Ersatzteilpreise - langsam krieg ich die Krise

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Benutzeravatar
KlausDindorf
freeMOF Champ
Beiträge: 2106
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 88630 Pfullendorf
Kontaktdaten:

Ersatzteilpreise - langsam krieg ich die Krise

Beitragvon KlausDindorf » Mi 03.07.2002 23:23

Hab mir letzte Woche bei meinem Kawa-Dealer 8 Schrauben für den Krümmerflansch zur Befestigung am Zyl.-kopf bestellt, weil die jetzigen völlig an- und verrostet sind.
Hatte gar nicht nach dem Preis gefragt, weil ich mir dachte, die kosten ja nicht die Welt.
Heute krieg ich nen Anruf, die Schrauben wären da. Als man mir den Preis nannte, ist mir die Kinnlade runtergefallen:

€ 7,10 pro Stück!!! Das sind zusammen € 56,80!!!

€ 7,10! für eine Schraube! Da fällt mir nix mehr ein. Nächstes mal frag ich wieder vorher nach 'm Preis und kuck nach Alternativen. Man lernt nie aus. :-(

Grüße


_________________
"big trombone" KLAUS
Rock & Soul & Funk

...und überzeugter Nichtschwabe ;-)
Zuletzt geändert von KlausDindorf am Mi 03.07.2002 23:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Philipp
Rennmechaniker
Beiträge: 1474
Registriert: Sa 14.07.2001 12:00
Wohnort: 70619 Stuttgart

Beitragvon Philipp » Mi 03.07.2002 23:47

Tja Klaus,

was denkst du: nachdem im Neugeschäft nichts mehr groß zu holen ist, versuchen die's halt an anderer Stelle...

Gruß, Philipp
Fortschritt ist eine Aneinanderreihung vieler kleiner Schritte. Entscheidend ist die Richtung des ersten Schrittes.

Benutzeravatar
gibnixzu
Meister
Beiträge: 672
Registriert: Sa 28.07.2001 12:00
Wohnort: 75417 mühlacker

Beitragvon gibnixzu » Do 04.07.2002 02:04

die schrauben von kawa haben einen kern aus gold, die kugellager sind innenbeleuchtet. ;-)
wenn es irgenwie möglich ist hole ich solche sachen beim eisenmeier oder bei obi. würde mich allerdings nicht wundern wenn kawa mit spezialgrößen kommen würden. so ne M8x1,75 kann man dann in gold aufwiegen :-(
die qualität der schrauben läßt auch zu wünschen übrig, zb die der verkleidungsscheibe, 3x auf und zu und die farbe ums kreuz ist weg.



_________________
gruß martin

Bild
Zuletzt geändert von gibnixzu am Do 04.07.2002 02:05, insgesamt 1-mal geändert.

PitB
freeMOF Champ
Beiträge: 4265
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 8020 Graz

Beitragvon PitB » Do 04.07.2002 07:08

Hi Klaus!

Armer Kerl... ;-)

Wie wirste reich?

Musste Dein Mopped nur in Teilen verkaufen! :-)


Hab mal für meine Transe nen Schneckenrad fürn Tachoantrieb gekauft. Nur ein kleines Plastikteilchen. Kosta: 21 nochwas. Hab den Verkäufer gefragt, ob die noch nicht auf Eumels umgestellt haben. 'Doch doch' meint der - das war der EuroPreis! :-D

Grunsätzlich E-Teile nur beim Händler wenns nicht anders geht. Ansonsten: Eisenpaule hat auch Schrauben!

Michael Reich

Beitragvon Michael Reich » Do 04.07.2002 07:18

eben, Praktika, Obi und wie die sonst noch alle heißen...

oder mal bei ner Autoklitsche nachfragen, im Zweifel haben die alles was das Herz begehrt, oder können es für lau besorgen

Benutzeravatar
Schorsch
Werksingenieur
Beiträge: 1128
Registriert: Fr 27.07.2001 12:00
Wohnort: 81243 München
Kontaktdaten:

Beitragvon Schorsch » Do 04.07.2002 11:35

Is scho a Trauerspiel mit den Ersatzteilpreisen :-(( :-((


Martin kannst ja mal so ne Schraube für die verkleidungsscheibe neu kaufen :lol:

komplett mit dem Gummiteil nur 10 € das Stück :-(( ;-)
Servus
Schorsch aus Bild

Benutzeravatar
gibnixzu
Meister
Beiträge: 672
Registriert: Sa 28.07.2001 12:00
Wohnort: 75417 mühlacker

Beitragvon gibnixzu » Do 04.07.2002 12:03

einen scheiß werd ich tun, arbeite schließlich nicht in einem büro sondern in der produktion :aetsch: :-D
;) martin

Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol hervorgerufen wird...

Bild

b

Beitragvon b » Do 04.07.2002 12:36

wenn man euch so jammern hört, dann könnte man fast glauben ihr hättet das vorher nicht gewusst.

b

Juergen
Geselle
Beiträge: 592
Registriert: So 15.07.2001 12:00
Wohnort: 448** Bochum

Beitragvon Juergen » Do 04.07.2002 12:50

wanns es keine spz. Schrauben sind, dann immer aus den Baumarkt oder von Schrauber-Karl. ;-)


56 € für paar Schrauben :bang:
ich wünsche Allen eine sturzfreie Fahrt

Juergen

Benutzeravatar
Schlosser
Rennmechaniker
Beiträge: 1227
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 53474 Ahrweiler
Kontaktdaten:

Beitragvon Schlosser » Do 04.07.2002 14:54

Is ja noch besser als mein Brembo-Vorderradbremshebel für schlappe 119 Tacken.

Wuchergruß

Benutzeravatar
Schorsch
Werksingenieur
Beiträge: 1128
Registriert: Fr 27.07.2001 12:00
Wohnort: 81243 München
Kontaktdaten:

Beitragvon Schorsch » Do 04.07.2002 17:57

Schlosser schrieb am 2002-07-04 14:54 :
Is ja noch besser als mein Brembo-Vorderradbremshebel für schlappe 119 Tacken.

Wuchergruß


wenn man bedenkt die ganze Pumpe bekommst schon für ca. 210€ ;-)

_________________
Servus
Schorsch aus
Zuletzt geändert von Schorsch am Do 04.07.2002 17:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Vrank
GP-Pilot
Beiträge: 1793
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 75210 Keltern
Kontaktdaten:

Beitragvon Vrank » Do 04.07.2002 19:23

Wobei ich jetzt mal ganz klar sagen möchte, daß ich für Schrauben weder zu Obi noch zu Praktiker gehn würde. Ich hol sowas nur im Fachhandel "Eisenkarl"

Erstens bekomme ich genau die Anzahl die ich brauche, zweitens ist die Qualität oft deutlich besser, drittens kommt es unterm Strich nicht teurer.

Beim Mopped-Dealer wür ich als letztes nach Schrauben fragen, höchstens, ob seine noch alle fest sind ;-)
Meine Knipsereien gibt es hier:
http://www.vrank.net

jensel
Meister
Beiträge: 824
Registriert: Di 31.07.2001 12:00

Beitragvon jensel » Do 04.07.2002 19:34

Vrank schrieb am 2002-07-04 19:23 :
Wobei ich jetzt mal ganz klar sagen möchte, daß ich für Schrauben weder zu Obi noch zu Praktiker gehn würde. Ich hol sowas nur im Fachhandel "Eisenkarl"

Erstens bekomme ich genau die Anzahl die ich brauche, zweitens ist die Qualität oft deutlich besser, drittens kommt es unterm Strich nicht teurer.


Da hast Du wahr...
Nur bei uns gibts kaum nochn Eisen- Karl, dafür Obi, Globus- Baumarkt,Bauhaus im Umkreis von 5km. Einer in Wetzlar, einer am Stadtrand von Wetzlar und einer im neuen Gewerbegebiet von Wetzlar... Und daher kein Eisenkarl mehr (der in Wetzlar übrigens Watermeyer hieß)

Benutzeravatar
Vrank
GP-Pilot
Beiträge: 1793
Registriert: Mo 09.07.2001 12:00
Wohnort: 75210 Keltern
Kontaktdaten:

Beitragvon Vrank » Do 04.07.2002 19:41

Dafür gibt es in PF noch 2 von der Sorte, soll ich einen nach Wetzlar schicken? ;-)
Meine Knipsereien gibt es hier:

http://www.vrank.net

Skotty
freeMOF Champ
Beiträge: 9457
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: Messecity

Beitragvon Skotty » Do 04.07.2002 21:35

ja die fachhändler werden immer weniger. Alex hat sich Schrauben ím Internet bestellt.
Skotty
Sieger der Bergwertung Col de Turini 2006

Nett kann ich auch, bringt aber nichts

Benutzeravatar
Schorsch
Werksingenieur
Beiträge: 1128
Registriert: Fr 27.07.2001 12:00
Wohnort: 81243 München
Kontaktdaten:

Beitragvon Schorsch » Do 04.07.2002 21:46

Ja der Fachhandel ist ned schlecht, bloß bei herstellerspezifischen Schrauben beist´s halt aus ;-(

Gut das ma noch ne Schraubenzentrale haben ;-)
Servus

Schorsch aus Bild

Benutzeravatar
Hellraiser
Lehrling
Beiträge: 144
Registriert: Mo 13.08.2001 12:00
Wohnort: 73037 Göppingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Hellraiser » Mi 17.07.2002 22:59

Ja, und Baumarktschrauben sind ja soooo gut. Sind eben Baumarkt und nicht Handwerk. Musst aufpassen Das du keine 4.8 kaufst, da hast Du nicht lang freude dran.
Sollten schon 8.8 sein.
Hellraiser

Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen!

jensel
Meister
Beiträge: 824
Registriert: Di 31.07.2001 12:00

Beitragvon jensel » Mi 17.07.2002 23:36

Ich bin auch ein bissel doof. Gibt zwar in WZ keinen, aber in Bonbaden, keine 10km weg von mir. Naja, da kauf ich normal nur für die Firma, da fällt einem das nich so ins Hirn :)

Benutzeravatar
der_wikinger
Lehrling
Beiträge: 145
Registriert: Di 19.03.2002 12:00
Wohnort: 01187

Beitragvon der_wikinger » Do 18.07.2002 02:11

naja klaus es kann schlimmer kommen
so hast du deine kawa wieder um 56.80 aufgewertet.
bei husqvarna ist sowas noch ein wenig teurer , vielleicht wird da auch noch jedes teil handgefertigt.

ein kolben 390 euro, zylinder neu beschichten lassen 350 euro, neue steuerkette mit beschissenen alu rädern bekommt man schon für schlappe 210 euro
wenn man das moped dann noch dafür nutzt wofür es gebaut wurde , also zu crossen , ist das jede saison fällig und ab und zu nochmal die kurbelwelle , die ist dann aber nicht so günstig.

also freu dich über die schnäppchen schrauben , es kann immer noch schlimmer kommen :-)
es gibt keine falschen strecken, nur das falsche bike :-)

Majo
Werkstattauskehrer
Beiträge: 57
Registriert: Mo 12.08.2002 12:00
Wohnort: Monnem

Beitragvon Majo » Mi 14.08.2002 10:51

ich leide mit, denn zumindest alle japser sind bei ersatzteilen völlig überteuert.

musste neulich auch bluten -> neuer blinker hinten links, weil glas kaputt. gibt´s nur als komplettes, verklebtes teil. hatte keine zeit, um gebrauchte parts zu suchen, also klarer fall -> ABSCHNALLEN :-(

65,77 € !!!!!!!!!!!!!

... für ein scheiss plastikteil !!!

naja, b hat recht, wir haben´s doch alle schon vorher gewusst, oder?

aber auch die dealer von gebrauchten parts sind nicht immer besser. einer hat versucht mir ein verkleidungsteil aufzuschwatzen, welches schon zweimal repariert war; für sage und schreibe 190 euronen *so ein depp*.
da kann ich das teil schon fast neu - und vor allem unversehrt - kaufen.

ja ja, ´s hobby halt, gelle. ;-)


Zurück zu „Kawasaki“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast