ich freu mich grad

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

fritzABG
Rennmechaniker
Beiträge: 1289
Registriert: So 07.10.2001 12:00
Wohnort: 04600 altenburg
Kontaktdaten:

ich freu mich grad

Beitragvon fritzABG » Fr 04.05.2007 18:06

komme gerade vom tüv.
meine blaue(34500km , bj.2003), die das letzte mal zur 1000 durchsicht die werkstatt gesehen hat
hat nagelneuen tüv, wenn auch mit geringen mängeln(bremsbeläge vorn an der verschleißgrenze)
abgaswert 0,128 bei möglichen 4,5 davor hatte ich den größten bammel wegen kleinerer modifizierungen am versager und luftfilter.

das leben ist schön.
Bild

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6952
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon qtreiber » Fr 04.05.2007 18:08

ein deutsches Qualitätsfahrzeug, z.B. eine BMW, wäre in diesem Alter unter gleichen Bedingung OHNE MÄNGEL durchgekommen. Beschämend.

Freu dich doch. :wink:
Gruß Bernd (AUR)

fritzABG
Rennmechaniker
Beiträge: 1289
Registriert: So 07.10.2001 12:00
Wohnort: 04600 altenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon fritzABG » Fr 04.05.2007 18:09

qtreiber hat geschrieben:ein deutsches Qualitätsfahrzeug, z.B. eine BMW, wäre in diesem Alter unter gleichen Bedingung OHNE MÄNGEL durchgekommen. Beschämend.

Freu dich doch. :wink:


dafür hätte sie aber auch das doppelte bei der anschaffung gekostet.
Bild

Benutzeravatar
qtreiber
freeMOF Champ
Beiträge: 6952
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Ostfriesland

Beitragvon qtreiber » Fr 04.05.2007 18:12

fritzABG hat geschrieben:dafür hätte sie aber auch das doppelte bei der anschaffung gekostet.

und beim Wiederverkauf zum jetzigen Zeitpunkt rund 95,876% vom Neupreis erzielt. :wink:

freust Dich immer noch?
Gruß Bernd (AUR)

jensel
Meister
Beiträge: 824
Registriert: Di 31.07.2001 12:00

Beitragvon jensel » Fr 04.05.2007 20:01

Lusche! Meine SV, 75000km, OHNE MÄNGEL! Und Deine Abgaswerte kann ich toppen, 0,7% :)

Oder die DR, 65000km, aber auch schon 20 Jahre alt. Geringe Mängel, Hupe kaputt und die Feder für die Betätigung vom Bremslichtschalter Fußbremse hab ich verschlumpft. Keine AUK nötig :)

jj
freeMOF Champ
Beiträge: 4015
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 71032 Boeblingen

Beitragvon jj » Fr 04.05.2007 20:05

Dreckschleudern.
Meine Blaue hatte natürlich keine Mängel und wurde mit -0.1% gemessen.
Das bedeutet, es waren weniger Schadstoffe im Abgas als in der angesaugten Luft.
Laut Miracoli bin ich vier Personen

Benutzeravatar
Volker
freeMOF Champ
Beiträge: 5331
Registriert: Mo 16.07.2001 12:00
Wohnort: Bremen

Beitragvon Volker » Fr 04.05.2007 20:47

Ach Fritz, das macht Deine Kawa in 5 Jahren und 100.000 KM auch noch problemlos. So what? Is doch keine BMW.

Benutzeravatar
Jens A.
Rennmechaniker
Beiträge: 1316
Registriert: So 19.08.2001 12:00
Wohnort: 91...aAdW
Kontaktdaten:

Beitragvon Jens A. » Sa 05.05.2007 02:22

qtreiber hat geschrieben:ein deutsches Qualitätsfahrzeug, z.B. eine BMW, wäre in diesem Alter unter gleichen Bedingung OHNE MÄNGEL durchgekommen. Beschämend.
:wink:


Ein Östereichisches auch.

btw, AUK is ja wohl voll fürn Arsch! Angetreten, rüssel rein "boppboppbopp" fertig.
CO-Wert 1,9, haben darf sie 3,5. Kommentar von mir: "Da kann ich ja dann gleich noch weng fetter bedüsen..."
Nur den DB-Eater vom LeoVince wollten sie vorm Tüv getauscht haben... :)
Dauert ja zum Glück nur ne minute.

Aber herzlichen Glühpunsch, Fritz! Bei ner Kawa kann man das schonmal erwähnen...

MFG Jens
Und ich sah, und siehe, ein fahles Pferd. Und der daraufsaß, des Name hieß Tod, und die Hölle folgte ihm nach...

Benutzeravatar
Spätbremser
Geselle
Beiträge: 515
Registriert: Fr 29.03.2002 12:00
Wohnort: 29336 Nienhagen

Beitragvon Spätbremser » Sa 05.05.2007 10:33

...bin mal gespannt, was meine BRÜLL im September erstmalig für Werte erzielt... ...neben dem, daß es sich ja nur um eine neue Art des modernen Raubrittertums handelt, um an unser Bestes zu kommen... :dampf:

...und im selben Monat ist dann auch noch die R1 dran... :dampf: :dampf:
...Beratung in "Grund und Boden"... :mrgreen:

Benutzeravatar
Spätbremser
Geselle
Beiträge: 515
Registriert: Fr 29.03.2002 12:00
Wohnort: 29336 Nienhagen

Beitragvon Spätbremser » Sa 05.05.2007 10:35

...zum Glück braucht der Moppedanhänger zur Zeit noch keine so gelagerte Untersuchng... ...bin jedoch gespannt, was sich die Herrschaften Raubritter diesbezüglich noch einfallen lassen werden... :think:
...Beratung in "Grund und Boden"... :mrgreen:

jensel
Meister
Beiträge: 824
Registriert: Di 31.07.2001 12:00

Beitragvon jensel » Sa 05.05.2007 16:39

Im Leerlauf ist doch die Hauptdüse ohnehin egal, oder?

Klaus Becker

Beitragvon Klaus Becker » Sa 05.05.2007 16:49

Gratulation, Fritz.
Das ist bei so einem alten Mopped nicht selbstverständlich.
:mrgreen:

Benutzeravatar
Obhut
Testfahrer
Beiträge: 1585
Registriert: Di 10.07.2001 12:00
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Beitragvon Obhut » So 06.05.2007 16:33

Ich war auch bei DEKRA vor 2 Wochen, finde es aber nicht erwähnenswert mit einem Qualitätsmopped nach 2 Jahren die Geschichte fehlerlos zu meistern.

ICH FREU MICH TROTZDEM !
und zwar auf Fritz in 5 Wochen beim Fracksausen :lol:

Hotziger Gruß vom Plotz , Dietmar
Bild

fritzABG
Rennmechaniker
Beiträge: 1289
Registriert: So 07.10.2001 12:00
Wohnort: 04600 altenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon fritzABG » So 06.05.2007 18:06

Klaus Becker hat geschrieben:Gratulation, Fritz.
Das ist bei so einem alten Mopped nicht selbstverständlich.
:mrgreen:

das das mopped kein problem ist war mir klar, aber wie der abgastest verläuft bei solch einem "alten" motorenkonzept, das hat mich schon beunruhigt.

Obhut hat geschrieben:Ich war auch bei DEKRA vor 2 Wochen, finde es aber nicht erwähnenswert mit einem Qualitätsmopped nach 2 Jahren die Geschichte fehlerlos zu meistern.

ICH FREU MICH TROTZDEM !
und zwar auf Fritz in 5 Wochen beim Fracksausen :lol:

Hotziger Gruß vom Plotz , Dietmar

in fünf wochen schon? mensch, wie die zeit vergeht.
Bild

Benutzeravatar
Spätbremser
Geselle
Beiträge: 515
Registriert: Fr 29.03.2002 12:00
Wohnort: 29336 Nienhagen

Beitragvon Spätbremser » So 06.05.2007 23:24

Jau, Fritz, wollen mal sehen, wie das Wetter gegen Ende Mai in Muffelhausen sein wird. Die BRÜLL ist jedenfalls neu beschlagen und wartet bis dahin auf nette Ausritte...

Grüßle, Guido
...Beratung in "Grund und Boden"... :mrgreen:


Zurück zu „Kawasaki“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast