Laufleistung einer E-Glide

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

3rad
Geselle
Beiträge: 321
Registriert: Mo 18.08.2003 22:12
Wohnort: Kaufbeuren-Bayern wo sonst
Kontaktdaten:

Laufleistung einer E-Glide

Beitragvon 3rad » Do 22.01.2004 21:18

Servus zusammen

Sagt mal was schaft denn so ne Harley bis was kaputtgeht, wieviel KM kann man fahren bis im und am motor was denn geist aufgibt


MFG Peter
mfg

Benutzeravatar
Jens A.
Rennmechaniker
Beiträge: 1316
Registriert: So 19.08.2001 12:00
Wohnort: 91...aAdW
Kontaktdaten:

Beitragvon Jens A. » Do 22.01.2004 22:20

Reicht grade bis zum nächsten Händler...

Wie bei den Italienern halt auch... :wink:

Gruß Jens
Und ich sah, und siehe, ein fahles Pferd. Und der daraufsaß, des Name hieß Tod, und die Hölle folgte ihm nach...

3rad
Geselle
Beiträge: 321
Registriert: Mo 18.08.2003 22:12
Wohnort: Kaufbeuren-Bayern wo sonst
Kontaktdaten:

Beitragvon 3rad » Do 22.01.2004 22:24

Jens A.

So schei.... wie die italiener kanns doch nicht sein oder :shock:


MFG Peter
mfg

Benutzeravatar
Jens A.
Rennmechaniker
Beiträge: 1316
Registriert: So 19.08.2001 12:00
Wohnort: 91...aAdW
Kontaktdaten:

Beitragvon Jens A. » Do 22.01.2004 22:46

Schlimmer, 3Rad, schlimmer... :lol:
Und ich sah, und siehe, ein fahles Pferd. Und der daraufsaß, des Name hieß Tod, und die Hölle folgte ihm nach...

3rad
Geselle
Beiträge: 321
Registriert: Mo 18.08.2003 22:12
Wohnort: Kaufbeuren-Bayern wo sonst
Kontaktdaten:

Beitragvon 3rad » Do 22.01.2004 23:05

Jens :shock: :lol: :cry: :x :kotz:


MFG Peter
mfg

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Do 22.01.2004 23:21

In der regel halten HD-Evomotoren locker 100000km. Ein Bekannter von mir hat nach 230000km ne Motorrevision durchgeführt, weil eine Schraube des luftfilters sich verselbstständigt hatte. Zudem sind Motorrevisionen vergleichsweise billig!
Gruß,
Detlev

Kai
GP-Pilot
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 11.07.2001 12:00
Wohnort: D:\RLP\Windhagen

Beitragvon Kai » Do 22.01.2004 23:47

Moin!

Jens A. hat geschrieben:Reicht grade bis zum nächsten Händler...

Wie bei den Italienern halt auch... :wink:

Gruß Jens

Schreibt einer, der ´ne Ösi-Rüttelplatte fährt! Wenn die dann doch 100 Kilos (Entfernungsmäßig! ;-) ) vollkricht, gebe ich Dir einen aus! :-D

Behalt bloss die FZ, DIE hält wenigstens! :-D

Gruß,

Kai, wahrlich kein Harley-Fan... ;-)

Udo
freeMOF Champ
Beiträge: 2536
Registriert: Fr 13.07.2001 12:00
Wohnort: Wi

Beitragvon Udo » Do 22.01.2004 23:52

Kai ,

nen Italiener hält ungefähr 35tkm, dann sind die Ventilsitze eingelaufen und die Ventile haben spürbare Spuren.....

Scheiße, hätte ich die Köpfe mal nicht runter genommen hätt' ich das Elend nicht gesehn......

Gruß
Udo

Bitte einmal Zylinderköpfe überholen mit Schuß!

Benutzeravatar
Thomas
Moderator Plauderecke
Beiträge: 2497
Registriert: Mi 25.07.2001 12:00
Wohnort: Hamburch

Beitragvon Thomas » Do 22.01.2004 23:58

Meine Harley Bad Boy (mit Evo-Motor) hat 30 tkm ohne Probleme mitgemacht, dann habe ich sie verkauft. In der Zeit wo ich sie hatte, war nur mal die Batterie defekt, aber die kam ja auch aus Japan. ;-)
Gruß,

Thomas aka Bad Boy

Life is like riding a bicycle. To keep your balance, you must keep moving. ― Albert Einstein

Kai
GP-Pilot
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 11.07.2001 12:00
Wohnort: D:\RLP\Windhagen

Beitragvon Kai » Fr 23.01.2004 00:02

Moin!

Udo: Freut mich Dich hier nochmal zu lesen! Hast Dich ja in letzter Zeit ein wenig rar gemacht. Aber nach dem Geplänkel nun zum Thema - Schuss? Wohin? :-D

Doofe Frage: Was steckt bei Dir nochmal für eine Basis im "Guzzi"-Rahmen? Weil mich die Ventlsitzeinlaufgeschichte doch etwas irritiert. Gibt es eventuell Faktoren (Mageres Gemisch, hohe Temperaturen) die sowas begünstigen?

Gruß,

Kai

Udo
freeMOF Champ
Beiträge: 2536
Registriert: Fr 13.07.2001 12:00
Wohnort: Wi

Beitragvon Udo » Fr 23.01.2004 00:06

Kai hat geschrieben:
Udo: Freut mich Dich hier nochmal zu lesen!


Das klingt wie die Einleitung zu nem Nachruf!

Zum Rest kann ich derzeit noch garnix sagen!

Kai
GP-Pilot
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 11.07.2001 12:00
Wohnort: D:\RLP\Windhagen

Beitragvon Kai » Fr 23.01.2004 00:09

Udo: Naja, wenn es denn wie ein Nachruf geklungen haben sollte - Tschulljung!

Aber falls Du Dich dazu äußern möchtest: Wie weit ist denn nun das Guzzi-Projekt? Weil runtergerupfte Köppe nicht gerade nach Vollendung klingen...

Gruß,

Kai

Udo
freeMOF Champ
Beiträge: 2536
Registriert: Fr 13.07.2001 12:00
Wohnort: Wi

Beitragvon Udo » Fr 23.01.2004 00:12

Die Köpfe sollen rund werden, genau wie die Zylinder, deshalb sind die runter und da kam das Schlammassel zu Vorschein.....Nächste Woche kriege ich die kugelrund zurück....

Hab gestern mit dem Alex Köhler nen Bierchen geschlürft, war sehr interessant......

Kai
GP-Pilot
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 11.07.2001 12:00
Wohnort: D:\RLP\Windhagen

Beitragvon Kai » Fr 23.01.2004 00:24

Hörchz!

Wer Rundmotoren nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Zuchthaus nicht unter zwei Jahren bestraft!

;-)

Jaja, der Herr Köhler. Welch Aufgeblasener Wicht. ;-) Wie weit ist der eigentlich?

Nochmal zum Thema: Harleymotoren mit hoher Laufleistung habe ich im ganzen Leben noch nicht begutachten können, schließlich fährt der "Durchschnittsharleyfahrer" anscheinend nicht genug. Ich denke da speziell an die Hamburger Goldhelmchen.

Nun noch ein Tip für unsere "Dangerseeker": Sucht euch auf dem nächsten Bikertreffen *hüstel* mal den grimmigsten Harleytreiber mit der ältesten und verwarztesten Maschine aus, um ihm die folgende Frage zu stellen: "Ey Alder, is das´n Evo-Motor?"

Wenn der Kerl entsprechend humorlos ist, werde ich auch keine Kosten und Mühen für ein paar Lilien per Fleurop scheuen. ;-)

Gruß,

Kai

Udo
freeMOF Champ
Beiträge: 2536
Registriert: Fr 13.07.2001 12:00
Wohnort: Wi

Beitragvon Udo » Fr 23.01.2004 00:30

Kai hat geschrieben:Hörchz!

Wer Rundmotoren nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Zuchthaus nicht unter zwei Jahren bestraft!



Ja nun weißte Ahnungsloski, die Guzzianer sind ja früher immer ziemlich nah am Zeitgeist gewesen, nur dass die 80er vorbei sind ham se irgendwie noch net mitbekommen.

Der Alex pustet so ziemlich alles wech, schwer beieindruckend!

Das is mir aber erstmal nur ne Option, wir wollen ja nicht gleich übertreiben.

Kai
GP-Pilot
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 11.07.2001 12:00
Wohnort: D:\RLP\Windhagen

Beitragvon Kai » Fr 23.01.2004 00:50

Nunja, großes Udini: Da möchte ich mal eine meiner Lieblingsbands zitieren: "Fu*k the sixties, let´s bring back the eighties!"

Öhm...

Ja...

Dummerweise irgendwie auch wieder ein Eigentor... ;-)

Gruß & viel Erfolg bei der Schrauberei,

Kai


Zurück zu „Harley-Davidson und Buell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast