jrooß
Rossi
Schritte zum Posten in Foren: Lesen - denken - informieren - denken - Anwort/Beitrag eröffnen - denken - schreiben - denken - geschriebenes überprüfen - denken - eventuell geschriebenes löschen - denken - abschicken - denken

Duc
Geselle
Beiträge: 546
Registriert: Di 19.12.2006 11:13

Beitragvon Duc » Mo 12.10.2009 20:38

Neee Gerd, ich bin doch ne Generation hinterher. :wink:

Die da mein ich.

Bild

Franz
Lehrling
Beiträge: 228
Registriert: Fr 05.04.2002 12:00
Wohnort: 822** westl. Münchens

Beitragvon Franz » Di 13.10.2009 08:27

Detlev hat geschrieben:...Hatte schon meine erste Honda CB250K anno 1973 so..........


Soweit ich mich entsinnen kann, waren die Zündschlösser sowohl bei meinen 350er und 500er Four, wie auch bei allen anderen Hondas der 70er Jahre unter dem Tank angebracht.

.....und eine Fotogooglerei bestätigte mir das



Servus
Franz

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5655
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Di 13.10.2009 09:30

Franz hat geschrieben:
Detlev hat geschrieben:...Hatte schon meine erste Honda CB250K anno 1973 so..........


Soweit ich mich entsinnen kann, waren die Zündschlösser sowohl bei meinen 350er und 500er Four, wie auch bei allen anderen Hondas der 70er Jahre unter dem Tank angebracht.

.....und eine Fotogooglerei bestätigte mir das



Servus
Franz

Siehste, noch dichter am Schwerpunkt! Das konnten die damals also noch besser als heute! :lol:
Gruß,

Detlev


Zurück zu „Kawasaki“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast