Neue AT?

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Benutzeravatar
Gene Simmons
Meister
Beiträge: 782
Registriert: Fr 20.07.2001 12:00
Wohnort: Im Schriesemer Tal.

Neue AT?

Beitragvon Gene Simmons » Do 08.05.2014 09:12

Na, da bin ich mal gespannt!:
Bild :headbang: :bounce: :clap:
Bild
Bild[/URL]

Franz
Lehrling
Beiträge: 228
Registriert: Fr 05.04.2002 12:00
Wohnort: 822** westl. Münchens

Beitragvon Franz » Do 08.05.2014 13:55

.
...und hier für die Interessierten in deutsche Spracke


Franz

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6228
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » Do 08.05.2014 16:52

Dann ma zu - hoffentlich etwas erfrischender als die Neuauflage der Tralp, die ja vor allem die Gemütlichkeit der Erstauflage übernommen hat, leider ohne etwas zeitgemäßen Effet draufzupacken.
Grußsz, @rne

Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

LB
Geselle
Beiträge: 447
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Beitragvon LB » Sa 30.01.2016 18:41

auch nicht schlecht.. :wink:



Bild
Gruß vom Lutz

LB
Geselle
Beiträge: 447
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Beitragvon LB » Sa 30.01.2016 18:45

oder so..

Bild
Gruß vom Lutz

LB
Geselle
Beiträge: 447
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Beitragvon LB » Sa 30.01.2016 18:50

Ich habe noch nie ein DSG Motorrad gefahren...
Gruß vom Lutz

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6228
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » Sa 30.01.2016 20:53

Die mutmaßlich bessere Off-Road-Tauglichkeit der AT mal rausgelassen habe ich nach den Papierdaten nichts gefunden wo die AT gegen die 1000er V-Strom punkten konnte.

Von daher ist die AT für mich eher irrelevant.
Grußsz, @rne



Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

CHris
freeMOF.de Administrator
Beiträge: 5019
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 45277 Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon CHris » So 31.01.2016 13:32

Arne hat geschrieben:Die mutmaßlich bessere Off-Road-Tauglichkeit der AT mal rausgelassen habe ich nach den Papierdaten nichts gefunden wo die AT gegen die 1000er V-Strom punkten konnte.

Von daher ist die AT für mich eher irrelevant.


Wenn die nicht irgendwas soo viel besser machen, wie alle anderen, dann werden sie den gleichen Weg gehen müssen, wie Suzuki und KTM.

Die 1000er V-Strom und 1050er bekommt man ohne Anstrengung für unter 10k€ bekommen...

Und die Off-Road-Tauglichkeit braucht eh kein Schwein...;)
Gruß CHris
--
Das Leben hat zwar eine beschissene Storyline, aber geile Grafik!

LB
Geselle
Beiträge: 447
Registriert: Mo 31.08.2015 20:42
Wohnort: am Möhnesee

Beitragvon LB » So 31.01.2016 16:12

Ganz abseiten davon, die Rote finde ich optisch toll und eine 100 PS Enduro mit DCT Getriebe interessiert aus technischer Sicht.
Da ich seit 20 Jahren nur noch Autos mit Automatischer Schaltbox fahre, geht's für mich beim Motorrad vielleicht auch mal dahin.
Kann mir allerdings noch nicht vorstellen, ob ich auf die Bremswirkung beim Runterschalten im Fahrmodus verzichten kann.
Gruß vom Lutz

Benutzeravatar
Arne
freeMOF Champ
Beiträge: 6228
Registriert: Fr 06.07.2001 12:00
Wohnort: 24576 But Brähmstädt

Beitragvon Arne » So 31.01.2016 16:37

Ok, die Automatik wäre ein Punkt, ich wüsste aber auch nicht ob ich das am Moped zwingend haben müsste, trotzdem ich überwiegend im Berufsverkehr unterwegs bin.
Grußsz, @rne



Die Ehre verpflichtet zur Sittlichkeit, der Ruhm noch mehr, die Macht am meisten. (Berthold Auerbach)

Larsi
Werkstattauskehrer
Beiträge: 72
Registriert: Do 20.02.2003 20:52
Wohnort: 37603 Holzminden

Beitragvon Larsi » So 31.01.2016 17:55

ich will im frühjahr auf jeden fall die AT und CT mit DCT probefahren.
meine kupplungshand verleidet mir den spass am fahren, so dass ich im moment keins meiner moppeds fahre.
es läuft einfach nicht mehr so rund wie es mal war und damit kann ich mich nicht abfinden.

hoffentlich kann DCT da für abhilfe sorgen :roll:
Gruß
Lars

Rudi L.
freeMOF Champ
Beiträge: 2698
Registriert: So 28.12.2008 19:04

Beitragvon Rudi L. » Mo 01.02.2016 10:38

Also mit dem Fahrzeug gänzlich ohne Wechselgetriebe lief das bei Dir sehr rund, zügig und sicher. Das kann ich bestätigen :P


Ich denke das DCT von Honda ist nun ausgereift genug um so zu funktionieren wie es sein soll. Es ist ja nicht seit gestern auf dem Markt und Doppelkupplungsgetriebe sind nun keine neue Erfindung mehr.

Daher glaube ich schon, daß es Spaß machen wird.

Laß uns wissen wie Deine Probefahrt war.


Zurück zu „Honda“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast